amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Fußballgedanken [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- [ - Beitrag schreiben - ]

12.07.2010, 01:46 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Andreas_Wolf:
Und schließlich auch in Linkform - in der Hoffnung, dass jetzt etwas mehr Sachlichkeit in die Sache kommt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Paul_%28Krake%29#Erkl.C3.A4rungsansatz:_Selektive_Auswahl_von_Bildern
:-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2010, 11:44 Uhr

Holger
Posts: 8093
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Zitat:
Original von Holger:
Zwischen Halbfinale und Finale liegen aber auch nur 4 Tage und nicht anderthalb Wochen.

Siehe http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=33093&start=61&BoardID=5#340447
Zwei nonsens-Beitrage hintereinander ergeben auch keinen sinnvollen Beitrag. Ja, die deutsche Mannschaft steigt nicht direkt vom Spielfeld in den Flieger, sondern erst am Tag danach. Und inwiefern sorgt das dafür, dass aus einer vier Tage Differenz plötzlich anderthalb Wochen werden sollen?
Zitat:
Die Tatsache, dass über Lottomillionäre berichtet wird, erhöht für den Einzelnen nicht die Wahrscheinlickeit, selbst Lottomillionär zu werden.
Ändert aber nichts daran, dass an der Existenz eines Lottomillionärs an sich nichts besonderes ist.

Und genauso ist an der Existenz von Paul nichts besonderes. Zehntausende Leute da draußen haben die eine oder andere Form eines solchen Orakels ausprobiert. Berichtet wird natürlich nur über das erfolgreiche.
Zitat:
Die Wahrscheinlichkeit, bei mehrfacher Tippagabe häufiger falsch als richtig zu liegen, liegt beim Individuum mathemtisch nun mal wesentlich höher und streigt zudem mit jeder erneuten Tippabgabe deutlich.
Falsch.
Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Tipp richtig zu liegen, ist bei jedem Tipp gleich hoch.
Zitat:
Mit nur zwei Fehltipps bei einer Wahrscheinlichkeit von nur 0,0012 Prozent, bei allen 13 Tipps seit der EM 2008 richtig zu raten, beindruckt statistisch betrachtet sogar noch mehr als "nur" 7 Richtige aus 7.
Sein Futter immer aus der gleichen Box zu nehmen, ist überhaupt nicht spektakulär. Nicht einmal, wenn er wüsste, dass das bunte Bild darauf eine Deutschlandfahne ist. Schließlich hat die deutsche Mannschaft gut gespielt.
Zitat:
Zitat:
Nun ja, und bei der letzten Vorhersage war die Deutschland-Box nicht dabei, also nahm er die Spanien-Box, die er schon kannte...
Der weiß nichts von Natinalstaaten.
Aber von Futterkisten.
Zitat:
Denn nicht, dass ein Krake so oft richtig getippt hat, ist das Erstaunliche, sondern diese hohe Trefferquote ansich.
Wie bereits erklärt, ist an dieser Trefferquote überhaupt nichts besonderes. Wie bereits in diversen Artikeln angedeutet, hat vermutlich jeder Zoo Deutschland so ein Orakelspiel probiert. Hinzu kommen noch zig tausend nicht-zoologische Orakelspiele. Das einer mit einer solchen Trefferquote dabei ist, ist vollkommen unspektakulär. Erst durch die selektive Berichterstattung wird daraus etwas besonderes gemacht. Nicht nur, dass über die tausenden anderen falsch liegenden Orakel nicht berichtet wird, es wird auch nirgendwo erwähnt, wie Paul (bzw. sein Vorgänger) bei der WM 2006 getippt hat. Völlig daneben, vermute ich mal ;)
Zitat:
Original von Maja:
Der Punkt ist, wann sich Zufälle ereignen, lässt sich nicht vorausberechnen. Nur deren Wahrscheinlichkeit. Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland das Spiel um den Dritten Platz gewinnt, lag bei diesem wie bei jedem anderen Spiel bei 50 Prozent.

Falsch.
Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland gewinnt, lag wesentlich höher. Das sollte jedem aufgefallen sein, der sich die Spiele vorher angesehen hat.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein "Orakel", das überhaupt keine Ahnung von Fußball hat, den richtigen Sieger errät, liegt dagegen bei 50%.
Zitat:
Die Wahrscheinlichkeit, auch beim 7 Tipp in Folge ebenfalls richtig zu liegen, jedoch nur noch bei 0,8 Prozent.
Falsch.
Wahrscheinlichkeitsrechnung ist nicht intuitiv zu verstehen. Aber man sollte sich besser zurückhalten, wenn man sie nicht versteht.

Wenn jemand einen Tipp abgibt, ist es vollkommen egal, ob er davor sechs mal richtig lag, oder nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist immer gleich hoch.

