amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Betatester für neue iBatch Bildstabelverarbeitung gesucht ! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]

18.06.2010, 16:31 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
Update 19.Januar 2012
So, Beta nicht mehr verfügbar, da kein Feedback. Aktuelle Version geht irgendwann in den Release ! (Link unten "tot")

Update 27.November 2011
So, gibt ne verbesserte Beta:

http://www.geobiz.de/idownload/iBatch_1-4beta.lha (nicht mehr verfügbar)

- Umbenennen mit Platzhaltern/Wildcards möglich
- bessere Watermark Grafiken
- verbesserte (Hintergrund)Grafiken
- Deutsche Lokalisierung
- Deutches und Englisches Readme erweitert
- "Vorlage.ibt" erweitert / Aufbau des erweiterten Konvertierungsprofils dokumentiert (für Profis, die Ihr Konvertierungsprofil im Editor eingeben wollen)
- "View" Button um sich ein existierendes Konvertierungsprofil anschauen zu können

Update 6.November 2011
Neu Beta incl. "Watermark" Plugin, vom Hauptprogramm ists immer noch Build 22.

Für Feedback im Hinblick auf die vorliegende Version wäre ich sehr dankbar... (Dinge wie "in der nächsten Version wünsche ich mir..." werde ich hier lesen, aber nicht kommentieren. Da die Version ansich fertig ist und nur noch Bugs und Kleinigkeiten geändert werden sollten.

Hinweis:
- der "Conversion Profile Editor" / Konvertierungsprofileditor is meiner meinung nach etwas unübersichtlicher geworden, hier steige ich im Hinblick auf das GUI Layout gerne in eine Diskussion ein.
- Es ist noch eine Beta, Bubblehelps, deutsch Lokalisierung etc. funktioniert noch nicht. Der Feinschliff kommt noch.
- Die Funktion zum "unproportionalen Skalieren" (d.h. feste größe für beide Bildseiten)wird noch implementiert...

http://www.geobiz.de/idownload/iBatch_1-4beta.lha


Update 27.Oktober 2011
iBatch 1.4 build 22...

So, hier ne (noch) ungetestete Beta, sollte ich Fehler finden dann wirds automatisch eine gefixte Version unter diesem Link geben:

http://www.geobiz.de/idownload/iBatch_1-4beta.lha

So, hier ne kurze Bedienungsanleitung im Hinblick auf "Bikubisch":

Variante A: mit einem vordefinierten Konvertierungsprofil bikubisch skalieren:
- (Quellbilder) ins Verzeichnis ..iBatch_1-4/input kopieren oder Quellverzeichnis auswählen.
- auf zweitem Kartenreiter "MAKE/CHANGE BATCHLIST" wählen. -> Bilder zum konvertieren auswählen
- auf Kartenreiter 3) eines der beiden cubic Profile wählen und START
- konvertierte Bilder liegen dann im iBatch_1-4/output Verzeichnis (falls nicht von Dir anders angegeben)

Variante B: eigenes Konvertierungsprofil erstellen
- wie oben vorgehen
- auf Kartenreiter 3) aber auf "new" klicken:
Zielgröße eingeben (size)
interpolation = quality*
sharpness = hier gewünschte Schärfe wählen
Profilname eingeben und mit "enter" bestätigen, dann SAVE und EXIT
- neues Profil aus Liste wählen, usw

*quality = bikubisch runter und raufskalieren, ggf. mit Tiefenpassfilter

Weitere Anmerkungen:
- zwei Testbilder liegen im Verzeichnis iBatch_1-4/input
- nur das "readme" is aktualisiert ("liesmich" ist noch alte Version)
- deutsch Catalogs gibts noch nicht, deswegen ist die Schublade in catalog_s umbenannt
- FXPlugins sind neu lediglich "Gamma" funktioniert.
- Watermark FXPlugin funktioniert nur bedingt, dazu bitte das vordefinierte "watermark" Profil auswählen.*

* die Konvertierungsprofile liegen als Textdatei in ../templates und können ggf. mit einem Texteditor geänderte werden (da es für Watermarkgeschichte noch kein GUI gibt...) -> WIP ;-)

Update 19.Januar 2011
iBatch 1.2 Build 23...
Darstellungsfehler im Batchlistbrowser behoben
Darstellungsfehler in iThumb behoben
Exifinformationen wurden teilweise nicht richtig angezeigt

Update 12. Januar 2011
iBatch 1.2 Build 22...
im Build 21 fehlte die korrekte Version von iThumb. Plus interne Änderungen im Hinblick auf geplante Plugins.

Update 10.Januar 2011
iBatch 1.2 Build 21... Downloadlink unten nutzen. Danke für den Bugreport o.eschi !


