amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Verschwörungstheoretiker alles Spinner oder träumen wir nur von der... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 [ - Beitrag schreiben - ]

11.11.2009, 11:35 Uhr

Archeon
Posts: 1787
Nutzer
Ich will hier kein Thema über was und wer hat was erfahren schreiben, aber mich bohrt ein Thema
"Verschwörungstheoretiker nur Spinner, oder wollen wir doch lieber nur die schöne Welt weiter glauben"
Grund dafür war ein Bericht eine Jane Bürgermeister, über Impfmittel Skandale.
Früher wurden Menschen immer als Spinner bezeichnet, weil diese Volksmusik sich anhören und man sagte zu ihnen "Sie träumen noch von der alten schönen und heilen Welt".
Sind vielleicht auch wir Menschen die von der alten schönen Zeit träumen und nicht die Umbrüche wahr nehmen wollen?
Vielleicht ist nichts oder auch doch was.

--
In einer Singularität enden alle Naturgesetze.
Frühling.. 8h in Berlin geht die Sonne hoch
http://de.youtube.com/watch?v=FfoQsZa8F1c&feature=related


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 12:23 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Ich würde mal pauschal behaupten wollen, daß man das nicht so pauschal beantworten kann. Es gibt Verschwörungstheorien an denen ist nichts dran, und es gibt andere die einen wahren Kern haben. Die einen sind nur Spinnerei, bei den anderen soll was vertuscht werden. Und dann gibt es vielleicht noch die dritten, bei denen sich eben eine Situation ergibt die allen Beteiligten in die Hände spielt, ohne daß sie mit Absicht darauf hin gearbeitet hätten.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 14:20 Uhr

TerAtoM
Posts: 1230
Nutzer
Sehe ich so ähnlich wie @DrNOP. Ich persönlich versuche mich auch zu informiere über "Verschwörungstheorien" (Ich finde den Namen übrigens nicht mehr passend, in der heutigen Zeit haftet dem eine eindeutig negative Assosazion an. Somit wird alles was die Medien als solches bezeichnen von vornherein von Durchschnittskonsumenten als "Humbug" angesehen).

Die meisten tun diese von vornherein als als "Spinnereien" ab (siehe Assosazion) und ignorieren in folge dessen auch unumstößliche Fakten die damit zusammenhängen. Oftmals ist es so das einige Teile wirklich "zusammengesponnen" wurden und andere Teile eben doch der Wahrheit entsprechen (ob die dann alleine überhaupt eine "Verschwörungstheorie" aufrecht erhalten können, lasse ich mal dahingestellt).

Ich bin der Meinung man sollte sich alles ansehen/anhören. Wenn man versucht etwas objektiv zu bleiben wird man praktisch IMMER auf BEIDEN SEITEN Sachen finden die man selbst für, na ich sage mal, "ziemlich abenteuerliche Erklärungen" hält, auch auf der von einem selbst favorisierten "Seite"

Tut man alles als Spinnereien ab, kann es sein das man eines Tages dasteht, überhaupt nicht mehr begreift was um einen abgeht. Was ja eigentlich nich so schlimm wäre, wäre da eben nicht auch die Option das man dabei selbst (großen) schaden nehmen kann.

Auf der anderen Seite sollte man aber auch nicht überreagieren und alles für bare Münze nehmen was sich da an informationen über einen ergießt. Weil wenn es von jemanden nur "erdichtet" wurde und man selbst alles aufsaugt ohne darüber zu reflektieren droht das gleiche Szenario wie oben.

Ich gehe einfach (fast ;) ) immer davon aus das beide Seiten recht haben "könnten". Somit kann ich (zumindest hoffe ich das ;) ) im Fall der Fälle immer noch schadensmildernd reagieren bzw. wissenserweiternd agieren.

CU TerA
--
Bild: http://img.photobucket.com/albums/v283/TerAtoM/TeratomLogo.jpg
A4K 604e/233MHz 060/50MHz 146MB CV64_3D+SD & CVPPC
Pegasos G3/600MHz 2GB RADEON9250/128MB
Amiga: http://www.AmigaJoker.de - http://www.AmigaProject.de.vu


[ Dieser Beitrag wurde von TerAtoM am 11.11.2009 um 14:22 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 14:39 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Schützt euch JETZT!

http://zapatopi.net/mindguard/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 16:29 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@schluckebier:

Ich hoffe jetzt mal - für Dich, Du meinst das ironisch.

