amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Starthilfe [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

24.01.2009, 09:34 Uhr

LanHikari
Posts: 2
Nutzer
Hallo, liebe Amiga-Gemeinde.

Seit Monaten bin ich schon daran interessiert, ein Amithlon-System aufzusetzen... Naja. Wie soll ich sagen... Ich hab's geschafft. :lach: Nur ist heute das erste Mal, dass ich einen "Amiga" benutze. Ich hätte dann soweit ein paar Fragen an euch. :D

Aaalso:

- PPPoE, ist es möglich? Ich habe nur einen sehr alten Guide gefunden, der beschreibt wie man eine PPPoE-Verbindung über T-DSL aufbauen kann.
- Wieso werden einige meiner selbstgebrannten CDs als leer angezeigt im Amiga OS?
- Wie siehts mit meiner Hardware aus? Werde ich überhaupt je alles zum Laufen bekommen? Naja, soweit läuft es ja... Aber ich mache mir Sorgen über die Netzwekkarte und Sound.

Netzwerk hätte ich anzubieten:
Intel Pro/100 S Desktop Adapter PCI und eine Realtek OnBoard-Schnittstelle. Chipsatz vom Board ist übrigens nVidia NForce 3.

Sound läuft bei mir gerade über ne alte C-Media PCI-Soundkarte mit 8738-Chipsatz. Sonst ist noch die OnBoard-Soundkarte da.

Naja, gut. Das wars auch erstmal. :)
LanHikari

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2009, 12:57 Uhr

ylf
Posts: 4089
Nutzer
Zitat:
Original von LanHikari:
- PPPoE, ist es möglich? Ich habe nur einen sehr alten Guide gefunden, der beschreibt wie man eine PPPoE-Verbindung über T-DSL aufbauen kann.

Jein, nimm besser einen Router. (Hat sowie schon fast jeder zuhause.)


Zitat:
- Wieso werden einige meiner selbstgebrannten CDs als leer angezeigt im Amiga OS?
Weil die Dateien kein Icon mitbringen. Im Workbenchmenü Fenster --> Inhalt --> alle anzeigen.

Zitat:
- Wie siehts mit meiner Hardware aus? Werde ich überhaupt je alles zum Laufen bekommen? Naja, soweit läuft es ja... Aber ich mache mir Sorgen über die Netzwekkarte und Sound.
Keine Ahnung, mit Amithlon kenne ich mich nicht aus, ist eh eine tote Geschichte. Soweit ich weiß, werden nur bestimmte Komponenten unterstützt.


bye, ylf


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.01.2009, 00:42 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Die erste Version von Amithlon hatte einen einzigen buggie Netzwerkkartentreiber für (damals schon veraltete) 10Mbit RTL 8029 Karten. Schon die weit verbreiteten 10/100 Karten mit RTL8130 Chip laufen nicht.

Mit den Updates kamen dann die Treiber. Mit den jüngsten Update (contrib3) von Bernie Meyer gab es eine Möglichkeit tonnenweise interne Linux Netzwerkkartentreiber vom AmigaOs aus zu nutzen. Da waren fast alle der damals gebräuchlichen Netzwerkkarten dabei (rtl, via, 3com, etc..).

PPPoe? Vieleicht mit MiamiDX, aber ich empfehle auch besser einen Router.

Obs mit Updates und neuen kerneln mit deiner Hardware läuft weiss ich auch nicht. Ansonsten läuft Amithlon eher nicht/schlecht auf aktuellen PCs. Dafür gibts UAE.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.01.2009, 22:44 Uhr

huepper
Posts: 481
Nutzer
Hier mal ein paar Links, die dir helfen sollten. ;)


großer Amithlon-Thread @ a1k.org
Amithlon Hardware verschiedener User
aktuellster Kernel + Treiber
--
A1200T: 1260+SCSI-Kit 192 MB, PCI-System

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.02.2009, 17:08 Uhr

LanHikari
Posts: 2
Nutzer
Hiho.

Konnte mich relativ lange nicht melden... Datencrash auf der externen Festplatte und danach Mittelohrentzündung (die ich immernoch habe!) ;( .

Schonmal danke für die Antworten. Ich geh gleich mal die Links anschauen, huepper. :D

Lan

EDIT: Und der Grund für PPPoE? Ich habe vor nem halben Jahr oder so einen UMTS-Vertrag bei Vodafone "gedingst" und brauchte für ne Zeit lang kein DSL mehr, da ich viel unterwegs war. Nun ist das gegessen, ich bin seit einiger Zeit in meiner ersten eigenen Wohnung :rotate: und nun muss ich mir den einst verkauften Router neu kaufen.

[ Dieser Beitrag wurde von LanHikari am 08.02.2009 um 17:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.02.2009, 19:15 Uhr

huepper
Posts: 481
Nutzer
Einen sehr guten Link für DSL und alle möglichen Sachen hab ich hier noch.

http://www.amigaworld.de

Schau dir mal die Workshops an. ;)
--
A1200T: 1260+SCSI-Kit 192 MB, PCI-System

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Starthilfe [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.