amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Windows 7 - Erfahrung/Diskussion [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

03.11.2009, 11:05 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
Moin,

hat jemand schon ausgiebig getestet?
Hab mir die prof.64bit-Version zugelegt und bin ein bischen Überascht:

Die Neuerungen(zu VISTA) muß man wirklich suchen, auch gibt es keine EMail mehr wie gewohnt. Auch gibt es für die 64bit-Programme(IE) wenige Treiber. Dachte gerade das sollte besser sein?


[zitat]
Flash Player support on 64-bit operating systems
Issue

--------------------------------------------------------------------------------
Adobe Flash Player is not supported for playback in a 64-bit browser. However, you can run Flash Player in a 32-bit browser running on a 64-bit operating system.
[/zitat]




Ja - hmmm, weiß garnicht was neu ist...ein Update wäre auch gut gewesen.

Schaun wir mal.
:smokin:
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands


[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 03.11.2009 um 11:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 11:30 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Also,

ich handele ja mit sowas, ich installiere seit Jahren sowas, ich habe schon ca. 10mal Win7 auf verschiedenste Rechner installiert.
Ich bin hochzufrieden, da meine Kunden zufrieden sind.
Es ist schneller (ob es sich nur so anfühlt oder auch wirklich ist, is mir egal), Updateinstallationen klappen sehr sehr gut (auch wenns manchmal eeewig dauert, auf meinem Core i7 hat es 3-4h gebraucht), die neue "Bedienung" erlernt man sehr schnell und will man nicht mehr missen.
Sicher, ich fand auch Vista schon gut, aber Win7 ist nochmal "besser", wobei ich genau das Wort eigentlich immer versuche zu vermeiden...
Wie dem auch sei, Windows Mail ist vielleicht nich mehr dabei, aber es bleibt ja noch Live Mail.
Und das Adobe den Flash Player nur für die Geräte und Software rausbringt wie sie meinen ist ja schon gaaanz alt, sonst gäbe es Flash ja fürs IPhone usw...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 11:39 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@Bogomil76:
Ja dem kann ich Folgen.

Mit dem Email finde ich nicht ganz zeitgemäß, eine Auswahl wäre korrekt gewesen. Wenigstens zum Nachladen hätte es sein können.
(Hab mich an das einfache WMail gewöhnt) :)

Irrtiert hat mich auch die Aussage(hörensagen), dass es schneller starten soll. Hab es nicht gemessen, aber subjektiv dauert es länger als bei meinem VISTA.32(gleicher Rechner), obwohl W7 erst frisch aufgesetzt ist.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 12:07 Uhr

Bjoern
Posts: 1719
Nutzer
Allein dass die Benutzerkontensteuerung sich nicht mehr meldet wird den allermeisten Kunden (die die Steuerung unter Vista nicht deaktivieren konnten) Gold wert sein :)

Habe bisher Windows 7 auf einem Notebook installiert, bei der Installation direkt alle Treiber gefunden und läuft. Nur die Leistungsbewertung find ich nach wie vor schwachsinnig, hätte man nach Vista nicht mehr übernehmen sollen IMO.

Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 13:06 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
http://download.live.com/wlmail

Ist doch zum "Nachladen", bietet Win7 auch an... Such such such ;)

Also ich finde die "nervige" Benutzerkontensteuerung überhaupt nicht nervig. Kein aktuelles Programm erforderte die im Betrieb, ausser bei der Installation. Und ob ich da 5mal auf einen "Weiter" Button und "Ich akzeptiere" Button klicke oder 6mal, das macht den Kohl nicht fett.

mfg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 13:09 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@Bogomil76:
Ist das nicht nur LIVE-Mail?


Frage mal zum Durchstarten: Kann man den "Willkommen"-Bildschirm irgendwie überspringen? Kennwort ist deaktiviert.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 13:37 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Zitat:
Original von hjoerg:

Ist das nicht nur LIVE-Mail?

