amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Gruß an alle! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]

29.07.2010, 17:42 Uhr

indi69
Posts: 24
Nutzer
Hallo,

ich kam vor wenigen Minuten zu eurem Forum und habe mich gleich mal angemeldet. Möchte mich kurz vorstellen, ich heiße Sandro, bin mittlerweile 41 und kenne den Amiga seit 1989, seit ich mir seinerzeit einen A500 gekauft hatte.. später, im Jahre 1992 dann einen A1200 mit der Workbench 3.1.. ich hatte es geliebt, Spiele wie z.B. Flimbo's Quest, Superfrog, Goal, Deluxe Galaga, Lemmings, Super Skidmarks, Transplant, Hybris, Projectyle, Rock'n Roll und A-Train zu spielen, aber auch so einige PD-Serien a la Saar, Fred Fish, Faces of Mars, Time zu sammeln, hatte auf dem Amiga meine ersten Grafiken und Musik (Tracker a la Octalyzer) erstellt.. :) später dann, so gegen Ende 1995 bin ich auf einen PC mit Linux umgestiegen, mittlerweile bin ich seit 2006 bei einem Mac gelandet, erinnere mich aber sehr gerne an die Zeiten von damals, habe hier sogar noch die Origninal-Disketten von Super Skidmarks und Goal hier.. habe vor kurzem gelesen, daß die Firma A-Eon den Amiga One X 1000 herausbringen möchte, weiß jemand von Euch, wann dies sein wird und was dieser Rechner kosten soll? na jedenfalls wollte ich mal rüberwinken..

viele Grüße
Sandro

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 17:56 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
@indi69:
100 Betatester bekommem den in ca.4 -6Wochen,käuflich wird er zu Weihnachten sein,preislich bei ca.1800Euro liegen
--
SamFlex800/1GB/250GBHD/DVD-RW/Radeon9250 128MB/OS4.1
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 18:01 Uhr

indi69
Posts: 24
Nutzer
@tommysammy:

1800¤??? ja, sag mal, ist das nicht zu teuer? für einen Rechner, der nicht auf den Stand der Zeit ist, ganz einfach zu teuer..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 18:27 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
@indi69:
Dir erscheint es zu teuer,das ist ganz normal.Wenn du die Hintergründe kennen würdest,wäre es plausibel zu verstehen.Es ist nunmal kein Massenmarkt oder PC von der Stange
--
SamFlex800/1GB/250GBHD/DVD-RW/Radeon9250 128MB/OS4.1
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 19:00 Uhr

indi69
Posts: 24
Nutzer
@tommysammy:

Hallo Tommy,

ich weiß schon, was Du meinst, und ich bin mir auch bewußt, was in den vergangenen 17 Jahren, seitdem Commodore pleite ging, so alles passiert ist, daß die Amiga-Community immer wieder mit Neuankündigungen vertröstet wurde, die nie eingehalten wurden.. daß nun zum 25. jährigen Jubiläum der Amiga One X1000 rauskommen soll, ist wirklich super, sofern sie es wirklich wahr machen sollten.. aber für diesen Preis? sicherlich wird dieser Rechner nur ein Nischenprodukt bleiben, die Zeiten, in denen der Amiga mitunter marktführend war, sind leider sehr lange vorbei.. ich glaube, dies war wohl eher 1990? :) aber ich frage mich, wer wird den Preis von 1800¤ für den Amiga One X1000 bezahlen?

viele Grüße
Sandro

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 19:55 Uhr

Kris
Posts: 651
Nutzer
Viele werden mit sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen X1000 kaufen. mit 1800 Euro geht der Rechner an den meisten vorbei. Einige (ich hoffe viele) Enthusiasten werden jedoch auf die neue Maschine umsteigen. FÜr anderen bleibt der SAM440, (bald der)SAM460, der PEGASOS II und der AmigaONE. Ich werde ebenfalls bei der SAM440 und PEG II bleiben, dennoch die Entwicklung der X1000 mit eine Auge weiter verfolgen und hoffe, dass die Käufer den Erwerb niemals bereuen werden.


