amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > probleme mit der voodoo 3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

01.08.2001, 20:21 Uhr

checker
Posts: 640
Nutzer
hallo !

ich habe da ein problem mit der voodoo3 an meinem g-rex board.

die voodoo 3 3000 geht super nur im modus 320*200 (egal in welcher farbtiefe)
habe ich das problem das der screen nicht geöffnet werden kann.

Nun habe ich ersucht mit dem tool cgxmode den 320*200 modus zu editieren was auch fast
geklappt hat nun wird der screen geöffnet nur ist das bild doppelt
und ganz verzert.

Kann mir mal bitte jemand seine cgx monitor config datei schicken ?

Ich benutze den Amiga 1538 monitor.

danke schon mal im vorraus.




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.08.2001, 20:38 Uhr

analogkid
Posts: 2392
Nutzer
hallo,

also ich hab in CGXMode folgenes eingestellt:

Horizontal: Vertikal:
320 - Auflösung - 200
208 - Synclänge - 63
64 - Pulsabstand - 25
40 - Pulslänge - 3
Negativ - Polarität - Negativ

Bildpunkttakt:19440400 Hz
Doublescan


füllt zwar nicht den ganzen Bildschirm aus, aber es geht
Ich hab einen 1438S

[ Dieser Beitrag wurde von analogkid am 01.08.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.08.2001, 23:55 Uhr

checker
Posts: 640
Nutzer
SUPPPER !!!

danke für die hilfe !!!

ist die voodoo eigentlich viel langsamer wenn ich die wb in 24 statt in 16 bit laufen lasse ?

hast du das zufällig nen benchmark oder erfahrungen mit gemacht ?


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2001, 00:39 Uhr

NoOp
Posts: 103
Nutzer
Das sollte eigentlich langsamer sein, höhere Auflösung/Farbtiefe nimmt mehr Speicher auf der Karte ein. Aber das macht warscheinlich sowieso keinen Sinn, ich glaube das Menschliche Auge sieht sowieso nicht mehr als 16Bit Farben !?!
--
--
Gruss; NoOp

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2001, 01:07 Uhr

checker
Posts: 640
Nutzer
hmm stimmt aber wenn ich die wb in 24 bit habe dann entfällt ja z.b.
das runterrechnen eines 24 bit bildes in 16 bit wenn die wb in 16 bit läuft.

desshalb auch die frage.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2001, 13:42 Uhr

thomas
Posts: 7678
Nutzer

Wenn du die WB in 24 Bit hast, verbrauchst du ein Drittel mehr Speicher (bei 1024x768 sind das immerhin 0,75 MB) und du mußt pro Pixel 3 Bytes in den Graka-Speicher kopieren, statt 2 bei 16 Bit. Das macht einiges mehr aus, als das "Runterrechnen", vorallem wenn der Prozessor immer nur 2-Byte-Päckchen aus dem Speicher lesen kann. Ich würde es einfach mal mit 16 Bit versuchen.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2001, 19:01 Uhr

Hans-Joerg
Posts: 202
Nutzer
Zitat:
Original von checker:
ist die voodoo eigentlich viel langsamer wenn ich die wb in 24 statt in 16 bit laufen lasse ?


Ich würde generell nur 16- oder 32 bit benutzen. Die können per Word- oder Longword-Write geschrieben werden, das geht generell um einiges flotter als die drei Einzelbyte bei 24 bits...


--
Hans-Jörg Frieden
Hyperion Entertainment

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2001, 00:09 Uhr

checker
Posts: 640
Nutzer
hmm mich wundert das meine voodoo3 nur 8 16 und 24 jedoch keine 32 bit modi hat...
komisch...

da wir gerade beim thema sind gibbets was neues über die warp 3d treiber
für g-rex/voodoo 3...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2001, 07:18 Uhr

Dieter
Posts: 223
Nutzer
Hi,

Zitat:
Original von NoOp:
Das sollte eigentlich langsamer sein, höhere Auflösung/Farbtiefe nimmt mehr Speicher auf der Karte ein. Aber das macht warscheinlich sowieso keinen Sinn, ich glaube das Menschliche Auge sieht sowieso nicht mehr als 16Bit Farben !?!
--
--
Gruss; NoOp


Aber bei Farbverläufen sind die 16bit nicht genug. Es sei denn die Software hat ein gutes Dithering.

Dieter

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2001, 13:00 Uhr

Hans-Joerg
Posts: 202
Nutzer
Zitat:
Original von checker:
da wir gerade beim thema sind gibbets was neues über die warp 3d treiber
für g-rex/voodoo 3...


Die Treiber sind fertig, bis auf einen Bug, der manchmal bei Fogging passiert. Da arbeiten wir noch dran. Ansonsten dürfte es bald soweit sein.


--
Hans-Jörg Frieden
Hyperion Entertainment

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2001, 17:33 Uhr

Elevoltek
Posts: 912
Nutzer
Hi;

Wie stellt man auf der Voodoo3 unter CGX 4.2 die 32-bit Modi ein?

Dank für die Antworten.

Gruß, Frank.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > probleme mit der voodoo 3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.