Frage mal zum Durchstarten: Kann man den "Willkommen"-Bildschirm irgendwie überspringen? Kennwort ist deaktiviert.


Ja, Windows Live Mail (und?)...
"Erhalten Sie mehrere E-Mail-Konten in einem Programm – Hotmail, Google Mail, Yahoo!* und mehr. Windows Live Mail verfügt jetzt auch über einen Kalender. Mail beinhaltet die einfache Verwendung von Outlook Express und die Geschwindigkeit von Windows Live."

#
Drücken Sie dazu die [WINDOWS]-Taste sowie die [R]-Taste gemeinsam, um das Ausführen-Menü aufzurufen.
#
Tippen Sie dort „control userpasswords2“ ein und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „OK“.
#
Deaktivieren Sie jetzt die Option „Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eintragen“ und bestätigen Sie diese Änderung mit einem Klick auf „Übernehmen“.
#
Tragen Sie nun den Namen des Benutzers ein, der sich automatisch anmelden soll sowie das dazugehörige Passwort

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 14:17 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@Bogomil76:
Hmmm, die "Willkommen"s-Seite bleibt.

Bei Dir hat es geklappt?
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 16:22 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Sicher das Du alle Punkte so gemacht hast?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2009, 22:10 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
Zitat:
Original von Bogomil76:
Sicher das Du alle Punkte so gemacht hast?


Hmmm, ich sag mal ja *unsicher* , aber so schlimm wars auch wieder nicht...


Er startet ja auch durch, aber halt nach wie vor mit dem "Willkommen" Bildschirm.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2009, 00:06 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Was meinste damit, der Bildschirm erscheint, und Du musst explizit auf Deinen Namen klicken?
Oder erscheint das Bild nur kurz und startet dann von alleine?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2009, 01:20 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
Zitat:
Original von Bogomil76:
Was meinste damit, der Bildschirm erscheint, und Du musst explizit auf Deinen Namen klicken?

Nö.

Zitat:
Oder erscheint das Bild nur kurz und startet dann von alleine?
Genau. Ich wollte ja den Schirm quasi überspringen.
Den Rest hatte ich ja schon normal in der Benutzersteuerung *ganz normaL* gelöst.

Wobei "kurz" natürlich relativ ist, 20sec. dauert das schon ca. und dass ist mir halt zu lang(blöd) zum Warten...


--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands


[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 04.11.2009 um 01:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2009, 19:41 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von hjoerg:
Die Neuerungen(zu VISTA) muß man wirklich suchen,

Vorher nicht informiert? http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/products/features

Mit einem Touchscreen kommt es vermutlich erst so richtig zum Zug.

Zitat:
auch gibt es keine EMail mehr wie gewohnt.
Wie jetzt? Soll es Neuerunge geben oder doch lieber alles wie gewohnt weiter gehen? ;)

Man kann sich aussuchen, welchen E-Mail Client man installieren möchte: http://forum.chip.de/windows-7/email-programm-windows-7-a-1121571.html

Zitat:
Auch gibt es für die 64bit-Programme(IE) wenige Treiber. Dachte gerade das sollte besser sein?


[zitat]
Flash Player support on 64-bit operating systems
Issue

--------------------------------------------------------------------------------
Adobe Flash Player is not supported for playback in a 64-bit browser. However, you can run Flash Player in a 32-bit browser running on a 64-bit operating system.
[/zitat]


Der Flash Player ist ein Browser-Plugin, kein Treiber. Adobe schnarcht an der Stelle schon lange vor ich hin. Der IE müsste aber auch als 32-Bit Version enthalten sein. Damit kannst Du dann auch wieder "flashen".
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.11.2009, 20:33 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@Maja:
Informationen sind schon beim Kauf vorhanden, trotzdem entäuscht bin ich von dem Gesamtpaket/Preis/"NEU".


>Wie jetzt? Soll es Neuerunge geben oder doch lieber alles wie gewohnt weiter gehen?