Update 4.Januar 2011 !!!
iBatch 1.2 Build 19b... Thumbnailviewer zeigt jetzt Exif Infos an, wenn das Zielverzeichnis durch iBatch 1.2 erstellt wurde...
Downloadlink unten nutzen, Danke !

Update 3. Januar 2011 !!!

Inwzischen ist iBatch 1.1 raus, und es scheint als ob diese Software bei den Usern gut angekommen ist (Version 1.0 wurde 400 mal gedownloaded, die neue Version 1.1 von Ende Dezember ca. 250 mal. Danke nochmal an alle Betatester und Kritiker, ohne Euch wärs niemals so gut geworden !

Inzwischen steht eine erste Alpha/Beta Version von iBatch 1.2 zur Verfügung mit Exif Support und weiteren "Renaming Optionen" (insbesondere Datum...). Für Hinweise und Betatestinfos (s. unbedingt auch BETA README.txt) wäre ich sehr dankbar !

Download iBatch Beta 1.2 Build 23






Tach zusammen,

ne kleine Bitte... vielleicht kennt der Ein oder Andere noch ibatch, die Stapelbearbeitung für Bilder (Rename/Resize/Reformat Modus) von mir. Das ganze habe ich jetzt mit AmiBlitz3 auf ein solideres Fundament gestellt welches gleichermaßen auf OS4 und OS3.x läuft. Man braucht keine gesonderte Oberfläche mehr für OS4... hat aber sonst noch nen paar Vorteile. Hier gibts ne Beta:

ibatch-beta download

VORAUSSETZUNGEN:
- 24 Bit Datatypes
- FPU (insbesondere unter WINUAE)
- zlib.library
- jpeg.library
- ausreichend Speicher (2+6 ?) je nach größe der Bilder


Würde mich freuen, wenn es der eine oder andere kurz testen könnte, das wichtigste steht im Readme ganz oben ! Vielen Dank !

Hier noch der Alte Newslink zur (alten) iBatch Version:

AN Link Image Batcher

Vielen Dank, gruß Gerograph

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 24.06.2010 um 09:28 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 29.07.2010 um 18:48 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 02.08.2010 um 23:03 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 05.08.2010 um 22:44 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 12.08.2010 um 22:46 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 15.08.2010 um 16:27 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 03.01.2011 um 19:10 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 04.01.2011 um 19:06 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 10.01.2011 um 22:22 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 12.01.2011 um 20:21 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 12.01.2011 um 20:23 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 19.01.2011 um 21:34 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 27.10.2011 um 14:11 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 06.11.2011 um 17:23 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 27.11.2011 um 21:06 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 27.11.2011 um 21:26 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 19.01.2012 um 21:31 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 19.01.2012 um 21:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2010, 18:28 Uhr

Mrsmile
Posts: 348
Nutzer
Ich werde es mal unter OS3.x ausprobieren :D

Bin dabei ^^


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2010, 19:14 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Anregungen:

- Bitte ein richtiges Icon für die Exe und ein Icon für das Verzeichnis ;-)

- Ich habe bei Klick auf start sofort ein Divide by Zero Guru bekommen und es gab einen Zugriff auf Adresse 100, vermutlich ein NULL Pointer.
Wenn du in Amiblitz3.5 "create .dbg File" einstellst, dann könntest du vom Guru Output (genauer dem Hunk offset) die Codezeile raussuchen, wo es passiert ist.

Das war mein 10 sec Test. Mal gucken was mir bei 20sec auffällt... ;-)


--
--
Author of
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2010, 19:57 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@Der_Wanderer:
Ja klar, Icons etc... kommen dann im Final Release... das ist noch einiges an Feinschliff zu machen...

Zitat:
Ich habe bei Klick auf start sofort ein Divide by Zero Guru bekommen...
Hattest Du irgendwelche Bilder im Verzeichnis ../Input bzw. ein Sourceverzeichnis ausgewählt mit Bildern ?
Hast Du eine Bearbeitungsliste erstellt (d.h. Dateien mit gleichem Namen entweder/und im Verzeichnis rotateright, rotateleft, keeporig wie im Sourcedir) ?

Gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2010, 20:11 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
@gerograph:
Cool ibatch hatte ich des öfteren auf meinem Sam in Verwendung. Mein Sam ist jetzt weg und ich muß warten,bis ich den X1000 habe.
--
SamFlex800/1GB/250GBHD/DVD-RW/Radeon9250 128MB/OS4.1
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2010, 21:35 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@Der_Wanderer:
Denke, weiß wo dran es liegt... den letzten Rest frickelt man (ich) immer mal schnell dazu: Nochmal schnell den Fortschrittsbalken für die Bearbeitung, und das ganze zu 100%relativiert...schwups... vergessen zu prüfen, was ist, wenn gar keine Bilder verarbeitet werden müssen... Richtig ? Du hattest keine Bilder in der Bearbeitungsliste, oder ?

