amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > winuae2.2 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

05.08.2010, 20:03 Uhr

MDS
Posts: 25
Nutzer
Hallo,
nachdem ich mein Netbook zerschossen habe, habe ich winuae 2.2 auf meinem neuen Notebook installiert.
Alle Hardfiles + roms rüberkopiert.
Wenn ich jetzt Winuae starte, bekomme ich den AmigaDosscreen
mit ner
1>
Meldung
andere Hardfile lassen sich booten dann werden aber die anderen Hardfiles nicht erkannt.
Ich weiss das ich ein ähnliches problem auf meinem alten Rechner hatte nach dem Umstieg auf Winuae 2.20 habe aber leider keine Ahnung mehr wie ich das Problem dort gelöst habe.
Hat jemand eine Idee.
An den Hardfile liegt es nicht, soweit kann ich mich erinnern.
War ne Einstellungssache.
Grüße
Matthias

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2010, 20:08 Uhr

inq
Posts: 445
Nutzer
@MDS:

RDB benutzen (in den HD-Einstellungen)?

inq

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2010, 20:27 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@MDS:
Wenn das hardfile größer als 512 MB ist. achte darauf, daß bei Surfaces 1 und bei Sectors 32 in den hardfile-Einstellungen steht.
tploetz
:boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2010, 21:46 Uhr

MDS
Posts: 25
Nutzer
Danke, danke...
:bounce: :rotate: :itchy:
ich habe noch bei reserved 2 eingetragen.

läuft wieder :rotate:

prima scnelle Hilfe hier

grüße
Matthias

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2010, 21:55 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@MDS:
Hatte selbst das Problem, das das hardfile nicht erkannt wurde, prima, das es jetzt löuft
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > winuae2.2 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.