--
SAM440ep-Flex 733Mhz|1GB RAM|250GB HDD|Radeon 9250|AmigaOS 4.1.2
PEG II G4 1,0Ghz| 512MB RAM|160+250GB HDD| Radeon 9250| Amiga OS 4.1.2 + MorphOS 2.4 key

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 20:12 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
Der X1000 wird bestimmte Stückzahlen sicherlich erreichen und ein voller Erfolg werden.Es wird auch sicherlich unter 1000 verkauften Einheiten bleiben.100 Betatester danach eine Charge von 250 Stück.Der x1000 ist kein Fake,man konnte ihn in Essen ja bestaunen.Es geht hier auch nicht darum ,den PC oder Mac zu überholen,sondern den schnellsten Amiga allerzeiten zu haben.Ich sehe ihn persönlich gar nicht so weit weg von anderen Systemen,es muß aber Softwaretechnisch auch wieder richtig was kommen.Die Amigagemeinde wächst wieder etwas,da es auch genug neue Hardware gibt.So groß wie früher werden wir in nächster Zeit sicherlich nicht werden.Trotzdem ein wichtiger und richtiger Schritt.

--
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 20:14 Uhr

indi69
Posts: 24
Nutzer
@Kris:

Hallo Kris,

ich werde es auch weiter verfolgen, und sofern der X1000 mal günstiger zu haben sein wird, mir diesen auch zulegen.. darf ich fragen, wie Ihr so auf den Amiga damals gekommen seid? in meinem Falle war es der Fall, daß ich 1988 in der ASM einige Spieleberichte gelesen hatte und mir knapp ein Jahr später den A500 gekauft hatte.. naja, es war schon eine tolle Zeit, wobei es nicht nur mit Games war, sondern auch Anwendungen, ich hatte damals keine Festplatte, da halfen dann Tools wie Imploder oder PowerPacker, soviel wie möglich an nützlichem auf die Diskette zu bekommen, später natürlich dann auch die XPK-Libs.. sagt mal, gibt es denn irgendwelche Trends, in welche Richtung das AmigaOS gehen könnte, also nach der 4.1? und existieren denn für's AOS auch vernünftige Browser, Mailpogramme und Grafik-Tools? ich kannte damals halt nur DPaint, PPaint und Photogenics sowie im 3D-Sektor Reflections..

viele Grüße
Sandro

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 20:20 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
@indi69:
OWB ,Timberwolf(Firefox),Yam,SimpleMail,Lodapaint,Blender
--
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ Dieser Beitrag wurde von tommysammy am 29.07.2010 um 20:21 Uhr geändert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 20:52 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von tommysammy:
100 Betatester danach eine Charge von 250 Stück. [...] [E]s muß aber Softwaretechnisch auch wieder richtig was kommen.Die Amigagemeinde wächst wieder etwas,da es auch genug neue Hardware gibt.


Du glaubst ernsthaft, dass bei solchen Stückzahlen "softwaretechnisch auch wieder richtig was kommen" wird? Das ist "kein wichtiger und richtiger Schritt", wenn man wieder eine größere Verbreitung anstrebt, das ist einfach nur ein weiterer Schritt Richtung Abgrund.

Ich verstehe wirklich nicht, wie man da noch jubeln kann. Wenn es schon eigene PPC-Kisten sein sollen, dann müssen die einfach günstig sein. Kann man nicht günstig produzieren, muss man sich halt etwas suchen, das andere günstig produzieren (oder produziert haben, wie es aktuell bei MorphOS gehandhabt wird).

So wird es jedenfalls nix. Und jede weitere verpasste Chance könnte die endgültig letzte darstellen, daran sollte man auch mal denken.

PS: Da ich das nicht totdiskutieren möchte, lasse ich es mit diesem Beitrag auch gut sein. Musste aber mal raus. :o)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.07.2010, 22:33 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> in den vergangenen 17 Jahren, seitdem Commodore pleite ging

Kleine Korrektur: 16 Jahre.