Naja, Du weißt schon: Wer kauft ein neues Automodell und hat als Neuerung kein Radio mehr drin. Da muß man schon mal Fragen dürfen wo da die Neuerung liegt.


Die Seite mit dem LINK hatte ich auch gleich ergooglt, allerdings hilft die genaue Seite nicht wirklich viel.


Klar der Treiber ist ein Plugin, aber wer wird den Browser.64 ständig nutzen, wenn kein Flash geht.
Also die Neuerung geht zurück auf 32bit Browser.

Insggesamt ist *mein* Fazit: Es ist kein neues Programm, ein Update wäre OK als Bezeichnung.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2009, 06:52 Uhr

gunatm
Posts: 1379
Nutzer
Update. LOL ... nur weil man nicht alles sieht, heißt es nicht, daß es nicht da wäre. Das ist schon mehr als ein Update - siehe die neuen Schnittstellen. Übrigens ist die komplette Hardware meines abenteuerlichen PCs korrekt erkannt worden. Thumbs up! das war die schnellste Win-Installation aller Zeiten. :)
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A3000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2009, 15:14 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@hjoerg:
> Hab mir die prof.64bit-Version zugelegt und bin ein bischen Überascht:

> Die Neuerungen(zu VISTA) muß man wirklich suchen

Und das überrascht dich? :) Schau dir die Entwicklungszeit von Windows 7 an - auch Microsoft kann nicht zaubern... Dass da eine Art Vista Second Edition rauskommen muss, war zumindest mir klar. Von Microsoft wurde m.W. auch nie etwas anderes versprochen.

Was mich persönlich am meisten überrascht hat, ist, dass Windows 7 laut Testberichten nicht nennenswert schneller als Vista ist, auf manchen Rechnern sogar langsamer. Denn bei den Vorabversionen war noch was ganz anderes zu lesen. Offenbar hatte Microsoft da einige zeitraubende Dinge einfach weggelassen...

Insgesamt muss man sagen, dass Microsoft aus dem Marketing-Desaster von Vista gelernt hat. Daher denke ich, dass Windows 7 ein großer Erfolg wird; ich allerdings werde, da Windows 7 kein für mich wichtiges neues Feature enthält, solange bei Vista bleiben, bis mich Kompatibilität zu einem Umstieg zwingt oder Windows 7 bei einem Rechnerneukauf dabei ist.
--
http://www.tippderwoche.eu

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 05.11.2009 um 15:22 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2009, 18:23 Uhr

Holger
Posts: 8064
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Und das überrascht dich? :) Schau dir die Entwicklungszeit von Windows 7 an - auch Microsoft kann nicht zaubern...

Die Entwicklungszeit muss man natürlich mit den 3000 Entwicklern verbinden, wenn man abschätzen will, was möglich war, bzw. was getan wurde.
Zitat:
Was mich persönlich am meisten überrascht hat, ist, dass Windows 7 laut Testberichten nicht nennenswert schneller als Vista ist, auf manchen Rechnern sogar langsamer. Denn bei den Vorabversionen war noch was ganz anderes zu lesen. Offenbar hatte Microsoft da einige zeitraubende Dinge einfach weggelassen...
Oder man hat bei den Testberichten mit dem damaligen Stand von Vista in einer Standardinstallation verglichen und vergleicht heute mit der eigenen, konfigurierten Vista-Installation, die alle Updates gezogen hat.

Die meisten Geschwindigkeitsaspekte, die tatsächlich vom Betriebssystem beeinflusst werden, sind sowieso subjektiv.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2009, 20:28 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@hjoerg:

Wenn man sich vorher damit beschäftigt hat, weiß man doch eigentlich, was zu erwarten ist. Es hat sich was in Sachen Muldtimedia getan, beim Netzwerksupport, in der Rechteverwaltung, die GUI wurde noch mal überarbeitet und Touchscreens werden unterstützt. Letzteres reizt mich noch am Ehesten. Allerdings werde ich mir deswegen jetzt keinen Touchscreen kaufen. Und Win7 muss auch warten. Kurzarbeit und Krankengeld, hier fehlen derzeit über 1.000 Euro Einkommen jeden Monat, kein Geld da, für nicht unbedingt notwendige Ausgaben.

