amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > neue linuxkiste [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 [ - Beitrag schreiben - ]

16.05.2010, 15:54 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

> Nochmal, was genau willst Du denn mit dem Frontlüfter kühlen?

der soll frische luft in das gehäuse rein saugen damit der prozessorlüfter was zum lüften hat. befinden soll der frontlüfter sich auf höhe der festplatte. aber jetzt wo du es sagst, es erübrigt sich vielleicht, denn die platte die ich ausgesucht habe ist die:

http://www.alternate.de/html/product/Festplatten_3,5_Zoll_SATA/Seagate/ST3500412AS_500_GB/377435/?tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=SATA&l3=3%2C5+Zoll

und da die nur mit 5900 dreht und unter 5 watt zieht, braucht sie evtl keine kühlung:

http://www.tomshardware.de/charts/desktop-hard-disk-charts-3.5-2009/Streaming-Read-Operations,1028.html (im test die sparsamste platte von allen, ganz unten in der liste)

ok, ich habe da endlich eine antwort auf meine frage gefunden ob die lüfter über den pwm-bus synchron laufen:

http://www.arctic-cooling.com/catalog/product_info.php?cPath=3_46_62&mID=252

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 16.05.2010 um 16:50 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 16.05.2010 um 17:08 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 16.05.2010 um 17:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2010, 07:47 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Ich wollte Dir ja nie einen Lüfter ausreden, nur muss es eben nicht unbedingt ein PWM sein. Das wars worauf ich hinauswill. ;)
Aber wenn Du nun einen gefunden hast, um so besser.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2010, 07:49 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
2.6.34

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2010, 08:21 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

2.6.34

ich habs überflogen. steht da was drin das ich unbedingt beachten muss?


@rbn

muss ich den ersten lüfter in der pst-ketter nur am 4-poligen stecker anschliessen oder auch an einem der dreipoligen am mainboard?

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 17.05.2010 um 08:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2010, 08:53 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

2.6.34

ich habs überflogen. steht da was drin das ich unbedingt beachten muss?

Noch mehr Graka Unterstützung für Intel...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2010, 16:51 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
So, das Gehäuse Sharkoon Rebel 9 steht jetzt hier. die frontblenden
sitzen zum teil etwas locker aber sonst gehts.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.05.2010, 10:01 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@rbn

Warum empfielst du mir asrock als mb? davon hab ich schlechtes gelesen.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.05.2010, 11:25 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Sag ich ja ;)
Asus rulez ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 06:03 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Weil ich mit denen nur gute Erfahrungen gemacht habe.

Und ich kenne auch - außer Pressestimmen - niemanden der Gegenteiliges behauptet.

Vor allem bekommst du echtes Sideport Memory sonst nicht. (Hab bei Bioware oder wie die heißen mal eines gesehen, aber über das sind wirklich Billig-Boards).

Bei mir habe ich zwei 12er Lüfter mit PWM im Gehäuse (einen vorn und einen hinten) und den Lüfter auf der CPU mit PWM (alle von Arctic Cooling). Nur der erste (war glaube ich der CPU-Lüfter) geht mit dem 4 poligen auf das Mainboard. Der erste 12er geht dann über den Anschluss am CPU Lüfter auf das Mainboard und der zweite 12er über den Anschluss am ersten 12er Lüfter.

Zusätzlich haben beide 12er Lüfter noch einen 3 poligen Anschluss. Wenn du noch (3 oder 4 polige) Anschlüsse auf dem Mainboard hast, dann kannst du die dort anschließen und bekommst so - trotz dem PWM - die Lüfterdrehzahl ans BIOS übermittelt, so dass der Rechner die Temperatur eigentständig anpassen kann.

Ich hoffe jetzt hat jeder das Prinzip der Lüfter verstanden, und warum das System damit nicht lauter wird als ohne ...

Also jeder der vorbei kommt beneidet mich um meinen leisen Rechner.

@AGSzabo: Wenn ich dir ein Mainboard empfehlen soll, das auch was mehr kosten darf, dann würde ich dir ein anderes empfehlen ... willst du wissen welches?

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 06:04 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@Bogomil76:

Ja ASUS ist kein schlechter Hersteller.

Und ASROCK gehört ASUS. So what?

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 07:33 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Hm,

also Asus hat auch problemlos Siedport Memory drauf.
Und Asrock gehört zwar zu Asus, aber ich habe da durchaus sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Ich hatte mal eine Bauart Reihe die lief überhaupt nicht, war auch mehr als 1 Board, derer nämlich 3, und alle liefen nur mit einer bestimmten Treiberversion, und dann immernoch mehr schlecht als Recht.