> mit 1800 Euro geht der Rechner an den meisten vorbei. Einige (ich hoffe viele)
> Enthusiasten werden jedoch auf die neue Maschine umsteigen.

Wenn der X1000 an den meisten vorbeigeht, dann bleiben aber nicht mehr viele übrig, die möglicherweise auf ihn umsteigen, sondern nur noch wenige ;-)


> Der X1000 wird bestimmte Stückzahlen sicherlich erreichen

Was 'ne Aussage ;-)

> und ein voller Erfolg werden.

Laut A-Eon wäre es schon ein voller Erfolg, wenn sie am Ende bei ±0 rauskommen. Dies entspricht wahrscheinlich der ersten 250er-Charge.

> Lodapaint

Viel Spaß beim Suchen ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 05:17 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Andreas_Wolf:
Und der Thread ist mal wieder kaputt.......
--
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 05:40 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Andreas_Wolf:
Lodapaint->>>Guckst du Os4 Depot
--
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 08:44 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von indi69:
Hallo,

ich kam vor wenigen Minuten zu eurem Forum und habe mich gleich mal angemeldet. Möchte mich kurz vorstellen, ich heiße Sandro, bin mittlerweile 41 und kenne den Amiga seit 1989,


Herzlich willkommen!
Ja, auch ich habe mir im Jan 89 meinen ersten Amiga 500 zugelegt.
Bin allerdings schon 53... ;(

Zitat:
Original von indi69:

aber ich frage mich, wer wird den Preis von 1800¤ für den Amiga One X1000 bezahlen?


Ich z.B. ...

1997/98 habe ich mir meinen "Traum"-Amiga zusammengeschraubt:
Amiga 4000 im Micronik BigTower mit CyberstormPPC Dual Prozessor board (68060@50mHz/PPC604e@200 mHz - 128 mB RAM) und UW-SCSI Hostadapter.
Es kamen dann noch ein Mediator PCI Busboard mit Voodoo4 Grafikkarte, Terratec 512i digital Soudkarte, 10/100 mBit Netzwerkkarte und TV-Karte und eine DENEB USB 2.0 highspeed Karte (Zorro) dazu.
4gB HD, 160gB HD, CDROM, CD-RW, DVD-RW, Tape Streamer und Flachbett-Scanner am UW-SCSI.
Plus reichlich Original-Software.
Alles zusammen hat gut 15.000 DM gekostet und ist selbst heute noch mein Hauptrechner, der allerdings bei Bedarf Unterstützung von einem XP-PC bekommt, den ich dann vom Amiga aus mit "RDesktop" (von Darren Eveland) "fernsteuere"...

Zitat:
Original von indi69:
@Kris:

...
und existieren denn für's AOS auch vernünftige ... Grafik-Tools? ich kannte damals halt nur DPaint, PPaint und Photogenics sowie im 3D-Sektor Reflections..


Die letzte Entwicklungsstufe von "Reflections" auf dem Amiga hieß "Moonzoom Pro", soweit ich weiß.

Dann gibt es da noch "Cinema 4D" von Maxxon (3d-Anim), "Imagine", "TurboSilver", "Real 3d", ...

Als Maschinenbau-Ingenieur hat mich damals "DynaCadd" von CRP Koruk fasziniert, was (soweit ich weiß) das einzige echte 3d CAD Programm war/ist. Dann gab es auch Tools von einem Ingenieurbüro, mit deren Hilfe man die 3d-Konstruktionsdaten aus "DynaCadd" in ausführbare CNC-Programme (drehen, fräsen, bohren, schleifen) konvertieren konnte, mit denen sich dann auch CNC-Maschinen zur Produktion der Teile ansteuern ließen.

Im 2d-CAD-Bereich ging nix über "MaxxonCad".

Für Architekten war "Cycas" wohl das Non-Plus-Ultra auf dem Amiga.

