amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > AGA 256 Farben Grafik bei WinUAE [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- [ - Beitrag schreiben - ]

24.10.2010, 21:31 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@nexusle:
Das finde ich auch, Beleidigungen sind hier fehl am Platz.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 13:35 Uhr

Holger
Posts: 8040
Nutzer
Zitat:
Original von nexusle:
Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum!

Es ist gar kein Raum.

Zitat:
Ihre Äußerung fasse ich als Beleidigung auf und behalte mir weitere Schritte vor! Wenn Maja das genauso sieht, kann das außerordentlich teuer werden.
Wegen seelischer Grausamkeit?
Ich glaube, das verrechnen wir dann einfach mit den Schäden, die der Threaderöffner regelmäßig verursacht.

Oder alle AN-User sammeln mal. Wäre doch gelacht, wenn wir die zwei Euro nicht zusammenkriegen.


--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 13:50 Uhr

nexusle
Posts: 80
Nutzer
Da scheint sich ja noch einer nicht mit deutschem Recht auszukennen...! Armes Deutschland!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 14:32 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Beleidigungen sind wirklich fehl am Platz und ich finde Thomas' Wortwahl auch nicht angemessen. Meiner Meinung nach sollte er sich entschuldigen :)
Abgesehen von Recht und Unrecht, seine Worte sind gesetzlich nicht verwertbar als Beleidigung, da lacht jeder Anwalt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 14:59 Uhr

nexusle
Posts: 80
Nutzer
@Thore:
Auch Du bist auf dem Holzweg. Die Wikipedia drückt sich da wie folgt aus (übrigens gilt diese Beschreibung auch vorm Gesetz). Wo beginnt denn bei DIR eine Beleidigung?

http://de.wikipedia.org/wiki/Beleidigung

PS: Ein Anwalt ist hier wenig von Nöten. Die Anzeige erfolgt über die Polizei und die übergibt das der Staatsanwaltschaft. Da die Angelegenheit doch sehr eindeutig ist, würde es hier auch zur Verurteilung kommen. Immerhin zur Geldstrafe und sowas erfolgt i.d.R. im Schnelldurchlauf!

[ Dieser Beitrag wurde von nexusle am 25.10.2010 um 15:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 15:13 Uhr

Holger
Posts: 8040
Nutzer
Zitat:
Original von nexusle:
Die Anzeige erfolgt über die Polizei und die übergibt das der Staatsanwaltschaft.

Aber sicher doch. Weil die Polizei und Staatsanwaltschaft nichts besseres zu tun haben, als sich mit Deinem Ego zu beschäftigen.

Als thomas seine Aussage geschrieben hat, hielt ich es auch noch für leicht übertrieben, inzwischen habe ich aber eher das Gefühl, dass er voll in Schwarze getroffen hat.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 16:39 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
> Wo beginnt denn bei DIR eine Beleidigung?

Hier im Süden Deutschlands sind wir wohl nicht so mimosenhaft. Auch wird bei uns jeder Richter die Anklage sofort fallenlassen und jeder Staatsanwalt dir den Vogel zeigen mit dem Satz "Stell dich nicht so an".

So langsam ist ein Kindergartenniveau erreicht, wer hat wem das Schäufelchen weggenommen... Seid doch mal erwachsen und klärt das privat, gebt euch die Hand und gut is. Mannmannmann....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 20:17 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
> Wo beginnt denn bei DIR eine Beleidigung?

Hier im Süden Deutschlands sind wir wohl nicht so mimosenhaft. Auch wird bei uns jeder Richter die Anklage sofort fallenlassen und jeder Staatsanwalt dir den Vogel zeigen mit dem Satz "Stell dich nicht so an".

So langsam ist ein Kindergartenniveau erreicht, wer hat wem das Schäufelchen weggenommen... Seid doch mal erwachsen und klärt das privat, gebt euch die Hand und gut is. Mannmannmann....


Yupp, hierzulande (tiefste schwäbische Provinz ;) ) ist z.B. "LmaA" nicht automatisch eine Beleidigung, sondern kann je nach Situation eine Begrüßung oder ein Ausdruck von Erstaunen und A....l..h auch mal ein Kosewort sein :D

Mit Prozesshanseln hatte und habe ich beruflich genug zu tun, daher kann ich hier nur noch... I-) :nuke:

Aber hoppala, mir scheint, wir nehmen schon wieder ein bestimmtes Problem nicht richtig ernst :lach:
--
God forgives - who forgives God ?



[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 25.10.2010 um 20:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 20:28 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Ach du bisch au ausm Schwôbáländle? Nô vrschdandá mr ons aber.
Schduargrd oder Ravensburg? :D

Ich schlag vor zum Thema zurückzukehren :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 20:37 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Oschdalb (Schwäbisch Sibiria) :D
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.10.2010, 21:11 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Damits net ganz so off topic isch: I kô auf meim UAE elle Farbá ôzeigá.