E-Mail:
Windows 7 kommt ohne vorinstallierten E-Mail Client. Man kann sich dazu die Software seiner Wahl intallieren. Das steht auch alles unter dem Link beschrieben. Ich würde dazu auch mal die Online-Hilfe in Win7 konsultieren.

IE und Adobe Flash Player:
Das hat nichts damit zu tun, ob Windows 32 oder 64 Bit ist, sondern damit, ob IE 32 oder 64 Bit ist. Mit dem 32-Bit IE funktioniert der Adobe Flash Player auch auf einem 64-Bit Windows.

Nein, Windows 7 ist kein neues "Programm", sondern eine neue Version von Windows. Niemand hat etwas anderes behauptet. Das IMHO Prägnanteste an Win7: Win7 läuft auf weniger leistungsfähiger Hardware deutlich flotter als Vista. Die RC war z. B. auf meinem Netbook wirklich ordentlich nutzbar. Mit Vista hat man auf dem Kleinen keine Chance. Unter der Haube hat sich bei Win7 demnach zu urteilen wohl so Einiges zum Positiven getan. Das sieht man natürlich nicht, zumindest nicht auf den ersten Blick.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2009, 20:46 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@Maja:
Klar hat man vorher gelesen, die Erwartung war halt höher.
Kleinigkeiten die immer noch stören, wie z.B. Fenster übereinander legen und aus einem Abschreiben oder Kopieren. Auch stört mich persönlich dieser Riesenhintergrund bei Icon etc.

Jo, mit dem Touchsrceen kann ich nicht beurteilen.

Krank und KG? Dann erstmal gute Besserung von mir! Das wird schon.

Ja ich habe jetzt mal dem Livemailer ausprobiert, ist doch nicht so schlecht. Dachte man muß immer über LIVE-Anmeldung gehen, muß man aber nicht.
Mit dem "seiner Wahl" ist nicht so einfach. Versuch mal den WinMail zu installieren, da brauchste Lust und Geduld und ein altes VISTA.

Ja das mit dem Flash ist/war schon klar. Was jetzt noch nervt ist der ADOBE installer, der bei *jeder* Flash-Seite fragt- *soll ich mal nachsehen ob was zu installieren geht?*

Jo - sonst gewöhne ich mich langsam an die guten Kleinigkeiten.
Vielleicht war es nur der erste Schock - sieht (fast)genauso aus wie VISTA und hat ne Menge Schotter gekostet 8)

Dir nochmals alles Gute!
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands


[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 05.11.2009 um 20:47 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2009, 10:48 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Die RC war z. B. auf meinem Netbook wirklich ordentlich nutzbar. Mit
> Vista hat man auf dem Kleinen keine Chance.

Tja, und gerade auf Netbooks - jedenfalls solchen mit Atom-Prozessor - soll die finale Version von Windows 7 langsamer sein als Windows Vista...
--
http://www.tippderwoche.eu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2009, 10:54 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@CarstenS:
Signifikante Unterschiede beim Timing sind hier VISTA/W7 nicht festzustellen.


Mal noch 'ne Frage:
Irgendwie scheint der Papierkorb sich nicht von dem Löschdialog trennen zu wollen, obwohl der Haken entfernt wurde?
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2009, 12:54 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@Maja:
> Die RC war z. B. auf meinem Netbook wirklich ordentlich nutzbar. Mit
> Vista hat man auf dem Kleinen keine Chance.

Tja, und gerade auf Netbooks - jedenfalls solchen mit Atom-Prozessor - soll die finale Version von Windows 7 langsamer sein als Windows Vista...
--
http://www.tippderwoche.eu


Nö, das ist wunderbar schnell, auch mit der Finalversion.
Wer hat denn das Gegenteil behauptet?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2009, 12:59 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Bogomil76:
> Nö, das ist wunderbar schnell

Das mag sein (Vista ist hier auch schnell), es ging um schnellER.

