amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Windows Neuinstallation auf Notebook [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

25.06.2009, 09:05 Uhr

Bjoern
Posts: 1719
Nutzer
Hallo zusammen, wie im Titel schon geschrieben muss ich für meinen Bruder Windows auf einem Acer Aspire neuinstallieren nachdem die erste Platte ausgefallen ist. Die neue Platte ist eingebaut, aber auf der alten Platte sind lesefehler, die Windows beim booten um Absturz bringen; Das Problem ist nun, dass die Widerherstellung mit dem Acer-System (Alt + F10 beim Booten) auch nicht mehr funktioniert, was bedeutet dass ich zwar auf der Unterseite des NBs den ProductKey, aber keine Windows-Installations-CD habe auf die der Key passt. Wer weiß welche Version das sein müsste damit der ProductKey passt?

Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 09:18 Uhr

TerAtoM
Posts: 1230
Nutzer
@Bjoern:

Das ist schlecht. Dieser Key passt meistens nur zu einer bestimmten Version von Windows. Mit "etwas Glück" kannst Du anhand der Windowsbezeichnung auf dem Key selbst das richtige Windows "erwischen", das heisst das Du exakt die Windowsversion probieren solltest die unten auch angegeben ist (Also WinVersion, ServicePack, Sprache, usw.). Wenn Du jedoch pech haben solltes, geht die installation nur mit der InstallationsCD die extra für den AcerAspire anegpasst wurde.

Viele Firmen bieten aber diese installationsCD gegen kleines entgeld zum Kauf an. Da musst Du mal bei Acer schauen/nachfragen. Meistens gibt man dann die Seriennummer des Rechners durch und die können einem dann genau die WindowsVersion zukommen lassen mit der das Teil gekauft wurde.

CU TerA
--
Bild: http://img.photobucket.com/albums/v283/TerAtoM/TeratomLogo.jpg
A4K 604e/233MHz 060/50MHz 146MB CV64_3D+SD & CVPPC
Amiga: http://www.AmigaJoker.de - http://www.AmigaProject.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 09:18 Uhr

All_Phone_Unlock
Posts: 75
Nutzer
Die Wiederherstellung ist nur mit der original HDD möglich, weil da ein OS-Image drauf ist. Bei Erstinbetriebnahme des NB's wird man auch aufgefordert sich eine CD/DVD anzufertigen von ebendiesen Image.

In deinem Fall würde ich nach einer passenden OS-Version (Home, Pro etc.) im Netz (boerse...) suchen und nach der Installation den Key ändern. Falls Treiberprobleme auftauchen sollten, (i.d.R. wenn Vista vorinstalliert war und auf XP umgestellt wird), helfe ich gern weiter.

[ Dieser Beitrag wurde von All_Phone_Unlock am 25.06.2009 um 10:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 12:57 Uhr

thomas
Posts: 7664
Nutzer
@Bjoern:

Benutze ein Backup-Programm wie Paragon Drive Backup oder Acronis True Image, um die Recovery-Partition von der alten auf die neue Festplatte zu übertragen. Dann kannst du wieder mit Alt-F10 recovern.

Oder besorg dir eine Windows-CD von jemand anderem und spiel sie mit dem vorhandenen Product-Key ein.

Warum hast du keine Recovery-DVDs gebrannt, als es noch ging ?

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 13:35 Uhr

Bjoern
Posts: 1719
Nutzer
Zitat:
Original von thomas:
@Bjoern:

Benutze ein Backup-Programm wie Paragon Drive Backup oder Acronis True Image, um die Recovery-Partition von der alten auf die neue Festplatte zu übertragen. Dann kannst du wieder mit Alt-F10 recovern.


Danke, die Tools werd ich ausprobieren.

Zitat:
Oder besorg dir eine Windows-CD von jemand anderem und spiel sie mit dem vorhandenen Product-Key ein.

Das ist ja das, was ich oben angesprochen habe: Welche Version müsste das sein? Ich hab nur eine XP-Pro mit SP2 zuhause und bin nicht sicher ob der Product-Key passt weil das Notebook die Home-Edition drauf hatte. Werd ich aber als erstes versuchen natürlich.

Zitat:
Warum hast du keine Recovery-DVDs gebrannt, als es noch ging ?

Tja. Ich wusste dass das kommt ;)
Antwort: Weil das nicht mein Notebook ist. Wenn er das gemacht hätte, gäbe es das Problem nicht; Deswegen hilft das jetzt auch nicht weiter...

Danke schonmal für die Tipps, ich melde mich wenn ichs versucht hab.


Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 13:39 Uhr

Bjoern
Posts: 1719
Nutzer
Zitat:
Original von All_Phone_Unlock:
nach der Installation den Key ändern. Falls Treiberprobleme auftauchen sollten, (i.d.R. wenn Vista vorinstalliert war und auf XP umgestellt wird), helfe ich gern weiter.


Ich denke auch dass es darauf hinauslaufen wird, ich müsste mal nachgucken (kann ich gerade nicht) welcher Key draufsteht und dann die entsprechende Windows-CD ziehen. Wenn ich dann den Key eingebe dann müsste das ja legal sein... oder?