Hab mal ne Version hochgeladen, die ne Meldung gibt wenn keine Bilder in der Liste. Die Berechnung des Fortschrittbalkens findet dann erst garnicht statt...

Link und Archivname nach wie vor derselbe

gruß

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 19.06.2010 um 00:03 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 08:11 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@tommysammy:
Dein A1200 ??

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 11:13 Uhr

DaxB
Posts: 1412
Nutzer
Hier am A1240/40 AGA 32MB OS3.1 gab es eine Menge MuForce Hits. Viel testen kann ich da nicht. Vielleicht lädts du ein grob gefixtes Update hoch zum testen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 12:33 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@DaxB:
Ok, danke unter 3.1 hab ich garnicht getestet, muß ich mal unter WinUAE machen, bei mir unter OS4.1 und 3.9 (UAE) läuft es gut, solange ich nicht so "extreme" Dinge mache wie der Wanderer... (wobei ein stabiles Program muß das unbedingt abkönnen).

Danke, gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 14:59 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
@geograph
Du bist nur blind für das Testen weil du es implementiert hast, das geht jedem so. Ich hab nur 2x geklickt...
Extrem wäre, wenn ich z.B. 1.000.000 Bilder in einem Verzeichniss hätte und sie von 3000x2000 auf 3000x3 runterrechnen lasse oder sowas in der Art.

Du solltest, wie o.g., die .dgb Datei erstellen, so kannst du sehen wo es gekracht hat wenn dir jemand dem Hunk-Offset mitteilt. So bist du nicht auf die (meistens ungenaue) Klar-Text Beschreibung angewiesen.

Under OS3.1 geht die image.include nur, wenn 24bit Datatype installiert ist. Da alle Routinen auf 24bit ausgelegt sind macht auch alles andere keinen Sinn.

--
--
Author of
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 16:51 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@Der_Wanderer:

Zitat:
Ich hab nur 2x geklickt...Extrem wäre....
Deswegen hatte ich extrem in Anführungsstriche gesetzt. Dennoch denke ich "Testsituationen" sind immer "extrem", d.h. man testet die "ausergewöhnlichen/worst case" Fälle. Und ein Imagewandler welcher kein Image wandeln kann ist eine "extremsituation", auf die ich jetzt aber reagiert habe (und natürlich schon vorher hätte reagieren müssen) ...
Die aktuelle Beta generiert eine .dbg Datei, was wird da genau reingeschrieben ? Muß mal die Doku lesen...

@alle
- das ganze braucht viel Speicher
- 24bit Datatypes müssten installiert sein
- vielleicht mal 3 nicht zu große Bilder ins Input Verzeichnis - dann Sync drücken (thumbnaildateien werden erzeugt) - aus dem thumbnails Verzeichnis einfach mal die zu konvertierenden Bilder nach "keeporig" kopieren - template auswählen - Start
- unter WINUae mit einer einfachen 3.1 Config von der Cloanto CD läuft es gut, solang die Bilder nicht zu groß sind - dann müsste ich den Speicher vergrößern...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 19:30 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von gerograph:
@tommysammy:
Dein A1200 ??


Stimmt damit geht es ja auch
--
SamFlex800/1GB/250GBHD/DVD-RW/Radeon9250 128MB/OS4.1
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 20:11 Uhr

DaxB
Posts: 1412
Nutzer
Wenn ich auf ein Filerequester gadget klicke, dann öffnet sich dieser mit folgenden MuForce Hits:

code:
19-Jun-10   19:48:41 
BYTE READ from 00000000                        PC: 0121522C
USP : 01AB950E SR: 0000  (U0)(-)(-)  TCB: 01AB14E0
Data: 00FF0000 000000FF 00000009 0112240C 0000012C 00000190 00000064 00800000
----> 00FF0000 - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 0000428C
Addr: 01673262 00000000 01CC6BF6 016730AC FFFFFFE8 0112240C 01080CB0 010826EC
Stck: 01673262 01214C88 00000100 01673262 0121464C 01CC6C16 00000000 0121344A
Stck: 00000000 0112240C 0000012C 00000190 00000064 00800000 01AB9566 01BB8B44
Stck: FFFFFFE8 016ECFF0 0112240C 01CC6B2E 01CA0F5A 0000001B 00000000 01A27E28
Stck: 00800000 00010000 035A01C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 00000000
Stck: 00000000 00000000 000001C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 000001AB
Stck: 14E00000 000001CA FC9C01C5 F8A600FE C3260000 80006962 61746368 5F73775F
----> 01CC6C16 - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 00067376
----> 016ECFF0 - "Tools:Opus5/DirectoryOpus"  Hunk 0001 Offset 00007A90
----> 01CC6B2E - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 0006728E
----> 01CA0F5A - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000416BA
PC-8: 61E29480 650AD5C0 14DB57CA FFFC4222 4CDF0C04 4E752F08 5380651C 32004840
PC *: 10D957C9 FFFC57C8 FFF86704 600A4218 51C9FFFC 51C8FFF8 201F4E75 48E72020
0121520c :  61e2                       bsr.s $12151f0
0121520e :  9480                       sub.l d0,d2
01215210 :  650a                       bcs.s $121521c
01215212 :  d5c0                       adda.l d0,a2
01215214 :  14db                       move.b (a3)+,(a2)+
01215216 :  57ca fffc                  dbeq d2,$1215214
0121521a :  4222                       clr.b -(a2)
0121521c :  4cdf 0c04                  movem.l (a7)+,d2/a2-a3
01215220 :  4e75                       rts
01215222 :  2f08                       move.l a0,-(a7)
01215224 :  5380                       subq.l #$1,d0
01215226 :  651c                       bcs.s $1215244
01215228 :  3200                       move.w d0,d1
0121522a :  4840                       swap.l d0
0121522c : *10d9                       move.b (a1)+,(a0)+
0121522e :  57c9 fffc                  dbeq d1,$121522c
01215232 :  57c8 fff8                  dbeq d0,$121522c
01215236 :  6704                       beq.s $121523c
01215238 :  600a                       bra.s $1215244
0121523a :  4218                       clr.b (a0)+
0121523c :  51c9 fffc                  dbra d1,$121523a
01215240 :  51c8 fff8                  dbra d0,$121523a
01215244 :  201f                       move.l (a7)+,d0
01215246 :  4e75                       rts
01215248 :  48e7 2020                  movem.l d2/a2,-(a7)
Name: "ibatch_sw_beta3"  


19-Jun-10   19:48:41 
BYTE READ from 00000000                        PC: 0121522C
USP : 01AB950E SR: 0000  (U0)(-)(-)  TCB: 01AB14E0
Data: 00FF0000 000000FF 00000010 0112240C 0000012C 00000190 00000064 00800000
----> 00FF0000 - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 0000428C
Addr: 01673462 00000000 01CC6BF6 016730AC FFFFFFE8 0112240C 01080CB0 010826EC
Stck: 01673462 01214C88 00000100 01673462 0121464C 01CC6C46 00000000 0121344A
Stck: 00000000 0112240C 0000012C 00000190 00000064 00800000 01AB9566 01BB8B44
Stck: FFFFFFE8 016ECFF0 0112240C 01CC6B2E 01CA0F5A 0000001B 00000000 01A27E28
Stck: 00800000 00010000 035A01C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 00000000
Stck: 00000000 00000000 000001C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 000001AB
Stck: 14E00000 000001CA FC9C01C5 F8A600FE C3260000 80006962 61746368 5F73775F
----> 01CC6C46 - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000673A6
----> 016ECFF0 - "Tools:Opus5/DirectoryOpus"  Hunk 0001 Offset 00007A90
----> 01CC6B2E - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 0006728E
----> 01CA0F5A - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000416BA
PC-8: 61E29480 650AD5C0 14DB57CA FFFC4222 4CDF0C04 4E752F08 5380651C 32004840
PC *: 10D957C9 FFFC57C8 FFF86704 600A4218 51C9FFFC 51C8FFF8 201F4E75 48E72020
0121520c :  61e2                       bsr.s $12151f0
0121520e :  9480                       sub.l d0,d2
01215210 :  650a                       bcs.s $121521c
01215212 :  d5c0                       adda.l d0,a2
01215214 :  14db                       move.b (a3)+,(a2)+
01215216 :  57ca fffc                  dbeq d2,$1215214
0121521a :  4222                       clr.b -(a2)
0121521c :  4cdf 0c04                  movem.l (a7)+,d2/a2-a3
01215220 :  4e75                       rts
01215222 :  2f08                       move.l a0,-(a7)
01215224 :  5380                       subq.l #$1,d0
01215226 :  651c                       bcs.s $1215244
01215228 :  3200                       move.w d0,d1
0121522a :  4840                       swap.l d0
0121522c : *10d9                       move.b (a1)+,(a0)+
0121522e :  57c9 fffc                  dbeq d1,$121522c
01215232 :  57c8 fff8                  dbeq d0,$121522c
01215236 :  6704                       beq.s $121523c
01215238 :  600a                       bra.s $1215244
0121523a :  4218                       clr.b (a0)+
0121523c :  51c9 fffc                  dbra d1,$121523a
01215240 :  51c8 fff8                  dbra d0,$121523a
01215244 :  201f                       move.l (a7)+,d0
01215246 :  4e75                       rts
01215248 :  48e7 2020                  movem.l d2/a2,-(a7)
Name: "ibatch_sw_beta3"  


