amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Fat95 und SAM [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- [ - Beitrag schreiben - ]

14.12.2009, 20:42 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Widerspricht sich diese Aussage nicht?

In welchem Punkt genau?

> Ob ich nun sag "Vista hat ein ... Samba" oder "in Vista ist eine M$-spezifisch
> implementierte Version von Samba eingebaut, welche auf ein modifiziertes
> smb Protokoll aufbaut, welches nicht immer kompatibel zum Standard smb
> Protokoll ist" ist mir im Grunde egal

Richtig, denn beides ist falsch :-P

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2009, 20:47 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Seufz...
Ok M$ benutzt das smb Protokoll um auf Samba Server zugreifen zu können. Sind die Herren nun zufrieden? Es ging hier eigentlich mehr ums Prinzip.
Obwohl... wer weiß das schon? Kennt ihr den Source?

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 14.12.2009 um 20:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2009, 21:05 Uhr

Holger
Posts: 8092
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Ich wollts eigentlich so schreiben daß tploetz was damit anfangen kann.
Ob ich nun sag "Vista hat ein ... Samba" oder "in Vista ist eine M$-spezifisch implementierte Version von Samba eingebaut, ...

Das wäre ja auch schon wieder falsch.
Noch mal: in Vista ist kein Samba eingebaut
Deine Aussage wäre so, als würdest Du behaupten, Microsoft Office wäre eine Implementierung von Open Office.
Zitat:
... welche auf ein modifiziertes smb Protokoll aufbaut, welches nicht immer kompatibel zum Standard smb Protokoll ist"
Korrekter wäre: Microsoft hat im Gegensatz zu anderen Entwicklern einige Erweiterungen geheim gehalten, weshalb die Samba-Entwickler für die Unterstützung dieser Erweiterungen auf Analysen der Netzwerkübertragungen zurückgreifen musste. Inwieweit diese korrekt sind, weiß man aber nicht.

Man kann also nicht sagen, ob die Änderungen in der SMB-Implementierung von Vista gegen die geheimen Spezifikationen verstoßen, oder ob sie nur in einem Parameterbereich operieren, den Samba bisher nicht kennt. Genauso gut könnten auch die älteren Versionen von Microsoft gegen die Spezifikation verstoßen und die neueren der Fix sein.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2009, 21:15 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Das stimmt aber auch nicht.
In SMB v3.x (also auch bei neuen Samba Versionen) ist bereits die neue Art der Anmeldung implementiert, und Vista tut hier wieder seinen Dienst. Von geheim kann also keine Rede sein. Im Gegenteil, beide Seiten werfen sich Inkompatibilität vor.
Infos zur Version
http://www.linux-watch.com/news/NS4434907782.html

Und im Grunde ist es mir persönlich völlig egal wie M$ ihre Produkte nennt. Mir gings schlicht und ergreifend ums Prinzip, und jetzt wird wieder wegen solcher Nebensächlichkeiten vom eigentlichen Thema abgeschweift.

Es ging im Grunde nur darum daß die von tploetz eingesetzten Versionen zueinander in der Anmeldung inkompatibel sind. Wär schön wenn man hier wieder anknüpfen würde.

@tploetz
Mal VirtualBox zwischenzeitlich getestet?

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 14.12.2009 um 21:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2009, 21:26 Uhr

Holger
Posts: 8092
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Und im Grunde ist es mir persönlich völlig egal wie M$ ihre Produkte nennt. Mir gings schlicht und ergreifend ums Prinzip, und jetzt wird wieder wegen solcher Nebensächlichkeiten vom eigentlichen Thema abgeschweift.

Da das ursprünglich gepostete Problem eigentlich schon gelöst ist, und jetzt an der Lösung einer vollkommen überflüssigen Aufgabe gearbeitet wird, sind Abschweifungen eigentlich nichts schlimmes.
Zitat:
Es ging im Grunde nur darum daß die von tploetz eingesetzten Versionen zueinander in der Anmeldung inkompatibel sind. Wär schön wenn man hier wieder anknüpfen würde.
Wozu?
Er könnte ja via WinUAE auf seine SAM-Partitionen zugreifen. Die ursprüngliche angestrebte FAT-Partitionierung sollte ja nur diesen Zweck dienen, und ist nun schon längst überflüssig geworden.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.12.2009, 21:29 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Lassen wir doch tploetz entscheiden ob das Thema abgeschlossen ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2009, 17:46 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:

@tploetz
Mal VirtualBox zwischenzeitlich getestet?


Ja, habe ich, tolle Sache, aber Windows.Laufwerke werden aber nicht angezeigt.
Netzwerk hab eich noch nicht probiert.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2009, 17:48 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@tploetz:
Wieso nimmst du nicht ftp so wie ich? Ich würde mir bei den kleinen Datenmengen nicht so einen Aufwand machen.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2009, 17:56 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@AmigaPapst:
ftp nehme ich auch, müsste ein besseres ftp-Programm für Windows finden.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2009, 21:52 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:


@tploetz
Mal VirtualBox zwischenzeitlich getestet?


ich habe auf VirtualBox Windows XP Proffessional installiert, wie soll das jetzt mit
Samba funktionieren?
tploetz

:boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2009, 21:56 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@tploetz:
Nehm winscp das ist eigentlich nicht schlecht.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2009, 22:44 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tploetz:
Versuch mal den virtuellen Rechner mit einer virtuellen Netzwerkkarte (Brücke zum Host, Bridged) zu versehen.
Dann hast Du quasi ein weiterer Rechner im Netzwerk, eben den emulierten. Der kann dann "ganz normal" auf andere Rechner im Netzwerk zugreifen.
Bedingung: Er befindet sich im gleichen Netzwerk (IP und Subnet-Mask prüfen)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2009, 21:03 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Ich frage mich, warum kann "winscp" auf das Netzlaufwerk Z, das ist
die Partition Work auf dem SAM zugreifen und Windows 7 nicht?
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.12.2009, 10:20 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tploetz:
Weil SCP (=Secure Copy) der Secure Shell "SSH" zugrundeliegt und nicht smb.
Das SSH-Protokoll wird voll unterstützt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2009, 17:17 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer



[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 26.12.2009 um 14:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.01.2010, 23:12 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
@tploetz:
Versuch mal den virtuellen Rechner mit einer virtuellen Netzwerkkarte (Brücke zum Host, Bridged) zu versehen.
Dann hast Du quasi ein weiterer Rechner im Netzwerk, eben den emulierten. Der kann dann "ganz normal" auf andere Rechner im Netzwerk zugreifen.
Bedingung: Er befindet sich im gleichen Netzwerk (IP und Subnet-Mask prüfen)


Bei einer Netzwerkbrücke verlangt VirtualBox einen Namen, der sich aber nicht eingeben lässt, warum geht das nicht?
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.01.2010, 09:26 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@tploetz:
Ich glaub du bist mit Windowsfragen besser unter Andere Systeme aufgehoben.

Wer vermutet schon unter der Überschrift "Fat95 und SAM" eine Diskussion über das einrichten von virtuellen Netzwerkkarten unter Windows?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 4 -5- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Fat95 und SAM [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.