amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > JoyBoard Multifunktion JB-1 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

02.03.2010, 03:00 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
Besitze 2 davon.

Würde es Sinn machen da ja beide Feuer-Taster doppelt
belegt sind das umzubasteln das ich einen 1. und 2.
Feuer-Button habe ?

Möglich wäre es das ist mir klar aber ob es Sinn macht
für bestimmte Games das wäre interessant.

Ansonsten stünde an eines für den PC-Gameport umzubauen,
für den Fall das ich mir doch meinen P166 wieder in ein
Gehäuse einbauen muss wenn ich so Games
wie Wing Commander 3 und 4 u.s.w. nicht irgendwie
wenigstens auf meinem 1200er oder PC EMU-Hardware
ans laufen bekomme.

Ganz besonders wäre das für Wing Commander geil,
weil ich keinen Joystick mehr für den GamePort besitze.

Lustigerweise gibt es verschiedene Modelle, habe beide mal
aufgehabt weil allein schon der Unterschied das bei dem
einen Model JB-1 draufsteht und bei dem anderen nur
das Elite-Symbol drauf ist.
Die Microschalter sind bei dem einen auf einer Platine
angelötet bei dem anderen sind sie mit Kabeln an der Platine
mit dran wo die Poti's sind für Autofire und Paddle.

Dieser Gamecontroller ist wirklich was besonderes,
nicht nur das es der 1. war den ich jemals in meinen
Händen gehlten habe sondern es lässt sich damit irgendwie
noch viel besser daddeln als mit einem Kult-Competition Pro.

Für alle die es nicht kennen hier mal ein Bild über Google
herausgesucht:
http://www.thosewerethedays.de/items/joysticks/joy_board_multifunction_model_jb-2.jpg

Edit:

Noch zu dem Bild vom JoyBoard, von einem JB-2 wusste ich noch garnichts.
Allerdings scheint das nicht so gut zu sein wie das JB-1
da der gelbe Poti fehlt für die Autofire-Funktion.
Der gelbe Poti-Drehknopf befindet sich zwischen den beiden
blauen bei denen die ich hier habe.
Was auch immer Paddle sein soll was man mit den 2 blauen verstellen
kann, bei mir am Amiga bewirkt es das ich mit den 2 gelben
Knöpfen nach links und nach rechts lenken kann :dance3:

Also wer am echten Amiga mal was anderes und auch was
gutes zum spielen haben möchte sollte ruhig mal bei eBay nachschauen,
man bekommt sie recht günstig.
Das günstigste wo ich einen für bekommen habe waren glaube ich
10¤ und da war der Versand schon mit drinnen.

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ Dieser Beitrag wurde von Dennis_50300 am 02.03.2010 um 03:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.03.2010, 10:25 Uhr

Goja
Posts: 280
Nutzer
Wenn der Joystick auf 2 Paddle umgestellt werden kann, bedeutet das schonmal das die Leitung alle 9 Adern hat. Das ist eine voraussetzung um mehr als eine und bis zu drei Feuertaste zu benutzen.

Paddle ist im Prinzip wie ein Analoger Joystick angeschlossen, außer das jeder Spieler nur eine Achse bedient. Das ist für den C64 gedacht. Zum Beispiel: Breakout spielt sich besser mit Paddles als mit Joystick.
Am Amiga gibt es meines Wissens dafür keine Spiele. Die Feuertasten sind dabei die gleichen wie rechts und links beim digitalen Joystick.
Desshalb werden die Tasten beim umschalten von Joystick auf Paddle verlegt.

Obs Sinn macht: Es gibt, glaube ich, einige Spiele die eine zweite Joystik Taste benutzen können, aber keine, die eine dritte benutzen.
Wichtiger als eine zweite Feuertaste währe mir auf jeden Fall, daß ich einen Taste mit Dauerfeuer habe.
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.03.2010, 22:25 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
@Goja:

Autofire lässt sich links auch umschieben Manual und Autofire
ebend.
Das ist auch auf dem Bild wo ich den Link hier reingesetzt
habe der untere Schiebeknopf.

Das JoyBoard Multifunction ist echt die absolut
Edle Variante zum spielen, der Competition Pro
kann dagegen einpacken.
Zum absoluten Kult schließe ich meinen echten Competition Pro
trotzdem ab und zu mal an :O

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.03.2010, 22:50 Uhr

Fred_AROS
Posts: 471
Nutzer
Wir haben die Dinger damals reihenweise verschenkt, nach ein paar Tagen dauerzocken war der Stick so labberig dass man kontroliertes Spielen damit echt voll knicken konnte ;)

Für den PC umbauen ? Dazu müsstest du doch erstmal die Digitalen Signale in Analoge umwandeln usw. oder du baust das komplette Innenleben eines Joypads vom PC in das Joyboard ... naja, obs den Aufwand wert ist ???

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.03.2010, 23:45 Uhr

Dennis_50300
Posts: 602
Nutzer
@Fred_AROS:

Nee ist es nicht Wert, dann organisiere ich mir lieber
einen guten Joystick für den PC-Gameport anstatt das nachher
garnichts mehr geht oder noch schlimmer nach dem Gebastel
noch irgendwas kaputtgeht.

Gruß Dennis_50300
--
Amiga 500,Amiga 500Plus
Amiga 600(Zu verkaufen mit Extras)
Amiga 1200

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.03.2010, 10:11 Uhr

Goja
Posts: 280
Nutzer
Es ist was ganz anderers ob ich einen Schiebeschalter betätigen muss, um Dauerfeuer einzuschalten,
oder ob ich auf einem Knopf normales Feuer und auf einem zweiten beim betätigen Dauerfeuer habe.

Der Unterschied liegt im schnellen Wechsel.

Grade bei Turrican ist es ein Vorteil vom "normalen" Dauerfeuer schnell zum dauerhaften betätigen zu wechseln. Bei langem drücken wird dieser "Strahl" eingeschaltet, mit Dauerfeurr geht das nicht.
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.03.2010, 13:08 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@Goja:

Allerdings.

Und ich persönlich würde auch nicht auf Rapid-Fire verzichten wollen.

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > JoyBoard Multifunktion JB-1 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.