amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Daten von Amiga auf PC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 2 3 4 5 6 -7- 8 [ - Beitrag schreiben - ]

28.04.2010, 22:11 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:


hallo,

konnte leider noch nicht den Ping Befehl probieren, aber den Router hab ich wieder hingekrigt wie schon weiter oben gepostet. Im Notfall hab ich in der Tat noch einen zweiten.

Werde versuchen so schnell wie mögich die Sachen am Amiga zu probieren, damit wir mal wieder "weiter" kommen oder gar zu einer "Verbindung"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2010, 01:01 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Mannomann, jetzt ping doch auf dem PC einfach mal die IP des Amigas. So schwer ist das doch nicht. Wenn das klappt, keine Pakete verloren gehen, hast Du die Verbindung PC<->Amiga.

BTW: Es gibt meines Wissens nichts für Windows, das etwas mit Dokumenten aus Amiga Wordworth anfangen kann. Die einzige Chance ist unter Amiga Wordworth als RTF zu speichern. Dann ist aber Essig mit Grafiken, Bildern in den Dateien.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 10:01 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:

also auf den Pc hab ich den Ping Befehl eingegeben ping 192.168.0.1 dann kam gesendet 4 empfangen 4 und verloren 0 Pakete.


Beim Amiga hab ich den Ping Befehl unter Genesis/bin

Aber wenn ich auf den Ping doppelklicke und ausführen mache erscheint ein Fenster mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. Was sollte ich dann auswählen? z.b. -c count, -i wait, -l preload, -p pattern, -s packsitze, -L hosts


was ist eingentlich mit der Fehlermeldung in AWeb die ich mal gepostet habe:

Cannot open file "System3.1:Internet/AWeb3SE/Cache/AWCD31/00000071"

[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 01.05.2010 um 10:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 10:38 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:

hab den Ping Befehl am Amiga ausgeführt und nach ca. einer halben Minute unterbrochen. Die Meldung war 36 pack erhalten 0 verloren-

Seiten gehen aber immer noch nicht auf bei A Web. Das mit den WEP Verschlüsselung möchte ich eigentlich nicht mehr machen, muss das unbedingt sein?? Beim PC komm ich ja auch ohne Verschlüsselung ins Netz.

ich liste jetzt mal auf wie ich GENESIS PREFS eingestellt habe, vieleicht könnt Ihr mir dann helfen:

Unter Schnittstelle: prism 20 Genesis Wizard prism2. device 0 192.168.02

zu den einstellungen:

Schnittstelle:

Name: Prism20
Kommentar: GENESIS Wizard
IP-Adresse: 192.168.0.2
Ziel:
Gateway:
Netzmaske: 255.255.255.0
MTU: 1500

Sana-II:

Sana-II Gerät festlegen
Devis:Networks/prism2.device Unit: 0

Modem:

kein Modem

PPP:

alles deaktiviert

Dienste:

auch nichts ausgewählt

Ereignisse:

online

Resolv:

auch nichst ausgewählt

unter Hosts bei der linken EInstellungsleiste:

IP Adresse: 127.0.0.1
Name: localhost




[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 01.05.2010 um 10:49 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 11:05 Uhr

thomas
Posts: 7661
Nutzer
Zitat:
Original von kueber1:
Resolv:

auch nichst ausgewählt


Da muß mindestens ein DNS eingetragen werden, sonder kann AWeb keine Namen in IP-Adressen übersetzen. Trage als erstes mal die IP-Adresse des Routers ein, dann sollte das schon gehen.

Zitat:
Das mit den WEP Verschlüsselung möchte ich eigentlich nicht mehr machen, muss das unbedingt sein?? Beim PC komm ich ja auch ohne Verschlüsselung ins Netz.

Viel Spaß mit der Polizei, wenn herauskommt, daß jemand anderes deinen Internetzugang benutzt, um illegale Sachen herunterzuladen oder NAZI-Propaganda zu verbreiten.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 13:55 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@kueber1:
Hallo, habe gerade viel zu tun, wenn ich Zeit hab checke ich die Einstellungen gegen.

