amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > neue linuxkiste [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 1 2 3 4 5 -6- 7 8 9 10 [ - Beitrag schreiben - ]

21.05.2010, 11:57 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
wie ist das eigentlich mit den grafikkarten und dem wattverbrauch. wenn da steht zb "max 69 watt (bei voll-last)", wieviel verbrauch hat sie dann im normalen betrieb wenn man blos in nem texteditor tippt?


Unter Windows zw. 10-20W.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 12:36 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

kann man das mit einem programm messen oder benötigt man ein gerät an der steckdose? ich hab ein solches gerät.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 13:40 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@AGSzabo:

Du brauchst das Gerät dazu.

Meiner hat 26 Watt im Idle angezeigt. Unglaublich aber wahr. :) ))

Und das mit zwei Grakas und dem älteren von den beiden MSI.

Das kommt wohl auch von der guten Treibersituation bei AMD im Moment.

Von den Grafikkarten würde ich gar keine nehmen und zwar wegen dem Hersteller.

Nimm lieber die hier:

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD5000/MSI/R5450-MD1GH/399741/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD5000/MSI/R5570-MD1G/405059/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000

(Ist jetzt Zufall, dass beide von MSI sind).

Bei ATI würde ich als Neuling am ehesten zu Sapphire raten. Und die bauen auch sehr gute Qualität.

Ich persönlich arbeite inzwischen sehr gerne mit MSI. Die Produkte sind sehr solide, keine Treiberprobleme, lange BIOS-Updates erhältlich, übersichtliche Internetseite, hohe Kompatibilität.

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 13:55 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

kann man das mit einem programm messen oder benötigt man ein gerät an der steckdose? ich hab ein solches gerät.


Tja, ich denke verlässlich kann man das nur mit einem Messgerät messen.
Aber onboard Grafik wäre dann das ideal, wenns wirklich ums sparen geht.
Und wenns ne explizite Graka wird, dann spart man durchaus indem man die schwächeren Varianten nimmt. Passiv gekühlt und runtertakten (ATI kann das im Treiber, nvidia glaube ich auch)...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 14:47 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@rbn:

die zweite karte ist zu teuer.

die erste hat blos 64 bit speicherinterface, womit man angeblich auch im office betrieb schon unterschiede merkt ... und sie belegt 2 slots!
aber dafür hat sie einen genial geringen wattverbrauch. wieviel speed macht der unterschied zu 128 bit aus?

und natürlich wieder die faustregel: unterstützt linux nur nvidia ohne fummelige händische nachinstallationen?

an sonsten häte ich da noch die billigste karten von saphirre mit änlichen eigenschaften:

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD5000/Sapphire/HD5450/399763/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000

ich hab aber anderswo den tip bekommen dass die billigsten grafikkarten nach spätestens 2 jahren kaputt gehen, meistens durch platzende kondesatoren. hm... das dürfte aber bei nur höchstens 20 watt niemals eintreffen. der mann der das gesagt hat meinte wahrscheinlich gamer karten mit 100 watt oder mehr.

nur 5 euro teurer wäre die da: http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD5000/Sapphire/HD5450/399763/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000

die hat statt DDR2 echtes DDR3 ram und doppelt so hohen ramtakt. ist die karte damit doppelt so schnell? leider hat auch diese karte nur 46 bit. merkt man das?

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 21.05.2010 um 14:57 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 15:07 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Hm, ich denke 64bit wird man im 2D Betrieb nicht merken, denn was soll da schon groß im Speicher hin und hergeschoben werden.
Wenn Du aber viel Videoschnitt machen willst, oder sonstige Sachen die eine GPU Beschleunigung brauchen dann wird mans merken.
Jegliche Office/Windows Standard Arbeit ist ausreichend schnell genug mit der günstigsten ATI/Nvidia Karte oder onboard (ausser SIS).
Aber, wenn eine leistungsfähigere Graka nur 10¤ mehr kostet, schlag da zu.
Eine 5440 ist def. ihr Geld wert.

Bzgl. der Kondensatoren, also ich denke, daß das nur ein Gerücht ist.
Ich habe jedenfalls keine vermehrten Defekte bei 2 Jahre alten Grakas bei meinen Kunden.
Was wirklich am häufigsten kaputt geht sind Festplatten gefolgt von Netzteilen, dann Mainboards (die mit Kondensatoren, aber nach ein paar Jahren mehr auf dem Buckel)
http://www.heise.de/ct/artikel/Lebensdauer-Probleme-von-Low-ESR-Elkos-301791.html
RAM/CPU oder sonstige Bauteiledefekte habe ich noch nie gehabt. Es sei denn schon direkt nach dem Auspacken.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 15:57 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Also ich denke auch, dass man sich um die Kondensatoren jetzt bei den ISA Karten so seine Gedanken machen sollte ... ;)

Ansonsten ist das doch ne nette Karte. Auf jeden Fall ist die passiv.

