amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > Welche kommerziellen Spiele gibt es für MOS? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.07.2009, 11:55 Uhr

zErec
Posts: 109
Nutzer
Hi,


ich kenne Folgende:

MorphOS Native Versionen
########################################
Quxxke 1
Quxxke GL
Quxxke 2
Quxxke 3
Quxxke 3 Arena
Doom 1+2
Birdie Shoot
Nights & Merchants
Robin Hood
Airline Tycoon Deluxe
CrossFire II
Barkanoid 2
WordMeUp XXL 1.1
Hexen 2 GL
Shuffle
Feeble Files
Tales of Tamar
Descent
Descent2
Descent Freespace 2
ScummVM 0.13 (Adventure Interpreter)


Opensource & Freeware
###########################################
VirtualGP 2 (Freeware)
Home World (OpenS)
Eat the Whistle (OpenS)
OpenArena (OpenS)
OpenRedAlert (OpenS)
OpenTTD (OpenS)
Abuse 1.3 (OpenS)
AlephOne (Marathon2) (OpenS)
Another Pool GL (OpenS)
FooBilliard (OpenS)
FreeCIV (Freeware)


Unter MorphOS lauffähig (NICHT MOS NATIV!!!)
#############################################
Payback
Nightlong
Shogo (WarpOS)
Descent Freespace 1 (WarpOS)
Simon The Sorcerer 2 (WarpOS)
Heretic2 (WarpOS)
WipeOut2097 (WarpOS)
Earth 2140 (WarpOS)
Software Tycoon (WarpOS)
Foundation Gold (68k)


Welche kennt Ihr noch? (Lasst die Liste mit guter Software wachsen !!!)





[ Dieser Beitrag wurde von zErec am 22.07.2009 um 00:07 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von zErec am 22.07.2009 um 00:27 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.07.2009, 13:44 Uhr

fingus
Posts: 152
Nutzer
@zErec:

Amijeweled RTG
http://insane-software.de/web/gindex.php?page=ajrtg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.07.2009, 15:48 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Welche kennt Ihr noch?

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-11-00043-DE.html
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-11-00045-DE.html

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 21.07.2009 um 16:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.07.2009, 17:02 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Alle Spiele, die von ScummVM unterstützt werden (die meisten sind kommerziell und noch nicht zum Download freigegeben).

Software Tycoon ist meines Wissens nach ein WarpOS-Spiel, so dass es a) kein kommerzielles MorphOS-Spiel ist oder b) alle kommerziellen WarpOS-Spiele wie Wipeout 2097, HereticII, Shogo, Freespace dazugezählt werden müssten. Ähnlich ist es bei Simon The Sorcerer 2 (zumal das allerdings auch nativ in ScummVM läuft), Feeble Files und Earth 2140.

Foundation Gold läuft unter MorphOS leider nicht bzw. nicht sehr gut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.07.2009, 23:59 Uhr

zErec
Posts: 109
Nutzer
@thread

Danke für euere Beiträge !!!

Bin auf weitere sehr gespannt...


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 08:49 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Desweiteren lassen sich mit MAME und FPSE etliche Automaten- und Playstation (1) Spiele emulieren (wenn ScummVM und 68k Emu schon gelistet sind, liste ich diese Möglichkeit auch noch)

Was allerdings noch MorphOS nativ ist:
Warzone 2100
Tuxracer
diverse SDL Spiele

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 22.07.2009 um 08:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 12:32 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> MorphOS Native Versionen
> ########################################
> [...]
> Nights & Merchants

"Knights", nicht "Nights".

> CrossFire II

Das gibt's nicht MorphOS-nativ.

> Feeble Files

Das ist nicht MorphOS-nativ, wie analogkid bereits richtig schrieb. (Ich gehe davon aus, dass du hier genau wie bei Simon the Sorcerer 2 nicht die ScummVM-Implementierung meinst.)

> Tales of Tamar

Das gibt's AFAIK nicht MorphOS-nativ, gehört also in deine letzte Kategorie.

> Descent

Wo gibt's die MorphOS-native Version?

