amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > EMail Programm für Amiga [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]

20.06.2010, 22:01 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1677
Nutzer
Wüsste nicht wie das ohne das PW gehen sollte.....ist eine richtige Verschlüsselung der abgelegten Datei....
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.06.2010, 22:37 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Schau deine Mail, ich kann Dir da bestimmt helfen :)

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 20.06.2010 um 22:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.06.2010, 23:05 Uhr

inq
Posts: 445
Nutzer
hoi.
das mit dem yam-pw hat sich vielleicht aufgelöst, muß mich noch mal damit beschäftigen. die mails sind trotz des anmelde-pws nicht verschlüsselt, hat wahrscheinlich nix mit zu tun.
also komm ich zwar unkomfortabel aber rel. simpel doch noch an die mails.
gruß
inq

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.06.2010, 09:26 Uhr

tboeckel
Posts: 124
Nutzer
Zitat:
das mit dem yam-pw hat sich vielleicht aufgelöst, muß mich noch mal damit beschäftigen. die mails sind trotz des anmelde-pws nicht verschlüsselt, hat wahrscheinlich nix mit zu tun.

Das Benutzerpaßwort hat tatsächlich nichts mit einem eventuellen Paßwort für die individuellen Mailfolder zu tun. Und auch ebenso wenig mit den Paßwörten der POP3- und SMTP-Accounts.

Zitat:
also komm ich zwar unkomfortabel aber rel. simpel doch noch an die mails.

Du kannst einfach die Zahlenkollonne in der Zeile vor dem "@ENDUSER" in der .users Datei löschen. Dann hat der User kein Paßwort mehr.

Ganz allgemein muß ich was YAM angeht aber auf die FAQ und das Forum bzw auf YAM's Homepage überhaupt verweisen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.06.2010, 09:49 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Es gibt viele Wege. Das Verzeichnis in dem die Mails sind, ist das ausschlaggebende.
Möglichkeiten:
1. Passwort löschen (siehe oben)
2. User mit gleichem Verzeichnis anlegen
3. Mails in anderes Verzeichnis eines bestehenden Users mit bekanntem Passwort kopieren.
4. Passwort rausfinden (ist schwach "verschlüsselt")


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2010, 12:55 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
hatte jetzt keine Zeit mehr mit den Amiga zu beschäftigen, daher habe ich mich nicht mehr gemeldet.

Suche immer noch ein einfaches Email Programm, da ich mit den vorgeschlagenen nicht zurecht kam, oder Sie nicht gestarten haben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2010, 13:05 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@kueber1:
Ich benutze seit langer Zeit Yam als EMail-Programm, bin sehr zufrieden damit.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2010, 14:00 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Du kannst auch ein älteres YAM nehmen, das ist meiner Ansicht nach auch gut, hab auch ein älteres auf dem A2000.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2010, 09:13 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@Thore:


Habe Yam schon mehrmals runtergeladen, aber es lies sich nie starten. Muss man etwas zusätzlich installieren?? Eventuell schreib mir eine Mail an kuen.bernd@dnet.it, oder könntest du mir eventuell dein Yam senden???

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2010, 12:20 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1677
Nutzer
YAM benötigt eine komplette MUI-Installation......und falls du die schon drauf hast fehlen vermutlich einige Klassen oder sind nicht auf Letztstand.....
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2010, 13:31 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Auf jeden Fall man das MUI aus dem Aminet runterladen und draufmachen.
http://aminet.net/util/libs/mui38usr.lha

Dann kannst du mit SnoopDOS prüfen, welche weitere Klassen er will
http://aminet.net/util/moni/SnoopDos.lha

Vermutlich ist eine der Klassen die texteditor.mcc, so wie bei dieser, gehst du auch bei den anderen gewünschten Klassen vor
http://aminet.net/dev/mui/MCC_TextEditor-15.34.lha

Du musst die Dateien entweder manuell ins richtige Verzeichnis kopieren, oder was empfehlenswerter ist, das beiliegende Install-Script aufrufen.

