amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Shapeshifter und 68060 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

10.10.2009, 21:39 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
hab nun ne 60er im 1200er nun will aber shapeshifter nicht mehr , hat da wer einen plan was man beachten muss auser das cyberpatcher nicht laufen darf ?
auf der 40er karte lief shapi noch , jetzt kann ich nichtmal mehr von der original macos 7.6 cd installieren ohne das er sich aufhaengt , aber erst wenn macos beinahe geladen ist ...

mfg Bluebird
--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2009, 21:44 Uhr

Markus_Bieler
Posts: 334
Nutzer
Das hängt damit zusammen, dass es keine 68060 Macs gab. Kannst du im ShapeShifter nicht irgenwo einstellen, so dass er einen 68040 vorgaukelt?

Markus
--
Bild: http://mitglied.lycos.de/amiga1000/bilder/A1kOrg_Che.gif

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2009, 21:55 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Markus_Bieler: tja der 40/40 iss wohl doch erste wahl wenns um mac emu geht :)
aber das sollte doch trotzdem gehen , wie gesagt ich wuesste nicht wo man da was einstellen koennen muss ... :)

mfg Bluebird
--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2009, 22:03 Uhr

viddi
Posts: 9
Nutzer
Das Shapeshifter auf einem 060 nicht läuft, ist Quatsch.
Ganz im Gegenteil. Es läuft damit richtig rund. ;)

Checke mal die Anleitung.
Wahrscheinlich musst Du noch PrepareEmul in die SS einbinden.

siehe auch:

http://maconamiga.amigaworld.net/shapeshifter/ss_setup.html

[ Dieser Beitrag wurde von viddi am 10.10.2009 um 22:04 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2009, 22:31 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@viddi: wie gesagt vorher wars ne BPPC 040 drin jetzt eine BPPC 060 , das prepareemul ereledigt ja die ppc karte , bzw hab ich es da eingestellt ...
die kiste bootet von der original 7.6 cd aber kurz bevor macos geladen ist haengt er sich , basillisk scheint zwar zu laufen aber ich hab denn shapi fixer in erinnerung :(

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2009, 23:08 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Versuch mal ohne MacOS Erweiterungen zu starten. Wie oben schon jemand geschrieben hat kennt das MacOS den 060er nicht weil es nie einen 060er Mac gab. Also kein Problem vom Shapshifter sondern vom MacOS ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2009, 23:20 Uhr

zipper
Posts: 239
Nutzer
<Prepareemul A1200> habe Ich gebraucht, mit mein A4000/060. Oder <rsrvcold> von Fusion. Läuft tadellos.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.10.2009, 23:29 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Wenn ich recht erinnere, kam MacOS mit dem Superscalarmodus des 060ers nicht klar, so dass man den deaktivieren musste - ich weiß nur leider nicht mehr, wie das ging (ich hatte damals Fusion als Macemu auf einem 4000 T).
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 10.10.2009 um 23:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 00:26 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Wolfman: ahh gut das kann ich leicht probieren bei denn PPc karten kann man das im ppc flash einstellen ...
hoffe das ist es , basillisk will auch nicht wirklich stabil , also kann es wohl nur an so einer cpu spezifischen sache liegen wie branch cache super scalar und da war doch noch was ... :)

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 01:31 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Bluebird:
Ich kann mich grob erinnern, damals bei der CSPPC auch irgendwas eingestellt zu haben. Bei Fusion konnte man das dann afair direkt in der GUI oder den Tooltypes einstellen.
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 09:55 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Wolfman: hmm also der ganze 60er kram im bios der ppc karte ist nun aus , wenn ich macos 7.6 cd einlege und von der boote um zu installieren kommt genau kurz bevor das fenser mit dem cd inhallt aufklappt "ShapeShifter FileTask¸ Program failed (error #80000005). Wait for disk activity to finish."
imerhin mal etwas mehr aber trotzdem hab ich keinen dunst was da noch sein kann ...

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 10:20 Uhr

Bjoern
Posts: 1729
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
Wenn ich recht erinnere, kam MacOS mit dem Superscalarmodus des 060ers nicht klar, so dass man den deaktivieren musste - ich weiß nur leider nicht mehr, wie das ging (ich hatte damals Fusion als Macemu auf einem 4000 T).
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 10.10.2009 um 23:31 Uhr geändert. ]


Hab jetzte keinen 060er zum testen hier, aber geht das nicht per cpu-Befehl?

Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 10:46 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Zitat:
Original von Bluebird:
@Wolfman: hmm also der ganze 60er kram im bios der ppc karte ist nun aus , wenn ich macos 7.6 cd einlege und von der boote um zu installieren kommt genau kurz bevor das fenser mit dem cd inhallt aufklappt "ShapeShifter FileTask¸ Program failed (error #80000005). Wait for disk activity to finish."
imerhin mal etwas mehr aber trotzdem hab ich keinen dunst was da noch sein kann ...

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x


Also das jetzt ohne Gewähr, aber durch ein bißchen googlen habe ich nur
Threads gefuden wo Shapie mit einem 060er unter MacOS8.0 läuft. Läuft MacOS7.6
überhaupt mit einem 060er zusammen ?



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 11:17 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
MacOS 7.2 / 7.6 habe ich auch nie von der CD Installieren können. Dafür hatte ich ein HDD-Images mit MacOS 7.2 womit ich den Mac zum Leben bekam. Nachdem ich die HDD,s eingerichtet hatte konnte ich das MacS 8.0 Installieren. Das Images und die Disketten konnte man mal beim Apfel runterladen. Läuft bis heute auf meinem A1200/60 und A4000/60. Allerdings beide mit GK!


--
wenn dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy



[ Dieser Beitrag wurde von Dr_Dom am 11.10.2009 um 11:18 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Dr_Dom am 11.10.2009 um 11:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 11:38 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
Also bei mir läuft mit Blizzard 1260 alles tadellos. Habe ebenfalls rsvcold von Fusion drin.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 12:36 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Bjoern: stimmt mit dem 60er cpu befehl von der systemdisk zur karte gehts auch , aber wieso sollte man , wenn man es an der BPPC schon einstellen kann ? :)
der speedvorteil erscheint mir in etwa so wie der copuback beim 40er damals , also nicht wirklich mercklich ...

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ Dieser Beitrag wurde von Bluebird am 11.10.2009 um 12:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 12:39 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Murmel: soweit ich weiss ist das jacke wie hose , 7.6 ist ja immerhin auch 1996 erschienen also so alt auch wieder nicht .
und das es gehen muss hab ich jetzt auch rausgefunden, denn an meinem 68k Tower mit B1260 laeuft shapi ohne murren , nur die zorro2 grafik ... :(
darum waers eben ne nette sache am BPPC amiga mit der bvision hat man ne richtig flotte gfx die der original mac damals wohl kaum hatte :)

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 12:42 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Dr_Dom: also das 7.6er hab ich mal installiert auf einer echten mac partition , die gibts sogra noch aber die werte die ich beim shapi eintragen muss bekomm ich so nicht mehr raus ohne die partition zu killen ... :(
was jemand was man da eintragen muss ? das sollten doch die cylinder werte der partition der hdtoolbox sein oder ?

also installieren sollte gehen , wieso auch nicht ? wie gesgat er bootet die 7.6 cd auch nur wenn er das os von cd beinahe komplett hat schmiert er mit dem guru siehe oben ab :(

mfg Bluebird
--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 12:44 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Rindenmolch: ist der speed schub mit 60er denn gross genug um siedler 2 halbwegs zu spielen oder gar ein super wing commander / duke nukem ?
also ich noch die 1240/40 hatte lief duke schon ganz i.o. und siedler2 auch , nur glaub ich da hat schon die zorro gfx karte gebremst :(
und ne 25 mhz 40er in meinem ppc/bvision amiga war dann doch etwas wenig ...

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 14:39 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
@Bluebird

Also das das Jacke wie Hose ist glaube ich nicht. Was ich gelesen habe ist das MacOS8.0 mit 060er laufen soll, aber einer schreibt mit MacOS8.1 läuft es angeblich nicht.
Unter MacOS8 kann man die Erweiterungen ausschalten, aber ob das unter MacOS7.6 auch geht bin ich überfragt.

Sollange man nicht weiss ob MacOS7.6 sicher mit dem 060er läuft sollte man nix ausschliessen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 17:51 Uhr

Himer
Posts: 75
Nutzer
@Murmel:
Also soweit ich mich erinnere lief das zumindest mit Fusion/060/MacOS7.6 schon,,, aber beschwören will ichs nicht.
--
http://www.himer-entertainment.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 17:59 Uhr

zipper
Posts: 239
Nutzer
Keine Probleme mit 7.6.1 und 060 hier; Fusion, Shapeshifter, BasiliskII.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 18:06 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Das Problem mit 8.1 ist das man es auf nem 060 nicht installiert bekommt. Eine bestehende Install läuft.
Wobei ich da jetzt mal nachsehen müsste, ob ich 8.0 oder 8.1 auf meiner Blizzard 2060 laufen habe.
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 18:36 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Zitat:
Original von Murmel:


Also das jetzt ohne Gewähr, aber durch ein bißchen googlen habe ich nur
Threads gefuden wo Shapie mit einem 060er unter MacOS8.0 läuft. Läuft MacOS7.6
überhaupt mit einem 060er zusammen ?


