amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Wo sind die FDP Wähler? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- [ - Beitrag schreiben - ]

09.06.2010, 20:38 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Dr_Dom:
> Geile Truppe! Bitte wiederwählen, wegen des Unterhaltung wertes!

Also zumindest ich finde die aktuelle deutsche Politik so faszinierend und spannend wie seit vielen Jahren nicht mehr.

Allerdings darf diese Koalition von mir aus gern so früh wie möglich rückstandsfrei auf die Oppositionsbänke entsorgt werden. Ich will endlich wieder eine vernünftige Bundesregierung haben, sprich Rot-Grün! X(
--
http://www.tippderwoche.eu

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 09.06.2010 um 20:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2010, 20:53 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
@CarstenS:

Partei ist eigentlich Wurst, ich würde es gut finden Personen zu Wählen.

Geisler, Lafontain, Steinbrück, Künast und Trittin ...gibt schon ein paar die ich als Volksvertreter bezeichnen würde. Parteien Wahl, da ziehst du immer den ganzen Schmonz mit!


--
wenn dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2010, 00:11 Uhr

Bjoern
Posts: 1729
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Also zumindest ich finde die aktuelle deutsche Politik so faszinierend und spannend wie seit vielen Jahren nicht mehr.


Was ist daran faszinierend? Ausser dass wir eine Regierung haben, die viele Leute so nicht mehr haben wollen. Damit mein ich den Zuspruch für die FDP, die in der jetzigen Situation Probleme haben würde über die 5% Hürde zu kommen. Mir fallen da andere Begriffe als faszinierend ein.

[Edit: Typo]


[ Dieser Beitrag wurde von Bjoern am 10.06.2010 um 00:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2010, 09:27 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Bjoern:
Was ist daran faszinierend? Ausser dass wir eine Regierung haben, die viele Leute so nicht mehr haben wollen. Damit mein ich den Zuspruch für die FDP, die in der jetzigen Situation Probleme haben würde über die 5% Hürde zu kommen. Mir fallen da andere Begriffe als faszinierend ein.

*hehe* Ja, das dachte ich auch. Ich finde es höchstens faszinierend, daß es immer noch lächerlicher geht...


Gerade heute morgen kam in den Nachrichten, daß Brüderle den Staatsbürgschaften für Opel eine klare Absage erteilt hat, weil GM selbst genug Geld hätte. Prompt sagt Merkel, daß das letzte Wort in dieser Angelegenheit noch nicht gesprochen ist.

Wie nun!?
Die verhandeln seit EINEM JAHR deswegen! Entweder haben sie nix besseres zu tun, so daß sie das Thema am Laufen halten müssen um beschäftigt zu sein, oder Merkel sucht krampfhaft nach Gründen um den Amis Geld schenken zu können und findet keine oder ich weiß auch nicht. Aber faszinierend ist das sicher nicht. :nuke:
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2010, 10:14 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Jetzt stellt euch diese Figuren mal als Leistungsträger einer Firma vor……die Firma währe schon nach drei Monaten pleite!

Machen die nichts weil sie es nicht können? Oder wollen die nicht? Oder gibt es da eine höhere Macht die Merkel und Konsorten steuert?

23?

Sind das Aliens?

--
wenn dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2010, 12:08 Uhr

Holger
Posts: 8085
Nutzer
Zitat:
Original von Dr_Dom:
Machen die nichts weil sie es nicht können?

Überleg mal: wenn Du Dein ganzes Leben der Aufgabe gewidmet hättest, Dich in einer politischen Hierarchie nach oben zu kämpfen... wo ist da noch Zeit, sich fachliches Wissen anzueignen?
Und vor allem, wofür? Nach vier Jahren wirst Du eventuell von Deinem jetzigen Ministerium in ein völlig anderes gesetzt, dann wäre Dein für's alte Ministerium angehäufte Fachwissen vollkommen nutzlos.
Also hältst Du es dann eher wie die Unternehmensberater: aus der Tatsache, dass Du von nichts 'ne Ahnung hast, schließt Du, dass Du für alle Aufgaben unvoreingenommen geeignet bist.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2010, 15:07 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Wie kommen wir aus dem Dilemma raus? Ohne Revolution?

Das sind Parasitten wogegen es kein Mittel gibt, außer eben auf die Barrikaden zu gehen, oder siehst du das anders? Glaubst du oder irgendwer hier im Forum wirklich das wir durch Wahlen noch mal was wirklich bewegendes, also vielleicht sowas wie soziale Markwirtschaft „ Nur für den Anfang ;-) !“ erreichen? Ich glaube da nicht mehr dran. Die sitzen sowas von fest!