Das zusammen mit den Lüftern und dem Gehäuseu und du hast nen Rechner wie die kleine Wind-Tante von SoulCalibur auf Gamecube. 8)

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 15:59 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Das mit den Treibern ist unter Linux immer mehr Arbeit als unter Windows. Egal ob NVidia oder ATI. Aber ATI macht da sehr viel in letzter Zeit.

Auf http://www.planet3dnow.de/ sind auch immer viele News zu den ATI Treibern und so.

Schau doch mal rein.

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 16:33 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
OK, jetzt hier die config die ich zu kaufen beabsichtige:

DVD: https://www.alternate.de/html/product/DVD-Brenner_SATA/LG/GH-22NS/295858/?

HD: https://www.alternate.de/html/product/Festplatten_3,5_Zoll_SATA/Seagate/ST3500412AS_500_GB/377435/?

BOOT: https://www.alternate.de/html/product/Solid_State_Drive_2,5_Zoll_SATA/Kingston/SSDNow_V_Boot_Drive_30_GB/396649/?

NETZ: https://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_400_Watt/be_quiet!/Pure_Power_L7_300W/361916/?

MB: https://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/Asus/M4A77D/366721/?

CPU: https://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?

RAM: https://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-1066/Kingston_HyperX/DIMM_4_GB_DDR2-1066_Kit/287270/?

GFX: https://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD4000/Sapphire/HD4350/329168/?


gibts noch irgendwelche einwände?


ps: evtl könnte ich eine entsprechende NVIDA karte mitkaufen und dann schaun welche von beiden ich wieder ab gebe. gute idee?

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 21.05.2010 um 16:41 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 16:48 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@AGSzabo:

Graka und CPU sind gut.

Ich würde ein anderes Mainboard nehmen.

Warum hast du dich für dieses entschieden?

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 16:52 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
DVD: https://www.alternate.de/html/product/DVD-Brenner_SATA/LG/GH-22NS/295858/?

HD: https://www.alternate.de/html/product/Festplatten_3,5_Zoll_SATA/Seagate/ST3500412AS_500_GB/377435/?

BOOT: https://www.alternate.de/html/product/Solid_State_Drive_2,5_Zoll_SATA/Kingston/SSDNow_V_Boot_Drive_30_GB/396649/?

NETZ: https://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_400_Watt/be_quiet!/Pure_Power_L7_300W/361916/?

MB: https://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/Asus/M4A77D/366721/?

CPU: https://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM3/AMD/Athlon_II_X2_235e/361806/?

RAM: https://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-1066/Kingston_HyperX/DIMM_4_GB_DDR2-1066_Kit/287270/?

GFX: https://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD4000/Sapphire/HD4350/329168/?

gibts noch irgendwelche einwände?

ps: evtl könnte ich eine entsprechende NVIDA karte mitkaufen und dann schaun welche von beiden ich wieder ab gebe. gute idee?


Warum "nur" eine 500GB als Datenplatte?
Und wenn dann Samsung (sind leiser als Seagates dieser Baureihe)...

Also Boot SSD lieber Intel:
http://www.alternate.de/html/product/Solid_State_Drive_2,5_Zoll_SATA/Intel%28R%29/X25-V_G2_Postville_40_GB/392215/?tn=HARDWARE&l1=Solid+State+Drives&l2=SATA&l3=2%2C5+Zoll
weil die def. den sog. Trim Befehl können, zwar minimalst langsamer als die Kingston, merkt man aber nicht.
http://de.wikipedia.org/wiki/TRIM
Habe die die Tage in einen PC eingebaut und kann Dir gerne einen Benchmark Screenshot schicken.
http://www.heise.de/software/download/as_ssd_benchmark/66717

be quiet ist sehr gute Wahl

Allerdings, ich verstehe immer noch nicht den Sinn warum Du unbedingt eine AM3 CPU auf einem AM2+ Board installieren willst. Damit verschenkst Du def. Leistung.

http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_Radeon_HD5000/XFX/HD5450_Passiv/398679/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD5000


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 16:56 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@rbn:

> Ich würde ein anderes Mainboard nehmen. Warum hast du dich für dieses entschieden?

es hat die besten bewertungen bekommen und auch sonst mehr als genug ports udn anschlüsse.