19-Jun-10   19:48:41 
BYTE READ from 00000000                        PC: 0121522C
USP : 01AB950E SR: 0000  (U0)(-)(-)  TCB: 01AB14E0
Data: 00FF0000 000000FF 00000009 0112240C FFFFFFE8 00000190 00000064 00800000
----> 00FF0000 - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 0000428C
Addr: 01673262 00000000 01CC6BF6 016730AC 016E2EA8 0112240C 01080CB0 010826EC
Stck: 01673262 01214C88 00000100 01673262 0121464C 01CC6C16 00000000 012136AA
Stck: 00000000 0112240C 0000012C 00000190 00000064 00800000 01AB9566 01BB8B44
Stck: FFFFFFE8 016ECFF0 0112240C 01CC6B42 01CA0F5A 0000001B 00000000 01A27E28
Stck: 00800000 00010000 035A01C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 00000000
Stck: 00000000 00000000 000001C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 000001AB
Stck: 14E00000 000001CA FC9C01C5 F8A600FE C3260000 80006962 61746368 5F73775F
----> 01CC6C16 - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 00067376
----> 016ECFF0 - "Tools:Opus5/DirectoryOpus"  Hunk 0001 Offset 00007A90
----> 01CC6B42 - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000672A2
----> 01CA0F5A - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000416BA
PC-8: 61E29480 650AD5C0 14DB57CA FFFC4222 4CDF0C04 4E752F08 5380651C 32004840
PC *: 10D957C9 FFFC57C8 FFF86704 600A4218 51C9FFFC 51C8FFF8 201F4E75 48E72020
0121520c :  61e2                       bsr.s $12151f0
0121520e :  9480                       sub.l d0,d2
01215210 :  650a                       bcs.s $121521c
01215212 :  d5c0                       adda.l d0,a2
01215214 :  14db                       move.b (a3)+,(a2)+
01215216 :  57ca fffc                  dbeq d2,$1215214
0121521a :  4222                       clr.b -(a2)
0121521c :  4cdf 0c04                  movem.l (a7)+,d2/a2-a3
01215220 :  4e75                       rts
01215222 :  2f08                       move.l a0,-(a7)
01215224 :  5380                       subq.l #$1,d0
01215226 :  651c                       bcs.s $1215244
01215228 :  3200                       move.w d0,d1
0121522a :  4840                       swap.l d0
0121522c : *10d9                       move.b (a1)+,(a0)+
0121522e :  57c9 fffc                  dbeq d1,$121522c
01215232 :  57c8 fff8                  dbeq d0,$121522c
01215236 :  6704                       beq.s $121523c
01215238 :  600a                       bra.s $1215244
0121523a :  4218                       clr.b (a0)+
0121523c :  51c9 fffc                  dbra d1,$121523a
01215240 :  51c8 fff8                  dbra d0,$121523a
01215244 :  201f                       move.l (a7)+,d0
01215246 :  4e75                       rts
01215248 :  48e7 2020                  movem.l d2/a2,-(a7)
Name: "ibatch_sw_beta3"  