Zitat:
Original von Archeon:
Ich will hier kein Thema über was und wer hat was erfahren schreiben, aber mich bohrt ein Thema
"Verschwörungstheoretiker nur Spinner, oder wollen wir doch lieber nur die schöne Welt weiter glauben"

Nicht jeder Theorie Glauben zu schenken, bedeutet noch nicht, an eine heile Welt zu glauben.
Zitat:
Grund dafür war ein Bericht eine Jane Bürgermeister, über Impfmittel Skandale.
Eine Person, über deren persönlichen Hintergrund absolut nichts bekannt ist. Somit können schon die wichtigsten Fragen nicht beantwortet werden, die dazu dienen können, etwas über den Wahrheitsgehalt ihrer Aussagen herauszufinden.
Zitat:
Früher wurden Menschen immer als Spinner bezeichnet, weil diese Volksmusik sich anhören und man sagte zu ihnen "Sie träumen noch von der alten schönen und heilen Welt".
Inwiefern sollte der Musikgeschmack eines Menschen mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Neigung, na - sagen wir mal, Gerüchten zu glauben in Zusammenhang stehen?
Zitat:
Sind vielleicht auch wir Menschen die von der alten schönen Zeit träumen und nicht die Umbrüche wahr nehmen wollen?
Oder sind wird die, die erwartungsfroh auf eine Katastrophe hoffen, die uns aus der erdrückenden Monotonie unseres ereignislosen Alltags erlöst? Immerhin schreien unsere Steinzeitgene förmlich nach Gefahren, die es zu meistern gilt. Aber, hey, dass kann man auch mit Bungee Jumping kompensieren.
[qutoe]Vielleicht ist nichts oder auch doch was.[/quote]
Wenn etwas ist, das Dich persönlich betrifft, wirst Du es merken. Wenn nichts ist, hast Du mit dieser Frage nur Zeit verschwendet, die Lebenszeit ist und Dir niemand zurück gegben kann. Dazwischen ist nur noch die Lust an der Angst vor der Zukunft.

Zitat:
Original von TerAtoM:
Ich gehe einfach (fast ;) ) immer davon aus das beide Seiten recht haben "könnten". Somit kann ich (zumindest hoffe ich das ;) ) im Fall der Fälle immer noch schadensmildernd reagieren bzw. wissenserweiternd agieren.


Mal angenommen, Du hättest vom Ausbruch der Schweingrippe bereits vorher gewusst. Glaubst Du wirklich, Du hättest etwas daran ändern können?

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 11.11.2009 um 17:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 16:48 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:Ich hoffe jetzt mal - für Dich, Du meinst das ironisch.

Nein, wieso?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 17:05 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@schluckebier:

Du glaubst tatsächlich, diese Software könne das menschliche Gehirn beeinflussen?
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 17:24 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
also die verschwörungstheorie will ich sehen wo nen wahrer kern drin steckt.

Verschwörungstheorien entstehen zu 100% aus paranoiden Quellen. Dabei ist auch immer wieder interessant wie sehr sich Menschen in solche Theorien hineinstricken und so wesentliche und unsinnige Dinge die damit verbunden sind, nicht erkennen und aus dem für sie erscheinenden "selbstlogischen" kreislauf nicht mehr raus kommen.

Leider hab ich schon selbst erleben müssen wie solche Sachen Menschen zugrunde gerichtet hat innerhalb der Gesellschaft. Und es waren in der Regel auch immer sensationsgeile Menschen, die solch paranoides Zeug brauchten, damit sie ihrem Leben einen Sinn geben konnten ("Ich bin nun erleuchtet, Allwissend und fest im Glauben, die Welt verbessern zu können" usw...). Kurz gesagt: Get a life!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 17:36 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Du glaubst tatsächlich, diese Software könne das menschliche Gehirn beeinflussen?


