amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Winuae Neuinstalation Rom? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.02.2009, 19:10 Uhr

albanus
Posts: 5
Nutzer
Hallo,

möchte auf meinem Pc WinUAE installieren und habe keine Rom Datei,

ich habe zwar je ein Kickstart rom 1.3 und 2.05 und Amiga 500

könnte es auf eine Diskette Schreiben, bekomme es aber dann nicht

in den PC da dieser die Amiga Diskette nicht lesen kann.


Wer kann mir da weiter helfen.


Vielen Dank im vorraus.

MfG
albanus




[ Dieser Beitrag wurde von albanus am 28.02.2009 um 20:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.02.2009, 19:59 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Du hast ja OS 2.05. Da ist ein CrossDOS dabei. Damit kannst Du das interne Laufwerk des Amigas als PC-Laufwerk anmelden (z.B. als PC0:)
Du kannst auch fat95 vom Aminet runterladen, und da steht auch beschrieben wie du das Laufwerk als MS0: mounten kannst.
Mit DF0: kannst du dann Amiga-Disks bearbeiten und mit MS0: oder PC0: (je nach dem wie es gemounted wird) kannst dann PC-DD-Disks bearbeiten.
Unter Kick1.3 ist das mit dem messydisk.device möglich, allerdings nicht sehr stabil.
Meine Empfehlung:
Für Disks:
adf Image erzeugen und zippen (als adz umbenennen)
adz auf PC Disk kopieren mit Kick2.05 und fat95.
PC Disk mit PC lesen und Datei kopieren

Für das ROM eben genauso. Das Kick1.3 ROM kannst ja auf eine Amiga-Disk speichern und dann mit 2.05 auf die PC Disk kopieren.

Hmm grad eingefallen: Kann sein daß CrossDos erst ab 2.1 dabei ist, dann benutz fat95.

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 28.02.2009 um 19:59 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.02.2009, 20:27 Uhr

albanus
Posts: 5
Nutzer
@Thore:
Danke für die Antwort
MfG albanus

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.02.2009, 21:44 Uhr

albanus
Posts: 5
Nutzer
Ich komme nicht zurecht damit, gibts sowas nicht fertig?

Und wenn wo.

MFG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.02.2009, 23:54 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Hat dein PC denn noch eine serielle Schnittstelle? Dann könntest du es auch per Terminal und Nullmodemkabel übertragen, falls dir das leichter fällt.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 01:58 Uhr

Alinem
Posts: 65
Nutzer
kann/hat keiner Kickrom für denn guten man? Auslesen von Kickrom auf A500 mit 512kb RAM ist bestimmt nicht so einfach, oder ?
MfG
Alinem

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 10:56 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Ist ganz einfach. Lade Dir fat95 runter.
Da hats ein Mountfile dabei, nennt sich MS0. Das kopierst Du am besten nach Devs:DOSDrivers
Die Datei fat95 kommt nach l:
Wenn MS0 in Devs:DOSDrivers ist wird das Laufwerk automatisch gemountet wenn der Rechner hochfährt. Ansonsten machst du einfach Doppelklick auf MS0 oder du tippst in eine Shell ein:
mount MS0:

Auch wenn es nur ein Diskettenlaufwerk ist, wenn Du es als DF0: ansprichst, dann kannst Du Amiga-Disks bearbeiten. Wenn Du es als MS0: ansprichst, kannst Du PC-DD-Disks bearbeiten.

Am besten formatierst Du eine leere Disk über MS0:, dann wird sie automatisch als DD Disk für PC formatiert, das geht schneller als auf Windoof (wenn dein Windoof denn überhaupt DD Disks formatieren kann...)

Ein Kickrom einfach so weiterzugeben ist nicht gerade der legale Weg.
Dazu müsste er die identische Versionsnummer sagen (auch die Checksum muss gleich sein) damit er eine Kopie erhalten darf.
Selbst wenn Commodore das Label Amiga abgelegt hat sind die Copyrights noch vorhanden.

Nachtrag:
Das Auslesen eines Kick1.3 ROMs mit einem A500 mit 512KB RAM ist möglich, da das ROM hier nur 256K groß ist.