> ScummVM 0.13 (Adventure Interpreter)

Hier müsste man unterscheiden, denn es gibt auch Spiele, deren Daten bereits freigegeben sind (z.B. BASS, FOTAQ, Lure of the Temptress)

> Opensource & Freeware
> ###########################################
> [...]
> Home World (OpenS)

Die Daten sind nach wie vor kommerziell, also gehört es in die obere Kategorie.

> Abuse 1.3 (OpenS)

Wo gibt's die MorphOS-native Version?

> FreeCIV (Freeware)

Das müsste gemäß deiner eigenen Kategorisierung "OpenS" sein, nicht "Freeware".

> Unter MorphOS lauffähig (NICHT MOS NATIV!!!)
> #############################################
> [...]
> Descent Freespace 1 (WarpOS)

Das gibt's auch MorphOS-nativ:
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2006-09-00104-DE.html


> Desweiteren lassen sich mit MAME und FPSE etliche Automaten- und
> Playstation (1) Spiele emulieren (wenn ScummVM und 68k Emu schon
> gelistet sind, liste ich diese Möglichkeit auch noch)

ScummVM ist aber gar kein Emulator, sondern mehrere reimplementierte Engines, wie bei vielen anderen hier aufgezählten Spielen auch. Und Trance mit System-Emulatoren bzgl. ihrer Funktion auf eine Stufe zu stellen, kann wohl auch nicht ernst gemeint sein. MAME, FPSE etc. sind hier also IMHO völlig am Thema vorbei.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 14:17 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> ScummVM 0.13 (Adventure Interpreter)

Hier müsste man unterscheiden, denn es gibt auch Spiele, deren Daten bereits freigegeben sind (z.B. BASS, FOTAQ, Lure of the Temptress)


Nun ja, kommerziell sind auch die freigegebenen Spiele (d.h. sie sind auch noch käuflich erwerben).




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 14:39 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@Andreas_Wolf
Descent II gibts hier:
http://www.lehtoranta.net/powersdl/DescentII.lha

Ok stimmt schon, ScummVM ist ein Interpreter und Trance übersetzt nur Bytecode ohne einen Computer zu emulieren. Damit sind keine Rechnersysteme emuliert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 15:50 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> kommerziell sind auch die freigegebenen Spiele (d.h. sie sind auch
> noch käuflich erwerben).

Nach dieser Logik gehören aber auch OpenRedAlert, Abuse und AlephOne nicht in die mittlere Kategorie.


> Descent II gibts hier: [...]

Schon klar. Der Grund, warum ich nach Descent (und eben nicht Descent II) gefragt hatte, war der, dass mir bis eben nicht klar war, dass Descent II auch mit den Daten von Descent klarkommt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 16:42 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
Nach dieser Logik gehören aber auch OpenRedAlert, Abuse und AlephOne nicht in die mittlere Kategorie.


Bezgl. OpenRedAlert hast du recht, Abuse und AlephOne allerdings sind (wenn ich das richtig sehe) komplett frei erhältlich und fallen unter "Freeware".


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 17:42 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Bezgl. OpenRedAlert hast du recht, Abuse und AlephOne allerdings sind (wenn ich das richtig sehe)
> komplett frei erhältlich und fallen unter "Freeware".

Aber das sind BASS, FOTAQ, Lure of the Temptress und Red Alert doch auch?! Oder was ist der konkrete Unterschied zu Abuse und Marathon 2 (= AlephOne), die man sicher auch noch irgendwo kaufen kann, wenn man intensiv genug sucht?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 19:37 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
Aber das sind BASS, FOTAQ, Lure of the Temptress und Red Alert doch auch?! Oder was ist der konkrete Unterschied zu Abuse und Marathon 2 (= AlephOne), die man sicher auch noch irgendwo kaufen kann, wenn man intensiv genug sucht?


