amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Belkin WLAN Printerserver [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

11.12.2009, 19:59 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1678
Nutzer
Kann man mit so einem Printerserver ( http://www.wlan-info.net/netzerk-news/belkin-home-base-erhaltlich) direkt (OHNE ROUTER) mittels einem WLAN-fähigem Notebook auf einen Drucker zugreifen (also etwa wie eine ADHOC-Verbindung zwischen 2 PCs...)? Wenn ja, wie muss dazu das Notebook konfiguriert werden (XP und Vista)? Bis jetzt gelingt mir das nur über den Router.......
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2009, 20:19 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@AmigaHarry:
Kannst Du denn die "Webbasierte Benutzeroberfläche" aufrufen?
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2009, 20:45 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1678
Nutzer
Ja, da komme ich rein...

Ich habe hier die Möglichkeit folgendes zu ändern:

Default Gateway: da steht jetzt der Router drinnen -> muss hier bei Adhoc eine feste IP am Laptop vorgegeben werden?
Die DNS-Server: sind hier wohl nicht nötig.....
WINS: Server (=0.0.0.0) und Workgroupname
Proxi: ist leer

Weiters noch WirelessLAN:
WPS: on
Wireless Mode: Infrastructure oder AdHoc
Networkname: zur Zeit der Name des Routernetzwerkes
ChannelNr.: 1
Network Authentification: open
WEP: on
KeyIndex: 1
WEPKey: xxxxx


Das sind die wichtisten Punkte- denke ich mal....


--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 11.12.2009 um 21:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2009, 23:27 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1678
Nutzer
Ich denke ich habs hingebracht:

Habe das Notebook auf eine feste IP umgestellt und den Belkin auf ADHOC - damit findet das Notebook den Belkin direkt ohne Router......


--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.12.2009, 10:09 Uhr

hjoerg
Posts: 3793
Nutzer
@AmigaHarry:
Moin,
prima läuft also schon?

Ja man muss erstmal an den Router und dann wieder trennen, um den Funk herzustellen. RTFM ;)
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.12.2009, 11:54 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1678
Nutzer
Ja, läuft prima! Hatte vorher einen Überlegungsfehler: Habe den Belkin zuerst in einem gemanagten Router-Netzwerk konfiguriert und dann geglaubt er würde sich mit dem Laptop nach abschalten es Routers sich schon die IPs aushandeln - fataler Irrtum wenn beide handeln wollen.....!
Erst nach Umstellen des Belkin auf eine ADHOC-Verbindung und nach Vorgabe einer statischen Areesse für den Laptop gings dann problemlos......

Ich habe allerdings noch ein Problem, welches durch den Belkin wieder interessant wurde:
Ich kann mit smbfs ohne Probleme auf den Belkin bzw. daran angeschlossenene Massstore-Geräte zugreifen (solange sie nicht FA32L formatiert sind) aber es gelingt mir nicht auf ein freigegebenes LW im Laptop zuzugreifen. Ich kann aber vom Laptop aus mittels SAMBA auf den PEG zugreifen. Ich denke, daß das irgendwas mit der Firewalleinstellung im Laptop und oder im Router zu tun hat - nur weis ich nicht welche....ich habe im Laptop (XP) sogar die Firewall schon komplett abgeschaltet - ändert nix. Beim Router habe ich mich das noch nicht getraut.....gibt es da einen bestimmten Port zum Freischalten für SAMBA am Router?


--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Belkin WLAN Printerserver [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.