Fir dr Wolfman:
I be onderhalb Schduargrd wod Nummrschildr scho zwoischdellig werdád.
Aus dr gleichá Schdadt wie dr Dodokay :D

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 25.10.2010 um 21:12 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2010, 00:04 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
So viel zum Thema: "Deutsch, bitte". :lach:
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2010, 00:05 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
So viel zum Thema: "Deutsch, bitte". :lach:
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.11.2010, 23:57 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Wo bin ich denn hier gelandet? Geht das hier jetzt auch schon los?
Das Netz wird ja immer spaßiger. Oder ist es einfach ein Spiegel der nie da gewesenen Meinungsfreiheit? Leben hier eigentlich Trolle mit neuer Masche? (Don't feed the ...)

Jeder macht manchmal irgendwelche Äußerungen, wobei am Ende die Wortwahl nicht ganz korrekt ist.

Man beobachtet immer mehr dieses an den Pranger stellen, von sonst nicht negativ auffallenden Mitgliedern.

Jeder Ausrutscher soll gleich geahndet werden.

Das ist hier ja schon wie in der Ex-DDR !

Ach war das früher in den Amiga-Foren so schön. Da hat Niemand gleich mit irgendwelchen rechtsmitteln gedroht oder war gleich beleidigt.

War das jetzt eigentlich allgemein genug oder hab ich mich jetzt auch in Gefahr gebracht?








--
Webmaster von Amiforce
http://www.Amiforce.de

http://abakus-design.amiforce.de
(World of AMHuhn and more)
http://amiblitz3.amiforce.de
(Seite zu Amiblitz3)
http://perfectpaint.amiforce.de
(Seite zu Blackbird's PerfectPaint)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2010, 00:33 Uhr

hjoerg
Posts: 3782
Nutzer
@Cj-Stroker:

Boh eh, gut ausgeteilt...

Zwei Fragen:

Du gibst Dein Alter mit 23 an und willst Vergleiche mit der EX-DDR heranziehen? Bitte nicht ;)

>Ach war das früher in den Amiga-Foren so schön. Da hat Niemand gleich mit irgendwelchen rechtsmitteln gedroht oder war gleich beleidigt.


Das eine Forum soll welches gewesen sein? LOL :) :D
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands


[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 12.11.2010 um 00:35 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2010, 06:13 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
@hjörg

Vertausch mal die 2 Zahlen und du hast das richtige Alter. ;)
Aktualisierst du dein Profil jedes Jahr? *g*

Die 2. Frage übersteigt meinen Horizont. :D

Früher war das jedenfalls nicht in den mir bekannten Foren so. Kann nur vom Amiga sprechen, da ich nie in andere Foren reingeguckt habe (Tunnelblick). ;)

Man sieht jedenfalls in einigen sozialen Netzwerken wie weit das schon gekommen ist. Da schreibt einer über seine Erlebnisse in einer Zeitarbeitsfirma und hat prompt eine Abmahnung am Hals.
Ständig werden Beiträge in den Foren zurückgezogen, da die Angst zu groß ist ärger zu bekommen.


MFG

Cj-Stroker

--
Webmaster von Amiforce
http://www.Amiforce.de

http://abakus-design.amiforce.de
(World of AMHuhn and more)
http://amiblitz3.amiforce.de
(Seite zu Amiblitz3)
http://perfectpaint.amiforce.de
(Seite zu Blackbird's PerfectPaint)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2010, 11:05 Uhr

hjoerg
Posts: 3782
Nutzer
@Cj-Stroker:

Alter Sack ;) :lach:
Hab gleich mal mein Profil aktualisiert :shock2:

--

Ja, so ist das mit dem anonymen Internet.
Vorallem ist der "Müll" nicht nur so schnell mal gesagt(und vergessen), sondern bleibt für (immer) geschrieben I-)
Ganz vorbehaltlich der Ausdrucksform und monemtanen Stimmung/Wertung.

Den gläsernen Menschen kannnte ich früher nur von Hygienemuseum :nuke: :glow:

http://www.dhmd.de/neu/index.php?id=21
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2010, 14:49 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Cj-Stroker

Ja, das war 'ne schöne Zeit. Man hat sich gegenseitig geholfen und auch über Gott und die Welt diskutiert. Da wurde sich über unterschiedliche Meinungen, Ansichten und Erfahrungen gefrozelt und gezofft und keiner hat ein Drama draus gemacht. Das Zentrum des Universums war einzig das gemeinsame Hobby, der Amiga. Kumples im Geiste halt. Vergangenheit....
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2010, 16:03 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Ja, das war 'ne schöne Zeit. Man hat sich gegenseitig geholfen und auch über Gott und die Welt diskutiert. Da wurde sich über unterschiedliche Meinungen, Ansichten und Erfahrungen gefrozelt und gezofft und keiner hat ein Drama draus gemacht. Das Zentrum des Universums war einzig das gemeinsame Hobby, der Amiga. Kumples im Geiste halt. Vergangenheit....