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 16:58 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Per Hypertransport die ganze Kommunikation ab.
Ein AM2+ Board kann max 2 Ghz Hypetransport.
Eim AM3 kann 3.2 Ghz.

http://www.hypertransport.org/images/applications/apps_pc_diagram1.jpg

Alles wird darüber abgewickelt. Wenn die Schnittstelle also 1,6 mal schneller ist können auch 1,6 mal mehr Daten fließen. Guck mal in dem Bild was da alles dranhängt.

Das ist so, also ob man über eine 2 spurige Autobahn fährt, oder über eine mit 3,2 Spuren. Wo können also mehr Leute schneller fahren?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 17:03 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

TRIM wird erst ab kernel 2.6.33 unterstützt und ubuntu steht bei 2.6.32.

die trim platte ist beim schreiben viel schlechter und kostet HEUTE 20 euro mehr. ihr preis ist letzte woche bis heute um 20 euro gestiegen.

was beduetet die graka z der du da noch nen links angefügt hast?


--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 17:08 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
also gut, ich bin noch offen für ein/zwei angebote eines passenden AM3 boards samt speicher.

speicher: OCZ DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit (OCZ3G1333LV4GK, Gold LV), kommt 10 euro billiger als das ddr2 ram von vorhin.

board: http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM3/MSI/770-C45/350738/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux


[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 21.05.2010 um 17:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 17:37 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@AGSzabo:

Ist doch gut das Board. Was kostet das woanders?

Es gibt noch dieses. Praktisch genauso nur in mATX und schwarz:

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM3/MSI/785GM-E51/363333/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

Als Alternative gibt es noch dieses:

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM3/ASRock/M3A790GMH-128M/362256/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

Lohnt sich aber nur, wenn du die Grafikkarte sparst.

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 17:43 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
@Bogomil76:

TRIM wird erst ab kernel 2.6.33 unterstützt und ubuntu steht bei 2.6.32.

die trim platte ist beim schreiben viel schlechter und kostet HEUTE 20 euro mehr. ihr preis ist letzte woche bis heute um 20 euro gestiegen.

was beduetet die graka z der du da noch nen links angefügt hast?


Naja, n neuen Kernel einzubauen ist ja wohl ne Kleinigkeit. ;)
Und TRIM wird ja irgendwann auch mal unterstützt werden, liegt die Funktion eben bis dahin brach. Nicht das ich falsch verstanden werde, ich weiss nicht ob die Kingston SSD Trim kann, die Intel aber def. (Achtung in jedem Fall vorher ein Firmwareupdate machen und mein Partitionieren auf das Alignement achten, wie man das unetr Linux macht weiss ich nicht.)

Das die teurer geworden ist, is mir auch vorhin aufgefallen, faszinierend...

Die Graka? Nun ja, ich persönlich würde eine der 5000er Serie nehmen als die der 4000er. Hat auch mehr Anschlüsse und auch das schnellere Avivo. Aber unter Linux merkt mans wohl eh nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2010, 17:43 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
also gut, ich bin noch offen für ein/zwei angebote eines passenden AM3 boards samt speicher.

speicher: OCZ DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit (OCZ3G1333LV4GK, Gold LV), kommt 10 euro billiger als das ddr2 ram von vorhin.

board: http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM3/MSI/770-C45/350738/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3


http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM3/Asus/M4A78LT-M_LE/373961/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

Der Speicher wäre dann ok.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 05:58 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
ich brauch jetzt blos noch den passenden speicher, das mb

MSI 770-C45

ändere ich nimmer das passt so perfekt und ist auch gut.

also wie sehr merkt man den unterschied zwischen 7-7-7-21 und 9-9-9-24?
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 22.05.2010 um 06:15 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 08:45 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@AGSzabo:

Ganz Ehrlich?

Du und Ich überhaupt nicht!

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 10:01 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@bogomil:

> Warum "nur" eine 500GB als Datenplatte? Und wenn dann Samsung (sind leiser als Seagates dieser Baureihe)...

kannst du das belegen? für mich zählen primär geräusch und sekundär stromverbrauch. die geschwindigkeit ist nicht so wichtig. 500gb reichen und ich zahle ja weniger dafür.

--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 22.05.2010 um 10:34 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 10:15 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@AGSzabo:

Kann ich nicht geschrieben haben, weil ich dir auf jeden Fall eine Seagate empfehlen würde.

Es gibt von denen auch Festplatten extra für HTPCs. Die sind gut. Oder du schaust gleich mal nach 32MB Cache. Das bringt dir bei Linux wenigstens wirklich was.

