amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Repulse ! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

30.07.2001, 19:31 Uhr

sigi
Posts: 116
Nutzer
:lickout: :lickout:

Ich möchte mir eventuell eine Repulssoundkarte zulegen und weiß
nicht ob sich das lohnt.

Hat schon jemand so eine Karte und kann mir sagen, ob und wie
es sich lohnt?
:dance3: :dance3: :dance3: :dance3:
--
Also, sprach Zaratustra, kam Gott
hernieder und es ward gut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.07.2001, 12:50 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Tach,

das würde mich auch interessieren. Ich hab' zwar vor kurzem mal
auf irgend einer Amiga-Website einen Testbericht gefunden, der Autor
scheint 'Amiga-News' jedoch nicht zu kennen, denn sonst hätte er
seinen Bericht auch hier posten können... :) )

Was ich zur Repulse weiß ist, daß sie (bisher jedenfalls) noch
nicht MovieShop unterstützt, da MS wohl offensichtlich undoku-
mentierte Aufrufe der 'toccata.library' benutzt ;( .
Ansonsten soll sie gut verarbeitet sein und auch 'nen sehr guten
Klang haben :shock2: .
Nur schade, daß sie nicht direkt die Eingangssignale wandeln kann.
Man kann also offenbar nicht am Koax-Eingang ein Signal reingeben,
um es dann - entsprechend gewandelt - am optischen Ausgang
abzugreifen ;( .
Ich glaube der Analoge Ausgang liefert aber immer das Einganssignal.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2001, 23:20 Uhr

Psycho
Posts: 78
Nutzer
Also ich habe die Repulse auch seit neuestem, bin sehr zufrieden damit.
Die Karte benutzt die Repulse und die Toccata Library, also ist in der hinsicht schonmal kein Problem.
Klangmäßig ist die Karte sehr gut, bis 24 Bit in 96KHZ gehts sehr gut soweit.
Nur in Digibooster muß man die Toccata Treiber benutzen, sonst klappt es nicht so ganz mit der
Soundausgabe, aber ansonsten kann man überall auch die Repulse Teiber benutzen, wie in SoundFX, AmigaAMP etc...

Also LEts Rock da Nation, Paula ist vergangenheit bei mir :) )

--
wHEn lIVe bECOMEs bORINg...
wEHn rEALITy sEEMs tO vANISh...
wEHn dOg sOUp cOMEs tRUe...
wHEn sKY fALLs oN yOUr hEAd...
wHEn gIRLs aRE nO lONGEr iNTERESTINg...
wHEn yOU dON'T cARE aBOUT aNYTHINg...

»»»» tHEN mOOds cAUGHt yOU!!!!! ««««



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.08.2001, 01:58 Uhr

AgentR2
Posts: 52
Nutzer
Nur mal so als Frage: Lohnt das Update von einer Tocata 16 Bit -> Repulse?
Nicht zum Musik machen sondern zum Spielen. Beide sind doch AHI Kompatibel und zum MP3 hören gleich ungeeignet, oder?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.08.2001, 09:05 Uhr

Bernward
Posts: 113
Nutzer
Habe zwar selbst nur eine concierto und eine Toccata aber fand auf der neuesten Ausgabe 8/2001 von Amigaaktuell (schon im Aminet) einen aus dem kanadischen (?) übersetzten Bericht von einem Repulsekäufer, der sehr zufrieden damit ist.
Was er sonst noch schreibt kannst du ja dort nachlesen.
mfG
Bernward

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.08.2001, 00:10 Uhr

Psycho
Posts: 78
Nutzer
@ AgentR2

Also ich wei nicht wie sich eine Originale Toccata so anhört. Aber ich hatte mal eine Prelude Z2, der unterschied zwischen den
2 Karten ist schon spürbar, besonders bei Sound Anwendungen. Beim Zocken kann ich mir vorstellen das die Toccata reicht. Die Spielmusik
der meisten games die AHI benuten ist so schlecht gemacht, das man zwischen Paula und Soundkarte kaum einen unterschied merkt, von daher
ist für Gamer die anschaffung einer Soundkarte schwachsinn, ausser die Games werden Qualitativ besser, und damit meine ich nicht die GFX, sondern
die SFX.
Das was damals der Chris Hülsbeck aus der Paula rausgeholt hat war klangmäßig besser, als so manches neue Game.... traurig aber war....

--
wHEn lIVe bECOMEs bORINg...
wEHn rEALITy sEEMs tO vANISh...
wEHn dOg sOUp cOMEs tRUe...
wHEn sKY fALLs oN yOUr hEAd...
wHEn gIRLs aRE nO lONGEr iNTERESTINg...
wHEn yOU dON'T cARE aBOUT aNYTHINg...

»»»» tHEN mOOds cAUGHt yOU!!!!! ««««



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.08.2001, 00:19 Uhr

AgentR2
Posts: 52
Nutzer
Ok.
Aber Chris Hülsbeck holt sogar aus dem MOS 6581 (aka. SID) mehr raus als aus ner SB Live :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.08.2001, 23:34 Uhr

Psycho
Posts: 78
Nutzer
SID ist und bleibt genial, das kleine teil lässt sich einfach nicht mit anderem
repruduzieren......
Aber die SID zeiten sind vorbei, auch wenn imer wieder witzig ist, was Scener Kollegen
ab und zu rausholen.
Aber für meine Musik richtung ist trotzdem die Repulse am besten geeignett, denn Klang hat
vorrang :) ))

--
wHEn lIVe bECOMEs bORINg...
wEHn rEALITy sEEMs tO vANISh...
wEHn dOg sOUp cOMEs tRUe...
wHEn sKY fALLs oN yOUr hEAd...
wHEn gIRLs aRE nO lONGEr iNTERESTINg...
wHEn yOU dON'T cARE aBOUT aNYTHINg...

»»»» tHEN mOOds cAUGHt yOU!!!!! ««««



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Repulse ! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.