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 01.03.2009 um 10:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 11:40 Uhr

Flinx
Posts: 1073
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Ist ganz einfach.


So sollte man Antworten nie anfangen, weil man manchmal nicht weit genug denkt...

Zitat:
Lade Dir fat95 runter.

Womit soll er das denn machen? Mit dem A500?
Oder mit dem PC? Und wie kriegt er es dann auf den A500?

Zitat:
Das Auslesen eines Kick1.3 ROMs mit einem A500 mit 512KB RAM ist möglich, da das ROM hier nur 256K groß ist.

Ist doch egal, wenn es gleich auf Diskette geschrieben wird. Das geht auch mit 256 KB RAM. Nützt ihm bloß genausowenig.


Albanus, ich würde ja mal etwas gründlicher eine geeignete Suchmaschine bemühen, das dürfte für Dich die einfachere Lösung sein, auch wenn nicht so ganz legal.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 12:05 Uhr

albanus
Posts: 5
Nutzer
Hallo,

an alle, mir ist ein Link zugeflogen Danke für diesen,
und auch Danke an alle Antworten, nun geht es ans einstellen
der Soft- und Hardware, bekomme das mit den Laufwerken nicht hin,
im PC ist doch ein HD Laufwerk, muss ich da jetzt HD oder DD einstellen. Wo findet man da eine gute Beschreibung, auch für
die Festplatten Einrichtung.

MfG albanus

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 12:22 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@albanus:
> im PC ist doch ein HD Laufwerk

Es ist vollkommen egal welches und ob überhaupt ein Disketten-Laufwerk im PC vorhanden ist, da Du ja ohnehin mit "virtuellen Disketten" (die ADF-Files) arbeitest und keine echten Amiga-Disketten in Deinen PC einlegen wirst (das geht auch garnicht so ohne weiteres).

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 12:40 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@Flinx
Er hat ja auch OS2.05 und mit einem Analog-Modem kommt der A500 auch ins Netz...
Aber grundsätzlich ists schon so daß es schwierig ist und für Leute die sich nicht so damit auskennen fast eine unüberwindbare Mauer. Hast recht, vielleicht hab ich zuviel verlangt oder zuviel vorrausgesetzt =)
Ich hab sogar damals solch ein Tool Byte für Byte im Hex-Editor nachgeschrieben, da ich keine andere Möglichkeit zur Dateiübertragung hatte. Es hatte sich aber gelohnt =)

@albanus
Der PC kann standardmäßig keine Amiga-Disks lesen. Wenn Du unbedingt Amiga-Disketten mit dem PC lesen willst, brauchst Du einen Catweasel-Controller aber auch der ist für WinUAE nicht wirklich nutzbar.
WinUAE kommt nur mit adf oder adz Dateien aus (adz ist identisch zu adf, nur eben gezippt). (Dazu brauchst du im Grunde nichtmal ein Diskettenlaufwerk).
Es gibt verschiedene Tools (z.B. transdisk oder BlizADF) um adf Dateien zu erzeugen oder auf eine Amiga-Disk zurückzuschreiben.
Als Festplatte gibt es zwei Möglichkeiten: Ein existierendes Verzeichnis als Festplatte verwenden oder ein Hardfile (Festplatten-Image).
Wenn Du ein existierendes Verzeichnis als Festplatte nutzen willst, dann achte darauf daß die Installation von AmigaOS fehlschlagen kann, da die Datei AUX nicht kopiert werden kann (NTFS Dateisysteme verbieten aufgrund interner Strukturen einige Dateinamen, AUX gehört dazu) Dann müsstest Du die Dateien von Hand nachkopieren und auf AUX verzichten.
Der Vorteil ist aber daß Du Dateien von PC auf den emulierten Amiga kopieren kannst und andersrum.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 14:07 Uhr

Bingo
Posts: 846
Nutzer
Zitat:
Original von albanus:
Hallo,

an alle, mir ist ein Link zugeflogen Danke für diesen,
und auch Danke an alle Antworten, nun geht es ans einstellen
der Soft- und Hardware, bekomme das mit den Laufwerken nicht hin,
im PC ist doch ein HD Laufwerk, muss ich da jetzt HD oder DD einstellen. Wo findet man da eine gute Beschreibung, auch für
die Festplatten Einrichtung.

