amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > WinUAE und Reaktionszeiten von USB-Joypads [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.11.2010, 07:05 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Hallo Zusammen


Ist es eigentlich normal, daß man unter WinUAE keine alten Classics gescheit zocken kann, wenn man ein USB-Joypad verwendet?
Sämtliche Bewegungen sind leicht verzögert.
Dieses Problem ist mir jetzt bei mehreren Joypads und Rechnern aufgefallen. Liegt das an WinUAE?

Win-Games laufen übrigens mit den selben Dingern ohne Probleme.


MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster von Amiforce
http://www.Amiforce.de

http://abakus-design.amiforce.de
(World of AMHuhn and more)
http://amiblitz3.amiforce.de
(Seite zu Amiblitz3)
http://perfectpaint.amiforce.de
(Seite zu Blackbird's PerfectPaint)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.11.2010, 22:33 Uhr

Chrischan
Posts: 49
Nutzer
mhm ich hab da noch keine probleme mit gehabt, ich nutz ein logitech rumble pad 2. läuft prima. aber ich hab auch nur turrican 2 gezockt damit
--
Lieber Locker vom Hocker, als Hecktisch übern Ecktisch

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2010, 16:43 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Das kann man ganz gut an solchen Games, wie z.B. Dynablaster oder Pacman96 usw. sehen.

Die Bewegungen werden nicht immer exakt ausgeführt und das Männlein biegt nicht ab, sondern geht geradeaus.

Allerdings habe ich das auch bei Giana Sisters bemerkt.
Wenn man das aber nicht von einem echten Amiga kennt, fällt es einem eventuell nicht auf.

MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster von Amiforce
http://www.Amiforce.de

http://abakus-design.amiforce.de
(World of AMHuhn and more)
http://amiblitz3.amiforce.de
(Seite zu Amiblitz3)
http://perfectpaint.amiforce.de
(Seite zu Blackbird's PerfectPaint)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.11.2010, 10:06 Uhr

Bjoern
Posts: 1671
Nutzer
Ist mir auch noch nie aufgefallen... Hab so ein billiges Joypad von Logitech, bisher ohne Probleme.

Gruß,
Björn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.11.2010, 22:03 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Bin ich wirklich der Einzige mit diesem Problem?

Sollte ich doch noch mal ein anderes Joypad (hochwertiger)ausprobieren?

MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster von Amiforce
http://www.Amiforce.de

http://abakus-design.amiforce.de
(World of AMHuhn and more)
http://amiblitz3.amiforce.de
(Seite zu Amiblitz3)
http://perfectpaint.amiforce.de
(Seite zu Blackbird's PerfectPaint)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.11.2010, 11:42 Uhr

hjoerg
Posts: 3781
Nutzer
@Cj-Stroker:
Hmmm, hab auch so ein billiges Jp.

Kann es aber auch nicht nachvollziehen... sry.

EDIT: Vielleicht mal die Details, inkl. Computer, rauskramen oder mal mit einer org. Amiga_Emu_CD aus dem Handel probieren.
Könnte ja auch ein Einstellungsproblem sein.


--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands


[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 13.11.2010 um 11:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > WinUAE und Reaktionszeiten von USB-Joypads [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.