amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem mit WinUAE 1.5.3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

11.12.2008, 19:54 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Hallo,
bei WinUAE können im Auswahlfenster keine Laufwerke geöffnet werden,
WinUAE stürzt dann sofort ab.

tploetz X( X(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2008, 22:12 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Auch bein Player Amiga Forever 2008 läßt sich kein Laufwerk auswählen.
Stürzt auch ab.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2008, 10:31 Uhr

hansfaust
Posts: 56
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
Hallo,
bei WinUAE können im Auswahlfenster keine Laufwerke geöffnet werden,
WinUAE stürzt dann sofort ab.

tploetz X( X(


... mmm bei welchem Auswahlfenster ... auf der Windows-Seite (im Konfigurationsfenster von WinUAE), oder auf der AMIGA-Seite (nach dem Booten des AMIGAs)?

Das Problem kenne ich nicht, dass WinUAE durch ein Auswahlfenster abstürzt.

hansfaust

--
BarsnPipes
der beste Multimedia-MIDI-sequencer
der jemals für den AMIGA gemacht wurde

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2008, 10:38 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Da der Fehler bei beiden Programmen auftritt...
Kommt das auch bei nicht-Amiga-Emus und ist doch ein Problem im Adventure "Windows"?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2008, 10:47 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Zitat:
Original von hansfaust:
Zitat:
Original von tploetz:
Hallo,
bei WinUAE können im Auswahlfenster keine Laufwerke geöffnet werden,
WinUAE stürzt dann sofort ab.

tploetz X( X(


... mmm bei welchem Auswahlfenster ... auf der Windows-Seite (im Konfigurationsfenster von WinUAE), oder auf der AMIGA-Seite (nach dem Booten des AMIGAs)?

Das Problem kenne ich nicht, dass WinUAE durch ein Auswahlfenster abstürzt.

hansfaust

--
BarsnPipes
der beste Multimedia-MIDI-sequencer
der jemals für den AMIGA gemacht wurde


Nach dem Booten von Amiga tritt der Fehler auf. Öffne ich auf Amiga
das Auswahfenster und klicke auf Laufwerk auswählen, wird der Bildschirm dunkel und nichts passiert.

tploetz
:boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2008, 10:58 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Welches Auswahlfenster? Ein ASL?
Kannst Du mal beschreiben was genau Du machst, damit das nachvollziehbarer/reproduzierbarer ist.
Dazu gehören auch Infos zu deinen UAE Einstellungen:
Prozessor, Kickstart, AmigaOS-Version, Speicher (Chip, Fast, Slow), HardDisks (File, Image, CD als HD...)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2008, 13:04 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
Ich denke, das es ASL ist wenn ich von einer CD Musikdaten
laden wollte. Prozessor ist 68060, Chip 2 MB FatRAM 32 MB, OS Version
3.9., Kickstart 3.1 Amiga 1200.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2008, 16:42 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Zu aller erstmal den Prozessor auf 68020 stellen um in Zukunft solche seltsamen Gurus zu umgehen, bzw. einzuschränken.

Sind eventuell WOS Komponenten in der AOS Installation enthalten?

rbn

--
Marketing.
Modern.
Mittelständisch.

http://www.rhein-sieg-design.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2008, 11:03 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@rbn:
Ich habe festgestellt, das es am CD-Laufwerk liegt, wenn keibe
CD eingelegt ist, habe ich im Auswahlfenster Zugriff uaf die Laufwerke.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2008, 13:55 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
die 68060 Emu soll angeblich (zumindest bei E-UAE welches ja auf WinUAE basiert) lahmer sein als die 68040 Emu.
Hast Du die CD als Festplatte eingebunden? Dann könnt ich mir so ein Fehler denken.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2008, 16:13 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
Diese CD war eine CDRW mit Musikdaten, (eine Audio-CD) andere CD's machen keine Problene.
Auch andere Audio-CD's machen Ptobleme.
tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 14.12.2008 um 16:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2008, 10:56 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
@tploetz:
Wie hast Du das CD-ROM Laufwerk eingebunden?
Mittels Amiga-seitigem Treiber?

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2008, 11:42 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Holger:
Es wird der Treiber von der Windows-Seite benutzt, der Amiga-seitige
Treiber läßt sich nicht einstellen im Prefs-Verzeichnis.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2008, 12:30 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Probiers mit dem uaescsi.device Unit 0.
Damit sollte eigentlich dein CD Laufwerk eingebunden werden können.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2008, 18:23 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:

uaescsi.device unnit 0 geht nicht, kann nicht gefunden werden.
tploetz X( X( X( X(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2008, 18:45 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
@Holger:
Es wird der Treiber von der Windows-Seite benutzt, der Amiga-seitige
Treiber läßt sich nicht einstellen im Prefs-Verzeichnis.

Im Prefs-Verzeichnis?
Du hast eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
1. Du bindest das Laufwerk als Verzeichnis ein, so dass es als virtuelle Festplatte im Amiga erscheint
2. Du schaltest die (uae)scsi-Emulation ein und richtest ein CD-Rom Laufwerk auf der Amiga-seite ein, in dem Du eine entsprechende Datei in Devs/DOSDrivers oder Storage/DOSDrivers anlegst

Zitat:
Original von tploetz:
@Thore:

uaescsi.device unnit 0 geht nicht, kann nicht gefunden werden.