19-Jun-10   19:48:41 
BYTE READ from 00000000                        PC: 0121522C
USP : 01AB950E SR: 0000  (U0)(-)(-)  TCB: 01AB14E0
Data: 00FF0000 000000FF 00000010 0112240C FFFFFFE8 00000190 00000064 00800000
----> 00FF0000 - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 0000428C
Addr: 01673462 00000000 01CC6BF6 016730AC 016E2EA8 0112240C 01080CB0 010826EC
Stck: 01673462 01214C88 00000100 01673462 0121464C 01CC6C46 00000000 012136AA
Stck: 00000000 0112240C 0000012C 00000190 00000064 00800000 01AB9566 01BB8B44
Stck: FFFFFFE8 016ECFF0 0112240C 01CC6B42 01CA0F5A 0000001B 00000000 01A27E28
Stck: 00800000 00010000 035A01C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 00000000
Stck: 00000000 00000000 000001C5 F8A00000 00000000 00000000 00000000 000001AB
Stck: 14E00000 000001CA FC9C01C5 F8A600FE C3260000 80006962 61746368 5F73775F
----> 01CC6C46 - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000673A6
----> 016ECFF0 - "Tools:Opus5/DirectoryOpus"  Hunk 0001 Offset 00007A90
----> 01CC6B42 - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000672A2
----> 01CA0F5A - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3"  Hunk 0000 Offset 000416BA
PC-8: 61E29480 650AD5C0 14DB57CA FFFC4222 4CDF0C04 4E752F08 5380651C 32004840
PC *: 10D957C9 FFFC57C8 FFF86704 600A4218 51C9FFFC 51C8FFF8 201F4E75 48E72020
0121520c :  61e2                       bsr.s $12151f0
0121520e :  9480                       sub.l d0,d2
01215210 :  650a                       bcs.s $121521c
01215212 :  d5c0                       adda.l d0,a2
01215214 :  14db                       move.b (a3)+,(a2)+
01215216 :  57ca fffc                  dbeq d2,$1215214
0121521a :  4222                       clr.b -(a2)
0121521c :  4cdf 0c04                  movem.l (a7)+,d2/a2-a3
01215220 :  4e75                       rts
01215222 :  2f08                       move.l a0,-(a7)
01215224 :  5380                       subq.l #$1,d0
01215226 :  651c                       bcs.s $1215244
01215228 :  3200                       move.w d0,d1
0121522a :  4840                       swap.l d0
0121522c : *10d9                       move.b (a1)+,(a0)+
0121522e :  57c9 fffc                  dbeq d1,$121522c
01215232 :  57c8 fff8                  dbeq d0,$121522c
01215236 :  6704                       beq.s $121523c
01215238 :  600a                       bra.s $1215244
0121523a :  4218                       clr.b (a0)+
0121523c :  51c9 fffc                  dbra d1,$121523a
01215240 :  51c8 fff8                  dbra d0,$121523a
01215244 :  201f                       move.l (a7)+,d0
01215246 :  4e75                       rts
01215248 :  48e7 2020                  movem.l d2/a2,-(a7)
Name: "ibatch_sw_beta3"


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.06.2010, 20:42 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@Der_Wanderer:

Zitat:
Wenn du in Amiblitz3.5 "create .dbg File" einstellst, dann könntest du vom Guru Output (genauer dem Hunk offset) die Codezeile raussuchen, wo es passiert ist.

Hab ich jetzt mal getestet ! Was muss ich bei den Compiler Optionen einstellen ?

Bei "General Settings" hab ich alles angehakt, bei "Debugger Settings" nichts/ghosted ! Ist das richtig ? Ich bekomme eine leere dbg Datei !

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.06.2010, 00:31 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Create .dbg file muss angehackt sein, der rest ist egal. Mit Debugger hat das nichts zu tun.
Die Datei, die dann erstellt wird, liegt neben der Exectuable und ist eine Textdatei, mit Hunk offsets und den dazugrhörigen Sourcecode Dateien + Zeile.

Wenn du dir den Report von DaxB anguckst, dann suchst du dir den ersten Hunk offset im ersten Hit raus.

----> 01CC6C16 - "Ram:ibatch_sw_beta3/ibatch_sw_beta3" Hunk 0000 Offset 00067376

Und schlägst in der .dbg Datei nach, welche Sourcecodezeile das verursacht hat. In der Regel ist dann schon klar, was passiert ist.
Manchmal liegt der Hunk offset aber auch ausserhalb des Sourcecodes, dann musst du den vorherigen nehmen. Dann ist die Ausführung ins Nirvana gesprungen und hat dort geknallt.

Warum die leer ist weis ich nicht. Wenn das im Compiler Settings angehackt ist, sollte die erstellt werden. Wenn nicht, wäre das ein Bug in AB3.


--
--
Author of
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.06.2010, 14:39 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@Der_Wanderer:
hab jetzt nicht nochmal getestet, aber habe die Exe immer unter dem selben Namen gespeichert... (und damit die alte überschrieben). Jetz in der aktuellen Beta V5 habe ich eine Ordnungsgemäße dbg Datei erhalten.

@alle
lade gleich die Beta 5 hoch, hier wird überprüft ob überhaupt Bilder im Input und thumbnailverzeichnis drin sind, und ob ein Abgleich überhaupt nötig ist, bzw. überhaupt was konvertiert werden muß. Aber:

1. Die Requester die das melden müssen noch verbessert werden
2. Ein Fehler wo ich noch dran arbeite: Sind im thumbnailverzeichnis mehr Bilder als im Sourceverzeichnis (Standardmäßig "Input"), kann ich durch klick auf OK alle Bilder im thumbnailverzeichnis löschen. Der folgende Abgleich mit dem Sourceverzeichnis konvertiert aber nur Dateien die vorher NICHT im thumbnailverzeichnis waren. Kein großes Dings, aber noch nicht implementiert !!

hier nochmal der Downloadlink (heißt immer noch ibatch_sw_beta2.lha ist aber Beta5):

http://www.geobiz.de/ibatch_sw_beta2.lha

gruß gerograph



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 09:55 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
So, hab mal Beta7 unter bekanntem Link hochgeladen, sind die o.g. Fehler und kleinere Verbesserungen integriert. Downloadlink s.o.
Ne Debug Datei hab ich jetzt auch...