Wichtig:
DNS = IP des Routers (ich glaub bei Gateway und Ziel eintragen - checke ich aber noch mal)

ping: welchen ping hast Du vom Amiga aus abgesetzt ? bitte mit ping 192.168.0.1 (dann steht die Verbindung zum Router) und ping 192.168.0.3 (sollte dann die IP des PCs sein, die bekommst Du ja mit "ipconfig" auf dem PC raus). Umgekehrt dann auch mal vom PC ping 192.168.0.2 (IP Deines Amigas) testen.

Bist Du Dir sicher, dass Du keine Verschlüsselung bei Deinem WLAN hast ??? Standardmäßig ist das immer ! Der Router kann per Webinterface auf verschieden Verschlüsselungen gestellt werden.

Theoretisch kannst Du auch vom Amiga komplett unverschlüsselt fahren, aber definitv empfehle ich WEP.

gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 17:45 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:Hey Jungs, danke an alle die sich beteiligt haben, wies aussieht funktioniert es . Hab z.b. google.com eingegebn und es hat sich geöffnet. Leider ist es im MOment etwas langsam noch und manchmals kommt irgendeine Fehlermeldung. Aber die Seite geht auf.

die Fehlermeldung ist folgende:

About to set a NetScape cookie!

dann noch komische Zeichen und ich kann auswählen:

Once Accept Never Cancel


wenn ich bei google ein Bild in Grossansicht ansehen möchte erscheitn die Meldung das ich JPEGTMB benötige. Hab das allerdings bei aminet nicht gefunden

[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 01.05.2010 um 18:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 19:56 Uhr

Fred_AROS
Posts: 471
Nutzer
Die Fehlermeldung bedeutet, die website versucht ein Cookie zu setzen, dann hast die Optionen :

EINMAL (ONCE) IMMER (ALLWAYS) NIEMALS (NEVER) ABBRECHEN (CANCEL)

Das ist kein Fehler, das ist eine Aufforderung zur Eingabe ;) :D

Und für das Bild will er einen temporären Speicherplatz ( JPEGTMP: ) haben den du via assign setzen musst ...

also z.B.

ASSIGN JPEGTMP: RAM:

Gut isses ;) Vorrausgesetzt du hast genug Ram, ansonsten halt ein Verzeichnis auf der HD ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 21:14 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@Fred_AROS:

und wie kann man das umgehen, dass diese Cookie nicht immer kommt?? Gibt es für Amiga einen besseren Broweser als den AWEB und Amiga Mail??


Den wenn ich Amiga Mail starte dann lädt er jedes mal eine ganze Menge nachrichten runter (dauert ca. eine halbe Stunde). Das möchte ich auch gerne umgehen und möchte immer nur die neueste runterladen. und da schaffe ich es auch nicht eine NAchricht ganz zu löschen, dass Sie nicht mehr aufscheint. Das Programm ist recht unübersichtlich

[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 01.05.2010 um 21:24 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2010, 21:25 Uhr

Fred_AROS
Posts: 471
Nutzer
Wenn du ALLWAYS wählst sollte das nicht mehr kommen, dann nimmt er das Cookie immer automatisch an ;)

Ansonsten teste mal IBrowse und Netsurf aus ! IBrowse ist auf jeden Fall nen Tacken schneller und erste Wahl auf schwächeren Systemen !

Mit 060er und ein bischen mehr Ram kann man auch mal Netsurf testen, ist von der Darstellung der Sites auf jeden Fall der am weitesten Entwickelte Browser für 68k Amigas ....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2010, 00:47 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@kueber1:
Super, dass alles funktioniert hat !!!

Amiga Browser:
sind zum Surfen nur bedingt geeignet...

email:
würde ich YAM empfehlen, das hat nen (SPAM) Filter, außerdem kannst Du einstellen ob er die mails direkt auch vom Server löschen soll oder nicht. Denke den Filter kannst Du auch so konfigurieren, dass Du er nur die emails von "Deinem" Account nimmt (d.h. die Dateien die Du per mail schickst...)