MfG albanus


http://thomas-rapp.homepage.t-online.de/os39uae/


--
MfG

Bingo

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.03.2009, 19:42 Uhr

albanus
Posts: 5
Nutzer
@Bingo:



Hallo,

Danke für den Link, der ist Super.

MfG albanus

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2009, 01:25 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi, hallo,

wieso gebt Ihr ihm nicht die Links, die eh jeder findet...
Die Welt ist halt 'ne Google...

Du hast Glück, daß ich gerade meine Homepage umbaue und auch eine Seite zum Thema UAE dabei habe. So hab ich mal 'n paar Links zusammen gesucht.

Biddeschööön...

Kickstart 1.2: http://www.sjago.demon.co.uk/Files/kick13.zip
Kickstart 3.1: http://www.sjago.demon.co.uk/Files/kick31.zip
Noch mehr Kickstart-Roms: http://www.lemonamiga.com/help/kickstart-rom/
Boing-Bags: http://www.haage-partner.de/amiga/aos39/index-d.html
Installationshilfe (ältere UAE-Version): http://thomas-rapp.homepage.t-online.de/os39uae/index.html

Ach und wie ich sehe, kommt mir der Name im letzten Link irgendwie sehr bekannt vor ;) ;) ;) ...

Ich hoffe, Du kannst damit etwas anfangen.

Viel Glück,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2009, 09:31 Uhr

Bjoern
Posts: 1728
Nutzer
@Falcon:
Ist eine Sache wenn man nach illegalen Links sucht, aber ne andere wenn man die in ein öffentliches Forum setzt. Oder bin ich da jetzt total in den Bohnen? ;)

Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2009, 10:45 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
@Falcon:
Wieso pinkelst Du den Betreibern von AN ans Bein und postest illegale Links, obwohl der Adressat nach eigener Aussage selbige schon seit knapp zwei Monaten überhaupt nicht mehr braucht?

Sehnst Du Dich so sehr danach, zensiert oder gar gesperrt zu werden?

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2009, 17:00 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Sorry, aber ich schaue in den Beiträgen seltenst auf's Datum.

Was die Links angeht:
Wenn Ihr die Links zu den ROMs meint, ok die kann man zur Not ja wieder entfernen.
Die Links zu Haage & Partner, bzw. Thomas Rapp's Seite werdet Ihr ja wohl nicht meinen, oder ?

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2009, 17:46 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
ROM Download ist nur solange illegal solange man die Originale nicht besitzt. Steht zumindest so auf jeder ROM-Seite. So what?!?

Man kann sich auch selbst ans Bein pinkeln ...

BTW: Kann mal jemand einen Link zu 2.05 und CDTV ROMs posten bitte? Danke.

rbn

[ Dieser Beitrag wurde von rbn am 29.04.2009 um 17:47 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2009, 19:41 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Das geht sogar soweit daß man eine exakte Version besitzen muss, also nicht nur die Checksum und die Version müssen stimmen sondern 1:1 alles.

Ausnahme ist ein Kick 3.5/9 ROM File wenn man sich sowas selbst bastelt (also sein eigenes 3.5/9 System als ROM Image speichert), denn davon gibts ja meines Wissens kein Hardware ROM.

Ich hab von fast allen Versionen das passende Kick ROM als Chip =) (1.2, 1.3, 2.0, 3.0 und 3.1) Somit bin ich fein raus was ROM-Dateien angeht, und verteil auch keine Links in diese Richtung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.04.2009, 01:36 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Wenn Ihr die Links zu den ROMs meint, ok die kann man zur Not ja
> wieder entfernen.

Ja, z. B. du selbst.


> ROM Download ist nur solange illegal solange man die Originale nicht
> besitzt. Steht zumindest so auf jeder ROM-Seite. So what?!?

Du hast es nicht verstanden. Hier geht es um Bereitsstellung/Verlinkung, nicht um Download.

