amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Browser für Classic OS 3.5 ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]

04.02.2009, 15:43 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi Leutz,

auch auf die Gefahr hin, daß Ihr mich nun teert und federt...
Gibt's da eigentlich was aktuelleres als IBrowse 2.x, bzw. AWeb ?
Ich meine so mit Flash, Javascript, etc. ?

Hab jetzt meinen A4K mit OS 3.5 wieder ans Netz genommen, komm auch
rein, seh aber nix, weil über 90% aller Seiten grau und inhaltslos angezeigt werden...

Falcon.


--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2009, 15:46 Uhr

Tomcat
Posts: 586
Nutzer
http://strohmayer.org/download.php/OWB_m68k.lha

Tomcat

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2009, 15:52 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
OWB geht aber erst ab OS3.9 und läuft auf 3.5 nicht.
Hab aber schon eine 3.5-Version beim MorphOS Portierer Fab nachgefragt.
AWeb ist momentan in einer Bugfix-Phase und demnach wird es vorerst keine neue Release-Version geben.
Netsurf ist ebenfalls noch nicht für 68k portiert, die Quellen sind jedoch offen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2009, 16:21 Uhr

huepper
Posts: 481
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
...
AWeb ist momentan in einer Bugfix-Phase und demnach wird es vorerst keine neue Release-Version geben.
...


Es wird also tatsächlich noch daran gearbeitet ? Wäre wunderbar.

Es gibt noch ein Flash-Plugin für den IBrowse, zu finden im Aminet.
--
A1200T: 1260+SCSI-Kit 192 MB, PCI-System

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2009, 16:49 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Ja an AWeb wird weitergearbeitet. Momentan ist eine Stabilisierung für OS4.1 das Hauptthema. Auf vollständiges CSS muss aber (vorerst?) weiterhin verzichtet werden (wobei meine Testversion ein klein wenig kann, für vollständiges CSS muss die Engine umgeschrieben werden)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2009, 17:53 Uhr

bruZard
Posts: 307
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Ja an AWeb wird weitergearbeitet. Momentan ist eine Stabilisierung für OS4.1 das Hauptthema. Auf vollständiges CSS muss aber (vorerst?) weiterhin verzichtet werden (wobei meine Testversion ein klein wenig kann, für vollständiges CSS muss die Engine umgeschrieben werden)

Was für ein Quark ... Jörg zieht mit OWB rechts vorbei und die Kasper basteln sich was zusammen damit ihr Stonehenge auch auf OS4 läuft ...


--
methusalem | tm~mw | basic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2009, 23:54 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hallöchen nochmal,

sorry, ich meinte natürlich OS 3.9. Nur halt nicht die reinen PPC-Versionen danach.

OWB werd ich mir sofort mal ansehen.

Danke für den Link.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 00:24 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Tjooo,

nun hab ich OWB runtergeladen und installiet, d.h. das Archiv entpackt und auf meine WB Partition kopiert und.... es tut sich nix ??!

Snoopdos zeigt mir einen einzigen Fehler an:
Das Tooltype WINDOW ist nicht vorhanden.
Alle Libs, etc. sind vorhanden. ixemul, etc. haben die Version 48.0.
Eine echte 060 CPU mit CoPro (logo) ist auch drin und 190 MB Ram sind auch frei + 1.8 MB Chipram.

Meine Picasso läudt auch sauber.

An was könnte es noch liegen ?

Ich hab im OWB Forum geblättert, jedoch zu genau diesem Fehler nichts gefunden. Andere User hatten wohl des öfteren immerhin ein leeres Fenster - Ich kriege aber gar nichts angezeigt.

Vielleicht hat ja jemand 'nen Tipp,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 10:18 Uhr

Pro2-2001
Posts: 354
Nutzer
Hallo,

ich habe auf diesen Beitrag hin OWB runtergeladen, ins RAM: entpackt, auf meine Workbench: Partition ins Verzeichnis Internet kopiert, Ixemul.library und ixnet.library Version 48 ins Verzeichnis Libs: kopiert.

OWB doppelt angeklickt und:

ES GEHT.

Ist aber so langsam, daß ich es nur im Notfall benutzen werde.