Geschwindigkeit:
Gerade Seiten mit etwas mehr Grafik brauchen lange auf dem Amiga, dies liegt maßgeblich am langsamen Prozessor ! Außerdem ist eine 16bit wlan Karte nicht so schnell wie eine moderne 32bit wlan Karte. Hast Du mal Amiga spezifische Seiten mit AWeb getestet:

http://www.amiga-news.de
http://www.aminent.net
http://www.amigaworld.net
http://www.a1k.org

die sollten schneller gehen...

Datenübertragung:
Damits schneller geht mit Deinen Daten auf den PC, würde ich entweder einen FPT Server auf dem Amiga installieren, oder per FTP Client (z.B. pftp) irgendwo ins Netz legen und per PC ftpclient (z.B. WS-ftp) wieder runterladen.

gruß Gero


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2010, 11:03 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:hab versucht YAM zu installieren, aber irgendwie erscheint die Meldung das ich MUI benötige. Mui habe ich keine Erfahrung, wie funktioniert das den genau?? Und Yam funktioniert nur mit Verbindung von MUI??

auch den IBrowse hab ich nicht geschafft zu installieren.

Hab mir die Daten am PC auf CD gebrannt und am Amiga geöffnet, aber es hat nicht richtig geklappt

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2010, 11:22 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von Fred_AROS:
Wenn du ALLWAYS wählst sollte das nicht mehr kommen, dann nimmt er das Cookie immer automatisch an ;)

Ansonsten teste mal IBrowse und Netsurf aus ! IBrowse ist auf jeden Fall nen Tacken schneller und erste Wahl auf schwächeren Systemen !

Mit 060er und ein bischen mehr Ram kann man auch mal Netsurf testen, ist von der Darstellung der Sites auf jeden Fall der am weitesten Entwickelte Browser für 68k Amigas ....


leider kann ich ALLWAYS nicht auswählen und muss jedes extra bestätigen


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2010, 11:39 Uhr

thomas
Posts: 7661
Nutzer
Zitat:
Original von kueber1:


leider kann ich ALLWAYS nicht auswählen und muss jedes extra bestätigen



Dann solltest du die Vollversion installieren und nicht die Demo benutzen.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2010, 11:42 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@thomas:möchte sowieso IBrowse installieren aber habs noch nicht hingekrigt

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2010, 11:46 Uhr

Stefan
Posts: 936
Nutzer
Zitat:
Original von kueber1:
@gerograph:hab versucht YAM zu installieren, aber irgendwie erscheint die Meldung das ich MUI benötige. Mui habe ich keine Erfahrung, wie funktioniert das den genau?? Und Yam funktioniert nur mit Verbindung von MUI??

auch den IBrowse hab ich nicht geschafft zu installieren.


An MUI kommst Du nicht vorbei, Grundinstallation
--> http://aminet.net/package/util/libs/mui38usr

Das kannst Du dann gleich danach installieren/Updaten
--> http://aminet.net/package/dev/mui/MCC_BetterString-11.18
--> http://aminet.net/package/dev/mui/MCC_NList-0.104
--> http://aminet.net/package/dev/mui/MCC_TextEditor-15.32

Möglicherweise fehlen dann noch diverse Classen.
--> http://www.zerohero.se/mui/

Zitat:
Hab mir die Daten am PC auf CD gebrannt und am Amiga geöffnet, aber es hat nicht richtig geklappt

Geht es genauer?

:boing:


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2010, 19:35 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@kueber1:

Nur damit das nicht unter den Teppich fällt. WLAN ohne Verschlüsselung ist für üble Gesellen quasi eine Einladung auf dem Silbertablett. Die Frage ist nicht ob sondern wann sich jemand bei Dir einloggt und über Dein Netzwerk Illegales macht. Du darfst Dich anschließend vor Gericht dafür verantworten, rein gar nichts getan zu haben, den Missbrauch zu verhindern. Also kümmer Dich darum. Auch wenn es Dir nicht so leicht von der Hand geht. Ist zu Deinem Besten. WEP ist zwar nicht sicher, aber es reicht, Dich bei Missbrauch Deines WLANs durch Dritte nicht zur Verantwortung ziehen zu können.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.05.2010, 18:53 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
bei den Claases weis ich nicht welche ich installieren muss.

was ist eigentlich der unterschied wenn ich beim Amiga unter "user" oder "root" online gehe bei GenesisRA??

