amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > SDL-Geschwindigkeit unter AOS4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

05.05.2009, 23:00 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Hallo zusammen,

wollte mal wissen, wie denn so die Geschwindigkeit von SDL unter AOS4 auf den unterschiedlichen Hardwareplattformen ist?

Habe gerade Stratagus mit Invasion unter AOS4 auf meinem A4000 mit PPC233 ausprobiert. Nur unter 640x480 und alles abgeschaltet, was auf die Performance geht.

Das Ganze geht leider nur sehr sehr zäh.

Wie sieht es denn damit z.B. auf einem SAMflex mit 800MHz oder einem PegII aus? Ist es dort auch so zäh?

Ciao

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.05.2009, 16:54 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@Reth:
Natürlich läuft SDL (genau wie alles andere) besser und flüssiger je schneller die CPU bzw. der Speicher ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.05.2009, 17:32 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
@ZeroG:

Daher meine Frage: Ist es auf den angefragten Boards flüssig nutzbar? Wenn ja mit welchen Einstellungen und bis zu welchen Auflösungen?

Ciao

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.05.2009, 17:47 Uhr

ForgottenHero
Posts: 275
Nutzer
@Reth:

Ich kann dir nur vom Peg2 berichten.
Aber da läuft bisher alles flüssig was mit SDL zu tun hat, auch Stratagus ist flüssig spielbar. Aber leider kann ich immer nur im Fenster spielen.
Kann mir jemand sagen ob man die Stratagus Engine auch im Vollbild bentuzen kann?

--
MFG
ForgottenHero


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.05.2009, 20:55 Uhr

Big_H
Posts: 408
Nutzer
am one läuft es auch flüssig habe warcraft schon nen paar mal darüber durchgespielt.

@ForgottenHero: geht auch im vollbild.
direkt im jeweiligen spiel unter options auf fullscreen stellen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.06.2009, 15:14 Uhr

MagicSN
Posts: 238
Nutzer
Was SDL-Entwicklungen unter OS4 angeht, ist bzgl. der Performance weniger wichtig "SDL oder Nativ" als vielmehr welche SDL-Funktionalität verwendet wird. So ist es mit SDL möglich, direkt ins Video-RAM (auch Verwendung "eigenen" Screen-Refresh-Codes) zu schreiben, was dann natürlich 1:1 die Geschwindigkeit von nativem Code hat (Overlay geht übrigens auch). Dagegen gibt es aber auch SDL-Programme, die das nicht
Verwenden, was langsamer ist (wobei das OS4 SDL teils ASM-optimierte Screen Refresh Funktionen anbietet, daher nicht mehr das "langsame SDL", das man von 68k Zeiten her kennt ist - es wurde irgendwann komplett neu implementiert).

Den Source des genannten Spiels kenne ich nun leider nicht, also keine Ahnung, wie gut da der Screen-Refresh optimiert wurde.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > SDL-Geschwindigkeit unter AOS4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.