amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Piraten Partei ne Alternative? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- [ - Beitrag schreiben - ]

09.06.2009, 17:39 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Dazu sollten dann noch tragende Argumente kommen. Erkennbares Hintergrundwissen darüber, warum etwas so ist wie es ist, nebst der Kenntnis möglicher Gefahren einer Änderung und wie diese abgefedert oder vermieden werden können, kann auch nicht schaden.

Hm, ich glaub' wir hatten das schon mal:
Meiner Meinung nach findet man davon schon lange erschreckend wenig bei allen unseren Politikern. Ich finde es seltsam, daß du das gerade dieser einen Partei zum Vorwurf machst und allen anderen (die keinen Deut besser sind) nicht.

Insofern ist es wohl tatsächlich zu viel verlangt, daß Politiker und solche die es gern wären, Ahnung von dem Stoff hätten über den sie reden.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2009, 19:19 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
Zitat:
Original von Maja:
Dazu sollten dann noch tragende Argumente kommen. Erkennbares Hintergrundwissen darüber, warum etwas so ist wie es ist, nebst der Kenntnis möglicher Gefahren einer Änderung und wie diese abgefedert oder vermieden werden können, kann auch nicht schaden.

Hm, ich glaub' wir hatten das schon mal:
Meiner Meinung nach findet man davon schon lange erschreckend wenig bei allen unseren Politikern. Ich finde es seltsam, daß du das gerade dieser einen Partei zum Vorwurf machst und allen anderen (die keinen Deut besser sind) nicht.


Man muss das bei keinem besser finden als bei anderen. Und ja, dieses Thema hatten wir schon mal.

Zitat:
Insofern ist es wohl tatsächlich zu viel verlangt, daß Politiker und solche die es gern wären, Ahnung von dem Stoff hätten über den sie reden.

Der / die Politiker selbst nicht. Niemand kann alles wissen. Deshalb gibt es Berater. Es gab und gibt allerdings auch schon Politiker, die sehr viel Ahnung von dem hatten und haben, worüber sie reden. Und mit der beruflichen Praxis und Verantwortung wächst die Ahnung davon, was von den subjektiven Träumen von einer besseren Welt objektiv realisierbar ist, ohne dass diese Welt aus den Fugen gerät. Am Beispiel der Grünen wurde das in diesem Thread bereits als Korrumption bezeichnet.

Zitat:
Original von Holger:
Dass Du das Programm weder gelesen, geschweige denn verstanden hast, ist schon klar.


Klar ist jetzt nur, dass ich dahinter scheinbar etwas anderes lese. Vielleicht liest Du auch nur davor.

Zitat:
Dass Du so oberflächlich bist ebenfalls.

Sagt wer? Der Entdecker des Steins der Weisen?

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 09.06.2009 um 19:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2009, 23:29 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
http://www.wiwo.de/technik/acht-gruende-fuer-die-piratenpartei-399927/

Guter Artikel.

Damit kein Missverständnis aufkommt. Ich werde sie trotzdem nicht wählen, falls sie für die Bundestagswahl 2009 zugelassen werden.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2009, 11:00 Uhr

Holger
Posts: 8050
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Damit kein Missverständnis aufkommt. Ich werde sie trotzdem nicht wählen, falls sie für die Bundestagswahl 2009 zugelassen werden.

Gut so.
Ich schätze mal, dass es sogar kontraproduktiv wäre, wenn sie dieses Jahr schon die absolute Mehrheit erreichen. (Aber ein Sitz wäre schon schön) Die Partei benötigt eine Chance, mit ihren Aufgaben zu wachsen. Außerdem braucht es auch immer Politiker anderer Parteien, solange die Piraten zu anderen Themen kein Konzept entwickelt haben.

Aber schön, dass Du Dich etwas mehr mit dem Thema auseinandergesetzt hast.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2009, 09:36 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Eine Alternative zu was? :) Zu den alten Säcken in der Politik die sich falsch verstanden fühlen? Definitiv ja! Das ganze wird im Netz immer mehr zu einem absoluten Generationskonflikt von "alten" Politikern die denken den jungen Leuten Vorschriften machen zu müssen und alles kontrollieren wollen.

Ich kann nur sagen: Probt den Aufstand solange es noch möglich ist!

Verteidigt eure Heimat das Internet und wählt keine etablierten Parteien, wählt die Piraten, denn sie sind das letzte Stück vernüftiger Hoffnung für ein weiterhin freies Netz!!!

Denn wer weiss wie lange Seiten zu alternativen Computern noch nicht der Zensur unterliegen, da sie nicht Windows kompatibel sind. :D

--
MacMini (PPC), MacBook Pro (Intel)
...und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

Verteidigt eure Heimat das Internet, wählt die PIRATEN!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2009, 14:50 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Seiten zu alternativen Computern [sind] nicht Windows kompatibel

Sind sie nicht? Erstaunlich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2009, 14:56 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> Seiten zu alternativen Computern [sind] nicht Windows kompatibel

Sind sie nicht? Erstaunlich.


Äh...:

Zitat:
Original von aPEX (Hervorhebungen von mir):
Denn wer weiss wie lange Seiten zu alternativen Computern noch nicht der Zensur unterliegen, da sie nicht Windows kompatibel sind.


Das "sie" bezieht sich nicht auf die Seiten, sondern auf die Computer (wäre zwar vom Satz her auch andersrum möglich, aber wenig plausibel). Dein Zitat ist also keins, weil vollkommen sinnentstellend.

Und sowas von dir, ich bin leicht empört! :o)

EDIT: Beitrag aufgehübscht, Zitate sollte man auch entsprechend markieren.


[ Dieser Beitrag wurde von schluckebier am 18.08.2009 um 15:28 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2009, 18:26 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Das "sie" bezieht sich nicht auf die Seiten, sondern auf die Computer

Ah ja, danke für die Richtigstellung. Ich schieb's mal auf die Sonne ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 4 -5- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Piraten Partei ne Alternative? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.