amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Tote und Verletzte bei der Loveparade [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

24.07.2010, 18:43 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
>Die Loveparade wurde rund um das Gebiet des alten Duisburger Güterbahnhofs gefeiert.
Bei einer Massenpanik während der Loveparade in Duisburg sind nach Angaben der Polizei mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück habe sich in einer Unterführung auf dem Weg zum Veranstaltungsgelände ereignet, sagte ein Polizeisprecher. Im Verlauf der Panik seien "Menschen überrannt" worden.

Mindestens zehn Menschen seien getötet und etwa 15 Menschen verletzt worden. Rettungskräfte versuchen, zehn bewusstlose Verletzte zu reanimieren. Mit Lautsprecherdurchsagen würden die nachfolgenden Besucher aufgefordert, umzukehren. Am Hauptbahnhof spitzte sich die Lage zu, da sich viele Teilnehmer auf den Weg nach Hause machten.

1,4 Millionen Teilnehmer

Zuvor hatte die Polizei mitgeteilt, der Veranstaltungsort sei wegen Überfüllung geschlossen worden. An der Loveparade nahmen nach Angaben der Organisatoren über den gesamten Tag verteilt 1,4 Millionen Menschen teil. 14 Hundertschaften der Polizei waren im Einsatz.<

-----
Ich verstehe den Veranstalter nicht, der hätte das von Beginn an ganz anders aufziehen müssen. Für 1.400.000 Menschen nur einen Eingang zu installieren, vor dem noch ein kleiner Tunnel kommt - das ist dermaßen verantwortungslos!

http://www.n-tv.de/panorama/Tote-und-Verletzte-bei-der-Loveparade-article1127116.html

Das ist echt furchtar.

Livestream vom WDR
http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr-fernsehen_web-l.asx

http://tweetphoto.com/34645289

[ Dieser Beitrag wurde von AniED am 24.07.2010 um 19:27 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.07.2010, 20:29 Uhr

hjoerg
Posts: 3824
Nutzer
Zitat:
Original von AniED:
>Die Loveparade wurde rund um das Gebiet des alten Duisburger Güterbahnhofs gefeiert.
Bei einer Massenpanik während der Loveparade in Duisburg sind nach Angaben der Polizei mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück habe sich in einer Unterführung auf dem Weg zum Veranstaltungsgelände ereignet, sagte ein Polizeisprecher. Im Verlauf der Panik seien "Menschen überrannt" worden.

Mindestens zehn Menschen seien getötet und etwa 15 Menschen verletzt worden. Rettungskräfte versuchen, zehn bewusstlose Verletzte zu reanimieren. Mit Lautsprecherdurchsagen würden die nachfolgenden Besucher aufgefordert, umzukehren. Am Hauptbahnhof spitzte sich die Lage zu, da sich viele Teilnehmer auf den Weg nach Hause machten.

1,4 Millionen Teilnehmer

Zuvor hatte die Polizei mitgeteilt, der Veranstaltungsort sei wegen Überfüllung geschlossen worden. An der Loveparade nahmen nach Angaben der Organisatoren über den gesamten Tag verteilt 1,4 Millionen Menschen teil. 14 Hundertschaften der Polizei waren im Einsatz.<

-----
Ich verstehe den Veranstalter nicht, der hätte das von Beginn an ganz anders aufziehen müssen. Für 1.400.000 Menschen nur einen Eingang zu installieren, vor dem noch ein kleiner Tunnel kommt - das ist dermaßen verantwortungslos!

http://www.n-tv.de/panorama/Tote-und-Verletzte-bei-der-Loveparade-article1127116.html

Das ist echt furchtar.

Livestream vom WDR
http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr-fernsehen_web-l.asx

http://tweetphoto.com/34645289

[ Dieser Beitrag wurde von AniED am 24.07.2010 um 19:27 Uhr geändert. ]


Du must mal Deine Zitate Kennzeichnen, sonst sieht es so aus wie wo anders abgeschrieben oder die bei Dir ;)
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.07.2010, 19:37 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
/Sarkasmus

Woodstock war auch überfüllt und eine organisatorische Katastrophe.
Trotzdem gabs da m.W. keine Panik und keine Toten, ganz im Gegenteil - es wurden Babys geboren und gezeugt.

Fazit: Rock 'n' Roll und Dope sind besser für die Vernunft und die Gesundheit als Techno und Ecstasy

/Sarkasmus

(trotzdem mein Beileid den Freunden und Familien der Getöteten)
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Tote und Verletzte bei der Loveparade [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.