Das die Firma dazu gehört heisst noch lange nix. Deswegen arbeiten da nicht dieselben menschen mit derselben Sorgfalt.
Und vor allem spart man nur sehr wenige Euros im Vergleich zu einem "Markenhersteller", hat aber dreifachen Ärger.

Naja, aber jeder wie er mag.
BTW., sitze gerade an einem Rechner für einen Kunden, der ist auch fast geräuschlos, CPU dümpelt mit 35 Grad daher, und MB mit 25-30. Und das Dingen ist dennoch sauschnell (im Verhältnis zum Preis).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 08:29 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
klar will ich wissen welches mb du empfiehlst, auch wenn es mehr kostet. ich hab mir inzwischen das da ausgekuckt:

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/Asus/M4A77D/366721/?cmd=showRatings&page=1


das hat keine onboard grafik aber die gibts dazu mit:

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_GeForce_6_bis_8/Gainward/8400GS_passiv/421037/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=Grafikkarten-Finder&l3=Asus+EN8400GS+SILENT%2FP


und wegen dem netzteil, evtl ist dieses hier noch besser als das sharkoon rushpower, denn dieses hat nen temperaturgesteuerten lüfter (ist das sinnvoll?) und mehr schutzfunktionene, dafür aber kein kabelmanagement:

http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_400_Watt/Corsair/CMPSU-400CX/306124/?tn=HARDWARE&l1=Geh%C3%A4use&l2=Netzteile&l3=unter+500+Watt
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 20.05.2010 um 08:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 08:40 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
M4A785T-M was ist mit dem?

Hat onboard Grafik und Sideport ;)

Oder dem:

Asus M4A785TD-V EVO/U3S6 (Sound, HDMI, VGA, G-LAN, SATA3, USB 3.0)

Also Sharkoon als Hersteller mag ich an sich auch nicht ;)
Das andere NT kenne ich nicht ;)
Was sprach nochmal gegen den Vorschlag?

Coolermaster?
In den Bewertungen steht nur: unhörbar...

[ Dieser Beitrag wurde von Bogomil76 am 20.05.2010 um 08:44 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 08:51 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

das sind beides sockel AM3 boards. ich brauche AM2+.

coolermaster: das hat eine effizienz von nur 70% und nur 4 sata anschlüsse.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 13:06 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

das sind beides sockel AM3 boards. ich brauche AM2+.

coolermaster: das hat eine effizienz von nur 70% und nur 4 sata anschlüsse.


Warum brauchst Du unbedingt AM2+?
Hast Du noch ne CPU dafür übrig? Oder schon DDR2 Speicher gekauft?
AM3 ist besser als AM2+ ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 13:25 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

stromverbrauch, preise, und dass ich mich schon bsi zum gehtnichtmehr abgesucht habe und meine entschlüsse nimmer ändern will.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 13:40 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

stromverbrauch, preise, und dass ich mich schon bsi zum gehtnichtmehr abgesucht habe und meine entschlüsse nimmer ändern will.
--


Dann hast Du Dich aber falsch informiert:

AM3

Eindeutig schneller bei mittlerweile gleichen Preisen.
Da bei der CPU derselber Grundkern benutzt wird auch gleiche Verbräuche usw. Du siehst also, bei gleichem Preis, mehr Leistung.
Den schnelleren Hypertransport merkt man definitiv.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 13:44 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

muss es ein extra am3 board mit ddr3 speicher sein um diesen geschwindigkeitsvorteil zu haben oder lietg das nur am prozessor udn geht auch mit am2+ boards?
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 13:51 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

Asus/M4A785TD-V

gutes board, nur leider mit ati-grafik. ich hab mich wegen linux entschieden nur nvidia zu verwenden.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 16:01 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Achso, das mit dem nvidia und Linux wusste ich jetzt nicht ;)
Hatte das Board nur rausgesucht weil wegen dem Sideport...

Hm, also der Vorteil bei AM3 ist quasi erstmal nur der Hyperport (oder wie das Dingen heisst), da können bis zu 3,2GB an Daten fließen.
Bei AM2+ nur bis zu 2GB. Da darüber ja aber die Kommunikation läuft ist das entscheidend.
Ist so als ob Du einen 1,4l VW Motor mit 200PS und Turbolader hast (AM2+) oder einen 2l VW Turbo mit 200PS (AM3). Beide haben 200 PS, aber dennoch wird der 2l spritziger sein. Weisste was ich meine?

