amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MJPEG - AVIs unter OS3.9/WarpOS abspielen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

21.04.2010, 11:34 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> für Besitzer der legalen Vollversion von Moovid 1.6 (wie ich etwa) sollte der
> Download so eines Updates aber eigentlich legal sein, oder?

Nicht, wenn der Autor es nicht für legal erklärt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2010, 09:47 Uhr

GREX
Posts: 509
Nutzer
@Andreas_Wolf:

Naja, man kann in den von dir verlinkten Post natürlich viel hineininterpretieren, aber ich würde meinen, der Autor bezieht sich ausschließlich auf OS4, von einer Weiterentwicklung der 68k-Version ist nicht die Rede, und auf 68k (und darum geht es mir) dürfte 1.7Beta tatsächlich die aktuelle Version sein, und wird es wohl auch bleiben.
Eventuell ist das Ganze ja einfach ein Missverständnis, und es ist die 68k-Version, die Laszlo freigegeben hat, nicht etwa die PPC-/OS4-Version.
Außerdem geht aus der Ausssage "It's not free" für mich auch nicht hervor, dass dieses Update für mich deshalb illegal sein soll, nur dass die Software an sich eben keine Freeware ist.
Hintergehen möchte ich Laszlo natürlich nur ungern, weil er sehr freundlich und hilfsbereit ist. Aber wie gesagt, da ist eben vieles Interpretationssache bei den ganzen Aussagen.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2010, 01:25 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> da ist eben vieles Interpretationssache bei den ganzen Aussagen.

Sehe ich auch so. Aber lieber einen legalen Link nicht posten als einen illegalen posten ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2010, 02:33 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von GREX:
Hintergehen möchte ich Laszlo natürlich nur ungern, weil er sehr freundlich und hilfsbereit ist.

Wie wäre es denn damit, ihn mal selbst zu fragen?


--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2010, 17:04 Uhr

wawa
Posts: 314
Nutzer
@Maja:
soweit ich weiss haben laszlo und gulliver absprache gehalten und damit wurde die testversion von moovid offenbar wieder runter genommen. laszlo wurde laut einen beitrag auf a1k moovid wieder weiter entwicklen wollen, was er mir gegenüber auch bestätigt hat.

inzwischen gibt es für 68k auch das hier:
http://aminet.net/package/gfx/conv/ffmpeg-svnr22669-m68k

laszlo hat das auch bereits kompiliert, vielleicht auch ohne ixemul, deteils weiss ich nicht. ich habe ihm ne zusammenarbeit mit piotr/amistuff vorgeschlagen, mal sehn was draus wird.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.04.2010, 18:45 Uhr

wawa
Posts: 314
Nutzer
übrigens habe ich vergessen zu erwähnen dass die gegenwärtige ffmpeg distribution von amistuff (die ich oben verlinkt habe) beinhaltet mehrere asm auch handoptimierte ffplay versionen die am echten 68k (hauptsächlich 060) gegenwärtig maximale erreichbare leistung bieten. *es ist also auch ein player dabei!*
ich habe die letzte version noch nicht getestet, aber auch die ältere waren schon sehr gut.

edit: habe grad getestet, sieht leieder so aus als der ffplay paar macken diesmal hat. hoffe piotr kanns bald fixen.

[ Dieser Beitrag wurde von wawa am 24.04.2010 um 21:29 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2010, 08:12 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
wawa:
inzwischen gibt es für 68k auch das hier:
http://aminet.net/package/gfx/conv/ffmpeg-svnr22669-m68k


Wo ist der Quellecode dieser Version?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2010, 17:04 Uhr

wawa
Posts: 314
Nutzer
@gni:
keine ahnung, kannst den author fragen. email wird in readme sein. es wurde übrigens schon gefixt, noch ein bug bleibt dennoch zu release so wie es ausieht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2010, 18:01 Uhr

Stefan
Posts: 936
Nutzer
Zitat:
Original von wawa:
edit: habe grad getestet, sieht leieder so aus als der ffplay
paar macken diesmal hat. hoffe piotr kanns bald fixen.


Ja. irgendwas ist faul, Hier auf dem echten Amiga BVision/CGX4x
passiert nichts, es geht ein Fenster und das bleibt schwarz.

Unter UAE/AmiKit läuft er allerdings.

:boing:


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2010, 22:23 Uhr

wawa
Posts: 314
Nutzer
@Stefan:
soweit ich nachprüffen könnte sind die bugs jetzt gefixt, neue ixemul vorausgesetzt, die habe ich schon länger getestet, soweit nichts bemerkbar faul. wird aber auch noch veröffentlicht. beim problemen feedback an den portierer, das ist ganz wichtig.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MJPEG - AVIs unter OS3.9/WarpOS abspielen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.