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 14:24 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Ruhig, soooo schlimm unterscheidet MS und die OEMs nun auch nicht.
Du musst letztendlich nur die passende OEM CD (was ja Systembuilder Versionen) sind besorgen. Evtl. von einem anderen Kumpel kurz ausleihen?

Zu 80% ist das Windows XP Home OEM, die restlichen 20% sind porfessionell. Die sind beliebig austauschbar, also innerhalb der Familie.

Ich bin Systembuilder, ich mache den ganzen Tag nix anderes, bevor hier manche schreien datt geht nich oder so.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 14:48 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@Bogomil76:
>Die sind beliebig austauschbar

Sicher das der Key mit beiden Versionen geht?
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 15:02 Uhr

Bjoern
Posts: 1719
Nutzer
Zitat:
Original von Bogomil76:
Du musst letztendlich nur die passende OEM CD (was ja Systembuilder Versionen) sind besorgen. Evtl. von einem anderen Kumpel kurz ausleihen?


Das ist ja das Problem...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 15:43 Uhr

thomas
Posts: 7664
Nutzer

Nach meiner Erfahrung geht eigentlich jede CD / DVD. Es muß nur die gleiche Edition sein (also Home Schlüssel mit Pro CD oder umgekehrt geht nicht).

Ich habe auch schon eine Home SP1 CD mit einem Home SP3 Schlüssel installiert.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 16:17 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Bjoern:
Zitat:
Original von Bogomil76:
Du musst letztendlich nur die passende OEM CD (was ja Systembuilder Versionen) sind besorgen. Evtl. von einem anderen Kumpel kurz ausleihen?


Das ist ja das Problem...


Wie hier schon erwähnt, ist meist Vista Home Premium als OEM vorsinstalliert. Nun fragst Du in deinem Umfeld mal rum, ob jemand eine solche OEM DVD hat. Er kann sie Dir leihen oder Brennen. Wenn brennen, dann bitte mit max. 4x Speed. Dann wirst Du ja sehen, ob der Key geht.

Und auf der alten Festpaltte des NB ist eine versteckte Partition mit einem Image der Vorinstallation. Evtl. kommst Du dort mit eine Live-CD/DVD (Linux) ran. Wäre auch einen Versuch wert.

Oder Recovery-Medien beim NB-Hersteller anfordern (kostet).

BTW: Und sag deinem Kumpel, er soll sich beim nächsten neuen NB gefälligst erst mal Recovery-Medien brennen. ;)

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 25.06.2009 um 16:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.06.2009, 17:17 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Also ein Windows XP Home OEM Key, geht mit JEDER Windows XP Home Key OEM CD, und professionell mit professionell. Wobei, stimmt nur ganz, ganz alte CDs gehen evtl. nicht weil MS mal den Key"raum"(range) erweitert hat. Ganz alte CDs können den neuen Key dann nicht kennen. Aber wenn SP2 auf der CD schon drauf ist, dann ist es sehr sehr wahrscheinlich das die CD schon geht.

Bei Vista ist es noch einfacher, da sind ALLE OEM DVDs gleich, und erst der Key macht es bei der Installation zu der Version die es ist. Wobei 32 und 64bit getrennte DVDs sind.

[ Dieser Beitrag wurde von Bogomil76 am 25.06.2009 um 17:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.06.2009, 14:30 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Bogomil76:
Also ein Windows XP Home OEM Key, geht mit JEDER Windows XP Home Key OEM CD, und professionell mit professionell. Wobei, stimmt nur ganz, ganz alte CDs gehen evtl. nicht weil MS mal den Key"raum"(range) erweitert hat. Ganz alte CDs können den neuen Key dann nicht kennen. Aber wenn SP2 auf der CD schon drauf ist, dann ist es sehr sehr wahrscheinlich das die CD schon geht.


Service Packs (und Treiber) kann man mittels nLite integrieren. Das Tool ist kostenlos und selbsterklärend.


--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.06.2009, 11:02 Uhr

gunatm
Posts: 1379
Nutzer
Setz dich mit Acer in Verbindung und bestell dir einen neuen Datenträger, anstatt hier alls zu verkomplizieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.06.2009, 11:27 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Besagtes Tools gibts auch für Vista, nennt sich dann vLite.

@gunatm

Original OEM leihen (keine Recovery), installation starten. Wird der Key nicht akzeptiert, mit dem Tool Service Pack integrieren, XP-CD / Vista-DVD brennen. Was ist daran kompliziert?

Acer fragt sich eine Stange Geld für ein Recovery-Set.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 28.06.2009 um 11:28 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.06.2009, 12:07 Uhr

All_Phone_Unlock
Posts: 75
Nutzer
In der Zwischenzeit hätte er sich evtl. auch ein OS bei eBay klarmachen können. Damit wären alle Ungereimtheiten aus der Welt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.06.2009, 12:27 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von All_Phone_Unlock:
In der Zwischenzeit hätte er sich evtl. auch ein OS bei eBay klarmachen können. Damit wären alle Ungereimtheiten aus der Welt.


Es sind zig Millionen Windows-Datenträgen in Umlauf. Da wird sich auch in Bjoerns Umfeld jemand finden, der ihm mal einen leiht.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Windows Neuinstallation auf Notebook [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.