amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga 500 HDD Fragen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

07.07.2010, 07:13 Uhr

Salisburgo
Posts: 10
Nutzer
Hallo Amiga Gemeinde,

ich habe (wie so viele) nach 20 Jahren meinen Amiga ausgegraben und da natürlich nach 20 Jahren Keller kaum eine Disk überlebt hat, habe ich mir ein Nullmodemkabel besorgt und transferiere die ADFs mit Transdisk so auf meinen Amiga.

Zu dem Amiga habe ich ich auch eine Alfa Power BSC AT-BUS HDD mit 270 MB Speicher und 2 MB RAM Erweiterung, die Installtion von der orig. Disk war nicht mehr möglich aber im Netz fand ich den Treiber, Installiert und startet auch die WB 1.3 beim Einschalten. In der WB wird die Harddisk angezeigt inkl. der 2 MB RAM. Alles Prima bisher.

Leider habe ich keine Ahnung mehr wie ich zb. X-Copy von einer Disk auf die HDD installiere, geschweige denn Spiele oder Anwendungen. Teilweise sehe ich keine Icons wenn ich eine Disk öffne, Drag and Drop (in der WB1.3)- hat nur bei Wizball geklappt. Bitte helft mir auf die Sprünge.

mfg
Salisburgo :bounce:

[ Dieser Beitrag wurde von Salisburgo am 07.07.2010 um 07:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.07.2010, 09:08 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Du kannst nicht alle Spiele einfach so auf Festplatte installieren.
Es gibt verschiedene Arten:
- Spiele mit Installer (Monkey Island, Indiana Jones,...) lassen sich einfach installieren
- DOS Spiele auf Datei-Basis lassen sich durch Kopieren und Setzen von alias-Namen (assign) so installieren, daß sie lauffähig sind (*)
- NoDOS Spiele lassen sich nicht direkt installieren, hier ist ein Installer wie WHDLoad nötig.

(*) Wird hardwaretechnisch auf DF0: geprüft lässt sich dieses Spiel nicht einfach so installieren. Hier wäre dann WHDLoad eine Lösung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.07.2010, 09:24 Uhr

Salisburgo
Posts: 10
Nutzer
@Thore:
Erstmal Danke, 20 jahre und keinen tau mehr von amiga basic, whdload kenn ich nicht, würd ich gern ausprobieren -jedoch was tun mit der LHA Datei ? ich kann nur ADF(DMS mit adfopus) zum Amiga transferieren.

lg
Salisburgo

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2010, 10:41 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@Salisburgo:

Du kannst die Datei ja auf eine "ADF-Diskette" kopieren und dann übertragen. Dafür gibts auch ein Programm um das unter Windows zu machen, aber ich weiß den Namen nicht mehr.

Ich habe unter Windows den WinUAE für solche Fälle installiert.

rbn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2010, 12:46 Uhr

Salisburgo
Posts: 10
Nutzer
@rbn:
Danke ich glaube ich weis schon was Du meinst, ich versuchs mal,....

mille grazie
salisburgo

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga 500 HDD Fragen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.