amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE für Symbian/UIQ3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.02.2009, 21:50 Uhr

All_Phone_Unlock
Posts: 75
Nutzer
Es gibt zwar schon Emus aber leider (noch) keinen für Amiga. Oder gibt es da Alternativen? Oder besser noch, könnte man das OS vom Amiga nicht für mobile Geräte portieren? Die Rechenleistung der kleinen Dinger ist heutzutage doch ausreichend, denke ich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2009, 21:56 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Für Palm gibt es das schon: http://www.pdaground.com/i/palmuae/index.htm

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2009, 23:29 Uhr

fr
Posts: 214
Nutzer
@Thore:

Hast Du den schon mal getestet?
Wie schaut es mit der Geschwindigkeit aus (CPU und Grafik-Chipsatz)?

@All_Phone_Unlock:
Ich denke die CPU Geschwindigkeit dürfte hier zu gering sein.
An meinen Netbook mit e-uae merkt man auch schon die Grenzen
(mal kurz angetestet).

Gruß,

-FR

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2009, 11:28 Uhr

All_Phone_Unlock
Posts: 75
Nutzer
Ich habe auf einem SE P1i (UIQ3, 208Mhz) u.a. einen Emu für Sega Genesis (Megadrive) installiert. Gods, Lotus etc lassen sich wunderbar spielen. Also sollte auch ein Amiga da laufen... Was allerdings noch viel interessanter ist, wäre ein OS für Handys basierend auf Amiga-OS. Mit Sicherheit gibt es genügend "Kunden" die sich dafür begeistern können.

So ein Smartphone ist doch in mehrere Speicherbereiche aufgeteilet. Telefonbereich und Smartbereich. Bei einigen Geräten kann man das Symbian separat einspielen, bei anderen wiederum ist das irgendwo implementiert. Theoretisch könnte man doch...

[ Dieser Beitrag wurde von All_Phone_Unlock am 22.02.2009 um 11:34 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2009, 12:47 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Die Geschwindigkeit von PalmUAE ist laut Homepage durchwachsen. Ich selbs habs nicht getestet aber hier gibts eine Auflistung was der Autor getestet hat und wie gut es lief:
http://www.pdaground.com/i/palmuae/screenshots.html

Es gibt aber noch MyUAE für Palm, basierend auf E-UAE (ich persönlich finde daß E-UAE für Computersysteme eine der schnellsten ist, wie es sich auf Palm verhält kann ich leider nicht sagen)
http://www.metaviewsoft.de/de/Software/PalmOS/Freeware/MyUAE/index.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.02.2009, 09:33 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> könnte man das OS vom Amiga nicht für mobile Geräte portieren?

Ja, könnte "man", wenn "man" den Quellcode hätte.


> Für Palm gibt es das schon: http://www.pdaground.com/i/palmuae/index.htm

Auf der dort verlinkten SourceForge-Projektsite gibt's übrigens auch aktuellere Versionen von PalmUAE. Warum von der Homepage aus allerdings nur eine ältere direkt verlinkt wird, weiß ich nicht.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 23.02.2009 um 09:44 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.02.2009, 18:28 Uhr

All_Phone_Unlock
Posts: 75
Nutzer
Dachte der Quellcode wäre bekannt. Kommt man legal daran? Wenn ja, wie?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.02.2009, 00:29 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Dachte der Quellcode wäre bekannt.

Ist er auch, und zwar denen, die ihn haben ;-)

> Kommt man legal daran? Wenn ja, wie?

Von Amiga Inc. eine Quellcode-Lizenz erwerben.

Abseits der Legalität soll es auch andere Möglichkeiten geben:

"Weitere bemerkenswerte Details waren [...] der selten anzutreffende Sourcecode von AmigaOS 3.1..."
http://pl.attitu.de/gioshome/deutsch/mekaartikel.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE für Symbian/UIQ3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.