amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > Was ist nun mit MorphOS auf Mac Mini? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- [ - Beitrag schreiben - ]

25.10.2009, 17:03 Uhr

Holger
Posts: 8042
Nutzer
Zitat:
Original von mk:
Ich habe es jetzt mal extra von CD getestet, und da läd er an zwei Stellen (Installerstart und erstes Weiterschalten) recht lange von der CD nach, bevor er das (nächste) Fenster öffnet. Und deswegen machst Du so ein Drama darum?

Also zum einen passierte das bei mir mehr als einmal, zum anderen, weiß ich nicht, was "das nächste Fenster" sein soll. Es gibt nur ein einziges Fenster und beim Weiterschalten kann ich, wie bereits gesagt, den Inhalt des "nächsten Fensters" bereits kurz sehen, bevor das Fenster verschwindet.

Anders gesagt, das "nächste" Fenster ist das gleiche wie das "vorherige". Und meine Frage ist: wieso wird das Fenster überhaupt zu gemacht. Wie bereits gesagt, ist die Wirkung für jemanden, der dieses Programm nicht kennt, als ob das Programm abgestürzt ist.

Und das ist für die meisten User der erste Kontakt mit MorphOS. Also noch mal: was ist der Sinn und Zweck des Fenster schließens?

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2009, 17:16 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von mk:
Zitat:
Original von Holger:
LG W2252

Wäre interessant zu wissen, ob den noch jemand nutzt und ob derjenige die gleichen Probleme hat. Auf der ML wurde dieser (noch) nicht erwähnt. Er steht allerdings auch (noch) nicht in der Monitorliste von MorphOS.
Wo finde ich denn diese "Monitorliste von MorphOS"? Die Hardware-Kompatibilitätsliste von morphos.de enthält keine Monitore. Ist das eine interne Liste des MorphOS-Teams?

Unterstützt MorphOS nicht automatisch jeden DDC-Monitor, sondern nur einen Teil davon?
--
Delirium BBS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2009, 17:32 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer
@Holger:

Wenn Du die Sprache wechselst, dann muss sich IWizard neu initialisieren. Das ist sicherlich etwas, dass noch optimiert werden kann; spz. für Polnisch und andere nicht-latin1 Sprachen ist das momentan in der Form nötig.


--
http://www.christianrosentreter.com ~ MorphOS Software

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2009, 17:35 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer
@cgutjahr:

Ich vermute es wird sich auf die "Presets"-Liste in den System-Einstellungen (Monitors page) bezogen, wo es eine Auswahl von Monitor-Vorgaben gibt. Man kann aber immernoch alle Werte per Hand eingeben (entsprechend Handbuch des Monitors), wenn MorphOS keine brauchbaren Werte automatisch erkennen konnte.
--
http://www.christianrosentreter.com ~ MorphOS Software

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2009, 03:14 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
Nachtrag:

> Es wurde sogar gesagt, dass v2.5 *höchstwahrscheinlich* noch keine weiteren
> Mac-Modelle neben Mac mini unterstützen wird (finde den Link allerdings grad nicht).
> Demzufolge würde eMac-Unterstützung wohl frühestens in v2.6 kommen.

Anscheinend hat man es sich doch anders überlegt:

"eMac support will likely be added to MorphOS 2.5."
http://obligement.free.fr/articles_traduction/itwolsen_en.php

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 -4- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > Was ist nun mit MorphOS auf Mac Mini? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.