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.05.2010, 19:05 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von Stefan:
Zitat:
Original von kueber1:
@gerograph:hab versucht YAM zu installieren, aber irgendwie erscheint die Meldung das ich MUI benötige. Mui habe ich keine Erfahrung, wie funktioniert das den genau?? Und Yam funktioniert nur mit Verbindung von MUI??

auch den IBrowse hab ich nicht geschafft zu installieren.


An MUI kommst Du nicht vorbei, Grundinstallation
--> http://aminet.net/package/util/libs/mui38usr

Das kannst Du dann gleich danach installieren/Updaten
--> http://aminet.net/package/dev/mui/MCC_BetterString-11.18
--> http://aminet.net/package/dev/mui/MCC_NList-0.104
--> http://aminet.net/package/dev/mui/MCC_TextEditor-15.32

Möglicherweise fehlen dann noch diverse Classen.
--> http://www.zerohero.se/mui/

Zitat:
Hab mir die Daten am PC auf CD gebrannt und am Amiga geöffnet, aber es hat nicht richtig geklappt

Geht es genauer?

:boing: hab mir die oben empfholenen PRogramme am PC auf DIsk gebrannt. Muss man MUI registrieren?? und die anderen Programme habeich in die RAM disk entpackt, aber wie muss ich dann weiter machen??



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.05.2010, 23:08 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@kueber1:
Installation MUI und YAM:

YAM runterladen (http://aminet.net/comm/yam/YAM26-AmigaOS3.lha)
MUI unter o.g. links runterladen
Datenträger (bei dir CD) öffnen, Workbenchmenu "Fenster/Inhalt anzeigen/alle Dateien",
danach sollte mui38usr.lha erscheinen -> Doppelklick und entpacken in die RAM Disk/temporäres Verzeichnis
in der Ram Disk sollte nun ein Verzeichnis "MUI" liegen, dieses bitte öffnen und im Verzeichnis "Docs/Deutsch" kurz den MUI.guide überfliegen
danach Doppelklick auf "Install-MUI", alles mit "weiter" bestätigen, als Installationsverzeichnis am besten "SYS:" eintippen (theoretisch aber egal..), danach immer "weiter" klicken
Reset des Computers !

Jetzt YAM26-AmigaOS3.lha doppelklicken (entpacken) z.B. nach RAM:
im neuen Verzeichnis YAM 2.6 ins Unterverezeichnis "Install" wechseln -> doppelklick auf "Install-YAM"
Immer "weiter" klicken, außer beim Schritt "Verzeichnis wählen" ! Dort bitte neue Schublade anlegen (s.Infos im Installer)
... hier kann ich momentan nicht mehr weiterhelfen, da unter WinUAE der Installer ein Fehler meldet (sollte bei dir nicht passieren...)
Sollte YAM nicht starten, dann wird YAM sagen warum, bzw. welche MUI Dinge ihm fehlen...

Wahrscheinlich sind das die Dinge die Stefan auch geposted hat. Installation: alle Dateien aus "MCC_Betterstring/Libs/Mui/AmigaOS3" in Dein
Verzeichnis "MUI:libs/mui" kopieren.

gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.05.2010, 23:43 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:super, werd ich in den nächsten Tagen sobald ich dazu komme probieren und dann bescheid geben. Denke das mit den Ordner anlegen ist der Fehler, da der Rest eigentlich bei mir geklappt hat.

