amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Videorekorder falzt Band. [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

17.06.2002, 16:16 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
Sorry für das OT Thema, aber Amiganos wissen ja zu allen technischen Problemen eine Lösung.

Mein SONY Videorekorder falzt bei jeder Kassette während des Abspielens oder aufnehmens die obere Bandkante der länge nach ein halben Millimeter oder mehr um. Dadurch ist die Kante entweder glatt abgefalzt oder sogar riffelig krumplig.

Dadurch wird der Ton zerstört, dumpf und knattrig. Das verstärkt sich von mal zu mal und ich kann hier haufenweise Tapes wegwerfen.

Kann man sowas selber reparieren, gibts da vieleicht an der Mechanik im Innrern des Rekorders eine spezielle Schraube, oder kann man das per Software im SONY-Menü einstellen? Oder muss ich das Teil verschrotten?

Vieleicht hat ja auch jemand nen Tipp für mich, wo ich biegen muss oder was da drin verschlissen sein könnte oder so.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2002, 16:34 Uhr

Maverik
Posts: 750
Nutzer
Nun, es wird wohl einfach so sein das bei deinem Video im laufe der
Zeit die Andruckrollen ihren Geist aufgeben. War bei meinem auch so.
Dann wird das Band halt nicht mehr richtig geführt und zerknittert
weil es falsch läuft. Wenn Du einen Repsatz noch bekommst kann man
das auch reparieren. Sollte aber ne normale Werkstatt können.
--
----------------------------------------
mfg

Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2002, 17:25 Uhr

Neppomuk
Posts: 419
Nutzer
Tja, das wird ein neues Laufwerk geben. Bei "neueren" Videorecorder hast du im Lesekopf hinten nach dem Kopf eine Quetschwalze, wo das Band hindurchmuss. Diese dient zur Unterstützung für eine saubere Bandführung. Wenn diese Walzen nun nicht mehr parallel Greifen, kommt es zu deinem Beschriebenen Problem. Ebenso kann noch die Mechanik verantwortlich sein, welche das Band aus der Kassette fischt. IN beiden Fällen wird die Kassettenmechanik ersetzt. Wenn es ein Billigteil ist (unter 150.-- 150Eur, 300.--DM oder 250.-- SFr.) dann lohnt es sich nicht!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2002, 21:26 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
It's a Sony ;)

*SCNR*

--
Bikers Amigas and good Whiskey get better with age :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2002, 22:47 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

also ich würde zuerst einmal die Capstan-Rolle (Bandandruckrolle)
und, falls vorhanden, den dazugehörigen Riemen erneuern.
In 95% aller Fälle geht's danach wieder.

Allerdings haben neuere VCRs meist eine direkt angetriebene
Capstan-Achse.

Wenn 'ne neue Rolle nix bringt, stimmt vermutlich der Bandlauf
irgendwo nicht mehr. Ums das aber ganz genau einzumessen,
benötigst Du zumindest ein spezielles Testband und einen
Oszillografen. Unter Umständen brauchst Du auch noch eine
spezielle Einmeß-Lehre, mit der man den kompletten Bandlauf
auf µm genau einmessen kann. Sowas haben allerdings nur die
wenigsten Werkstätten, weil die Dinger echt teuer sind.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2002, 23:16 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Ich habe gerade mal meinen Mann gefragt (Radio- und Fernsehtechniker):

Antwort: Er soll die Andruckrolle wechseln bzw. wechseln lassen.
--
:diam: Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2002, 23:17 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Kauf dir halt nen neuen... Kosten ja nix mehr heute...
--
:bounce: Gutzi :bounce:


Gutzwiller Digital Systems
Hard-und Software für Amiga+WinPCs
http://www.gd-system.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.06.2002, 23:17 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Ups, sorry, sehe gerade, dass Falcon das auch schon geschrieben hat.
Aber egal, doppelt gemoppelt hält besser :-)
--
:diam: Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2002, 14:58 Uhr

Michael_Mann
Posts: 1012
Nutzer
Zitat:
Original von Falcon:
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!



Wer um alles in der Welt ist eigentlich Che-Hoa Yuin???
Der Mann/Die Frau ist ja weise, muß ich schon sagen.

Michael

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2002, 16:19 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
schmier di andruck rolle. wechseln muss nicht sein. nur von unten schmieren. bei mir war das so (auch sony :)
--
Viele Grüsse
Valwit
:bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2002, 12:53 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

@ Valvit:

Was meinst DU mit SCHMIEREN ???
Du meinst doch nicht etwa, daß er Fett oder Öl an die Rolle
schmieren soll - oder ???
Falls ja, dann sollte4st Du lieber auf technische Fragen dieser
Art nicht mehr antworten (ist nicht böse gemeint !).
Ich bin - wie Petra's Menne auch - FS-Techniker. Sowas habe ich
allerdings in den letzten 20 Jahren noch nie gehört.
Wenn's das Kugellager der Capstan-Rolle wäre (es gibt
Kugel-gelagerte...), dann müßte es eihentlich Laufgeräusche geben.

Also, NICHT die ROLLE fetten, allen falls das Lager.
Aber 'ne eue Capstan-Rolle ist besser und kostst nicht allzuviel.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Videorekorder falzt Band. [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.