Alle reden darüber, es wird in allen Zeitungen berichtet, die Politischen Foren sind voll von Informationen wie Korrupt diese Bande von Lügnern, Betrügern, Verbrechern, und Lobbyisten ist, und keiner macht sich gerade!

Gib mal ein Tipp wie wir das wieder in den Griff bekommen!


@Holger, ich dachte immer : Beruf kommt von Berufung!

--
wenn dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy



[ Dieser Beitrag wurde von Dr_Dom am 11.06.2010 um 15:17 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2010, 01:42 Uhr

ChrisP
Posts: 983
Nutzer
Zitat:
Alle reden darüber, es wird in allen Zeitungen berichtet, die Politischen Foren sind voll von Informationen wie Korrupt diese Bande von Lügnern, Betrügern, Verbrechern, und Lobbyisten ist, und keiner macht sich gerade!

Gib mal ein Tipp wie wir das wieder in den Griff bekommen!


Lebe Demokratie! Gruende eine Partei oder werde Mitglied einer Partei. Mach dich dort "gerade" und arbeite daran. Demokratie ist wertvoll. Schimpfen kann jeder, konstruktiv handeln ist schwerer.


--
Suche Amiga 2500UX

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 17:10 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@CarstenS:
Ich glaube es gab und gibt nichts schlimmeres als Rot Grün, außer vielleicht Rot Rot Grün, das ist natürlich das schlimmste überhaupt. Ich denke es wird Zeit für neue Koalitionen. Schwarz Grün oder Jamaika-Koalition würde ich mal gerne sehen.
Absolute Mehrheit CDU wäre auch mal eine schöne Sache im Bund. :P
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 17:28 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaPapst:
...außer vielleicht Rot Rot Grün, das ist natürlich das schlimmste überhaupt. ...


, weil ...?
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 17:35 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@hjoerg:
Weil die unser Land ruinieren würden, ganz einfach. Schon unter Rot Grün wurden noch nie soviele Schulden gemacht wie jemals zuvor, bei Rot Rot Grün wäre das noch schlimmer. Das beste Beispiel dafür ist Berlin, das hat von allen Bundesländern am meisten Schulden und müsste eigentlich nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten Insolvenz anmelden. Schau dir dagegen die CDU geführten Länder an, die haben am wenigsten Schulden, wie beispielsweise Baden-Württemberg, Bayern oder Hessen.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 17:45 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
@AmigaPapst:
Oh, falsche INFOs!
Also ich lebe in Berlin und die Schulden hat nicht irgendwer mitgebracht(60MRD!), bitte frag mal bei der Dir favorisierten CDU nach! Wahrscheinlich hat Momper(S.) gleich wie Diepgen weitergemacht...

Also wer hat ruiniert? :D
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 17:47 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@hjoerg:
Ja ja genau da wird der schwarze Peter wieder dem Vorgängern zugeschoben. Wieder mal Typisch. Dann sag mal was dort die liebe Landesregierung gegen den Schuldenberg tut?
Übrigens war Momper auch bei der SPD, nur zur Info. ;)

--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaPapst am 13.06.2010 um 17:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 17:51 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
@AmigaPapst:

Wie jetzt typisch? Gemacht ist gemacht!
Sollen die jetzt die CDU verbieten?
Oder schön sparen, damit der Nächste wieder Steuerzusagen verteilt?
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 17:55 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
@AmigaPapst:
Mußt richtig lesen, steht doch dahinter"(S.)" 8)
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 18:02 Uhr

AmigaPapst
Posts: 980
Nutzer
@hjoerg:
Unter Eberhard Diepgen gab es nur vor der Wiedervereinigung nur ein Neuverschuldung von 5.09%. Der SPD Kanidat Walter Momper dagegen hat danach eine Neuverschuldung von 17.98% geschafft. Danach kam zwar nochmal Diepgen mit 15.55% Neuverschuldung, aber das lag an der Wiedervereinigung, ausserm konnte die Neuverschuldung immerhin Pozentual gesenkt werden und das Wachstum lag noch bei 2,14%. Klaus Wowereit hingegen hat nach so vielen Jahren immer noch eine Neuverschuldung von 10.07% und nur ein Wachstum von mageren 0.34%.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2010, 18:10 Uhr

hjoerg
Posts: 3810
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaPapst:
@hjoerg:
Unter Eberhard Diepgen gab es nur vor der Wiedervereinigung nur ein Neuverschuldung von 5.09%. Der SPD Kanidat Walter Momper dagegen hat danach eine Neuverschuldung von 17.98% geschafft. Danach kam zwar nochmal Diepgen mit 15.55% Neuverschuldung, aber das lag an der Wiedervereinigung, ausserm konnte die Neuverschuldung immerhin Pozentual gesenkt werden und das Wachstum lag noch bei 2,14%. Klaus Wowereit hingegen hat nach so vielen Jahren immer noch eine Neuverschuldung von 10.07% und nur ein Wachstum von mageren 0.34%.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...