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 10:42 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@rbn:

oh, die nachricht hätte an bogomil gegangen sein, ich habs korrigiert. :-)

die platte die ich ausgewählt habe ist ne seagate, nämlich die da: ST3500412AS. weil eine platte immer schneller ist als ein dvd lesegerät ist die platte bestens zum filme kucken geeignet. oder was sollte eine htpc platte können? htpc heisst doch filme anschauen?

ich hab überhaupt nur seagates bei mir in benutzung.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 22.05.2010 um 10:43 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 22.05.2010 um 10:44 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 10:50 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@AGSzabo:

Die sind halt leiser, drehen mit weniger Umdrehungen und brauchen dadurch weniger Strom.

Dadurch geht natürlich auf der anderen Seiten der Durchsatz flöten.

Muss man immer selbst wissen.

Hab mir dir Platte jetzt nicht angeguckt. Wieviel Cache hat die?

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 11:08 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Der Durchsatz reicht auch bei den für HTPC ausgelegten Platten.
HTPC is n Kunstwort, und soll nur aussagen, daß die leise sind und weniger Strom verbrauchen und weniger Wärme produzieren.

Zum Streamen wäre sogar eine 10 Jahre alte Platte schnell genug, da ist es egal wieviel Power die hat. Und da die ja auch "nur" als Datenplatte genutzt wird, wäre auch der Einsatz von 32MB Cache nicht zwangsweise nötig. Wenn die Platte es hat, gut.

Das die Samsungs leiser sind ist persönliche Erfahrung, und das Internet und Test belegen das auch.

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=samsung+festplatte+leise&aq=f&aqi=g1&aql=&oq=&gs_rfai=&fp=f9dde551d5dfbdbf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 11:10 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Zitat:
Original von AGSzabo:
ich brauch jetzt blos noch den passenden speicher, das mb

MSI 770-C45

ändere ich nimmer das passt so perfekt und ist auch gut.

also wie sehr merkt man den unterschied zwischen 7-7-7-21 und 9-9-9-24?


Ja das MB is ja auch ganz ok ;)

Den Unterschied im Speicher der ist zwar messbar aber nicht wirklich spürbar.
Ist halt so eine Optimierungssache ;) Wenn man das Beste herausholen will...

Je weniger desto besser, bei max. 5¤ Unterschied würde ich die mit weniger Latenzen nehmen, mehr wäre es mir nicht wert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 11:40 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
> Das die Samsungs leiser sind ist persönliche Erfahrung, und das Internet und Test belegen das auch.

diese infos sind widersprüchlich und 3-5 jahre alt, ich hab aber nicht alle angesehen.
--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 16:45 Uhr

Bogomil76
Posts: 2797
Nutzer
Tja, dann musste mir entweder vertrauen oder nicht ;)
Aber ich habe täglich mit verschiedenster Hardware zu tun. Die 500er Platten von Samsung waren und sind die leisesten Ihrer Art. 500er von Seagate sind lauter, def.
1TB WD Modelle sind sogar noch leiser ;) Aber Du hast ne 500er ausgesucht...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 17:34 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Aber man muss ja auch nicht unbedingt Samsung das Geld in den Rachen werfen, wenn es auch Seagate sein kann. Samsung ist schon fett genug ... ;)

Und von WD les ich immer nur schlechtes und hab früher selber immer nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich würde aber echt auf die 32MB Cache achten. Gerade bei Linux und dann mit dem Swap, Temp, und so weiter.

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.05.2010, 17:36 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663
Nutzer
@Bogomil76:

> 500er von Seagate sind lauter, def.


hier ist eine aufstellung der werte:

SAMSUNG: http://www.alternate.de/html/product/Festplatten_3,5_Zoll_SATA/Samsung/HD502HI_500_GB/313602/?tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=SATA&l3=3%2C5+Zoll

Ruhe: 22,0 db(A)
Betrieb 27,0 db(A)


SEAGATE: http://srch.seagate.com/search?q=ST3500412AS&btnG.x=11&btnG.y=7&site=default_collection&client=default_frontend&output=xml_no_dtd&proxystylesheet=default_frontend&sort=date%3AD%3AL%3Ad1&entqr=3&oe=UTF-8&ie=UTF-8&ud=1&getfields=*&lr=lang_en&entsp=a

idle: 1,9 bel
seek: 2,0 bel


und die zugrundeliegende umrechnungstabelle:

http://s4s.silbernagel-und-stell.de/archiv/www.s4s.de/service/faq/faq_0008.htm


die seagate hat 2 bis 7 db(A) weniger.


--
Sam mini os4.1 upd. 2 -- e-uae 39bb2 -- A4000D 3.0 & 3.9 - 2mbchip/8mbfast - Ariadne_II - ide DVD und HD -- A500 3.1 (mkick) adide 50mb -- Duron 1200mhz Ubuntu Linux

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 22.05.2010 um 17:40 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste 1 2 3 4 5 -6- 7 8 9 10 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > neue linuxkiste [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.