Auch "NewIO" (Platinenlayouts routen) war ein tolles Tool - insbesondere in Zusammenarbeit mit "DigitalWorkbench" (Schaltungen erstellen und virtuell testen).

"MathAmation" war mir auch stets sehr hilfreich bei ingenieurmäßigen Berechnungen, ebenso wie "FunctionPlotter".

Auch eine gute Datenbank gab/gibt es: "SuperBase4 Pro".

Zum Scannen benutze ich "ScanQuix5" mit "FxScan" als grafisches "Front-End". "FxScan" kommt mit OCR (Texterkennungssystem) und kann PDFs erstellen.

Für Präsentationen nutze ich "Hollywood" und für Schreibarbeiten "FinalWriter 97".

Zum Drucken ist "TurboPrint" in meinen Augen das optimale Tool.

Fürs CD-Brennen nehme ich "BurnIt!" und für DVDs "FryingPan".

Als Browser nutze ich "IBrowse 2.4" (oder auch "AWeb") und für E-Mail "YAM".

Zum Aufnehmem von Sound nehme ich "HDRec" und zum Erzeugen von MP3s "NCoder".



--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 12:09 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> @Andreas_Wolf:
> Und der Thread ist mal wieder kaputt

Muss an deinem Rechner liegen. Hier funktioniert alles.

> Lodapaint->>>Guckst du Os4 Depot

Die Suche dort findet kein "Lodapaint" :-P


> Die letzte Entwicklungsstufe von "Reflections" auf dem Amiga hieß
> "Moonzoom Pro", soweit ich weiß.

Eher "Monzoom Pro".

http://en.wikipedia.org/wiki/Amiga_Reflections

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 30.07.2010 um 12:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 13:39 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> @Andreas_Wolf:
> Und der Thread ist mal wieder kaputt

Muss an deinem Rechner liegen. Hier funktioniert alles.

> Lodapaint->>>Guckst du Os4 Depot

Die Suche dort findet kein "Lodapaint" :-P


> Die letzte Entwicklungsstufe von "Reflections" auf dem Amiga hieß
> "Moonzoom Pro", soweit ich weiß.

Eher "Monzoom Pro".

http://en.wikipedia.org/wiki/Amiga_Reflections

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 30.07.2010 um 12:13 Uhr geändert. ]


Scheint wohl am User zu liegen,das er das Lodapaint im Os4 Depot nicht findet.Könnte aber auch an seinem Betriebssystem liegen.Wohl aufs falsche Pferd gesetzt ;) :P
--
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 14:14 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Scheint wohl am User zu liegen,das er das Lodapaint im Os4 Depot nicht findet.

Das glaube ich nicht.

> Könnte aber auch an seinem Betriebssystem liegen.

MorphOS, MacOSX und Linux haben alle den Fehler, dein "Lodapaint" nicht zu finden? Sehr zweifelhaft.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 14:22 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Andreas_Wolf:
Dann bleibt ja nur noch der User übrig.Ich habe den Fehler also gefunden I-)
--
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 14:27 Uhr

analogkid
Posts: 2392
Nutzer
Zitat:
Original von tommysammy:
Dann bleibt ja nur noch der User übrig.Ich habe den Fehler also gefunden I-)


Stimmt, heute morgen im Spiegel.

Man sollte vielleicht gleich nach "Lodepaint " suchen...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 14:58 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Dann bleibt ja nur noch der User übrig.

Wenn es weder am User noch am OS liegt, dann bleibt der User übrig? Interessant.

> Ich habe den Fehler also gefunden

Ja, er steckt in deiner Logik.


> Man sollte vielleicht gleich nach "Lodepaint " suchen...

Ja, das wäre in der Tat auch mein Vorschlag gewesen. Aber tommysammy behauptet ja nach wie vor steif und fest, die OS4Depot-Suche würde bei ihm ein Lodapaint finden ;-)

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 30.07.2010 um 15:01 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:02 Uhr

Kris
Posts: 651
Nutzer
frag mich was die ganze unqualifizierte Beleidigung sein soll?!?!