> Kann mal jemand einen Link zu 2.05 und CDTV ROMs posten bitte? Danke.

Anfragen nach illegaler Bereitstellung urheberrechtlich geschützter Software war hier bisher immer unerwünscht und führte zu Sanktionen. Bitte.


> Ausnahme ist ein Kick 3.5/9 ROM File wenn man sich sowas selbst
> bastelt (also sein eigenes 3.5/9 System als ROM Image speichert)

Das ist keine Ausnahme, sondern ein völlig anderer Fall. Hier geht's um öffentliche Bereitstellung/Verlinkung.

> denn davon gibts ja meines Wissens kein Hardware ROM.

Das ist nicht der Grund, warum "Selberbasteln" erlaubt ist, denn das darfst du auch mit einem Kickstart machen, von dem es ein Hardware-ROM gibt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.04.2009, 08:40 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
In der Netiquette von Amiga-News heißt es:

Im interaktiven Teil von amiga-news.de (Forum, Kommentare etc.) sind daher nur Beiträge erwünscht,
...
* die nicht zum Raubkopieren oder sonstigen illegalen Aktionen aufrufen.

Dazu gehört meines Erachtens auch eine Verlinkung auf entsprechende Seiten.

@AW:
Etwas durcheinandergebracht mit dem 3.5/9 ROM, ich hab es so gemeint, daß das eine Ausnahme ist weil man hier ein ROMFile hat ohne das entsprechende Hardware ROM - natürlich zählt das auch für andere Versionen und nicht nur 3.5/9. Nur weil man was weglässt ist es nicht unbedingt falsch (wir sind hier nicht bei Gericht...).

Und doch, auch darum geht es! Wenn einer solche Links bereitstellt, sollten die Leser auch wissen, wie es legal ist, solche ROM-Files zu haben. Laut Forums-Titel gehört das genau hierhin.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.04.2009, 10:18 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Etwas durcheinandergebracht mit dem 3.5/9 ROM, ich hab es so gemeint, daß das eine Ausnahme ist weil man hier ein ROMFile hat ohne das entsprechende Hardware ROM - natürlich zählt das auch für andere Versionen und nicht nur 3.5/9. Nur weil man was weglässt ist es nicht unbedingt falsch (wir sind hier nicht bei Gericht...).

Nicht unbedingt falsch, sondern unnötig kompliziert. Vergiss einfach, dass so etwas wie ein ROM (die Hardware) existiert.
Du hast das Recht, die entsprechende Software zu besitzen, wenn Du Dir eben jenes Recht erworben hast. Und wenn die Software nur als ROM vertrieben wurde, musst Du eben das ROM erworben haben, bei Software, die via CD vertrieben wurde, eben jene CD.
Für ein AOS3.5/3.9 ROM-Image müsstest Du sowohl das 3.x-ROM, als auch die CD besitzen, da das Image ja aus beidem besteht. Da es sich aber um modifizierte Software handelt, darfst Du sie grundsätzlich nicht weitergeben, auch nicht an jemanden, der 3.0/3.1 ROM und 3.5/3.9 CD besitzt.
Du darfst aber ein Programm weitergeben, das aus CD und ROM ein solches Image erstellt...
Zitat:
Und doch, auch darum geht es! Wenn einer solche Links bereitstellt, sollten die Leser auch wissen, wie es legal ist, solche ROM-Files zu haben. Laut Forums-Titel gehört das genau hierhin.
Zur Feststellung der Legalität ist die Geschichte mit dem ROM-Besitz aber irrelevant. Denn was Du besitzen darfst, spielt für die Legalität eines Download-Angebots keine Rolle. Das Download-Angebot ist grundsätzlich illegal, der Verweis darauf ebenfalls. Und nach aktuellster Rechtslage ist auch ein Download (Vorgang) illegal, wenn die Quelle illegal ist, das heißt, es spielt überhaupt keine Rolle mehr, ob Du Original-ROMs besitzt. Jedenfalls nicht für den hier besprochenen Sachverhalt.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Winuae Neuinstalation Rom? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.