amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE (AmigaForever2006): Could not load system ROM, ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

01.09.2009, 09:34 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Hallo zusammen,

seit gestern meldet AmigaForever beim Starten stets:

"Could not load system ROM, trying system ROM replacement."

Wenn ich dann "O.K." klicke, kommt noch die Meldung, daß ich ein Disketten-Image einlegen muss, damit das ROM replacement geladen werden kann, aber staten tut er nicht mehr.

Muss da beim Konfigurieren irgendeinen Fehler gemacht haben (weil - vorher liefs ja) - weiss aber leider nicht mehr, welchen.

In den Einstellungen unter "ROM" ist "..\System\rom\amiga-os-310.rom" eingestellt und DH0(System) hat den Pfad "..\System\dir\System" - sollte eigentlich auch richtig sein.

CPU steht auf 68020 und auf JIT, FPU ist 68881.
Chipset ist AGA und Generic, Options Faster RTG, Chipset Full, Sound emulated. Die "Advanced Chipset Options" stehen auf "Compatible settings".

Unter "RAM" sind 2 mB Chip, kein Fast, kein Slow, 128 mB Z3-Fast und 32 mB RTG, sowie Motherboard RAM (Low & High) "None" eingestellt.

Hat jemand eine Idee, was da schiefläuft?
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.09.2009, 09:43 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer

Vermutlich hast du WinUAE nochmal in ein anderes Verzeichnis installiert und das hat dir die Registry-Einträge kaputt gemacht.

Geh auf die Paths-Seite, stell AmigaForever 2005+ ein und klick auf Reset to Defaults.

Außerdem solltest du sicherstellen, daß die Roms tatsächlich in "..\System\rom" befinden. Das ".." bedeutet "eine Ebene höher" und bezieht sich auf C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Amiga Files\WinUAE bzw. C:\Users\Public\Documents\Amiga Files\WinUAE.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.09.2009, 11:23 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von thomas:

Vermutlich hast du WinUAE nochmal in ein anderes Verzeichnis installiert und das hat dir die Registry-Einträge kaputt gemacht.


Nein - ist immer noch die Erstinstallation.
(Es sei denn, der Updater hätte später Mist gebaut)

Zitat:
Original von thomas:

Geh auf die Paths-Seite, stell AmigaForever 2005+ ein und klick auf Reset to Defaults.

Außerdem solltest du sicherstellen, daß die Roms tatsächlich in "..\System\rom" befinden. Das ".." bedeutet "eine Ebene höher" und bezieht sich auf C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Amiga Files\WinUAE bzw. C:\Users\Public\Documents\Amiga Files\WinUAE.


Hatte die "richtigen Einstellungen" bereits "wiedergefunden" - AmigaForever startet wieder.

Hatte mich in die Irre führen lassen:
Wenn ich den Config-Screen öffne, ist da immer schon der Eintrag "A1200 JIT+ 128 MB RAM (3.1 ROM, 68020+FPU, RTG)" blau unterlegt.

Daher nahm ich intuitiv an, diese Einstellungen seien auch schon geleaden und ich müsse nur noch "Start" anklcken.

Dem war aber nicht so - ich muss erstmal "Laden" anklicken, dann "Start".

Bin darauf gekommen, weil jedesmal, wenn ich den Config-Screen neu aufmachte, die Einstellungen vom letzten Mal (wie z.B. der Pfad zur System-Platte: C:\Documents and Settings\All Users\Documents\Amiga Files\System\dir\System) trotz Abspeichern (scheinbar) wieder weg waren (es stand "plötzlich" nur noch "..\System\dir\System" da). Waren aber nicht weg, sondern nur noch nicht geladen.

Wäre schön, ich könnte AF nicht nur dazu bringen, "meine" Konfig gleich blau zu unterlegen, sondern die Einstellungen auch gleich zu laden, ohne noch auf "Laden" klicken zu müssen.

Geht bestimmt auch - aber noch habe ich nicht rausgefunden, wie...


EDIT:
Dafür habe ich nun das nächste Problem:
ArtEffekt4 auf meiner "Work"-"Partition" will nicht starten.

Es kommt immer die Meldung:
"Kann virtuellen Speicher nicht initialisieren".

SnoopDos sagt nur an einer Stelle "fail":
    open ArtEffect/settings/program2 read Fail


Die Datei "program2" befindet sich zwar an der angegebenen Stelle, hat aber eine Größe von 0 kB und ist leer.

Hat irgend jemand eine Ahnung, was da drinstehen muß?

Aber vielleicht sollte ich diese Frage lieber im "1. Amiga Classic und OS4"-Board stellen...

--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 01.09.2009 um 11:38 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 01.09.2009 um 11:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE (AmigaForever2006): Could not load system ROM, ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.