Es wurde eine Buchstabe verdreht, ähnlich wie bei Monzoom. Ein geübter Amiga User findet das programm egal ob Lodepaint oder Lodapaint oder was auch immer geschrieben worden ist.
--
SAM440ep-Flex 733Mhz|1GB RAM|250GB HDD|Radeon 9250|AmigaOS 4.1.2
PEG II G4 1,0Ghz| 512MB RAM|160+250GB HDD| Radeon 9250| Amiga OS 4.1.2 + MorphOS 2.4 key

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:06 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> frag mich was die ganze unqualifizierte Beleidigung sein soll?!?!

Ja, auch ich frage mich, was hier die "Beleidigung" sein soll. Ich kann nämlich keine entdecken.

> Es wurde eine Buchstabe verdreht

tommysammy behauptet immer noch, dass es "Lodapaint" gäbe. Wäre er der Meinung, einen Buchstaben verdreht zu haben, hätte er das sicherlich schon längst zugegeben, meinst du nicht?

> ähnlich wie bei Monzoom.

...mit dem Unterschied, dass dandy nicht darauf beharrt, es hieße "Moonzoom".

> Ein geübter Amiga User findet das programm egal ob Lodepaint oder Lodapaint
> oder was auch immer geschrieben worden ist.

Wirkt indi69 auf dich wie ein "geübter Amiga User"?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:09 Uhr

Kris
Posts: 651
Nutzer
Durchaus wirkt er in meinen Augen wie geübter Amiga User! Er verfügt über ein gewisses Wissen über den Amiga den er im ersten Posting aufgeführt hat. Ob sein Wissen aktuell ist, steht auf einen anderen Blatt.

Analogkid hat sich mit seiner Aussage Tommysammy gegenüber ziemlich unqualifiziert verhalten. Das ist meine Meinung!
--
SAM440ep-Flex 733Mhz|1GB RAM|250GB HDD|Radeon 9250|AmigaOS 4.1.2
PEG II G4 1,0Ghz| 512MB RAM|160+250GB HDD| Radeon 9250| Amiga OS 4.1.2 + MorphOS 2.4 key

[ Dieser Beitrag wurde von Kris am 30.07.2010 um 15:09 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Kris am 30.07.2010 um 15:11 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:16 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Durchaus wirkt er in meinen Augen wie geübter Amiga User!

So geübt, dass er erst mal nach dem Stand der Software für OS4 fragt?

> Er verfügt über ein gewisses Wissen über den Amiga den er im ersten
> Posting aufgeführt hat.

Und wie genau soll er mit diesem Wissen im OS4Depot über die Suchfunktion Lodepaint finden, wenn er dort nach "Lodapaint" sucht?


> Analogkid hat sich mit seiner Aussage Tommysammy gegenüber ziemlich
> unqualifiziert verhalten.

Naja, ich finde, er hat damit lediglich gesagt, dass der Fehler bei tommysammy selbst liegt, und das stimmt ja auch.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 30.07.2010 um 15:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:27 Uhr

Kris
Posts: 651
Nutzer
Es ist einfach die Art und Weise...
--
SAM440ep-Flex 733Mhz|1GB RAM|250GB HDD|Radeon 9250|AmigaOS 4.1.2
PEG II G4 1,0Ghz| 512MB RAM|160+250GB HDD| Radeon 9250| Amiga OS 4.1.2 + MorphOS 2.4 key

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:30 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> Ein geübter Amiga User findet das programm egal ob Lodepaint oder
> Lodapaint oder was auch immer geschrieben worden ist.

Wirkt indi69 auf dich wie ein "geübter Amiga User"?