Könnte ich jetzt nicht mal sagen... ich hatte Shapie mal kurz auf einem 1200/030-50 unter OS 7.5.5 und 7.6.1 laufen.
Zuletzt hatte ich auf dem 4000T und Fusion OS 8.1 laufen.

Das war übrigens einer der Vorteile von Fusion gegenüber Shapeshifter, dass darauf 8.1 mit dem 060er auf jeden Fall lief (mit Shapie habe ich es nie geschafft).

Leider ist das schon einige Zeit her, so dass ich nicht mehr weiß, ob ich 7.6 auch mal auf dem 060er laufen ließ.

Zitat:
Original von Bjoern:


Hab jetzte keinen 060er zum testen hier, aber geht das nicht per cpu-Befehl?


Stimmt, jetzt fällts mir wieder ein, Danke :)

Zitat:
Original von Bluebird:
ist der speed schub mit 60er denn gross genug um siedler 2 halbwegs zu spielen oder gar ein super wing commander / duke nukem ?


Siedler 2 lief bei mir auf jeden Fall astrein, bei Super Wing Commander lief die Demo auch sehr gut - allerdings habe ich mal irgendwo gelesen, dass die Vollversion unter der Emu nicht laufen soll.

Bei DN musste man afair die Details und/oder Auflösung etwas runter schrauben.

Allerdings betone ich noch mal, dass ich von einem 4000er mit einer CSPPC rede (GraKa war eine Picasso IV) - ich weiß nicht, wie das mit BPPC aussieht.
--
God forgives - who forgives God ?



[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 11.10.2009 um 18:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 19:57 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Wolfman: also so viel sollte sich der 1200er da auch nicht schenken und die bvision an dem mini pci kann es allemal mit der PIV aufnehmen , laut benchmark p96 speed schenken die sich da nicht viel ...
was aber komisch ist die 1260 ist bei riva und aga wiedergabe deutlich langsamer als die BPPC 060 ... das wundert mich jetzt doch !
bei ausgabe ueber gfx karte wuerdes es mich nicht so dermassen wundern denn zorro 2 ist doch ne welt langsamer als bvision , wobei so ein 352x240 pixel mpeg sollte eigentlich auch nicht an der gfx karte gebremst werden ...
komisch wirklich , die selben libs sind installiert und beide haben 50 mhz ...

mfg Bluebird

ps: was shapi fuer daten braucht um eine mac partition direkt anzusprechen weiss keiner ? haben denn hier alle nur hardfiles ?

pps: super wing commander lief mit der bppc 040 nur etwas zu langsam , wobei die 40er hatte nur 25 mhz und am 1240er denn ich damals hatte war eben nur zorro 2 gfx und das ist definitiv ne bremse bei einem game das in 640x480x8 laeuft , das sieht man ja schon bei napalm ...
--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 21:16 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Bluebird:

Ich gehe zwar auch davon aus, dass sich bei reinen 68k-Programmen BPPC und CSPPC nicht viel schenken dürften und die BVision zumindest nicht langsamer als die P IV sein dürfte, aber ich wollte nur sicher stellen, dass es nachher nicht heißt "Du hast aber geschrieben..." ;)

Und mit Shapie kenne ich mich halt leider nicht so aus - unter Fusion hatte ich eine eigene Partition fürs MacOS.
--
God forgives - who forgives God ?



[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 11.10.2009 um 21:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.10.2009, 22:50 Uhr

zipper
Posts: 239
Nutzer
Ich habe ein Partition fuer SS, Fusion und Basilisk - auch mit iFusion brauchbar aber iFusion hat ein eigenes Bootpartition (OS9.1).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.10.2009, 13:44 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
Also Siedler 2 läuft hier bei mir unter AGA etwas störrisch, aber noch halbwegs spielbar. Mit GraKa würde es bestens laufen. Hatte früher ne BPPC mit 040/25Mhz und BVision da ist es super gelaufen. Der Duke brauchte immer ein kleineres Fenster.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.10.2009, 14:02 Uhr

GREX
Posts: 509
Nutzer
@Bluebird:

Also ich hab hier Fusion3.2, einen A4000 mit Cyberstorm MKIII und CybervisionPPC, und ich kann dir versichern, dass ich bei mir schon annähernd alle lauffähigen Versionen von MacOS darauf getestet hab.
Mit Shapeshifter habe ich zwar wenig Erfahrung, aber unter Fusion liefen alle, das heißt 7.11Pro, 7.5.3, 7.6.1, 8.1. Wahr ist lediglich, dass es bei OS8.1 (eventuell auch bei 8.0, das habe ich nie getestet) Abstürze mit 060 gibt, weil der Finder scheinbar absichtlich einen Fehler in der 68060-CPU anspricht. Auf meinem heutigen System habe ich dieses Problem aber nicht mehr, da auf meiner MKIII (vom Vorbesitzer) die neuste Revision des 060 (E41J) verbaut wurde, die diesen Fehler nicht mehr hat. Die E41J-Maske ist eben nicht nur die übertaktungsfreudigste (läuft hier seit Jahren bei mir (und davor bei dem Vorbesitzer, der die Karte modifiziert hat) stabil mit 75 Mhz), sondern auch die fehlerfreiste Version des 060. Ich benutze meistens OS 8.1 und kann dabei Problemlos "Superscalar" eingeschaltet lassen. Alle die hingegen nicht den neusten 060 haben, müssen es jedoch bei 8.1 ausschalten. Aber das nur am Rande.
Grundsätzlich funktioniert jede Version des MacOS auf 060, ich kann mich aber auch erinnern, dass ich in der Vergangenheit mit 7.6 am ehesten Schwierigkeiten hatte. Ich glaube es gibt da einige Extensions, zum Beispiel A/rose (weiß nicht mehr, ob das der genaue Name ist), die Probleme machen können. Geht es denn wenn, du beim Starten die Extensions deaktivierst? Hast du auch das 7.6.1-Update installiert? Benutzt du auch die aktuelle Version von Shapeshifter (AFAIK 3.11)?
Außerdem: Warum willst du Superscalar permanent im Bootmenü deaktivieren? Ich kenne die BPPC nicht, aber wenn das Bootmenü dasselbe wie bei der MKIII ist, dann ist das sinnlos, weil die 060-Caches und Co beim Aufruf von Setpatch dann sowieso aktiviert werden.
Du kannst Cpu060 benutzen, um Superscalar und andere 060-Funktionen auszuschalten, kannst dir ja ein kleines Dos-Skript basteln, wenn du es nicht jedesmal manuell eingeben willst.

Und noch was: Laut den Docs von Fusion (und das gilt wohl auch für SS) ist es unmöglich eine Festplatte, die auf einem realen Mac installiert wurde, unter der Emulation zu benutzen. Denn du musst ja "Universal System for any Mac installieren".
Außerdem verstehe ich nicht, was du da für Werte eintragen willst, um die Festplatte zum Laufen zu kriegen (die Platte anzusprechen sollte wohl kein Problem sein, nur booten wirst du davon eben nicht können). Ich habe hier auch eine eigene SCSI-Platte für Fusion. Ich muss z. B. lediglich cybppc.device und Unit 2 eintragen, damit sie läuft. Das mit den Zylindern ist nur bei SS und nur für Partitionen relevant (den StartZylinder könnte man problemlos in der HD-Toolbox einsehen). Fusion ist da komfortabler.

Muss außerdem noch hinzufügen, dass ich noch nie versucht habe, direkt von einer MacOS-CD zu booten. Möglich, dass es da Schwierigkeiten gibt, die sonst nicht auftreten, aber da kann ich nur spekulieren.

So, hoffe, das hilft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.10.2009, 16:07 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@GREX:wie kommst du drauf das ich d ie platte am mac installiert hab ?
das ist eine partition die ich mal am shapi eingerichtet hab aber der shapi mit den settings fuer die partition fehllt mir jetzt , nur wie find ich jetzt die "mac platte" wieder ?
soweit ich das im kopf hab , ist da ein 7.5.3 drauf mit allen tools auch um auf einem hotline server einzuloggen auf dem es alles was das 68k mac herz begehrt zu ziehen gab , wenn es hotline als service noch gibt heisst es :)
auf jedenfall waers schade wenn ich die 600 mb partition abschreiben muesste ...
ansonstn , was soll ich mit macos 8.x ? , alles was man am 68 k mac braucht laeuft schon mit 7.5 und besser .
selbst bei 7.6 merckt man denn ppc switch schon extrem , weil so manches programm ppc mac only ist ...

mfg Bluebird

ps: das mit superscalar scheint auch an der TK zu liegen , also wie gesagat an der 1260 geht es auch mit XC cpu ohne murren ... schon komisch , aber was soll das ppc bootmenue setup wenn es vom s etpatch eh ignoerirt wird ?
--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Shapeshifter und 68060 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.