amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Wie erstelle ich eine 1:1 Kopie meiner Daten?? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

25.08.2010, 22:17 Uhr

Spock
Posts: 19
Nutzer
Ich möchte gerne eine grösser HD einbauen aber auf die Installorgie verzichten..

Ich habe folgendes hier..

3.1 Disketten
3.9 Notfalldiskette und CD


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.08.2010, 22:48 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Mehrere Möglichkeiten

1. Du baust die neue HD als Zweitplatte ein, partitionierst diese sinnvoll, und kopierst dann einfach die Daten von der alten HD auf die neue, und baust die alte aus.

2. Du nimmst die neue HD als neue Boot-HD, tust sie bootfähig einrichten, und die alte HD als zweite dran, dann einfach Dateien rüberkopieren. Dann alte HD ausbauen.

3. Du nimmst einen fähigen Emulator wie WinUAE, schließt beide Platten an, und kopierst von einer auf die anderen.

....

Du musst nicht installieren wie bei Win oder Lin.
Beim Amiga gibt es weder Registry, lesegesperrte Systemdateien, noch Paketmanager, die Dir irgendwie in die Quere kommen könnten. Wenn Du die Daten einfach 1:1 auf die neue Platte kopierst, wird diese funktionieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.08.2010, 23:04 Uhr

Bjoern
Posts: 1730
Nutzer
Ohne zu wissen welche Hardware du zu verfügung hast, würde ich Variante 3 bevorzugen :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.08.2010, 23:37 Uhr

Spock
Posts: 19
Nutzer
A4000 D Rev.B
Kickstart 3.1
HD-Floppy
DD-Floppy
CV64/3D 4MB +Scandoubler
CS MKII
CDRW Laufwerk

Deneb 2.0

Ich habe mal folgendes probiert..

Systemplatte plus die neue (slave) angeschlossen dann im HDtool neue Partition erstellt und auf nicht bootbar eingestellt.. neustart..
Danach alles rüber kopiert .. alte Platte raus ..Install 3.1 rein und die neue als Bootbar sowie den Namen der alten eingestellt.. Neustart..

Neue starte ..Desktop erscheint .. Fehlermeldung beim an klicken der HD ... Workbench (später starten) (neustarten) ..mmh

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.08.2010, 02:51 Uhr

logain
Posts: 98
Nutzer
@Spock:
Workbench (später starten) (neustarten)..ist das die Fehlermeldung?

Du kannst die Platte auch direkt als bootfähig markieren und die Namen
können auch gleich sein (werden dann zB als dh0.0: eingehängt).

Wenn der Rechner nach dem Neustart von der neuen Platte starten will
(wegen der Boot-Priorität) kann du im Early-Startup-Menu die Partition
auswählen von der gebootet werden soll. Ins Menü kommst du mit dem
Drücken beider Maustasten während des Resets..

Wenn du die Platte formatiert hast, kannst du mit dem Befehl COPY alt:
neu: ALL CLONE die Partitionen klonen..


[ Dieser Beitrag wurde von logain am 26.08.2010 um 02:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.08.2010, 07:02 Uhr

thomas
Posts: 7680
Nutzer
Zitat:
Original von Spock:
Fehlermeldung beim an klicken der HD ... Workbench (später starten) (neustarten) ..mmh


Vermutlich hast du MaxTransfer nicht richtig eingestellt, deshalb sind beim Kopieren die größeren Dateien kaputt gegangen.

In der HDToolbox -> Partition Drive -> Advanced Options -> Partition auswählen -> Change... -> bei MaxTransfer 0x1fe00 eintragen und Return drücken (nicht vergessen!). Das gleiche für alle Partitionen. Prüfe auch die alte Festplatte.

Nach dem Speichern starte den Rechner neu, formatiere die neuen Partitionen nochmal (Quick / Schnell!) und kopiere die Dateien wieder. Zum Kopieren solltest du ein Dos-Fenster und den Befehl nehmen, den Logain vorgeschlagen hat.

Danach müßte der Fehler weg sein.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Wie erstelle ich eine 1:1 Kopie meiner Daten?? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.