Diese Software beeinflusst das Gehirn nicht, sie schützt es vor fremder Beeinflussung. Ich habe das seit Ewigkeiten schon am Amiga in Betrieb, seit ein paar Jahren auch unter Linux, funktioniert einwandfrei. Man muss halt nur sicherstellen, dass der Rechner geeignet ist (wird in der Anleitung aber gut beschrieben, worauf man achten sollte) und dass man auch den passenden Helm hat.

Funktioniert hervorragend, seit ich die Software und den Helm habe, bin ich nicht von außen beeinflusst worden. Die Schw..., äh, bösen Menschen können mir einfach nix mehr mit ihrer Strahlung!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 17:38 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Cego:
Verschwörungstheorien entstehen zu 100% aus paranoiden Quellen.


Dass man paranoid ist, heißt das noch lange nicht, dass nicht doch jemand hinter einem her sein könnte!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 17:44 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
lustig, so ziemlich jede Verschwörungstheorie geht aber genau auf solche Sachen hinaus. Verfolgungswahn von Gruppen, Versklavung der Menschheit, Unterdrückung und Verschleierung, Illuminati und das Ende des "Guten"...

achja vergessen hab ich noch zu erwähnen, dass solche Menschen nach ner bestimmten Zeit nen Schutzmechanismus für sich aufbauen und nichts mehr an sich ran lassen. Entziehen sich der Realität so sehr, dass es sogar passieren kann, dass solche Leute total durchdrehen und Amok laufen oder Selbstmord begehen, weil sie alles für verloren halten. Das total ironische dabei ist, dass diese Leute ganz allein selbst dran schuld sind und nicht das "System" oder die "Bösen". Es ist ein Teufelskreislauf, da man sich immer wieder als Opfer fühlt, misstrauisch gegen alles wird und versucht dagegen zu kämpfen. Irgendwann hat man dann halt nicht mehr die Kraft dazu.

[ Dieser Beitrag wurde von Cego am 11.11.2009 um 17:46 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 18:23 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Früher: Da hatte die Omi, wenn es hoch kam, eine Tageszeitung...

Heute: Medialer Overkill, man bekommt sogar mit wenn in China ein Sack Reis umfällt.

Das ist der einzige Unterschied, aber der ist eben immens. Diese Informationsflut kann man als Vorteil oder Nachteil sehen, ich höre und sehe leider auch Dinge die ich lieber nicht hören oder sehen hätte sollen. :)



--
MacBook Pro und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 18:31 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Wie soll Einstein angeblich mal gesagt haben:

Umso mehr Menschen an eine Verschwörung glauben umso unwahrscheinlicher ist es das es tatsächlich eine Verschwörung ist.

--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Marblelous, Desert Racing, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage, Scene Archives...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 18:35 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von Maja:
Du glaubst tatsächlich, diese Software könne das menschliche Gehirn beeinflussen?


Diese Software beeinflusst das Gehirn nicht, sie schützt es vor fremder Beeinflussung. Ich habe das seit Ewigkeiten schon am Amiga in Betrieb, seit ein paar Jahren auch unter Linux, funktioniert einwandfrei. Man muss halt nur sicherstellen, dass der Rechner geeignet ist (wird in der Anleitung aber gut beschrieben, worauf man achten sollte) und dass man auch den passenden Helm hat.

Funktioniert hervorragend, seit ich die Software und den Helm habe, bin ich nicht von außen beeinflusst worden. Die Schw..., äh, bösen Menschen können mir einfach nix mehr mit ihrer Strahlung!


Aha? Und woran erkennst Du, dass es funktioniert?
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 18:38 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von Cego:
Verschwörungstheorien entstehen zu 100% aus paranoiden Quellen.


Dass man paranoid ist, heißt das noch lange nicht, dass nicht doch jemand hinter einem her sein könnte!


Natürlich. Denn es ist immer jemand hinter uns allen her. Das Finanzamt, der Handel, Banken, und sie alle wollen nur unser Bestes. :smokin:
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 18:42 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Und woran erkennst Du, dass es funktioniert?


