amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Siegfried Copy [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

13.02.2010, 22:25 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
Weiß jemand wo ich ein Update herbekommen kann auf das aktuellste ?

Von X-Copy habe ich eine 92er,93er und 94er Version
wobei ab der 94er glaube ich eh nur Grafisch
komplett etwas gemacht wurde und die 93er ich bevorzuge.

Nun Siegfried Copy fand ich aber noch sehr viel besser.

Ich habe Version:

Brainfile: 2.09
SFLibrary: 6.12

In diesem blauen streifen steht:
Siegfried-Copy Deutsch PAL/NTSC Version V1.7 14.09.95

Habe aber beim recharchieren schon gesehen das es
bei der SFLibrary wohl mindestens schon 8.00 gibt.

Im Aminet gibt es eine Demo V1.9 kann ich damit
vielleicht irgendetwas anfangen ?

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ Dieser Beitrag wurde von Dennis_50300 am 13.02.2010 um 22:57 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.02.2010, 01:55 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Dennis_50300:
Weiß jemand wo ich ein Update herbekommen kann auf das aktuellste ?

Mit Glück bekommt man v1.9 noch auf dem Gebrauchtmarkt.

Zitat:
Im Aminet gibt es eine Demo V1.9 kann ich damit
vielleicht irgendetwas anfangen ?


Alles, was in der Demo nicht deaktiviert ist.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2010, 08:51 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
Tja also die Demo aus dem Aminet bringt mich leider nicht weiter.

Die Homepage die da existiert hilft leider auch nicht viel weiter
mal ebend einkaufen online gibt's wohl leider auch nicht,
sehr ärgerlich.

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2010, 22:49 Uhr

amigalover
Posts: 238
Nutzer
Hola,

schreib den Autor doch einfach mal auf gut Glück an, eMail bzw. Adresse steht ja auf der HP
www.siegfried-soft.de

Positiv denken... :D

Gruß
Daniel
--
A500 (Chip 2MB AlfaPower 8MB Supra28 HDD CD);
A1200 Desktop (060/50 SCSI FiberLine ext.Scandoubler ext.CDRW);
A1200 Desktop (030/50 SCSI CF-HDD int.Scandoubler);
A4000D (060/50 SCSI CDRW PIV AriadneII USB)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2010, 23:40 Uhr

Fred_AROS
Posts: 471
Nutzer
Hmmm, die letzte Version war damals doch Siegfried Discology 2.0 oder kam da noch was nach ???

2.0 hatte Brainfile 2.21 und Library 7.0 ....

Ein Update würde mich auch interessieren :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2010, 01:00 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
@amigalover:

Das habe ich schon versucht allerdings kommt die
Mail dann zurück, also diese E-Mail Adresse die
dort angegeben ist gibt es garnicht mehr. :(

Fallen euch sonst noch irgendwelche anderen Programme
dafür ein womit man gute Sicherheitskopien
erstellen kann ?

Habe Nordlichcopy aus dem Aminet.

Schönes Programm allerdings lassen sich damit nicht umbedingt
funktionierende Sicherheitskopien von Spielen erstellen.

Mir kam sogar schonmal in den Sinn ein externes zurechtzubasteln
sodass der/die Pol/e verdreht sind für das externe
was read und write betrifft.

Um dann ohne Dongel oder Adapter kopieren zu können
also ein only Diskcopyexterndrive sozusagen.

Der größte Hund war ja wohl darin begraben
das die Lesefähigkeit die deutlich besser war als
die Schreibfähigkeit das man kein Sicherheitskopien
erstellen kann.

Sodass ich sozusagen für Siegfried Copy den Flashadapter
nicht benötige sowie bei X-Copy den PnG.

Ist alles garnicht mal einfach.

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.02.2010, 17:13 Uhr

Maverik
Posts: 753
Nutzer
Ich hab hier version 2.2 vom 31.10.97
dazu Brainfile 2.28
und die lib 08.00
--
-------------------------------------
mfg

Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2010, 11:24 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
Interessant Maverick hast ma Post von mir^^

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2010, 13:37 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
> Der größte Hund war ja wohl darin begraben
> das die Lesefähigkeit die deutlich besser war als
> die Schreibfähigkeit das man kein Sicherheitskopien
> erstellen kann.

Genauer: Die Gap (Lücke) zwischen den Tracks (Spuren) können nur korrekt gelesen werden aber nicht gezielt beschrieben. Umpolen hilft hier (ist auch die einzig mögliche Lösung für herkömmliche Laufwerke)

Ist schon recht einfach das umpolen =) Schaltplan her, und los gehts.
Das Laufwerk wirst so "intern" nicht umpolen können, da die Leiterbahnen auf der Platine liegen, direkt auf Logic-Chips per SMD löten kannst auch vergessen, viel zu fein alles.
Du kannst aber einen entsprechenden Adapter ans Laufwerk fix anbauen.

Dazu nimmst Du eine Steckerleiste (Panel) und einen entsprechenden Sockel und verlötest sie, oder am allerbesten du nimmst eine Wiringbox.

Habs jetzt nicht geprüft ob genau DIESE geht aber damit du mal sowas siehst:
http://muekra-shop.de/computer/adapter/ca-wiringbox.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2010, 14:44 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
@Thore:

Sehr interessant.
Ich glaube ich muss mal wieder ein wenig basteln :D :bounce:

:commo: forever

Edit:

Hehe ich hab jetz das neuste Version 2.2
und Cannon Fodder 2 ging auch, mit dem Hardware-Adapter
und die Laufwerke mussten syncron laufen.

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ Dieser Beitrag wurde von Dennis_50300 am 19.02.2010 um 20:27 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Siegfried Copy [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.