@DaxB
wärst Du nochmal so freundlich und könntest nen neuen Test starten und den Crashlog posten... Super Danke.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 14:18 Uhr

DaxB
Posts: 1412
Nutzer
Mit beta 5 und 7 das gleiche (Byte read from 0).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 14:49 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@DaxB:
Aber der Filerequester öffnet sich ? Wenn iBatch gestarted wird hast Du dann ein IMB: Verzeichnis /Assign ? Die Exe hast Du wahrscheinlich nicht verschoben ?
So wirklich finde ich auch keine Erklärung, weil ich es auf meinem A1200 nicht nachvollziehen kann...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 15:32 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Wie öffnest du denn den Filerequester?
Nutzt du die asl.include, eine BlitzLib oder was selbst-gebackenes?
--
--
Author of
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 16:21 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@Der_Wanderer:
BBASLLIB, d.h. ASLPathRequest$, etc..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 18:26 Uhr

DaxB
Posts: 1412
Nutzer
Habe das Archiv in die RamDisk entpackt, gestartet und dann auf das Filerequester Gadget geklickt. Fenster öffnet sich. IMB:Input steht im String Gadget. Hier läuft übrigends reqtools. Allerdings ohne reqtools patch kommen die gleichen Hits.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 20:17 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@DaxB:
Das Problem ist, das ich unter OS3.1 ewig nichts mehr gemacht habe... wie auch immer, ich hab jetzt mal reqtools incl. dem Patch in der WBStartup installiert (der soll ja alles von ASL nach Reqtools umbiegen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe), dennoch funktionierts bei mir. Die Einstellungen die ich in Reqtools prefs gemacht habe, haben allerdings keine Auswirkung auf den ASL Dateirequester, der sich dann öffnet ?
Was für eine Auflösung nutzt Du ?

Sollte der Dateirequester (noch) nicht funktionieren, dann kannst Du ja testweise die Pfade per Hand eintragen...
IMB:Input = ist ein Assign auf das Programdir (d.h. bei Dir RAM:ibatch_beta_sw7). Wenn man Bilder also im Programmdir ins Verzeichnis "Input" legt, werden die Bilder ersteinmal bearbeitet solange man nichts ändert. Also Bilder in IMB:Input schieben -> Sync -> aus dem Verzeichnis IMB:Input/thumbnails die Dateien nach ORIG: ROTR: od. ROTL: kopieren und Start.

Vielleicht kann der_Wanderer ja Erleuchtung ins ASL / (reqtools ??) Dunkel bringen ?

gruß gerograph

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 22:14 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Benutze Includes, keine BlitzLibs ;-)

Mehr Features, erweiterbar, DU hast den Source Code. Wenn es kracht, kannst du es fixen oder mich fragen. Das alles geht bei BlitzLibs nicht.

Ich hab es jetzt nicht genau verfolgt, aber wenn dir jemand den Hunk offset nennt kannst du den Fehler in der .dbg Datei nachschlagen. Muss allerdings das gleiche Kompilat sein, da Amiblitz3 die Exectuables schrittweise Code eleminiert je öfter man kompiliert.


--
--
Author of
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 22:26 Uhr

DaxB
Posts: 1412
Nutzer
705 × 570. ReqTools kannst du erst einmal vergessen. Denke nicht, das es etwas damit zu tun hat.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2010, 23:59 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
@DaxB:
Gut, vielleicht benutze ich doch besser die Includes anstatt der Lib, wie der Wanderer sagt... könntest Du mal folgendes Testen (ggf. "Ausführbar/Executable" Bit setzen):

http://www.geobiz.de/asltest

Sollte erst einen "Include ASL Requester" öffnen (d.h. so wie ich es bisher nicht gemacht habe !!!), danach einen "Lib ASL Requester!" (also der der in ibatch auch aufgerufen wird).. je nach Ergebniss muss ich ggf. die "Include Requester" einbauen...

gerne kannst Du ggf. den Hunk offset posten

Danke, gerograph

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 23.06.2010 um 00:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.06.2010, 11:44 Uhr

