amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Kleinanzeigen (keine Auktionen!) > V: Biete Amiga 4000 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1-   Thema geschlossen  

26.07.2009, 11:51 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
Hallo,

nach langem Überlegen trenne ich mich von meinem Amiga 4000. Es ist die Desktop Version, auf dem Mainboard steht Rev. B, 2MB chip un 8mb fastmem, CONNER CFSMA1.17 1.2 GB Festplatte im Wechselrahmen. Ein altes System ist noch installiert - funktioniert tadellos.
Von aussen ist das Gehäuse stark angegilbt (Plastikfront) und leichte Kratzer (Metalldeckel), vonnen innen sieht das ganze sehr gut aus, nix abgebrochen, nix verbastelt.
Auf Wunsch kann ich gerne Detailfotos machen.
Achja eine Amiga3000-Tastatur (inkl. Adapter - jedoch fehlt die rechte ALT-Taste) sowie die uralte dicke Maus nit den 3 Tasten von Commodore gibs auf Wunsch noch dazu.


achja das ganze ist ein 4000/030

[ Dieser Beitrag wurde von st0ny am 26.07.2009 um 12:09 Uhr geändert. ]

hat sich rusgestellt hatn akkuschaden:
http://www.mijnalbum.nl/Album=SPYBLTEY

nur der 4000er für 100 ¤ + Versand bzw Abholung in 3862PW Nijkerk, NL (85km von Emmerich)

[ Dieser Beitrag wurde von st0ny am 30.07.2009 um 16:48 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

26.07.2009, 13:52 Uhr

Dietmar4130
Posts: 26
Nutzer
@st0ny:
Hallo
Was soll den der Amiga kosten und
was ist noch dabei?

Gruss
Dietmar

[ - Direktlink - ]

26.07.2009, 15:32 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
ich dachte an ca. 200¤ nichts außer dem was da steht, könnte auf Wunsch noch ne halbvolle Diskettenbox dazugeben. Hab irgendwo noch einige gebrannte CDs rumliegen von meinem 1200er damals u.a. OS 3.5 sowie 3.9, Opus 5.8 etc.

Das Ganze befindet sich in Holland, bei Amersfoort. Auf Wunsch könnte das Ganze jedoch auch in Wildeshausen (nördl. von Osnabrück) vorgeführt und übergeben werden. Andernfalls versicherter Versand mit GLS ca. 20 ¤.

[ - Direktlink - ]

26.07.2009, 16:05 Uhr

carlsberg007
Posts: 35
Nutzer
Für die Austattung und den Zustand sind max 150,-EUR drin.

[ - Direktlink - ]

26.07.2009, 16:50 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
@carlsberg007:

von dir sind max 150¤ drin ? oder wie ist das zu verstehn.

Zum Zustand, wie gesagt das Innenleben ist in Bestzustand, da sind die Aufkleber auch noch alle weiß, und so extrem ists beim gehäuse auch nicht, werd heut abend mal Bilder verlinken...

[ - Direktlink - ]

26.07.2009, 20:52 Uhr

Mr_Blues
Posts: 347
Nutzer
hast post

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 10:22 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@st0ny:der akku nicht ausgelaufen und oder schon raus, die elkos am audio ausgang noch ok ? wenn ja dann sind 200 eu schon drin ...
mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 15:57 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
@Bluebird:
kein Akku mehr drin wies scheint, und am Audioausgang siehts auch gut aus finde ich, hab aba nich so viel Ahnung, schaut einfach selbst:

http://www.mijnalbum.nl/Album=YNBPCVS6

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 17:45 Uhr

carlsberg007
Posts: 35
Nutzer
Ich habe ca vor einem Jahr meinen EC030 REV 2 mit 3.1er ROM, Merlin RTG Karte, CD-ROM und OS 3.5 CD für zusammen 150,-EUR plus Versand verkauft.
:glow:

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 18:13 Uhr

Evillord68
Posts: 836
Nutzer
Zitat:
Original von carlsberg007:
Ich habe ca vor einem Jahr meinen EC030 REV 2 mit 3.1er ROM, Merlin RTG Karte, CD-ROM und OS 3.5 CD für zusammen 150,-EUR plus Versand verkauft.
:glow:


Da hat sich sicher der Verkäufer gefreut. :D
--
Bild: http://apex.gmxhome.de/a1ksmall.png http://www.a1k.org/

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 18:57 Uhr

Laudrup
Posts: 43
Nutzer
Hmmm lecker, der Akku hat schon gewütet. Wie lange ist die grüne Suppe auf dem Board schon drauf? Unter Umständen wirst du deine Preisvorstellungen woanders verwirklichen können....

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 20:42 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
@Laudrup:
hmmm ehrlich gesagt hatte ich davon jedoch bis jetzt keine ahnung, hab das gute stück 2004 gebraucht gekauft, der vorbesitzer muss den akku bereits entfernt und gereinigt haben......hatte den 4000er zwar nur n knappes Jahr genutzt, in der 'Zeit jedoch keine Probleme.....


