amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Ich brauche hilfe ùber einen A4000T [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

13.10.2009, 20:43 Uhr

vibros
Posts: 246
Nutzer
Hallo,

wo finde ich schaltplaene des SCSI Chip NCR53C710 oder der A4091 SCSI-Karte?
Die Plaene des A4000T sind unleserlich! Das Problem ist das: SCSI-device "2nd.scsi.device" meinem A4000T geht nicht. Die SCSI-Geraete sind im Ordnung, aber ich weiss es nicht ob TERMPWR-Werte richtig sind (~2,7 volt) oder Terminierung der Geraete genug sind. Ein Paar Empfehlungen (mit Werte) sind Wilkommen!

Gruss

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.10.2009, 21:06 Uhr

Goja
Posts: 280
Nutzer
http://www.scsifaq.org/

Eine kurze suche zeigt mir an, das TermPower einen Wert von 4,0 bis 5,25 Volt haben sollte.
Neuere Systeme mit aktiven Terminatoren können 2,7 bis 5,25 Volt haben (normal 3,3)
Aber ich empfehle dich selbst genauer in die Materie einzulesen.
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.10.2009, 00:05 Uhr

Chritoph
Posts: 549
Nutzer
@vibros:
Hm.
Wenn du Geräte am internen SCSI-Controller und
Geräte am internen IDE-Controller hast, werden beide über scsi.device
angesprochen.

Bist du sicher, dass 2nd.scsi.device der SCSI-Controller ist und
nicht der IDE?
--
A4000T-128MB-233MHz 604e-50MHz 68060-SCSI Platten-Voodoo 3 3000/Mediator/SB4.1 digital/Highway/Norway/RLT8029/Arxon Scandoubler/interner Monitorswitch<-voll KRANK!

A1200-32MB-50MHz 68030&68882-IDE Platten-Fiberline Netzwerkkarte

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.10.2009, 09:41 Uhr

Goja
Posts: 280
Nutzer
Beim A4000T: Ist nichts am internen IDE Port angeschlosen ist das Device für den internen SCSI Bus "scsi.device".
Sobald etwas am internen IDE Port angeschlossen ist, ist dort das "scsi.device" und der SCSI Bus wird zum "2nd.scsi.device".

--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ Dieser Beitrag wurde von Goja am 14.10.2009 um 09:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2009, 12:32 Uhr

vibros
Posts: 246
Nutzer
Hallo,

gibt es ein "Tool" oder Programm, dass die SCSI-chips unter OS 3.1 analysieren kann?

Gruss

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2009, 14:51 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Vielleicht bring das etwas Licht ins Dunkel: http://l8r.net/technical/t-4091.shtml
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2009, 18:51 Uhr

vibros
Posts: 246
Nutzer
Danke an alle,

es war den SCSI Chip NCR53C710 kaputt: ausgetauscht gegen einen neuen laeuft die SCSI-Anlage des A4000T prima!

Gruss

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Ich brauche hilfe ùber einen A4000T [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.