> Wer hat denn das Gegenteil behauptet?

Diverse Testberichte, u.a. Computer BILD.
--
http://www.tippderwoche.eu

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 06.11.2009 um 13:01 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2009, 13:35 Uhr

Kris
Posts: 650
Nutzer
ich nutze auf mein Spielerechner Windows Vista. DX 11 ist darauf schon instlliert, wobei keine DX 11 fähige Grafikkarte vorhanden. Auf dem Atom läuft noch XP. Vielleicht noch in diesem Jahr werde ich den Spielerechner mit W7 bestücken. Dann wird Vista Home Premium 64bit auf dem Atom dual core installiert. Wie wird sich der kleine Rechner damit schlagen?
--
SAM440ep-Flex 733Mhz 512MB RAM|250GB HDD|Radeon 9250|AmigaOS 4.1
A1200|KS3.1|1230/40|2GB CF-HDD|32MB RAM|882FPU|AmigaOS 3.9
Intel Atom 330 dualcore|4GB RAM|320GB HDD| XP Pro|WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2009, 20:08 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@hjoerg:

Du kannst den Adobe Flash Player im 32-Bit Internet Explorer ganz normal installieren. So wie Du das gewohnt bist.

Geb Dir etwas Zeit, die Neuerwerbung kennen zu lernen. So manche durchaus angenehme Neuerung bemerkt man erst nach Wochen oder Monaten. Oder man stellt nach einiger Zeit fest, dass man bei der Vorgängerversion etwas vermisst, dass einem bei der Neuen noch gar nicht so bewusst geworden war. Ich war von Vista am Anfang auch etwas irritiert. Jetzt vermisse ich in XP, was mich an Vista nicht sofort begeistern konnte. Man muss mit Neuem immer auch erst mal warm werden.

Zitat:
Original von CarstenS:
Tja, und gerade auf Netbooks - jedenfalls solchen mit Atom-Prozessor - soll die finale Version von Windows 7 langsamer sein als Windows Vista...


Nun, die Erfahrungsberichte in Foren widersprechen sich. Manche beklagen, Win7 sei auf ihrem Netbook mit Atom zu langsam. Andere erfreuen sich auf gleicher Hardware an ausreichender Performance für einfache Aufgaben wie E-Mail und Surfen im Internet. Wie man es empfindet hat u.a. damit zu tun, womit man vergleicht und was die Erwartungshaltung war. Auch dabei ist ein gewisses Maß an Realismus von Nöten. Wer erwartet, Win7 würde auf einem N270 1,6 GHz und 1 GB RAM (wovon auch ein Teil als Grafikspeicher verwendet wird) genauso flüssig laufen wie Win200/XP, der wird natürlich enttäuscht. Im direkten Vergleich mit Vista ist Win7 meiner Erfahrung nach auf dieser Hardware defintiv schneller. Ich wüsste jetzt auch nicht, weshalb das bei der Final dramtisch anders sein sollte als bei der RC. Und nun erinnern wir uns bitte noch daran, dass auch Win2000/XP auf einem Desktop mit z. B. 2,x GHz und 2 GB RAM auch deutlich flüssiger unterwegs ist, als auf einem Netbook.

Und last but not least, gibt es Leute, die ihren mobilen Rechner auch am Stromnetz angeschlossen ständig mit eingeschränkter Leistung betreiben, weil sie sich nicht mit dem Thema Energiesparoptionen beschäftigen (wollen).

BTW: Netbook-Hersteller werden mit der Presse wohl ohnehin die Kundenmeinung bekommen, die sie als Hersteller haben wollen: http://www.computerbase.de/news/hardware/komplettsysteme/2009/juni/windows_7_atom-n270-netbooks/
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 06.11.2009 um 20:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2009, 10:21 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:

Diverse Testberichte, u.a. Computer BILD.