Ist doch logisch: Allein die Tatsache, dass ich mir IHRER Existenz bewusst bin, zeigt doch deutlich, dass SIE mich nicht beeinflussen können. Denn wenn SIE es noch könnten, hätte ich ja keine Ahnung mehr, dass SIE es versuchen, eben weil SIE es dann geschafft hätten und ich mir über alles Mögliche Gedanken machen würde (natürlich nur im Rahmen dessen, was von IHNEN gestattet wird), nur nicht über SIE.

Jetzt klar?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 18:50 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
Zitat:
Original von Cego:
also die verschwörungstheorie will ich sehen wo nen wahrer kern drin steckt.


Wie wär's etwa mit diesem Fall?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 19:18 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Ist doch logisch: Allein die Tatsache, dass ich mir IHRER Existenz bewusst bin, zeigt doch deutlich, dass SIE mich nicht beeinflussen können. Denn wenn SIE es noch könnten, hätte ich ja keine Ahnung mehr, dass SIE es versuchen, eben weil SIE es dann geschafft hätten und ich mir über alles Mögliche Gedanken machen würde (natürlich nur im Rahmen dessen, was von IHNEN gestattet wird), nur nicht über SIE.

Jetzt klar?


Klar wird mir damit eigentlich nur, dass es wohl nicht diese Software nebst Helm sind, die Dich vor Beeinflussung wider Deine Überzeugung schützen, sondern Deine eigene Erkenntnis, die Dich erst dazu bewegte, beides zu verwenden; beeinflusst durch die Beschreibung dieser Software, welche Dich offenbar zu beeindrucken wusste.

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 19:33 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Flinx:
Zitat:
Original von Cego:
also die verschwörungstheorie will ich sehen wo nen wahrer kern drin steckt.


Wie wär's etwa mit diesem Fall?


Echt krass, die Sensationslust der breiten Öffentlichkeit nicht befriedigen zu wollen. ;)
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 19:48 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Klar wird mir damit eigentlich nur, dass es wohl nicht diese Software nebst Helm sind, die Dich vor Beeinflussung wider Deine Überzeugung schützen,


Doch, schon ein paar Jahre sehr zuverlässig.

Zitat:
sondern Deine eigene Erkenntnis, die Dich erst dazu bewegte, beides zu verwenden; beeinflusst durch die Beschreibung dieser Software, welche Dich offenbar zu beeindrucken wusste.

Das war tatsächlich ein großer Glücksfall, dass ich damals offenbar lange genug nicht bestrahlt wurde, um diese segensreiche Software zu suchen und schnell genug zu installieren. Ich kann es mir nur so erklären, dass das Bestrahlungsnetz in den Neunzigern noch nicht dicht genug war und einige wenige tote Punkte hatte. Wahrscheinlich habe ich in genau so einem Funkloch gestanden und der temporäre Bestrahlungsausfall hat genug Freiraum für das Entstehen subversiver Gedanken gelassen.

Es heißt auch, dass man selbst heute noch unbehelmt eine kleine Chance hat, der Psychostrahlung zu entgehen. So hat es sich z.B. gezeigt, dass man zwischen einem Parkverbotsschild und einem russischen Lastkraftwagen relativ gut abgeschirmt ist, muss was mit der spezifischen Metalldichte dieser beiden Objekte zu tun haben. Genau kann ich das aber auch nicht sagen, weil ich mich nicht durch Nachforschung zu diesem Thema bei IHNEN verdächtig machen möchte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 20:22 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@schluckebier:

Du trägst vermutlich nicht seit Jahren ständig einen Computer mit Dir rum, um dauernd und überall behelmt zu sein. Wie erkärst Du Dir, dass Du immer noch nicht bestrahlt wurdest, obwohl Du nicht rund um die Uhr so geschützt bist?
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 20:33 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Ist doch logisch: Allein die Tatsache, dass ich mir IHRER Existenz bewusst bin, zeigt doch deutlich, dass SIE mich nicht beeinflussen können. Denn wenn SIE es noch könnten, hätte ich ja keine Ahnung mehr, dass SIE es versuchen, eben weil SIE es dann geschafft hätten und ich mir über alles Mögliche Gedanken machen würde (natürlich nur im Rahmen dessen, was von IHNEN gestattet wird), nur nicht über SIE.