Sind die Spieldateien von RedAlert frei ladbar? Ich sehe auf der Homepage http://sourceforge.net/projects/openredalert/ nur den Hinweis, dass die Originaldaten benötigt werden, allerdings keinen konkreten Download-Link. Deswegen fallen BASS, FOTAQ, LOTT, genau wie Abuse und AlephOne, in die Kategorie "Freeware", weswegen RedAlert (die eigentlichen Datenfiles) nicht (?) frei ladbar ist, sondern nur die nachprogrammierte SDL-Engine. Oder irre ich mich?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 20:06 Uhr

zErec
Posts: 109
Nutzer
@thread

So, ich werde die Game-Liste mal
aktualisieren und anpassen.

Wäre eine eigene Website mit eventuellen
Bezugsquellen und Patches
zu diesem Thema für euch interessant?

greetz zE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 21:45 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Ach ja:

OpenTTD ist an sich zwar OpenSource, aber die notwendigen Datenfiles sind nicht frei und müssen käuflich erworben werden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 22:24 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Sind die Spieldateien von RedAlert frei ladbar?

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-09-00053-DE.html
http://www.morphzone.org/modules/news/article.php?storyid=1550
http://www.pegasosforum.de/viewtopic.php?p=36274#36274
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-09-00090-DE.html
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-10-00018-DE.html
http://aminet.net/game/strat/openredalert-r600-68k.readme
http://de.wikipedia.org/wiki/Command_%26_Conquer:_Alarmstufe_Rot#Kostenlos_erh.C3.A4ltlich
http://en.wikipedia.org/wiki/Command_%26_Conquer:_Red_Alert#Released_as_freeware

> Ich sehe auf der Homepage
> http://sourceforge.net/projects/openredalert/ nur den Hinweis, dass
> die Originaldaten benötigt werden, allerdings keinen konkreten
> Download-Link.

Von einer anderen OpenRedAlert-Homepage:

------------------------------
Important : Red Alert is now a FREEWARE
EA release Red Alert as a Freeware.
See here this annoucement : http://www.ea.com/redalert/news-detail.jsp?id=62
------------------------------
http://code.google.com/p/openredalert/

> Deswegen fallen BASS, FOTAQ, LOTT, genau wie Abuse und AlephOne, in
> die Kategorie "Freeware"

Interessant. Als ich vorhin meinte, dass u.a. BASS, FOTAQ und LOTT in die Kategorie "Freeware" gehören, und nicht in die erste Kategorie, wo sie jetzt indirekt (subsummiert unter "ScummVM") mit stehen, meintest du noch relativierend: "Nun ja, kommerziell sind auch die freigegebenen Spiele (d.h. sie sind auch noch käuflich erwerben)." Aber schön, dass du inzwischen meiner Meinung bist.
Und dass Red Alert, Abuse und AlephOne/Marathon in die erste Kategorie statt in die mittlere (wo außer Homeworld, von dem ich bereits anmerkte, dass es in die erste Kategorie gehört, keine ausschließlich kommerziellen Spiele stehen) gehören, war ja nur meine Schlussfolgerung aus deiner für mich fragwürdigen Relativierung. Das dürfte sich aber jetzt ja erledigt haben.
(Außerdem: Da es Abuse nicht MorphOS-nativ gibt, wie ich bereits implizierte, gehört es eigentlich weder in die erste noch in die mittlere Kategorie, sondern in die letzte.)

> OpenTTD ist an sich zwar OpenSource, aber die notwendigen
> Datenfiles sind nicht frei und müssen käuflich erworben werden.

Da hast du völlig recht. Das war mir bei meinem Korrekturbeitrag durch die Lappen gegangen. OpenTTD gehört damit genau wie Homeworld nicht in die mittlere, sondern in die erste Kategorie ...wenngleich wohl nicht mehr allzu lange: http://wiki.openttd.org/OpenGFX_Readme

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 22.07.2009 um 22:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2009, 23:07 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
@Andreas_Wolf

Danke für die Klarstellung bezgl. RedAlert. Jetzt bin ich schlauer :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.07.2009, 13:58 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Zu OpenTTD:
http://software-portal.faz.net/ie/61931/OpenTTD

Zitat:
Das inzwischen freigegebene Original lädt man sich von der Fangemeinde [Link auf http://www.tt-ms.de/downloads/#ds] herunter. Wie das große Vorbild, simuliert OpenTTD ein Wirtschaftsspiel rund um das Transportsystem.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.07.2009, 15:58 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Zitat: Das inzwischen freigegebene Original lädt man sich von der
> Fangemeinde [Link auf http://www.tt-ms.de/downloads/#ds] herunter.