Habe einen 68060-50Mhz, OS3.9 und 128MB Ram, PicassoIV

Gruß, Pro2-2001

[ Dieser Beitrag wurde von Pro2-2001 am 05.02.2009 um 10:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 10:41 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Zitat:
ich habe auf diesen Beitrag hin OWB runtergeladen, ins RAM: entpackt, auf meine Workbench: Partition ins Verzeichnis Internet kopiert, Ixemul.library und ixnet.library Version 48 ins Verzeichnis Libs: kopiert.

Nur diese beiden LIBS ?


Zitat:
OWB doppelt angeklickt und:
ES GEHT.
Ist aber so langsam, daß ich es nur im Notfall benutzen werde.


WIE langsam ?
Ich habe ca. 3-4 Minuten gewartet und es tat sich üüüüberhaupt nix.
Es wurde kein Ram 'abgezogen' (in der WB-Leiste oben) und Snoopdos meldete keinerlei Aktivitäten.

Zitat:
Habe einen 68060-50Mhz, OS3.9 und 128MB Ram, PicassoIV

Hab ich, wie gesagt, auch... ?!



--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 11:02 Uhr

huepper
Posts: 481
Nutzer
Also 3-4 Minuten dauerts nicht bis da was erscheint.
Aber kann durchaus mal ne halbe Minute bis zum ersten Screen dauern.

Das sich allerdings bei SnoopDOS und beim RAM nix tut ist seltsam.
--
A1200T: 1260+SCSI-Kit 192 MB, PCI-System

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 11:07 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Zitat:
Original von Falcon:
Snoopdos zeigt mir einen einzigen Fehler an:
Das Tooltype WINDOW ist nicht vorhanden.
Alle Libs, etc. sind vorhanden. ixemul, etc. haben die Version 48.0.


Es sind nicht alle Libs usw. richtig installiert.
Zumindest reagiert die OS4 Version in einem solchen Fall auch so.
Wird SDL gebraucht?

bye, ylf

[ Dieser Beitrag wurde von ylf am 05.02.2009 um 11:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 11:31 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
[/quote]
Was für ein Quark ... Jörg zieht mit OWB rechts vorbei und die Kasper basteln sich was zusammen damit ihr Stonehenge auch auf OS4 läuft ...
[/quote]

OWB ist sowas von inkompatiblel,lahm und kann vieles nicht, da nützt es nichts das es CSS und Javascipt(besser) kann.

Gut über den sinn für die Paar OS4.1 nutzer priorisierte Zeit zu investieren lässt sich streiten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 12:21 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> OWB ist sowas von inkompatiblel

Inwiefern ist OWB inkompatibler als AWeb? Und zu was eigentlich?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 12:37 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Andreas_Wolf:
OWB ist auf einem Classic-Amiga viel zu lahm und man kann keine
Downloads machen.

tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 12:49 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> OWB ist auf einem Classic-Amiga viel zu lahm

Darauf bezieht sich wohl MaikGs "lahm".

> und man kann keine Downloads machen.

Darauf bezieht sich wohl MaikGs "kann vieles nicht".

Und jetzt noch mal meine Frage:
Inwiefern ist OWB inkompatibler als AWeb? Und zu was eigentlich?

Bitte diesmal nur antworten, wer die Antwort weiß (vorzugsweise MaikG selbst).

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 05.02.2009 um 12:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 12:59 Uhr

Bjoern
Posts: 1729
Nutzer
@Andreas_Wolf:
Mit Sicherheit inkompatibel zu seinem System :)

scnr

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 13:49 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Ich weiß leider nicht wie gut OWB auf OS4 oder OS3.9 ist, auf MOS ist es sehr brauchbar und sehr kompatibel.
AWeb ist derzeit der schnellste Browser für Classic Amigas, wird sich aber sicher auch ändern, wenn er für khtml umgeschrieben ist.

Startet OWB bei Dir nicht weil er noch Fonts indiziert? Wieviele TTF Fonts hast Du im Verzeichnis, das in der fonts.config eingetragen ist?

Laut Readme werden die ixemul und ixnet Libs benötigt, mehr Zusatzzeugsbraucht es eigentlich nicht.
Ist OWB auf Classic auch auf MUI Basis? Wenn ja fehlen vielleicht noch MUI Klassen? Was sagt denn SnoopDos?
Auf OS3.5 startet OWB nicht da die exec.library-Version angemeckert wird. Ein Patchen der Versionsnummer bringt übrigens nichts ;)


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 14:05 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Ist OWB auf Classic auch auf MUI Basis?