Die Basis ist breiter und da ist es egal, ob der Prozessor und der Speicher an sich gleich schnell sind.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 16:18 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

ne tut mir leid ich verstehe garnix. hab ich auch mit dem am2+ sockel die vorteile von am3 cpu wenn ich eine soclhe verbaue oder brauch ich für diese vorteitle auch ddr3 ram und/oder ein am3 mainboard?
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 20.05.2010 um 16:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 16:34 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
ok, nehmen wir mal an ich nehme diese AM3 cpu (45 watt): http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

ist dann der vorgeschlagene lüfter
http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Arctic-Cooling/Alpine_64_Pro/349938/?tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%C3%BChler
noch ausreichend wenn ich auch 1066er speicher verwende?

die obige cpu kommt aber schon von haus aus mit nem lüfter, der hat aber kein pwm. soll ich den lüfter gegen einen mit pwm tauschen bzw verträgt sich das?

was ist, wenn ich am pwm anschluss des mainboards blos den gehäuselüfter anschließe? oder wenn ich den cpu lüfter dann noch an den pwm-ausgang des gehäuselüfters stecke?

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 20.05.2010 um 16:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 19:43 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

ne tut mir leid ich verstehe garnix. hab ich auch mit dem am2+ sockel die vorteile von am3 cpu wenn ich eine soclhe verbaue oder brauch ich für diese vorteitle auch ddr3 ram und/oder ein am3 mainboard?


Also Du kannst eine AM3 CPU auf ein AM2/AM2+ Mainboard packen.
Dann wird die aber genauso behandelt wie eine AM2+ CPU. Evtl. Vorteile wie mehr Hypertransport fällt dann natürlich unter den Tisch.
Umgekehrt geht das nicht, eine AM2+ CPU geht nicht auf AM3, weil AM2+ CPUs keinen Speichercontroller für DDR3 haben. Um die Vorteile einer AM3 CPU zu nutzen bräuchtest Du zwingend ein AM3 Board und die gibts dann eben auch nur mit DDR3 sinnigerweise.

Hypertransport

Muss meinen Eintrag von oben korrigieren, GB war natürlich die Frequenz also Ghz ;) Hatte so schnell getippt und es nicht kontrolliert ;)

HyperTransport
Version Datum max. HT-
Taktfrequenz max. HT-Linkbreite
pro Richtung max. Bandbreite
pro Richtung max. Gesamtbandbreite
1.0 Februar 2001 800 MHz 32 Links 6,4 GByte/s 12,8 GByte/s
1.1 2002 800 MHz 32 Links 6,4 GByte/s 12,8 GByte/s
2.0 Februar 2004 1400 MHz 32 Links 11,2 GByte/s 22,4 GByte/s
3.0 April 2006 2600 MHz 32 Links 20,8 GByte/s 41,6 GByte/s
3.1 August 2008 3200 MHz 32 Links 25,6 GByte/s 51,2 GByte/s


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 19:48 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
ok, nehmen wir mal an ich nehme diese AM3 cpu (45 watt): http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

ist dann der vorgeschlagene lüfter
http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Arctic-Cooling/Alpine_64_Pro/349938/?tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%C3%BChler
noch ausreichend wenn ich auch 1066er speicher verwende?

die obige cpu kommt aber schon von haus aus mit nem lüfter, der hat aber kein pwm. soll ich den lüfter gegen einen mit pwm tauschen bzw verträgt sich das?

was ist, wenn ich am pwm anschluss des mainboards blos den gehäuselüfter anschließe? oder wenn ich den cpu lüfter dann noch an den pwm-ausgang des gehäuselüfters stecke?


Ja, die CPU ist im Moment in homöopatischen Stückzahlen lieferbar.
Ist ganz ok.
Was hat der Lüfter denn mit dem Speicher zu tun?
Und nim 1333 Speicher, das ist das was MB CPU und Sockel AM3 können. Dürfte genauso teuer sein wie 1066er.

Ich würde den Lüfter gegen einen mit PWM tauschen, wobei der Boxed bestimmt auch PWM kann (dafür lege ich nicht meine Hand ins Feuer, aber ich habe schon ganz lange keine keine PWMs mehr bei Boxed gesehen) Das verträgt sich super, weil der Lüfter soll ja jeweils nur den Kühlkörper unterstützen.