Ich denk das bekommst du hin :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2010, 17:14 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@AmigaHarry:MUi hab ich schon mal draufgespielt, aber für die Vollversion muss man ja bezahlen?? Das hätte ich eigentlich nicht vor, da das Mail Programm am Amiga nur ein Zusatz sein sollte um eventuell mal was vom Amiga zum PC zu senden

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2010, 17:49 Uhr

thomas
Posts: 7662
Nutzer
@kueber1:

Die Software läuft auch mit der Demo-Version einwandfrei. Die Vollversion schaltet nur einige zusätzliche Optionen im Voreinsteller frei. Die brauchst du aber nicht.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2010, 18:32 Uhr

tboeckel
Posts: 124
Nutzer
Zitat:
Original von kueber1:
Habe Yam schon mehrmals runtergeladen, aber es lies sich nie starten. Muss man etwas zusätzlich installieren?? Eventuell schreib mir eine Mail an kuen.bernd@dnet.it, oder könntest du mir eventuell dein Yam senden???


Ich werde aus dir einfach nicht schlau. Wenn sich YAM nicht starten läßt, dann sollte es dir sagen warum das nicht klappt. Wenn du nicht in der Lage bist uns diese Meldung mitzuteilen, dann wird hier auch niemand in der Lage sein dir zu sagen was bei dir schief geht. Kurz gesagt: keine Info => keine Hilfe.

Die nötigen Links für die von YAM benötigten Klassen und Bibliotheken wurden dir bereits vor 2 Monaten genannt. Hast du die installiert?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.08.2010, 00:13 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tboeckel <insider Joke>
Mit @Thore in diesem Zitat hat er _mich_ angesprochen *gggg*

Mal im ernst, was er sagt stimmt. Überall wimmelt es von links der Komponenten die man braucht.
Hast Du MUI etwa wieder gelöscht? Das wäre unweise :)
Also MUI drauf, Klassen drauf die man braucht, YAM drauf.
Ganz easy....

Keine Angst vor Kosten... kostet alles nichts in der Standard-Ausführung. Wenn du wissen willst, was in der MUI Kaufversion anders ist, kannst du in den MUI Testmodus wechseln (in den MUI Einstellungen). Dann stehen Dir temporär alle Funktionen zur Verfügung. Natürlich nicht speicherbar.
Aber nur so am Rande. Für deine Zwecke brauchst Du das nicht freischalten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.08.2010, 18:11 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
@tboeckel <insider Joke>
Mit @Thore in diesem Zitat hat er _mich_ angesprochen *gggg*

Mal im ernst, was er sagt stimmt. Überall wimmelt es von links der Komponenten die man braucht.
Hast Du MUI etwa wieder gelöscht? Das wäre unweise :)
Also MUI drauf, Klassen drauf die man braucht, YAM drauf.
Ganz easy....

Keine Angst vor Kosten... kostet alles nichts in der Standard-Ausführung. Wenn du wissen willst, was in der MUI Kaufversion anders ist, kannst du in den MUI Testmodus wechseln (in den MUI Einstellungen). Dann stehen Dir temporär alle Funktionen zur Verfügung. Natürlich nicht speicherbar.
Aber nur so am Rande. Für deine Zwecke brauchst Du das nicht freischalten.


ok, danke, werds nochmal probieren


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.08.2010, 20:09 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Hallo,

hab mich jetzt nochmals zum Amiga gesetzt und Simple Mail geschafft zu starten. Hab mir die 4 Dateien runtergeladen, die es in der Anleitung aufzeigt. Nachher hat das Programm gestarten, allerdings kann ich nichts machen, heist keine Mail schreiben, keine Eintellung ändern, praktisch überhaubt nichts. Denke es fehlt mir noch eine Kleinigkeit.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.08.2010, 21:09 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Hast Du auch die Einstellungen für Dein Konto gemacht? Ohne die kannst Du noch keine Mail schreiben. Wie genau sieht es aus wenn Du "nichts machen kannst"?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2010, 13:30 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@Thore:
kann leider auch bei den Einstellungen nichts verändern. Es erscheint das Bild mit den ganzen Funktionen, wie Inbox, Send,..., aber ich kann nichts verändern