Nein. Wieso überhaupt "auch"? OWB/OS3 ist vom selben Autor wie OWB/OS4, welches *kein* MUI benutzt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 14:20 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
Hallo Falcon!

Zitat:
Ich habe ca. 3-4 Minuten gewartet und es tat sich üüüüberhaupt nix.

Probier mal, OWB aus der Shell zu starten. Vielleicht bekommst du dort eine Fehlermeldung, etwa: "AmigaOS 3.9 BoingBag 2 (exec V45) required!"

Gruß Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 14:36 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
"auch" weil die MorphOS Version MUI benutzt. Ob die OS4-Version oder die OS3-Version das auch tut, entzog sich meinem Kenntnisstand, deshalb fragte ich nach.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 15:44 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Ich weiß leider nicht wie gut OWB auf OS4 oder OS3.9 ist, auf MOS ist es sehr brauchbar und sehr kompatibel.
AWeb ist derzeit der schnellste Browser für Classic Amigas, wird sich aber sicher auch ändern, wenn er für khtml umgeschrieben ist.

Startet OWB bei Dir nicht weil er noch Fonts indiziert? Wieviele TTF Fonts hast Du im Verzeichnis, das in der fonts.config eingetragen ist?

Laut Readme werden die ixemul und ixnet Libs benötigt, mehr Zusatzzeugsbraucht es eigentlich nicht.
Ist OWB auf Classic auch auf MUI Basis? Wenn ja fehlen vielleicht noch MUI Klassen? Was sagt denn SnoopDos?
Auf OS3.5 startet OWB nicht da die exec.library-Version angemeckert wird. Ein Patchen der Versionsnummer bringt übrigens nichts ;)


hmm also ich finde aweb auch und weil es reaction nuzt richtig flott , mui wirkt meist zaeh jedenfalls gefuehllt :)
aber schnellse wuerde ich jetzt nicht sagen !
bestenfalls wenn beide browser mit eigeschaltetem JS laufen sind die ziemlich gleich aber ohne JS ist IB deutlich schneller ...

davon abgesehen ist aweb immer wieder mein fav browser und ich find es klasse das sich noch daran was tut , denn trotz opera firefox etc. am pc surfe ich noch immer gern auf dem klassik und anders aussehen muss nicht immer ja auch schlechter sein :)

trotz allem nutz ich AWEB zz fast garnicht mehr denn die letzte veroeffentlichte beta laeuft bei mir garnicht mehr so rund , sollte wohl dochmal wieder downgraden ... aber ich hab eben immer noch die hoffnung gehabgt das es weitergeht :)

das os4 oberste prio hat will mir jettz aber garnicht in denn schaedel , ich weissja nicht aber die konkurenz ist doch da sehr gross und ich denke am klassik ist ein gescheiter nativer browser alle mal mehr wert als auf einem next gen os4 rechner der auch nen port gut nutzbar machen kann ...

ich weiss jetzt nicht wieviele aweb noch als main browser am klassik nutzen aber mir hat es am meisten weh getan das der jpeg wos dekoder nicht mehr lief .
das ding war beta und instabil aber das war am klassik das beste argument fuer aweb , jedenfalls wenn man ne ppc cpu hatte :)
datatypes sind ja ne nette sache aber ueber einen direkten wos dekoder geht nichts , getrade bei grossen jpegs sind die warte zeiten schon manchmal elendig lang schon weil das bild fuer datatypes erst geladen werden muss bevor decodiert werden kann .

mfg Bluebird

ps: IB ist doch wohl auch final mit der jetztigen version oder ? selbst fuer eine angebliche 3.x fuer os4 sehe ich schwarz oder doch nicht :)
also ueber kurz oder lang wird aweb so schon zunehmend intressanter hehe
--
A1200 Tower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 17:47 Uhr

bruZard
Posts: 307
Nutzer
Amiga Browser zu benutzen ist aber echt die Definition von Masochismus. Nichtmal so simpler Kram wie Überschriften wird korrekt dargestellt und das hat mit CSS nicht die Bohne zu tun.
Schlimmer als im Rest der Welt, IBrowse zeigt was anderes als AWeb und Voyager zeigt mal alles komplett falsch an.