Ein geübter Google-User wäre ausreichend:
Zitat:
[lodapaint]
About 11 results (0.38 seconds)
Search Results

Did you mean: lodepaint Top 2 results shown

LodePaint | Download LodePaint software for free at SourceForge.net
10 Feb 2010 ... Get LodePaint at SourceForge.net. Fast, secure and free downloads from the largest Open Source applications and software directory.
sourceforge.net/projects/lodepaint/ - Cached

lodepaint.lha - OS4Depot - Your one stop for AmigaOS4 files
Download: lodepaint.lha (TIPS: Use the right click menu if your browser takes you ... Replaces: graphics/edit/lodepaint.lha. License: Other. Distribute: yes ...
http://www.os4depot.net/?function=showfile&file=graphics/edit/...lha - Cached


Zitat etwas aufgehübscht, ansonsten original. :o)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:42 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Es ist einfach die Art und Weise...

Ich fand seine Art und Weise durchaus angemessen ;-)


> Ein geübter Google-User wäre ausreichend: [...]

Interessant. http://www.google.de/search?q=lodapaint zeigt hier:

------------------------------
[lodapaint]
Ungefähr 2 Ergebnisse (0,09 Sekunden)

Meinten Sie: bodypaint Die ersten 2 angezeigten Ergebnisse

Beitrag - OS4Welt
11 Beiträge - 5 Autoren - Letzter Eintrag: 6. Juli
Alternative nimm das neue freie Lodapaint.PerfectPaint geht auch,FxPAINT 2 würde es auch noch machen.Also ich konnte meinen PC nahezu ...
http://www.os4welt.de/forum/viewtopic.php?p=3500&sid... - Im Cache

LodePaint - komentarze - [ Diese Seite übersetzen ]
LodaPaint? Scena się ucieszy. Odpowiedz na komentarz. 0. FOrest 0, [#2] Re: LodePaint - komentarze -, 05.05.2010 20:31:35 [#71836]. wysłany z 83.238.240. ...
http://www.ppa.pl/newsy/komentarze.php?id=7723 - Im Cache
------------------------------

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 15:48 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Interessant, wie die deutschen von den englischen Suchergebnissen abweichen. Mit etwas Geschick findet man aber auch über die deutschen Ergebnisse zum richtigen Programm (man beachte einfach nur das erste Wort beim polnischen Treffer).

Wie auch immer, eine lösbare Aufgabe. :o)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 16:33 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Mit etwas Geschick findet man aber auch über die deutschen Ergebnisse zum
> richtigen Programm (man beachte einfach nur das erste Wort beim polnischen
> Treffer). Wie auch immer, eine lösbare Aufgabe. :o)

Klar, aber die Frage ist doch: Warum überhaupt erst eine Geschicklichkeitsaufgabe draus machen? Es soll hier doch um Informationen für einen potentiellen OS4-User gehen, nicht um eine Schnitzeljagd ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.07.2010, 16:44 Uhr

tommysammy
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Kris:
frag mich was die ganze unqualifizierte Beleidigung sein soll?!?!

Es wurde eine Buchstabe verdreht, ähnlich wie bei Monzoom. Ein geübter Amiga User findet das programm egal ob Lodepaint oder Lodapaint oder was auch immer geschrieben worden ist.
--
SAM440ep-Flex 733Mhz|1GB RAM|250GB HDD|Radeon 9250|AmigaOS 4.1.2
PEG II G4 1,0Ghz| 512MB RAM|160+250GB HDD| Radeon 9250| Amiga OS 4.1.2 + MorphOS 2.4 key


@Kris ich gebe dir vollkommen recht,soviel unqualifizierte Leute hier.Besonders dieser Andreas W......Mann,Mann,Mann,ist der einsam.Der kann keine Freunde haben ,geschweige den eine Frau.Die würde nach 5 Minuten rennen gehen. :D :O
--
A1200T / BPPC 603e+ 240MHz/060 / 256MB FastRAM / Mediator LT4 / Voodoo3 16MB / OS3.9/OS4.0
VIP Member von http://www.amigaemuboard.net - Amiga still alive !!!

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Gruß an alle! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.