Zum Koppeln der Lüfter habe ich ja was gesagt, davon halte ich nix, Gehäuselüfter müssen meiner Meinung nach auch nicht gesteuert werden. Die langsamste Umdrehung konstant reicht da aus. Geräusche nimmt man eher durch ständige Veränderung war, als das ein konstanter Luftstrom da ist.... Also langsam großer drehender Gehäuselüfter.

Kennste die Rebel 9 Gehäuse mit 250er Seitenlüfter?
Fast unhörbar.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 19:58 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

die am3 cpu die ich mir ausgeguckt habe,

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

kann 2x 2700mhz und mitr dddr2 1066 speicher umgehen. außerdem hat sie doppelt so viel MT wie die ausgeguckte am2 cpu

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM2_Athlon_X2/AMD/Athlon_X2_4850e/304290/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+%28CPU%29&l2=Desktop&l3=Sockel+AM2

das wäre doch schonmal ein großer vorteil weil es doppelt so viel hat.


und da gibts ne am2 cpu MIT hypertransport:

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM2_Athlon_X2/AMD/Athlon64_X2_6000+/190213/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM2

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 20.05.2010 um 20:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2010, 20:08 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

> Und nim 1333 Speicher, das ist das was MB CPU und Sockel AM3 können. Dürfte genauso teuer sein wie 1066er.

1333 gibts nur bei ddr3, das kann mein am2+ board nicht.


> Kennste die Rebel 9 Gehäuse mit 250er Seitenlüfter?

ja. hätte signifikant mehr gekostet und hat mir nicht gefallen. außerdem finde ich das kabel störend mit dem die seitenwand dann 'angebunden' ist und sich nimmer so leicht öffnen lässt ohne am kabel zu zerren.


> ich habe schon ganz lange keine keine PWMs mehr bei Boxed gesehen

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 00:00 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

die am3 cpu die ich mir ausgeguckt habe,

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

kann 2x 2700mhz und mitr dddr2 1066 speicher umgehen. außerdem hat sie doppelt so viel MT wie die ausgeguckte am2 cpu

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM2_Athlon_X2/AMD/Athlon_X2_4850e/304290/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+%28CPU%29&l2=Desktop&l3=Sockel+AM2

das wäre doch schonmal ein großer vorteil weil es doppelt so viel hat.

und da gibts ne am2 cpu MIT hypertransport:

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM2_Athlon_X2/AMD/Athlon64_X2_6000+/190213/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM2


Uffpasse, die eine CPU ist viel viel neuerer als die andere. Das sind 2 grundverschiedene Kerne.
Die AM2 Version ist "nur" ein Athlon, der AM3er ist ein Athlon II
Das beide n Dualcore sind ist durch das X2 ausgesagt.
Die kannste nich vergleichen. Bei 20¤ Unterschied nimmt man doch def. das neuere Modell.
Und der AM3 Athlon II kann natürlich mit DDR2 1066 umgehen, aber nur auf einem AM2+ Board. AM3 Boards gibts aber nur mit DDR3, und da dann eben 1333 am Besten.

Und natürlich gibt es eine AM2 CPU MIT Hypertransport. JEDER AM2 CPU hat Hypertransport. Das ist ja die ehemalige Northbridge am FSB angeschlossen die direkt in die CPU eingegangen ist und nun per Hypertransport angesprochen wird. Jegliche Kommunikation geht darüber. Alles was auf die CPU und Speicher zugreifen will muss über den Hypertransport. Und die Autobahn muss eben nunmal schnell genug sein. Je mehr desto besser, das merkt man mehr als 100Mhz mehr CPU Takt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 00:19 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

> Und nim 1333 Speicher, das ist das was MB CPU und Sockel AM3 können. Dürfte genauso teuer sein wie 1066er.

1333 gibts nur bei ddr3, das kann mein am2+ board nicht.

> Kennste die Rebel 9 Gehäuse mit 250er Seitenlüfter?

ja. hätte signifikant mehr gekostet und hat mir nicht gefallen. außerdem finde ich das kabel störend mit dem die seitenwand dann 'angebunden' ist und sich nimmer so leicht öffnen lässt ohne am kabel zu zerren.


> ich habe schon ganz lange keine keine PWMs mehr bei Boxed gesehen

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+(CPU)&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3


Ja ich weiss.
Hast Du denn schon ein AM2+ Board gekauft?
Eine AM3 CPU ist ja rückwärtskompatibel, also kann die auch DDR2, aber es gibt keine AM3 DDR2 Boards ;)

Das Gehäuse war ja nur ein Beispiel, besser sowas als Lüfterfummelei wollte ich nur damit aussagen. Wie gesagt, PWM bei Gehäuselüftern halte ich für falsch. Konstanz ist da gefragt... Das Kabel stört doch gar nicht, wie oft macht man schon sein Gehäuse auf?