Ja und? Wie kommst Du nun auf die o.g. Schlussfolgerung, andere würden das Land ruinieren? Du nimmst doch an zu wissen wer es war.

Mich stören solche pauschalen Aussagen, "die würden unser Land ruinieren".
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2010, 12:22 Uhr

[ujb]
Posts: 423
Nutzer
@AmigaPapst:
Die Schuldenexplosion fand überwiegend in den Jahren 90-98 statt. Gemaß einem Papier der Konrad Adenauer Stiftung betrugen die Staatsschulden 1988 etwa 500 Mrd DM, 1998 weit über 1500 Mrd DM. Eine Verdreifachung in kanpp 10 Jahren!
Der generelle Trend zum Schulden machen begann 1974 (rot/gelb), dieser Trend hielt über die 80er Jahre unverändert an (incl. Politikwechsel von rot/gelb auf schwarz/gelb). Ab 1988 (schwarz/gelb) stieg die Zunahme der Schulden deutlich an. Die erste Abnahme der Schuldenzunahme gab es dann ab 1998 unter rot/grün. Extrem angestiegen ist es dann erneut ab 2002 und in den letzten Jahren der GroKo und nun unter Scharz-gelb ist die Verschuldung so richtig explodiert (auf gegenwärtig über 1700 Mrd EUR).
Als größte Schuldenmacher gelten Theo Waigel (CSU) und nun auch Wolgang Schäuble (CDU). Hans Eichel hat 2003 (das Schuldenrekordjahr von rot/grün) incl. Nachtragshaushalt 43,4 Mrd EUR Kredit aufnehmen müssen. Peer Steinbrück (SPD) hat auch kräftig zugelangt, aber die Kosten doch noch effektiv gedrückt (d.h. die Schuldenaufnahme 2009 war mit gut 34 Mrd EUR geringer als ursprünglich angenommen (etwa 50 Mrd EUR)). Der von schwarz/gelb verabschiedete Haushalt 2010 sieht eine Neuverschuldung von 80,2 Mrd EUR vor. Unter Einbezug der Bankenrettungsfonds/des Konjunkturprogramms *kann* dieser Betrag auf 124 Mrd EUR steigen.
Und nun sage mir wer der Meister der Schulden ist?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2010, 16:32 Uhr

Holger
Posts: 8085
Nutzer
Zitat:
Original von Dr_Dom:
@Holger, ich dachte immer : Beruf kommt von Berufung!

Deshalb haben die meisten heutzutage nur noch einen <Job>.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2010, 20:08 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Zitat:
Original von [ujb]:
@AmigaPapst:
Die Schuldenexplosion fand überwiegend in den Jahren 90-98 statt.


Da war doch 1989/90 irgendwas, von dem Birne versprach, es würde nix kosten, wohingegen Lafontaine das Gegenteil behauptete... und natürlich die Wahl verlor.
Ich wäre ja damals für eine Abstimmung mit Namen und Einzugsermächtigung bei den Befürwortern gewesen :nuke:
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2010, 22:09 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
wohingegen Lafontaine das Gegenteil behauptete... und natürlich die Wahl verlor.

Womöglich haben die Wähler ja nur vorausgesehen, daß er sich verdrückt sobald es stressig wird? ... Hm, damit hätt' er sich ja fast als Präsi qualifiziert. :D
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2010, 13:37 Uhr

Holger
Posts: 8085
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
Da war doch 1989/90 irgendwas, von dem Birne versprach, es würde nix kosten, ...

Hat es ihn ja auch nicht.
Außerdem versprach er blühende Landschaften, und das hat ja funktioniert. Überall blüht es, wo vorher Betriebe waren...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2010, 19:49 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Holger:
so habe ich das noch gar nicht betrachtet, danke für die Aufklärung :D
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2010, 20:14 Uhr

Bjoern
Posts: 1729
Nutzer
@Holger:
:D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Wo sind die FDP Wähler? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.