amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 4 GB CF nicht genug platz [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.12.2009, 22:38 Uhr

Joesmithmo
Posts: 46
Nutzer
Hallo,
habe auf einer 4GB großen cf karte workbench 3.1 und sfs installiert,
und wollte denn einige spiel installieren, jetzt meckern aber einige
spiele das nicht genug platz auf dem laufwerk ist.
gibt es noch andere möglichkeiten außer das laufwerk zu teilen bzw. fast voll zu machen ??
ich bin bestimmt nicht der erste der das problem hat, aber ich habe mit der suche nichts gefunden... ;(

danke
gruss

--
A1200|KS 3.1|WB 3.1|im Tower mit 4 GB Flash|TK gesucht
A500|1.3+2.04|HDD gesucht
Athlon 2500|1GB|WinXP||250GB|GF 5200 Pa.
Opteron 180|2GB|WinXP|2x160GB Raid|Radeon 3850 AGP
Atom 330|2GB|320GB| bald fertig

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.12.2009, 22:44 Uhr

ZeroG
Posts: 1486
Nutzer
@Joesmithmo:
Per Hand installieren, oder erst nach RAM: installieren und dann auf Festplatte kopieren und ggf. die Pfade/Assigns anpassen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.12.2009, 23:10 Uhr

Joesmithmo
Posts: 46
Nutzer
habe eben ambermoon installiert, ging ohne probleme und jetzt will das spiel nicht starten weil angeblich nicht genug platz auf der karte ist und der spielstand nicht gesichert werden kann.
--
A1200|KS 3.1|WB 3.1|im Tower mit 4 GB Flash|TK gesucht
A500|1.3+2.04|HDD gesucht
Athlon 2500|1GB|WinXP||250GB|GF 5200 Pa.
Opteron 180|2GB|WinXP|2x160GB Raid|Radeon 3850 AGP
Atom 330|2GB|320GB| bald fertig

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2009, 00:15 Uhr

huepper
Posts: 481
Nutzer
Ich zitier mich mal selbst aus dem a1k-forum:


//Zitat Anfang

Egal wie auch immer, bis hier eine zufriedenstellende Lösung eventuell erscheint, behelfe ich mir folgender Maßen:

    1. Ich erstelle in meiner Spiele-Partition den Ordner "Der Reeder".

    2. In diesem Ordner erstelle ich jeweils einen Ordner beschriftet mit RE1 .. bis .. RE7, kann auch ohne Icon sein.

    3. Anschliessend kopiere ich per Shell alle Disketten in den entsprechenden Ordner auf der Festplatte.

    code:
    copy DF0: "DH1:Spiele/Der Reeder/RE1" CLONE ALL

    (Achtung, hierbei die richtigen Ordner am Ende der Zeile angeben)

    4. Ich erstelle eine game-startup mit folgendem Inhalt:

    code:
    ;BEGIN "Der Reeder"
    Assign >NIL: RE1: "DH2:Spiele/Der Reeder/RE1"
    Assign >NIL: RE2: "DH2:Spiele/Der Reeder/RE2"
    Assign >NIL: RE3: "DH2:Spiele/Der Reeder/RE3"
    Assign >NIL: RE4: "DH2:Spiele/Der Reeder/RE4"
    Assign >NIL: RE5: "DH2:Spiele/Der Reeder/RE5"
    Assign >NIL: RE6: "DH2:Spiele/Der Reeder/RE6"
    Assign >NIL: RE7: "DH2:Spiele/Der Reeder/RE7"
    ;END "Der Reeder"


    5. Diese game-startup speichere ich in S: und rufe sie in der user-startup auf.

    code:
    Execute game-startup

    .

    6. Entweder startet man nun neu oder ruft Ececute S:game-startup in einer Shell auf und kann sein Spiel starten.


Was soll ich sagen, es funktioniert bei mir. :D
Und die Partition ist auch größer 4 GB. ;)

//Zitat Ende

Vielleicht geht das bei die mit anderen Spielen auch so.
Ich hatte speziell beim Reeder das Problem, daß er die Platte gar nicht gefunden hat. :shock2:
--
A4000D, CSPPC 604@233/060@50, 2/112 Chip/Fast, PicassoIV, Toccata, Deneb, UW-Scsi to IDE Adapter, USB->Eth Adapter
noch benötigt: DVD-Brenner "kurze" Bauform, diverse Kühler/Lüfter

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2009, 01:47 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> 4. Ich erstelle eine game-startup mit folgendem Inhalt:
> [...]
> 5. Diese game-startup speichere ich in S: und rufe sie in der user-startup auf.
> [...]
> 6. Entweder startet man nun neu oder ruft Ececute S:game-startup in einer Shell
> auf und kann sein Spiel starten.

Ich finde es sinnvoller, das Spiel über ein Skript zu starten und erst dort die Assigns anzulegen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2009, 07:43 Uhr

huepper
Posts: 481
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> 4. Ich erstelle eine game-startup mit folgendem Inhalt:
> [...]
> 5. Diese game-startup speichere ich in S: und rufe sie in der user-startup auf.
> [...]
> 6. Entweder startet man nun neu oder ruft Ececute S:game-startup in einer Shell
> auf und kann sein Spiel starten.

Ich finde es sinnvoller, das Spiel über ein Skript zu starten und erst dort die Assigns anzulegen.


Na sicher, auch das ist machbar und spart Speicher, wenn man mal nicht spielt.
Da hast du natürlich recht. ;)
--
A4000D, CSPPC 604@233/060@50, 2/112 Chip/Fast, PicassoIV, Toccata, Deneb, UW-Scsi to IDE Adapter, USB->Eth Adapter
noch benötigt: DVD-Brenner "kurze" Bauform, diverse Kühler/Lüfter

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2009, 12:38 Uhr

DaxB
Posts: 1410
Nutzer
@Joesmithmo:
Hast du die CF in einer Partition eingeteielt? Es bietet sich an mind. 2-3 Partitionen anzulegen, je nach Verwendungszweck.

Wenn du eine Turbokarte hast (du scheinst eine zu suchen), bietet sich WHDLoad an um deine Spiele zu installieren. Da sollte das Problem mit kein Platz auf HD auch verschwunden sein.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2009, 21:05 Uhr

Joesmithmo
Posts: 46
Nutzer
da ich immer noch das problem hatte mit ambermoon, habe ich die karte heute geteilt(nein, nicht mit der axt :D :D ).
jetzt geht wieder alles.
vielen dank
gruss an alle
guten rutsch


--
A1200|KS 3.1|WB 3.1|im Tower mit 4 GB Flash|TK gesucht
A500|1.3+2.04|HDD gesucht
Athlon 2500|1GB|WinXP||250GB|GF 5200 Pa.
Opteron 180|2GB|WinXP|2x160GB Raid|Radeon 3850 AGP
Atom 330|2GB|WinXP|320GB|WinUae
GP2X F-100|64MB|16GB|MAME+UAE und und.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 4 GB CF nicht genug platz [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.