--

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 12.07.2010 um 11:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2010, 16:11 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Wenn jemand einen Tipp abgibt, ist es vollkommen egal, ob er davor sechs mal richtig lag, oder nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist immer gleich hoch.


Für jeden einzelnen Tipp, ja. Aber wenn man die Folge der Tipps betrachtet, hat man jedesmal eine fünfzigprozentige Wahrscheinlichkeit zu scheitern, insofern ist die Wahrscheinlichkeit einer von vorne bis hinten erfolgreichen Serie 1:2^n (n = Anzahl der Tipps).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2010, 16:14 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Zwei nonsens-Beitrage hintereinander ergeben auch keinen sinnvollen Beitrag.

Nun, immerhin hatte Dich das eine Weile beschäftigt. Von daher wars nicht völlig sinnlos. ;)
Zitat:
Sein Futter immer aus der gleichen Box zu nehmen, ist überhaupt nicht spektakulär.
Das ist richtig. Die Frage ist nur, hat er das Futter tatsächlich immer aus derselben Box genommen? Darauf gibt es bisher keine erschöpfende Antwort. Und wenn dem so ein sollte, kommt die Frage, wer hat die Flaggen an den Boxen befestigt und warum tat er das so und nicht anders?
Zitat:
Schließlich hat die deutsche Mannschaft gut gespielt.
Trotzdem war sie im HF der Unterlegene und des Kraken Tipp richtig. Gleiches gilt für das Finale gestern.
Zitat:
Wie bereits erklärt, ist an dieser Trefferquote überhaupt nichts besonderes. Wie bereits in diversen Artikeln angedeutet, hat vermutlich jeder Zoo Deutschland so ein Orakelspiel probiert. Hinzu kommen noch zig tausend nicht-zoologische Orakelspiele. Das einer mit einer solchen Trefferquote dabei ist, ist vollkommen unspektakulär.
Diese zig Tausend nichtzoologische Orakelspiele sind ebenso eine Vermutung wie Orakelspiele in jedem Zoo.
Zitat:
Erst durch die selektive Berichterstattung wird daraus etwas besonderes gemacht.
Oder das Objekt der Selektion ist schlicht und ergreifend das Besondere.
Zitat:
Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland gewinnt, lag wesentlich höher. Das sollte jedem aufgefallen sein, der sich die Spiele vorher angesehen hat.
Es war mitnicheten so, dass Paul (oder wer auch immer in diesem Zoo) bei dieser WM immer nur auf Deutschland getippt hätte.
Zitat:
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein "Orakel", das überhaupt keine Ahnung von Fußball hat, den richtigen Sieger errät, liegt dagegen bei 50%.
Das halte ich im Umkerhschluss für einen Trugschluss. Auch in dieser WM siegten vermeintliche Außenseiter von der Fussballfachwelt unerwartet über heiß gehandelte Favoriten.
Zitat:
Wenn jemand einen Tipp abgibt, ist es vollkommen egal, ob er davor sechs mal richtig lag, oder nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist immer gleich hoch.
Auf den Einzeltipp bezogen, unbedingt ja. Das gilt jedoch nicht für die Wahrscheinlichkeit, in einer Serie von Tipps mit jedem Einzeltipp richtig zu liegen.

Wahrscheinlichkeit 1 Spiel richtig zu raten: 1:2
Wahrscheinlichkeit 2 Spiele richtig zuraten: 1:4
Wahrschienlichkeit 3 Spiele richtig zu raten. 1:8
Wahrscheinlichkeit 4 Spiele richtig zu raten: 1:16
Wahrscheinlichkeit 5 Spiele richtig zu raten: 1:32
Wahrscheinlichkeit 6 Spiele richtig zu raten: 1:64
Wahrscheinlichkeit 7 Spiele richtig zu raten: 1:128
Wahrscheinlichkeit 8 Spiele richtig zu raten: 1:256
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 12.07.2010 um 16:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2010, 17:52 Uhr

Holger
Posts: 8093
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Für jeden einzelnen Tipp, ja. Aber wenn man die Folge der Tipps betrachtet, hat man jedesmal eine fünfzigprozentige Wahrscheinlichkeit zu scheitern, insofern ist die Wahrscheinlichkeit einer von vorne bis hinten erfolgreichen Serie 1:2^n (n = Anzahl der Tipps).

Da aber die Presse erst dann darüber berichtet, wenn genügend richtige Tipps vorhanden sind, sind diese in der Vergangenheit liegenden Tipps belanglos. Hätte die Krake falsch gelegen, hätte man stattdessen über das Knochenorakel eines in Südafrika lebenden Schamanen berichtet, oder irgendetwas anderes.
Und für den nächsten Tipp unter Beobachtung der Presse gilt wiederum eine ganz normale 50:50 Chance.