Hier mal das Ganze in Nahaufnahme:
http://www.mijnalbum.nl/Album=SPYBLTEY

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 21:55 Uhr

ny152_halle
Posts: 344
Nutzer
Zitat:
Original von st0ny:

Hier mal das Ganze in Nahaufnahme:
http://www.mijnalbum.nl/Album=SPYBLTEY


und genau auf dem Bild siehst du wunderbar, wie z.b. die kontakte der umliegenden chips angegriffen sind (was halt grün ist)...
--
A600 Laptop: Rev. 1.5, Kick 3.1 (noch im Bau)
A2000: Rev. 6.3, Kick 3.1, MiniMegi, G-Force 040, Picasso II+, A 2320, Oktagon 2008

[ Dieser Beitrag wurde von ny152_halle am 27.07.2009 um 21:56 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

27.07.2009, 21:55 Uhr

Laudrup
Posts: 43
Nutzer
sorry, aber das sieht doch arg nach Arbeit aus ;)

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 12:26 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
@Laudrup:

hmmm, würde sagen 1-2 stunden, je nach Geschick, oder ???

http://vic20.de/html/amiga_akku_schaden.html


[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 13:38 Uhr

mausle
Posts: 92
Nutzer
Zitat:
Original von st0ny:
@Laudrup:

hmmm, würde sagen 1-2 stunden, je nach Geschick, oder ???

http://vic20.de/html/amiga_akku_schaden.html


Das kommt darauf an. Ich hatte einen ähnlichen Schaden. Nach
gründlicher Reinigung sah eigentlich alles gut aus. Jedoch
konnte man die Echtzeituhr nicht stellen, es gab immer eine
Fehlermeldung. Ein Kollege hat mir dann den HCT174A direkt
neben dem Akku runter gelötet, unter diesem laufen ja
auch einige Leiterbahnen, von denen eine ganz hinüber war.
Diese wurde dann rekonstruiert ein Ersatzchip drauf gelötet
und das gute Stück tut wieder.

ciao

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 14:46 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
@mausle:

hmmm, würde das was bringen die Uhr zu stellen, wenn kein Akku drin ist ???? oder versteh ich da jetz was falsch ?


[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 17:01 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
funktioniert denn noch alles ? also auch 16 mn ram , oder wieso nuzt du nur 8mb , ps2 ram ist doch heute in der groesse zum abfall preis zu kriegen oder tun es einige ps2 ram baenke schon nicht mehr die gehen meist zu erst nicht mehr :(

mfg Bluebird
--
A1200 Tower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 18:06 Uhr

Laudrup
Posts: 43
Nutzer
@st0ny:

*räusper* das sieht mir eher nach Totalschaden aus. ;(

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 18:08 Uhr

mausle
Posts: 92
Nutzer
Zitat:
Original von st0ny:
@mausle:

hmmm, würde das was bringen die Uhr zu stellen, wenn kein Akku drin ist ???? oder versteh ich da jetz was falsch ?


Ja das bringt in der Tat etwas. Die Zeit wird gespeichert und
kann wieder zurück gelesen werden. "setclock save" hiess der Befehl,
soweit ich mich erinnere. Wenn der Chip oder Leiterbahnen kaputt
sind, dann kommt die besagte Fehlermeldung. Der Akku selbst ist nur
dazu da den Chip unter Spannung zu halten, wenn der Amiga
ausgeschaltet ist. Fehlt der Akku, geht auch die Zeit mit dem
Ausschalten verloren.

ciao

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 19:10 Uhr

Bjoern
Posts: 1695
Nutzer
Zitat:
Original von mausle:
Fehlt der Akku, geht auch die Zeit mit dem
Ausschalten verloren.


Ich glaub darauf bezog sich der Beitrag von st0ny...

Gruß,
Björn

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 19:42 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Laudrup: jetzt uebertreib mal nicht , so wie das aussieht koennte die kiste sogar noch 100 % funktionieren .
so richtig schlimm sieht es nichtmal am ps 2 sockel 3 aus , da kenn ich schlimmere , also denn kann man 100pro noch retten nur smd loeten sollte man koennen :(

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 20:19 Uhr

st0ny
Posts: 21
Nutzer
hmmm naja die letzten beiden ram slot tuns in der Tat scheinbar nicht mehr, es werden 0 mb angezeigt wenn ich den 8er riegel da reinstecke....
dafür kommt keine Fehlermeldung wenn ich setclock load bzw save eingebe

keine Ahnung was kann man jetz für das Ganze noch so verlangen ? 125¤ ???

[ - Direktlink - ]

28.07.2009, 20:41 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@st0ny: ich nehm mal an die alt taste mit gummi membrane gibts nicht mehr oder ?
ansonsten wenn du jemand kennst der die bauteile die betroffen sind tauschen kann und neue ram sockel aufloetet waer die kiste bestimmt 200 oder mehr eu wert , die elkos um den audio bereich kann man dann meist auch gleich mitnehmen ...
so wirds aber wirklich bei etwa 125 eu bleiben , dabei macht die buckelmaus noch den grossen teil aus , die 3 tasten buckelmaus vom 3k ist schon gesucht wenn noch ok ...

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC40/25-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Direktlink - ]


-1-   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Kleinanzeigen (keine Auktionen!) > V: Biete Amiga 4000 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.