Ich halte das für eine Falschinformation und den Download-Link (sowie die unzähligen weiteren im Netz) für illegal. Es könnte ein klassischer Fall von "einmal falsch behauptet und immer wieder abgeschrieben" sein, denn die Aussage findet man wortwörtlich zuhauf:

http://www.google.de/search?q=openttd+%22das+inzwischen+freigegebene+original%22

Wahrscheinliche "Urquelle" der Behauptung:

http://www.zubleredv.ch/zedvwiki/index.php?title=OpenTTD&oldid=51 (Version vom 05.10.2008)

Wer eine ältere Quelle findet, immer her damit.

Zum genannten Download-Link:

Im Mai 2005 gab es da noch folgende Warnung:

"Achtung! Du darfst die Vollversion des Spiels nur dann runterladen, wenn du im Besitz eines Originals bist. Andernfalls machst du dich strafbar!"
http://web.archive.org/web/20050506165808/http://www.tt-ms.de/downloads/

Ein halbes Jahr später fehlt dieser Hinweis dann:

http://web.archive.org/web/20051218031807/http://www.tt-ms.de/downloads/

Ergo müsste die behauptete Freigabe innerhalb dieses halben Jahres erfolgt sein. Eine Überprüfung der Newsmeldungen dieses Zeitraums auf der Site bleibt dahingehend aber erfolglos:

http://www.tt-ms.de/home/?page=1
http://www.tt-ms.de/home/?page=2

Somit ist für mich klar, dass das Entfernen des Hinweises nicht in einer Freigabe des Spiels begründet liegt. Und für mich glaubwürdiger bleibt die Aussage der OpenTTD-Community, die schließlich nicht umsonst im Dezember 2007 das bereits verlinkte "8bpp Graphics Replacement Project" gestartet hat:

"TTD is not freeware"

http://wiki.openttd.org/Installation

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 23.07.2009 um 16:05 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.07.2009, 01:21 Uhr

planl0s
Posts: 4
Nutzer
wie schauts aus mit EXODUS? soll laut APC-TCP auch auf MOS laufen...

[ Dieser Beitrag wurde von planl0s am 27.07.2009 um 01:26 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.07.2009, 09:42 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Zu OpenTTD.

Rubidium vom OpenTTD Team hat mir eine Antwort gegeben, die mit Sicherheit richtig ist:

Zitat:
Depends on what definition of free you mean, but generally it's safe to
say that it is not free; you cannot acquire legally for no money.

There is a free (almost complete) replacement for the TTD graphics files
and it contains a stub sound file, which gives you no sounds.


Übersetzung für die, die Englisch nicht so mächtig sind:
Kommt drauf an was Du unter "frei" verstehst, aber grundsätzlich kann man sicher gehen wenn man sagt, es ist nicht frei; man kann es legal nicht umsonst besorgen.

Es gibt einen (fast vollständigen) Ersatz für die TTD Grafikdateien und es beinhaltet eine rudimentäre Sounddatei, die keinen Ton bringt.

Damit wäre das geklärt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.07.2009, 14:59 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Zitat:
> Depends on what definition of free you mean, but generally it's safe
> to say that it is not free; you cannot acquire legally for no money.
> There is a free (almost complete) replacement for the TTD graphics
> files and it contains a stub sound file, which gives you no sounds.
> [...]
> Damit wäre das geklärt.

Schön, das bestätigt genau das, was ich hier bereits (mehrfach) schrieb: Sowohl "not free" als auch "free (almost complete) replacement for the TTD graphics files", was auch nicht verwundert, denn das sind ja gerade die für jeden nachlesbaren Aussagen der OpenTTD-Community (zu der auch die OpenTTD-Entwickler gehören).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > Welche kommerziellen Spiele gibt es für MOS? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.