Es ist sogar heutzutage noch so, zumindest auf den Usertreffen. Mir scheint eher, dass der Umgang mit dem Internet manchen Leuten nicht gut getan hat...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2010, 18:35 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von analogkid:
Es ist sogar heutzutage noch so, zumindest auf den Usertreffen. Mir scheint eher, dass der Umgang mit dem Internet manchen Leuten nicht gut getan hat...

Im vermeintlich anonymen Internet hat sich ein Maß der Subjektivierung und Personifizierung eingeschlichen, die einen halbwegs objektiven Umgang miteinander zunehmen schwierig macht.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2010, 14:35 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Und das alles hat was mit 256 Farben auf WinUAE zu tun :D
Da fällt mir ein, ich such nach einem Artikel aus dem Amiga Magazin.

In dem Vorgänger den ich hab, steht in der Nussknacker-Ecke eine Aufgabe, auf einem ECS Amiga 12 Bitplanes darzustellen. Lores oder Hires spielt keine Rolle. Es soll dabei jeder Pixel frei einfärbbar sein. Hat jemand dieses Heft wo die Lösung verraten wird?

Die Aufgabe wurde in der Amiga Special Nr. 7/8 92 gefragt. Die Lösung dürfte in Nr 9 92 erschienen sein.

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 14.11.2010 um 15:10 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2010, 16:02 Uhr

Holger
Posts: 8040
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
In dem Vorgänger den ich hab, steht in der Nussknacker-Ecke eine Aufgabe, auf einem ECS Amiga 12 Bitplanes darzustellen. Lores oder Hires spielt keine Rolle. Es soll dabei jeder Pixel frei einfärbbar sein. Hat jemand dieses Heft wo die Lösung verraten wird?

Alte Zeitungen habe ich nicht mehr, aber ich kann Dir trotzdem die Lösung verraten: die Rot, Grün und Blauanteile mit jeweils fünf Bitplanes nacheinander darstellen und darauf vertrauen, dass sich die Farben durch die Trägheit des menschlichen Sehens vermischen.
Um das mit Sicherheit trotzdem auftretende Flimmern zu reduzieren (ich fand die Lösung nicht besonders originell...) wurde vorgeschlagen, die Bilder zeilenweise zu tauschen, d.h. dass nicht jedes Frame in einer Grundfarbe gehalten ist, sondern nur jede dritte Zeile den gleichen Farbanteil des jeweiligen Bildes darstellt. Um in jeder Zeile eine andere Palette zu verwenden, ist der Copper schnell genug.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2010, 16:15 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Klingt mal nicht schlecht, wird das auf einem Röhrenbildschirm besser dargestellt als auf einem TFT?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2010, 17:04 Uhr

Holger
Posts: 8040
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Klingt mal nicht schlecht, wird das auf einem Röhrenbildschirm besser dargestellt als auf einem TFT?

Stark anzunehmen, wobei sich die Röhren in ihrer Nachleuchtdauer unterscheiden. Also da, wo Du bei Bewegungen Schlieren siehst, dürfte die Methode am besten rüberkommen.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.11.2010, 22:55 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Könnt mir auch vorstellen, gute Effekte auf einem Interlace Screen zu haben, da hier das Wechseln der Teilbilder (und damit flimmern) dem Farbwechsel gut in die Hände spielen könnte.

Ok ein ruhiges Bild hat man dann nicht aber flimmern tuts sowieso...

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 14.11.2010 um 22:56 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.11.2010, 18:02 Uhr

Holger
Posts: 8040
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Könnt mir auch vorstellen, gute Effekte auf einem Interlace Screen zu haben, da hier das Wechseln der Teilbilder (und damit flimmern) dem Farbwechsel gut in die Hände spielen könnte.

Äh, gute Effekte bestimmt, aber nicht im Sinne der ursprünglichen Aufgabenstellung. Du müsstest entweder in Kauf nehmen, dass sich die Farben schlechter mischen, da sie in unterschiedlichen Zeilen dargestellt werden, oder in beiden Halbbildern einen vollständigen Farbwechselzyklus durchführen, womit der Gesamtzyklus erst nach sechs Halbbildern beendet wäre, also nach 0.12s. Das geht auf die Augen...

Übrigens, wenn Du auf AGA-Rechnern TrueColor ohne flimmern darstellen willst, könntest Du versuchen, die Farben mit der CPU auf den Bildschirm zu bringen, und den Copper nur zur Synchronisation (Interrupts) verwenden. Ich hab's noch nie praktisch ausprobiert, denke aber, die CPU könnte da schnell genug sein.

Aber die ursprüngliche Aufgabe bezog sich ja auf OCS...

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > AGA 256 Farben Grafik bei WinUAE [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.