Bei dem Athlon steht zwar dabei daß er nur 3 Pinne hat, das steht bei dem auch:
http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_245/355700/?tn=HARDWARE&l1=Prozessoren+%28CPU%29&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

Den habe ich vorgestern bestellt gehabt. Da war definitiv ein 4Pin PWM Lüfter dabei, isch schwöre...
Wie gesagt, ich lege nicht meine Hand ins Feuer, daß das bei jeder so ist. Ich habe aber schon sehr lange keinen Lüfter ohne PWM in den Boxed Versionen mehr bekommen. Sowohl bei AMD als auch Intel.
Manchmal ist der Kühlkörper recht klein, das schon, aber Lüfter waren immer PWM... Ich weiss nicht warum bei Alternate 3pin steht. Steht da aber fast überall... Bei dem "alten" einfach Athlon X2 kann es natürlich sein, daß da nur 3Pin sind.

Und natürlich findest Du tausende Artikel über Lüfter usw. aber bedenke das die meisten die darüber schreiben auch übertakten usw.
Die Technik ist mittlerweile so ausgereift, dass wenn man die richtigen Komponenten nimmt es sehr sehr geräuscharm wird, auch ohne massivsten Einsatz von Technik. Natürlich hinterlässt es immer ein gutes Gefühl das vermeintlich Richtige zu tun. Aber manchmal ist weniger mehr. Bedenke wie "wenig" W die CPU doch angeblich verbrät 45W, das kann problemlos gekühlt werden. Pentium IV mit Netburst von damals hatten 170W, da brauchte man auch Riesenkühler und Lüfter. Heutzutage ist das passee. Believe me.



[ Dieser Beitrag wurde von Bogomil76 am 21.05.2010 um 07:03 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 05:59 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Schöne CPU hast du dir da ausgesucht. Top. Da gibts echt garnichts zu meckern ... ;) Würde die auch nehmen, aber ich gucke wie gesagt noch etwas weiter.

Dafür würde ich folgendes Board nehmen:

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM3/MSI/790FX-GD70/332958/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

Du kannst auch auf das Board hier AM3 setzen (ich habe das Board selbst):

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/MSI/K9A2_Platinum/234361/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2%2B

(Sehe nur grade ist nicht mehr wirklich lieferbar, schade, weil du fast die Hälfte gespart hättest bei fast gleicher Leistung).

Also ich kann meine empfohlene Lüfterkonstellation nur empfehlen. Ich habe auch keine Probleme, dass der wegen der Temeperatur Probleme macht. Ich hatte vorher sehr gute Lüfter von Aerocool im Rechner (die waren beim Tower dabei) und durch die Arctic Cooling ist der bestimmt um die Hälfte leiser geworden.

Wenn ich nicht die inzwischen auch gewöhnt wäre, würde man die garnicht hören. Als nächstes kommt wohl komplett passiv bei mir ... 8)

Grafikkarten:

Neuer:

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD5000/MSI/R5770_Hawk/406107/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000

Älter:

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD4000/HIS/HD4670_iSilence4_HDMI/358270/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD4000

(Die ist auch passiv!!! Und hat 1024 MB Speicher!)

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 07:11 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
wie ist das eigentlich mit den grafikkarten und dem wattverbrauch. wenn da steht zb "max 69 watt (bei voll-last)", wieviel verbrauch hat sie dann im normalen betrieb wenn man blos in nem texteditor tippt?

ich hätte da vier kandidaten:

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_GeForce_9/Club_3D/CGNX-HG942I_HDMI_Passiv/331166/?cmd=showRatings&page=1#tabberBox

und

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_GeForce_9/Club_3D/CGNX-G942LI/396715/?cmd=showRatings&page=1#tabberBox

und

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_GeForce_9/Sparkle/SX94GT512D2-DP_Passiv/377967/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=Grafikkarten-Finder

und

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_GeForce_9/Palit/GF9500GT_Super/405867/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=Grafikkarten-Finder

sind alle ziemlich gleich, blos im preis unterschiedlich und in der bauform.

welche tätet ihr nehmen (für linux)?

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 21.05.2010 um 07:16 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 21.05.2010 um 07:21 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > neue linuxkiste [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.