Und was wenn SIE Dich in dem Bewusstsein IHRER Existenz lassen, weil SIE genau wissen, dass Du dadurch auf die falsche Fährt gelockt wirst und an eine erfolgreiche Abwehr glaubst? Vielleicht habe SIE Dich ja auch erst dazu gebracht, diese Schlussfolgerung zu ziehen. Vielleicht aber gehörst auch Du zu IHNEN und willst uns dazu bringen, diese Software zu benutzen, die in Wahrheit von IHNEN geschrieben wurde. Gerade die Tatsache, dass diese Software genau auf den Betriebssystemen läuft, in denen nicht schon ab Werk Kontrollmodule von IHNEN enthalten sind, zeigt das doch. Sie wollen diese Lücke schließen und wenn Du nicht zu IHNEN gehörst, so bist Du doch IHR Werkzeug.
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 20:35 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
So hat es sich z.B. gezeigt, dass man zwischen einem Parkverbotsschild und einem russischen Lastkraftwagen relativ gut abgeschirmt ist, muss was mit der spezifischen Metalldichte dieser beiden Objekte zu tun haben.

Das funktioniert nur, wenn der russische LKW Uran geladen hat, was aber häufiger vorkommt, als man denkt.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 20:57 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Und was wenn SIE Dich in dem Bewusstsein IHRER Existenz lassen, weil SIE genau wissen, dass Du dadurch auf die falsche Fährt gelockt wirst und an eine erfolgreiche Abwehr glaubst? Vielleicht habe SIE Dich ja auch erst dazu gebracht, diese Schlussfolgerung zu ziehen. Vielleicht aber gehörst auch Du zu IHNEN und willst uns dazu bringen, diese Software zu benutzen, die in Wahrheit von IHNEN geschrieben wurde. Gerade die Tatsache, dass diese Software genau auf den Betriebssystemen läuft, in denen nicht schon ab Werk Kontrollmodule von IHNEN enthalten sind, zeigt das doch. Sie wollen diese Lücke schließen und wenn Du nicht zu IHNEN gehörst, so bist Du doch IHR Werkzeug.


Hm, es scheint fast, als würdest du noch einen Helm auf dem Helm tragen. Du könntest Recht haben, ich erwäge gerade Suizid als einzig verlässliche Möglichkeit, diesem Dilemma zu entgehen. Andererseits ist es vermutlich genau das, was SIE erreichen wollen - was wiederum dich zu einem von IHNEN machen würde.

Ich werde mir jetzt meinen Laptop und den Helm schnappen, mich zwischen ein Parkverbotschild und einen russischen LKW stellen (sicherheitshalber spanne ich zusätzlich den mit Alufolie ausgeschlagenen Regenschirm auf) und die Sache noch einmal in Ruhe überdenken.

EDIT: Typos beseitigt. Verdammte Psychostrahlen!

[ Dieser Beitrag wurde von schluckebier am 11.11.2009 um 20:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 21:00 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Du trägst vermutlich nicht seit Jahren ständig einen Computer mit Dir rum, um dauernd und überall behelmt zu sein.


Doch, selbstverständlich. Früher mit dem A1200 war das etwas kompliziert (die Leute gucken etwas unverständig, wenn man einen Bollerwagen mit Computer und Autobatterien hinter sich herzieht), aber mittlerweile erleichtert ein Laptop die Sache ungemein.

Zitat:
Wie erkärst Du Dir, dass Du immer noch nicht bestrahlt wurdest, obwohl Du nicht rund um die Uhr so geschützt bist?

Ich bin es. Der Rechner läuft nonstop und den Helm setze ich nur kurz zum Kopfkratzen ab, wenn ich zwischen einem Parkverbotschild und einem russischen LKW stehe.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 21:09 Uhr

Archeon
Posts: 1787
Nutzer
@schluckebier:

Das war dein 999 Eintag in AMiganews... Jetzt die Zahl umdrehen..
Buh... Du bist der Belzebub :lach:
--
In einer Singularität enden alle Naturgesetze.
Frühling.. 8h in Berlin geht die Sonne hoch
http://de.youtube.com/watch?v=FfoQsZa8F1c&feature=related


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 21:40 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Das funktioniert nur, wenn der russische LKW Uran geladen hat, was aber häufiger vorkommt, als man denkt.