Nachtrag: das mit der 1:2^n ist natürlich auch falsch.
Entweder schreibt man bei einem Tipp 1/2 = 0,5 oder man schreibt 1:1 = eins zu eins (Chance für richtig und falsch sind gleich hoch)
und somit bei n Tipps 1/2^n oder 1:2^n-1


[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 12.07.2010 um 17:57 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2010, 18:47 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> es wird auch nirgendwo erwähnt, wie Paul (bzw. sein Vorgänger) bei der
> WM 2006 getippt hat. Völlig daneben, vermute ich mal

Naja, Paul wurde erst 2008 geboren. Ob vorher dort mit einem anderen Kraken solche Orakelspiele durchgeführt wurden, ist zumindest mir nicht bekannt.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 12.07.2010 um 18:53 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2010, 20:26 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Da aber die Presse erst dann darüber berichtet, wenn genügend richtige Tipps vorhanden sind, sind diese in der Vergangenheit liegenden Tipps belanglos.


Es ist sowieso komplett belanglos, wenn man die Rahmenbedingungen nicht kennt.

Darum ging's mir aber überhaupt nicht. Du hast behauptet, die Wahrscheinlichkeit läge immer bei 50:50, was eben nur auf den Einzeltipp bezogen richtig ist, nicht auf die Folge (und, oh Wunder, um die ging es). Man könnte auch sagen, du hast Bockmist verzapft.

Zitat:
Nachtrag: das mit der 1:2^n ist natürlich auch falsch.

Natürlich. Ich korrigiere: 1/2^n. Wenn du jetzt noch eben "der Krake" statt "die Krake" schreiben würdest, hätten wir alle schön kluggeschissen und auch wieder alles richtig.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2010, 20:52 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Da aber die Presse erst dann darüber berichtet, wenn genügend richtige Tipps vorhanden sind, sind diese in der Vergangenheit liegenden Tipps belanglos. Hätte die Krake falsch gelegen, hätte man stattdessen über das Knochenorakel eines in Südafrika lebenden Schamanen berichtet, oder irgendetwas anderes.
Und für den nächsten Tipp unter Beobachtung der Presse gilt wiederum eine ganz normale 50:50 Chance.

Du versuchst, das Pferd von hinten aufzuzäumen.
Zitat:
oder 1:2^n-1
Korrektur: Sorry, das war an der Stelle ein Griff ins Klo von mir. 1/2^n ist natürlich korrekt. 1:2^n-1 allerdings nicht. Denn 1/2^n ist nichts anderes als 1:2^n, nur mit anderer Schreibweise.

1:2^8 = 0,00390625
0,5^8 = 0,00390625

Wahrscheinlichkeit 8 von 8 Spielen richtig zu tippen: 0,39 Prozent

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 13.07.2010 um 05:30 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 13.07.2010 um 05:33 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2010, 09:13 Uhr

datarecovery
Posts: 1
Nutzer
Deutschland ist in der 6. Rang in der Fußball-Welt-Ranking 1082 mit. Zumindest haben wir es zu 10 top.
:bounce:

Regards
Datenrettung
http://www.datadoctor.biz

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2010, 09:34 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Denn 1/2^n ist nichts anderes als 1:2^n, nur mit anderer Schreibweise.


Normalerweise ja, bei Wahrscheinlichkeiten allerdings nicht. Eine Chance von 50:50 wäre z.B. 50/100, ein feiner Unterschied.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2010, 12:49 Uhr

Holger
Posts: 8093
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Es ist sowieso komplett belanglos, wenn man die Rahmenbedingungen nicht kennt.

Ja, selbst ein(e) Krake, der/die/das tatsächlich hellseherische Fähigkeiten besitzt, diese aber ausschließlich zur Vorhersage von Fußballspiel-Siegern nutzt, wäre letztendlich belanglos.
Zitat:
Darum ging's mir aber überhaupt nicht. Du hast behauptet, die Wahrscheinlichkeit läge immer bei 50:50, was eben nur auf den Einzeltipp bezogen richtig ist, nicht auf die Folge
Die Wahrscheinlichkeit für eine Folge ist, darum ging es, uninteressant, wenn diese in der Vergangenheit liegt und gezielt aus einer Menge von beliebig vielen Folgen ausgesucht wird. Als die falschen Tipps abgegeben wurden, hat niemand über das Tier berichtet.
Und die Wahrscheinlichkeit, beim nächsten Tipp richtig zu liegen, liegt eben immer bei 50:50, ganz egal, was vorher passiert ist.
Zitat:
Wenn du jetzt noch eben "der Krake" statt "die Krake" schreiben würdest,...
Nö.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2010, 15:37 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
Eine grandiose Bilderstrecke der Fußball WM.

http://www.boston.com/bigpicture/2010/07/2010_world_cup_comes_to_a_clos.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2010, 19:53 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Normalerweise ja, bei Wahrscheinlichkeiten allerdings nicht. Eine Chance von 50:50 wäre z.B. 50/100, ein feiner Unterschied.