Hast Du die (uae)scsi-Emulation auch eingeschaltet?
WinUAE darf auch nicht in einem eingeschränkten Benutzerkonto laufen, wenn es auf das Laufwerk direkt zugreifen soll.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2008, 20:54 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Holger:
layout.gadget V45 kann nicht geöffnet werden, deshalb geht
CDPlay nicht.
Trotzdem gehen AudioCD's nicht, kann Laufwerk nicht auswählen.
WinUAE ist eine Wissenschaft für sich, da blicke ich nicht durch
mit den vielen Einstellungen.

tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 16.12.2008 um 17:16 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2008, 21:56 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Hallo,
was ist mit layout.gadget V45 gemeint?

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 12:00 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tploetz:
Das ist eine ReAction Klasse, sollte sich in Classes:gadgets befinden.
Wenn das nicht so ist, schau mal ob du sie von der OS3.9 CD kopieren kannst. Bin mir aber nicht sicher ob ein BB diese Datei ersetzt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 15:55 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
Vielen Dank für den Hinweis, aber PlayCD geht noch nicht
"Konnte nicht alle Bilder auf die Oberfläche laden" Dieser Hinweis
kommt jetzt, wenn ich PlayCD starte.

tploetz :boing: :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 16:50 Uhr

hansfaust
Posts: 56
Nutzer
Nur eine Anmerkung:

1.)Bindet man das CD/DVD-Laufwerk als virtuelle Festplatte ("Add PC-drives at startup" und "Include CD/DVD drives") ein, kann man von der AMIGA-Seite aus auch DVDs lesen.

2.)Bindet man das CD-Rom von der AMIGA-Seite mit uaescsi.device ein gehen nur CDs zu lesen.

Bei 1.) "sieht" der AMIGA die CD/DVD nur mit Namen nicht als Laufwerk.
z.B. "MeineUrlaubsbilder:"
CD0: fehlt dann aber in der Laufwerksliste ... zumindest bei mir hier.

hansfaust
--
BarsnPipes
der beste Multimedia-MIDI-sequencer
der jemals für den AMIGA gemacht wurde

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 17:01 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
@Thore:
Vielen Dank für den Hinweis, aber PlayCD geht noch nicht
"Konnte nicht alle Bilder auf die Oberfläche laden" Dieser Hinweis
kommt jetzt, wenn ich PlayCD starte.

Klingt nach einem Job für SnoopDos.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 17:27 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Holger:
SnoopDos zeigt nur die fehlehaften ToolTypes der Datei an,
warum nicht alle Bilder angezeigt werden, steht nicht da.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 21:08 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Also WinUAE ist nicht in der Lage eine eine Audio CD abzuspielen.
Das ist nicht in Ordnung, das man stundenlang nach Fehlern suchen muß.
Soviel Zeit habe ich als Berufstätiger nicht.

tploetz X( X( X( X( X(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 21:57 Uhr

hjoerg
Posts: 3797
Nutzer
@tploetz:
pauschal auf keinen Fall...

Installiere mal ein Grundsystem eve. plus Amitkit oder probiere mal eine andere WinUAE-Version.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2008, 22:09 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@hjoerg:
mit WinUAE 1.50 geht es auch nicht, es muß etwas fehlen, warum
es PlayCD nicht geht.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2008, 01:04 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
@tploetz:

Zitat:
...es muß etwas fehlen, warum
es PlayCD nicht geht.


Tröste dich, bei mir geht das auch nicht! Dieses UAE scheint selbst in der neuesten Version immer noch nicht eine physikalische Verbindung zwischen CD-Laufwerks-Audioausgang und Soundkarte emulieren zu können. ;)
Soll heißen, das beim echten Amiga bei solchen Programmen wie PlayCD immer nur die internen Abspielfähigkeiten des CD-Laufwerkes genutzt wurden - für die Verkabelung war der User verantwortlich.

Gruß Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2008, 17:32 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Palgucker:
von einem hdf-file gebootet mit OS3.9 funktioniert PlayCD, aber es ist
kein Ton zu hören.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2008, 19:33 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
@tploetz:

Zitat:
von einem hdf-file gebootet mit OS3.9 funktioniert PlayCD, aber es ist
kein Ton zu hören.


Das glaube ich dir aufs Wort, deshalb nochmal ausführlicher. Beim Windows-PC ist fast? jedes Abspielprogramm so ausgelegt, das es sich die Daten einer der Audio-CD über den IDE-Bus holt und dann mit allen möglichen Finessen (Filter und sonstigen pipapo) solange berechnet, bis irgendwann ein mehr oder weniger respektables Ergebnis am Ausgang der Soundkarte anliegt.
Bei einem "schwachbrüstigen" Amiga wäre eine solche Ressourcen-Verschwendung eher ein Sakrileg. Daher hat man einfach die Fähigkeit eines CD-Laufwerks ausgenutzt, das es mit wenigen Steuerbefehlen fähig ist, eine CDDA wunschgemäß abzuspielen. Allerdings kommt dann der Ton aus einem Anschluss hinten am CD-Laufwerk!
Um dieses auch zu hören, musste man beim echten Amiga ein spezielles Audiokabel ans CD-Laufwerk anschließen, und das andere Ende z.B. auf dem Motherboard verlöten.
Dieses Kabel sollte etwa so aussehen. Beim PC sollte es an die benutzte Soundkarte angeschlossen werden.
Allerdings weiß ich nicht, ob das heutzutage mit jeden Laufwerk und mit jeder Soundkarte funktioniert. Also erst einmal nachschauen, ob entsprechende Anschlüsse vorhanden sind.

Gruß Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2008, 19:59 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Palgucker:
Bei einem Notebook kommme ich an die Soundkarte nicht ran,
beim Amiga habe ich am Kopfhörerausgang des CD-ROM Laufwerks ein Audio-Kabel angeschlossen und mit der Prelude verbunden.
Das funktioniert gut.

tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 18.12.2008 um 19:59 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem mit WinUAE 1.5.3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.