Soll die AB3 Site machen wer will, für diesen Mist rühre ich keinen Finger mehr.

--
methusalem | tm~mw | basic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 18:34 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@Andreas_Wolf:
Zitat:
Inwiefern ist OWB inkompatibler als AWeb? Und zu was eigentlich?
Ich denke MaikG meint inkompatibel zu OS4.0.

Ältere Version von OWB waren gegen ein libcairo shared Object gelinkt, was seit längerem nicht mehr der fall ist.

Übrigens ist "unkompatibel zu OS4.0" in diesem zusammenhang nicht zutreffend gewessen. Es hätte unter OS4.0 funktioniert wenn jemand die benötigten so's für OS4 geschrieben hätte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 20:06 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1694
Nutzer
@Falcon:

Habe selbes Problem: Nur weisses Fenster. Er sucht nach Files in einem etc: Verzeichniss. Im Readme steht auch was von "and the etc: files" (welche im lha-file nicht dabei sind) - und schweigt sich darüber weiter aus......was ist da gemeint?


--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2009, 23:48 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Genau das ist mir auch aufgefallen, dieses 'etc...'.

So nach dem Motto:
Damit dieses Programm läuft, braucht Ihr noch irgendwelche Files...
Müßt Ihr halt mal suchen und rumprobieren...

Finde ich irgendwie 'merkwürdig'.

Na ja, immerhin mein OnlineBanking und meine eMails (dank YAM) klappen (noch !).

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.02.2009, 09:57 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Das etc Verzeichnis wird normalerweise beim Installieren von GeekGadgets (oder AmiCygnix) angelegt, welches einen Unix/Linux-Verzeichnisbaum generiert und dort die entsprechenden Dateien kopiert. Da sind dann entsprechende Ports von Linux-Programmen enthalten (laufen dann entweder mit oder ohne ixemul, je nach dem wie es kompiliert ist).
Es wird ein Assign erzeugt, welches auf GG:etc zeigt.
Durch die Shell "sh" kann dann auch wie in Unix-Pfaden gearbeitet werden, ist dann ähnlich, als ob man an einer Linux Shell sitzt.

Ich nehme stark an, daß genau dieses etc gemeint ist =)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.02.2009, 15:01 Uhr

GREX
Posts: 509
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Das etc Verzeichnis wird normalerweise beim Installieren von GeekGadgets (oder AmiCygnix) angelegt, welches einen Unix/Linux-Verzeichnisbaum generiert und dort die entsprechenden Dateien kopiert. Da sind dann entsprechende Ports von Linux-Programmen enthalten (laufen dann entweder mit oder ohne ixemul, je nach dem wie es kompiliert ist).
Es wird ein Assign erzeugt, welches auf GG:etc zeigt.
Durch die Shell "sh" kann dann auch wie in Unix-Pfaden gearbeitet werden, ist dann ähnlich, als ob man an einer Linux Shell sitzt.

Ich nehme stark an, daß genau dieses etc gemeint ist =)




Okay, so weit, so gut. Es steht ja auch im Readme von OWB 1.4, dass zumindest die Etc-Files benötigt werden. Aber woher kriege ich die?!
Ich hab hier zwar die Geek-Gadgets Vol. 2CD, und die richtet bei der temporären Installation auch einen Etc:-Assign ein. Laut Snoopdos sucht der Browser aber nach einer Datei namens ETC:group, welche dort jedoch nicht enthalten ist.
Hier gibt es auch noch Unmengen an Dateien zum Thema GeekGadgets

http://fish.back2roots.org/

aber was davon brauche ich mindestens, um OWB zum Laufen zu kriegen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.02.2009, 15:07 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Die group-Datei ist eine Standard-Linux Gruppendatei (ähnlich wie sie für Amiga AmiTCP auch für die Richtlinien benutzt werden). Wie sie aufgebaut ist, kann man hier nachlesen:
http://www.cyberciti.biz/faq/understanding-etcgroup-file/
Ob OWB eine Gruppe braucht, kann ich leider nicht sagen, vielleicht reicht es schon eine leere Datei anzulegen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.02.2009, 16:35 Uhr

dark_master
Posts: 160
Nutzer


[ Dieser Beitrag wurde von dark_master am 07.02.2009 um 21:47 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Browser für Classic OS 3.5 ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.