Nunja, die Computerbild ist ja auch der Messiahs unter den testern.
Also ich finde die Computerbild mehr als nur oberflächlich.

Nunja, wie dem auch sei, ich habe einen Atom PC bzw. Netbook. Das Medion 1210 von Aldi damals. Es läuft wunderbar schnell unter Win7.
Also vertrau lieber mir, als eine werbeverseuchten Zeitschrift deren Beweggründe mann nicht kennt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2009, 10:49 Uhr

All_Phone_Unlock
Posts: 75
Nutzer
Hab mir gestern mal die 32bit Version auf einem Asus T3 (M2NC51PV mit AM2 4200+, 3GB RaM, GF8800GT) installiert. Direkt neben XP und es läuft absolut problemlos. Alle Standard-Geräte werden direkt unterstützt, sogar mein WLan Dongle ausm Aldi. Startgeschwindigkeit hat sich gegenüber XP nur etwas verbessert, aber im laufenden Betrieb fühlt es sich auf jeden Fall schneller an. Habe alle "BlingBlings" aktiviert, und es bleibt trotzdem flüssig. Wenn man endlich mal soweit ist, das man sein gewohntes OS direkt aus der Oberfläche eines anderen OS starten könnte, würde ich direkt auf W7 umstellen. (Habe keine Lust alles neu zu installieren etc.) Man kann zwar auf die XP Partition zugreifen, aber kaum Programme starten. Das müsste noch geändert werden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2009, 13:28 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Habs im Geschäft bereits auf 3 Testsystemen installieren müssen...

OSX 10.6.1 ist und bleibt einfach die bessere Wahl, wenn man sie hat. ;)

Kein DLL-Terrocamp, keine Registry, kein Defragmentieren, keine Trojaner*, keine Viren, keine nervigen Requester.....

Viel Spass mit Windows 7, während andere richtige Betriebssysteme verwenden. :)


*wer sich die 3-4 vorhandenen über Raubkopien installiert ist selber schuld!

--
MacBook Pro und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2009, 14:21 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@aPEX:

http://www.macbug.de/2009/02/04/macbugde-vermehrt-virentrojaner-fur-mac-os-x-im-umlauf/
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2009, 15:55 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Habs im Geschäft bereits auf 3 Testsystemen installieren müssen...

OSX 10.6.1 ist und bleibt einfach die bessere Wahl, wenn man sie hat. ;)

Kein DLL-Terrocamp, keine Registry, kein Defragmentieren, keine Trojaner*, keine Viren, keine nervigen Requester.....

Viel Spass mit Windows 7, während andere richtige Betriebssysteme verwenden. :)

*wer sich die 3-4 vorhandenen über Raubkopien installiert ist selber schuld!


Du bist ja eine Laberbacke.

Was hast Du denn gegen DLLs? Beim Amiga ward Ihr alle über die Librarys noch am Feiern...
Die Registry is doch nicht schlimm? Wo ist denn da das Problem?
Defragemntieren bzw. Fragmentierung ist ein Problem JEDES Betriebssystems bzw. eher Filesystems. Und Mac OS X ist da in keinster Weise bessr aufgestellt als Linux. Nur weil die kein Programm dafür haben, daß sich in den Vordergrund drängt, heisst das noch lange nicht, daß die Harddisk nicht fragmentiert ist.

Was denn für nervige Requester? Gerade bei Mac OS X die villeicht das UAC eher eingeführt haben erscheint dieses Fesnter genauso oft wie bei Vista und Win7. Also laber nicht herum.

Das ist nur Parolenschreierei, ohne zu wissen wovon man redet.
Ich will damit ja auch nicht sagen, daß das eine besser ist als das andere (denn eigentlich JEDER der sowas behauptet hat keine Ahnung), sondern nur sagen daß es nicht nötig ist Behauptungen aufzustellen die kein Hand und Fuss haben.

Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eines!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Windows 7 - Erfahrung/Diskussion [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.