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2010, 14:09 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
kueber1 könnte man wahrscheinlich ganz einfach helfen, aber anscheinend wohnt ja keiner in der Nähe, ... wer diesen Thread liest wird feststellen das kueber momentan eine steile Lernkurver beschreitet, die aber auf der y Achse noch ehr zwischen 1 und 2 liegt, anstatt 9-10 (die x Achse ist in diesem Fall nicht so entscheidend...). Deswegen die einfache Frage:

Wie hast Du versucht die Einstellungen zu ändern ?

gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2010, 16:03 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
@gerograph:
Hallo, also heute komischerweise wenn ich auf die rechte Maustaste gedrückt habe konnte ich am oberne Bildschirmrand verschiedene Befehle auswählen. Das ging gestern noch nicht.

Aber wenn ich z.b. unter Einstellungen Konfiguration auswähle passiert nichts, heist es öffnet sich kein Fenster. Auch wenn ich eine Neue Mail verfassen möchte öffnet sich nichts.

Denke es ist noch was falsch installiert


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2010, 22:12 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@kueber1:
Ich glaub ich muss die Tage mal SimpleMail installieren/nutzen um zu checken wies geht. Hab ich noch nie benutzt. Bisher immer YAM ! Aber Du sprichst jetzt schon von Simplemail ?

gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2010, 22:35 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Ja hast Du denn schon dein Konto angelegt mit den Servereinstellungen? Vorher geht echt nichts :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2010, 23:09 Uhr

Maverik
Posts: 750
Nutzer
kueber1 in welcher gegend wohnst du denn überhaupt, wenn gerograph
das schon andeutet.
--
-------------------------------------
mfg

Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.08.2010, 13:11 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Ja hast Du denn schon dein Konto angelegt mit den Servereinstellungen? Vorher geht echt nichts :)



das kann ich leider nicht, da diese EInstellung nicht öffnet!!!Werd aber nochmals genauer probieren, und bescheid geben.

Bin aus Südtirol, geograph weis, dass da er mir schon beim Einrichten des Internets geholfen hat.



[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 13.09.2012 um 00:26 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.09.2012, 00:26 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
nur zur Info an alle, YAM funktioniert mittlerweile. :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:

Hab mich ja lange nicht mehr gemeldet (Umbau, AMIGA nicht mehr aktiv,....) :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.09.2012, 15:40 Uhr

Geri
Posts: 138
Nutzer
<offtopic>
Zitat:
Original von kueber1:

Bin aus Südtirol, geograph weis, dass da er mir schon beim Einrichten des Internets geholfen hat.


Oschpelemuggn...es gibt also doch noch ein paar Amiga-User in Südtirol. 8o
</offtopic>
--
Southtyrolean Amiga user since 1989!

- A1 Linux kernel developer -

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.09.2012, 17:21 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Das einzige Problem bei YAM ist noch, dass diese Fehlermeldung beim Start kommt:

System3.1:Internet/YAM_2.7/Themes/default/folder/folder_incoming

Emails gehen aber ein und können auch versendet werden.Hab auch eine Meldung von "Multiview" gesehen, muss ich vieleicht doch noch was installieren?




[ Dieser Beitrag wurde von kueber1 am 13.09.2012 um 18:48 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.09.2012, 18:49 Uhr

GMKai
Posts: 155
Nutzer
folgende Empfehlung:
SimpleMail-Einrichtung

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.09.2012, 18:58 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von GMKai:
folgende Empfehlung:
SimpleMail-Einrichtung


Danke, aber habe jetzt YAM installiet und auch schon in Betrieb

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > EMail Programm für Amiga [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.