Jedenfalls werd nochmals alles neu installieren.


keine Ahnugn wieso aber schaffe es nicht mehr YAM zu installieren. Es erscheint die Meldung Problem mit Quelldatei in Zeile 535.
Habs jetzt schon ein paar mal neu auf CD gebrannt aber leider ohne Erfolg

[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 11.05.2010 um 19:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.05.2010, 19:00 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
hab leider immer noch nicht Zeit gehabt, nochmals zu probieren, YAM zum laufen zu bringen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.05.2010, 20:18 Uhr

thomas
Posts: 7661
Nutzer
Zitat:
Original von kueber1:
keine Ahnugn wieso aber schaffe es nicht mehr YAM zu installieren. Es erscheint die Meldung Problem mit Quelldatei in Zeile 535.
Habs jetzt schon ein paar mal neu auf CD gebrannt aber leider ohne Erfolg


Bei YAM 2.6 fehlen zwei Dateien. Installiere erst YAM 2.5 und dann 2.6 drüber.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.05.2010, 18:48 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@thomas:hab jetzt nochmals YAM 2.6 installiert und nach dem start folgende Meldung erhalten:

Please visit http://www.sf.net/projects/codesetslib/, download the most recent version and make sure you have it correctliy installed.

Had das also gemacht, aber schaffe es nicht am Amiga correct zu installieren. habe also das installiert: http://sourceforge.net/projects/codesetslib/files/codesets.library/6.10/codesets-6.10.lha/download


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.05.2010, 18:55 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@thomas:hab jetzt nochmals YAM 2.6 installiert und nach dem start folgende Meldung erhalten:

Please visit http://www.sf.net/projects/codesetslib/, download the most recent version and make sure you have it correctliy installed.

Had das also gemacht, aber schaffe es nicht am Amiga correct zu installieren. habe also das installiert: http://sourceforge.net/projects/codesetslib/files/codesets.library/6.10/codesets-6.10.lha/download


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2010, 18:41 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@kueber1:


wenn ich MUI registriere, muss ich dann bezahlen?? Den bei der Registrierung erscheint immer noch ein Preis von DM 30

hab mir jetzt als Email Programm SimpleMail installiert, aber leider stürzt der Amiga immer ab sobald ich es starte

[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 09.06.2010 um 19:10 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2010, 19:07 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@kueber1:
Es sieht so aus,das Du bezahlen mußt, habe mal auf der Seite von Stefan Stuntz nachgeschaut.
Ich mußte es vor vielen Jahren auch bezahlen.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2010, 21:47 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
Funktioniert alles auch mit der (Demo)version... soweit ich weiß, hat die registrierte Version lediglich mehr Möglichkeiten für die Einstellungen (Skins... etc.). Ich habe niemals MUI registriert, und YAM lief wunderbar auf meinem A1200. Bei Gelegenheit werd ich mal YAM auf dem Emulator unter OS 3.9 installieren, und schauen wo es haken könnte.

Generelle Frage: Ist YAM jetzt aufeinmal so wichtig kueber1 ? Wolltest Du nicht nur Daten rüberschaufeln ? Solltest Du den YAM Weg weiterverfolgen, dann mach doch nen neuen Thread auf ! + Gedulde Dich noch ein wenig, bis ich soweit bin mit WinUAE und YAM.

Gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2010, 22:03 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:YAM muss es nicht unbedingt sein, einfach ein gute Email Programm.

wie schon gepostet habe ich versucht SimpleMail zu installieren, dass auch geklappt hat. Nur stürzt der Amiga immer ab wenn ich es starten möchte.

Mache schon mal neuen Thread auf, damit es nicht so ein untereinander ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2010, 13:34 Uhr

Neodym
Posts: 487
Nutzer
Zitat:
Original von Fred_AROS:
Ansonsten teste mal IBrowse und Netsurf aus! IBrowse ist auf jeden Fall nen Tacken schneller und erste Wahl auf schwächeren Systemen !


Jungejunge - bin ich lange vom Amiga weg. Früher galt AWeb mal als der schnellste der drei Amiga-Browser und damit gerade für schwächere Systeme prädestiniert. Und heutzutage soll das ausgerechnet IBrowse sein? Der war zwar der komfortabelste und (von Ausnahmen abgesehen) kompatibelste, aber im Vergleich doch etwas gemächlicher (gut - auf 'nem 060er System war das ziemlich egal). Oder ist IBrowse 4 inzwischen doch noch erschienen und hat entsprechende Geschwindigkeitszuwächse mitgebracht?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste 2 3 4 5 6 -7- 8 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Daten von Amiga auf PC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.