Yepp.

EM 2008 + WM 2010:
14 Tipps
12 Treffer
2 Irrtümer

1:2^(14-2) = 0.000244140625
oder
P(A) = 12/16384 = 3/4096 = 0,000732421875

??
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2010, 21:02 Uhr

Holger
Posts: 8093
Nutzer
Ach nö


[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 13.07.2010 um 21:04 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2010, 08:53 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Wie war das neulich noch mit den Netzers und Dellings? Aber ob ein Krake über dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit steht ist natürlich deutlich wichtiger als die Anzahl der Tore ... :P

Lance Armstrong fährt bei der Tour de France übrigens nur noch hinterher.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2010, 19:59 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
Aber ob ein Krake über dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit steht

Wer hat das behauptet?
Zitat:
ist natürlich deutlich wichtiger als die Anzahl der Tore ... :P
Wichtig an der Anzahl der Tore ist nur, dass man eins mehr braucht als der andere. :P
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2010, 21:27 Uhr

hjoerg
Posts: 3824
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Wichtig an der Anzahl der Tore ist nur, dass man eins mehr braucht als der andere. :P


Nein, jede Manschaft hat nur eins :P
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2010, 00:44 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@hjoerg:

Nö, zwei Tore pro Mannschaft je Spiel (Seitenwechsel).

1:1 Bild: http://www.smilies.4-user.de/include/Frech/smilie_frech_019.gif
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2010, 12:48 Uhr

Holger
Posts: 8093
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@hjoerg:
Nö, zwei Tore pro Mannschaft je Spiel (Seitenwechsel).

Blödsinn. Bei einem Seitenwechsel werden keine neuen Tore aufgestellt.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2010, 14:28 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Bild: http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_318.gif
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.07.2010, 18:43 Uhr

hjoerg
Posts: 3824
Nutzer
Apropos:

Bild: http://hjoerg.privat.t-online.de/krake.jpg
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands


[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 16.07.2010 um 19:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2010, 04:08 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Hehe, das wär's doch gewesen. Zu blöd, dass Paul nicht mehr lange leben wird. Mit seiner Hilfe könnte man sich in Zukunft auch die lästigen Wahlen sparen. Der Papagei in Singapur hat's ja leider nicht gebracht ;)
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.07.2010, 22:23 Uhr

Lord_Helmchen
Posts: 532
Nutzer
Ihr habt Sorgen...
--
Anagramm von Regierung = Genug Irre

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.07.2010, 08:48 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Lord_Helmchen:
Ihr habt Sorgen...

Vorläufig nicht mehr. Diese wurde(n) drei Stunden vor Deinem Beitrag für einige Wochen entfernt. Damit sollte sich das Gesprächsniveau und Klima gleich um mehrere hundert Prozent verbessern. 8) :rotate: :lach:





[ Dieser Beitrag wurde von mk am 19.07.2010 um 09:10 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.07.2010, 13:31 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
Zitat:
Original von mk:
Zitat:
Original von Lord_Helmchen:
Ihr habt Sorgen...

Vorläufig nicht mehr. Diese wurde(n) drei Stunden vor Deinem Beitrag für einige Wochen entfernt. Damit sollte sich das Gesprächsniveau und Klima gleich um mehrere hundert Prozent verbessern. 8) :rotate: :lach:

zu 100% Dir zustimme. :lach: :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.07.2010, 19:34 Uhr

DaFreak
Posts: 253
Nutzer
Zitat:
Original von datarecovery:
Deutschland ist in der 6. Rang in der Fußball-Welt-Ranking 1082 mit. Zumindest haben wir es zu 10 top.
:bounce:


Falsch! Oder zumindest seit der letzten Aktualisierung am 14.Juli 2010 isses falsch. ;) Seither ist Deutschland auf dem 4.Platz der FIFA-Weltrangliste mit 1464 Punkten geklettert!

http://de.fifa.com/worldfootball/ranking/index.html

Die Top 5:
1 Spanien 1883 +1
2 Niederlande 1659 +2
3 Brasilien 1536 -2
4 Deutschland 1464 +2
5 Argentinien 1289 +2

(Im Frauenfußball sogar auf Platz 2 hinter den USA.)

[ Dieser Beitrag wurde von DaFreak am 19.07.2010 um 19:36 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.07.2010, 22:33 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Irgendwie muss ich bei den Postings gewisser Leute an Hasen denken, die über die Ohren von Kaninchen lästern...
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 -4- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Fußballgedanken [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.