DaxB
Posts: 1412
Nutzer
Der "Include ASL Requester" funktioniert ohne Probleme. Der "Lib ASL Requester!" wirft Hits:

code:
23-Jun-10   11:40:09
BYTE READ from 00000000                        PC: 0121522C
USP : 0235AF34 SR: 0000  (U0)(-)(-)  TCB: 020C68D8
Data: 00FF0000 000000FF 00000009 0112240C 0000012C 00000190 00768030 0221FFFF
----> 00FF0000 - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 0000428C
Addr: 01ECFCCA 00000000 0221DC20 01ECFB14 0235AFD8 0112240C 01080CB0 010826EC
Stck: 01ECFCCA 01214C88 00000100 01ECFCCA 0121464C 0221DC40 00000000 0121344A
Stck: 00000000 0112240C 0000012C 00000190 00768030 0221FFFF 0235AF8C 022764FC
Stck: 0235AFD8 01674708 0112240C 0221DB58 02217280 0000000C 00000096 0088573D
Stck: 000249F0 01DCD85C 00000001 005F0499 00768BBF 02215CF4 01DCD85C 023365F0
Stck: 010A7B94 02215CF4 0235AFD8 00FEC07A 00FEC06E 01DCD85C 022173AE 02215CFE
Stck: 00FEC8A6 000249F0 020CE634 02386E70 0001BE78 0D050236 30C40006 FFFF0000
----> 0221DC40 - "Ram:asltest"  Hunk 0000 Offset 00007F48
----> 0221DB58 - "Ram:asltest"  Hunk 0000 Offset 00007E60
----> 02217280 - "Ram:asltest"  Hunk 0000 Offset 00001588
----> 02215CF4 - "Ram:asltest"  Hunk 0000 Offset FFFFFFFC
----> 02215CF4 - "Ram:asltest"  Hunk 0000 Offset FFFFFFFC
----> 00FEC07A - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 00000306
----> 00FEC06E - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 000002FA
----> 022173AE - "Ram:asltest"  Hunk 0000 Offset 000016B6
----> 02215CFE - "Ram:asltest"  Hunk 0000 Offset 00000006
----> 00FEC8A6 - "ROM - dos 40.3 (1.4.93)"  Hunk 0000 Offset 00000B32
PC-8: 61E29480 650AD5C0 14DB57CA FFFC4222 4CDF0C04 4E752F08 5380651C 32004840
PC *: 10D957C9 FFFC57C8 FFF86704 600A4218 51C9FFFC 51C8FFF8 201F4E75 48E72020
Name: "Shell Process"  CLI: "asltest"


ps: Ich nutze übrigends NewAslLib 1.6 (8.8.97), die, wenn ich mich richtig erinnere, zu/nach ReqTools patched/umleitet. Mir fehlt leider die Dokumentation.

[ Dieser Beitrag wurde von DaxB am 23.06.2010 um 11:56 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.06.2010, 12:07 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
Klingt natürlich nach Eigenwerbung, aber für systemkonforme Sachen sollte man immer die Includes vorziehen.

Die BlitzLibs wurden zu einer Zeit implementiert, also die Amiga Landschaft noch homogen aus AmigaOS/68k+CustomChips bestand. Amithlon, AROS, MOS oder OS4 gab es damals noch nicht. Logischerweise kann der Code dann auch keine speziellen Bugsfixes/Workarounds enthalten. Ausserdem weist du nur, dass in irgendwo in dem Code des ASL Befehls kracht, kannst das dann aber weder fixen noch genauer herausfinden.
Bei Includes kannst du genau sehen, wo es kracht und es selbst fixen, auch wenn der Author den Amiga verlassen hat.


--
--
Author of
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de



[ Dieser Beitrag wurde von Der_Wanderer am 23.06.2010 um 12:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.06.2010, 12:36 Uhr

gerograph
Posts: 621
Nutzer
Tja, dann werde ich das ganze mal auf ASL-Includes umstellen.... bis zur nächsten Beta !
Danke für die Infos

gruß gerograph


EDIT: So, neue Beta hochgeladen sollte jetzt mit den ASL Requestern funktionieren, AUSSERDEM ist noch eine "Template Editor" drinne. D.h. Klick auf Button "neu" öffnet ein weiteres Fenster wo man Ausgabeformat, Namensgebung, Compression.... bequem per GUI einstellen kann. Wird dann als Datei in /templates gespeichert, sodass man nicht mehr per Editor an den templates Dateien rumfummeln muss.

gruß gerograph

[ Dieser Beitrag wurde von gerograph am 23.06.2010 um 14:24 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.06.2010, 20:12 Uhr

slin
Posts: 30
Nutzer
@gerograph: Unter OS3.9 (uae) stürzt die Software (beta_9) sowohl beim
Start von der Workbench wie auch über die Shell kommentarlos ab.

Ich habe leider keinen Enforcer installiert....

Ich habe es mit verschiedenen Einstellungen (CPU/Speicher) probiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Betatester für neue iBatch Bildstabelverarbeitung gesucht ! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.