Ich denke, russische LKWs fahren mit Uran?

Leider bin ich nicht aus Schaumstoff, darum fallen mir nicht die passenden Worte ein. Aber ich find's irgendwas zwischen erstaunlich und begeisternd, wie ernsthaft ihr euch über diese Software unterhaltet.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 21:46 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
Ich denke, russische LKWs fahren mit Uran?

Nein, normalerweise werden sie mit einem Dampf-Samowar betrieben. Mit Uran kann man nicht so gut Tee kochen. Außerdem ist russische Technik bekannt dafür, robust zu sein und mit dem, was gerade auf dem Weg liegt, betrieben werden zu können. Das heißt, in der Region um Kiew könntest Du recht haben.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 21:55 Uhr

DrZarkov
Posts: 702
Nutzer
Das ist eben das Problem: Ist da ein Verschwörungstheoretiker (=Spinner), oder hat da jemand eine echte Verschwörung aufgedeckt? Es wird ja niemand ernsthaft behaupten, dass alle Politiker, Militärs und Industriebosse immer ernsthaft und aufrichtig sind, sich nie miteinander absprechen, und auch keine Schweinereien zum eigenen Vorteil planen. (Nun gut, fast niemand, dass Maja mir gleich widersprechen wird gehört dazu, das ist halt auch so eine Verschwörungstheorie von mir.)

Das Problem ist halt immer Nonsens zu filtern. Um auf Jane Bürgermeister zurück zu kommen: Die erschien mir erst vernünftig, bis die anfing was von Nanochips zu labern, mit denen alle Bürger markiert werden sollen. Was durchaus glaubwürdig ist, dass die Schweinegrippe als saugefährliche Pandemie aufgebauscht wurde, weil sich da einige Konzerne und Ärzte die Taschen mit Geld vollstopfen wollen, wäre ja noch wahrscheinlich gewesen. (Was noch immer sein kann, und -Achtung neue Verschwörungstheorie- Jane Bürgermeister wurde von denen vorgeschickt, um alle Kritiker der Hysterie als Spinner zu brandmarken.

Und da man diese Abgrenzung nie richtig machen können wird, wird es auch immer Verschwörungstheorien geben. Manche wird man sogar irgendwann mal beweisen können, und noch öfter liegt die Wahrheit irgendwo zwischen tatsächlichem Zufall, den jemand für sich geschickt ausnutzen konnte und einer "echten" Verschwörung.
--
Dr. Zarkov

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2009, 22:14 Uhr

TerAtoM
Posts: 1230
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@schluckebier:
Du glaubst tatsächlich, diese Software könne das menschliche Gehirn beeinflussen?


*TOTLACHSMILY*


Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von Maja:
Und woran erkennst Du, dass es funktioniert?


Ist doch logisch: Allein die Tatsache, dass ich mir IHRER Existenz bewusst bin, zeigt doch deutlich, dass SIE mich nicht beeinflussen können. Denn wenn SIE es noch könnten, hätte ich ja keine Ahnung mehr, dass SIE es versuchen, eben weil SIE es dann geschafft hätten und ich mir über alles Mögliche Gedanken machen würde (natürlich nur im Rahmen dessen, was von IHNEN gestattet wird), nur nicht über SIE.

Jetzt klar?


WUAHAHAHAHAH... HÖR AUF.... WAHAHAHA... ICH PLATZ GLEICH.... :D

CU TerA
--
Bild: http://img.photobucket.com/albums/v283/TerAtoM/TeratomLogo.jpg
A4K 604e/233MHz 060/50MHz 146MB CV64_3D+SD & CVPPC
Pegasos G3/600MHz 2GB RADEON9250/128MB
Amiga: http://www.AmigaJoker.de - http://www.AmigaProject.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Verschwörungstheoretiker alles Spinner oder träumen wir nur von der... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.