amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 24bit Audio [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

06.11.2010, 11:37 Uhr

Dr_Chaotica
Posts: 244
Nutzer
Hallo!

Gibt es für OS3.9 ein Programm, welches Audiodaten in 24Bit abspeichern kann???

Gruß und danke!
DC

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2010, 12:04 Uhr

DaxB
Posts: 1411
Nutzer
SoundFX zum Beispiel.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2010, 15:00 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Lame? :) kommt drauf an ob Du aufnehmen, editieren oder nur konvertieren willst. Bei letzterem ist Lame recht gut.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.11.2010, 17:48 Uhr

Dr_Chaotica
Posts: 244
Nutzer
Ah, danke! :-)

Kann man SoundFX noch registrieren?

Ja ich möchte sowohl aufnehmen, wie auch editieren und konvertieren. ;-)

Gruß
DC

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 00:17 Uhr

THW
Posts: 168
Nutzer
@Dr_Chaotica:

Evtl. auch damit:

http://www.audio-evolution.com/index.php?option=com_content&view=article&id=4&Itemid=8

MFG

THW

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 10:50 Uhr

Dr_Chaotica
Posts: 244
Nutzer
@ THW

Leider nein. Habe Audio Evolution damals gekauft. Ist ein netter HD-Multitracker, aber speichert NUR 16Bit.

Ebenso können SoundProbe und SamplitudeOpus nur 16Bit.


@ Thore

Lame? Kann man denn damit ein 16Bit AIFF-File in ein 24Bit AIFF umwandeln?

Danke und Gruß
DC

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 11:14 Uhr

hjoerg
Posts: 3798
Nutzer
@Dr_Chaotica:

Was hast Du denn für eine Audiokarte?
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 11:20 Uhr

Dr_Chaotica
Posts: 244
Nutzer
Hallo!

Habe eine PreludeZ2.
Für die gibts einen 24Bit-Aufsatz. Den habe ich zwar noch nicht, bin aber auf der Suche.
Ich muß in erster Linie eine 24Bit-Datei erzeugen. D.h. aufnehmen kann ich auch in 16Bit, nur brauche ich ein Programm, das in der Lage ist, in 24Bit zu speichern.

Gruß
DC

Nachtrag: Habe auch WinUAE. Für den PC gibts 24Bit-Karten in Hülle und Fülle. Wäre also auch zufrieden, am PC aufzunehmen und die Datei dann in WinUAE z.B. mit SoundFX berarbeiten und in 24Bit abspeichern zu können.

[ Dieser Beitrag wurde von Dr_Chaotica am 07.11.2010 um 11:22 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 12:48 Uhr

DaxB
Posts: 1411
Nutzer
Zitat:
Original von Dr_Chaotica:Kann man SoundFX noch registrieren?
http://www.sonicpulse.de/ger/p_sfx_register.html

Hast du die nicht registrierte Version schon getestet, ob sie deinen Wünschen entspricht? Speichern geht da nicht, aber zum testen reicht es.

BTW. Hat jemand interesse SoundFX weiter zu entwickeln?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 14:12 Uhr

fubsan
Posts: 4
Nutzer
@Dr_Chaotica:
Uhm, mal so nebenbei bzgl. aufnehmen in 16Bit und konvertieren zu 24Bit. Das willst du eher nicht machen, macht qualitätstechnisch nämlich keinen Sinn :) hd rec kann bis 96khz, aber scheinbar nur 16 bit?

[ Dieser Beitrag wurde von fubsan am 07.11.2010 um 14:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 16:26 Uhr

Der_Wanderer
Posts: 1229
Nutzer
HD-Rec kann im Mixdown bis zu 32bit (wav, aiff), allerdings nur in 16bit aufnehmen und wiedergeben. (es gehen auch mehr als 96kHz, btw.)

Das liegt daran, dass mir bisher kein 24bit Treiber in die Finger gekommen ist.

Wenn Dr Chaoticas Soundkarte 24bit aufnehmen/abspielen kann, könnte ich das einbauen wenn er bereit ist das zu testen. Ob das Sinn macht, ist eine andere Frage. Ich habe noch keine Soundkarte gesehen, die 24bit vom SNR her auch nur annähernd ausnutzen würde, bis auf sehr teure (>>500EUR), und die Aufnahme Quelle muss natürlich auch entsprechende SNR liefern, was z.b. ein Microphone prinziell nicht tut.

--
--
Author of
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ Dieser Beitrag wurde von Der_Wanderer am 07.11.2010 um 16:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.11.2010, 22:29 Uhr

fubsan
Posts: 4
Nutzer
Voll ausgenutzt sicherlich nicht,
merkbar besser bei Transparenzsuchenden aufnahmen wirds schon.
Etwas weniger Dithering \*/
Mikrofone sind natürlich auch nicht die einzigen Klangquellen.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2010, 10:58 Uhr

Dr_Chaotica
Posts: 244
Nutzer
@ Der_Wanderer

Also, wie schon gesagt, ich habe diese Karte selber nicht.
Ich meine das Arpeggiator-Modul für die PreludeZ2. Dieses ist ein digitales Audio-Interface, also wie die MaestroPro, kann aber 24Bit aufnehmen und abspielen. (Zumindest behauptet das das Readme zum AHI-Treiber v6 der Prelude.)
Leider ist es kaum zu finden. Ich habe die Suchanfrage schon lange hier im Forum stehen ... ;-)

Ich wäre auch schon glückich, wenn der AHI-Treiber für WinUAE 24Bit könnte. Das würde ja durchaus Sinn machen.



@ Alle

Sox kann übrigens 24Bit lesen und schreiben.
Und SoundFX auch. Habe die unregistrierte Version am Wochenende ausprobert -> Klasse! Es wird zwar nicht mehr weiterentwickelt, aber ich hoffe, ich darf trotzdem noch registrieren. :-)

Es ist echt schade, daß so viele qualitativ hochertige Audio-Programme für den Classic einfach nicht weiterentwickelt werden, egal ob SoundFX, Camouflage oder Samplitude. Soviel Potential ... :-(

Gruß und danke!
DC

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.11.2010, 11:24 Uhr

Dr_Chaotica
Posts: 244
Nutzer
Boah, Stefan Kost hat mir schon ein Keyfile geschickt. Das ist echt nett von ihm! :-)))

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2011, 16:16 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
@Dr_Chaotica:

Ich weiß, das Thema ist ein paar Tage alt... Aber trotzdem...

Was Stefan angeht, der ist ein wirkich netter Mensch.

Aber zum Thema:
So lange (und gerne) aich ja auch mit SFX gearbeitet habe,
die modernen Tools lassen jegliche Amiga Software einfach knallhart auf der Strecke.

Ich mach Soundbearbeitung nun seit > 20 Jahren und hab das einst auf einem Atari angefangen, dann kam der Amiga, den ich auch heute immer
noch ale UAE System auf meinem PC habe.
Ich möcht das A-OS auch nicht misen, zu viele Jahre hab ich da reingesteckt...

Aber man muß es ganz klar einmal so sehen:
Jede 0815 Soundkarte leistet mittlerweile 1000% mehr, als es das Amiga OS jemals ausnutzen könnte.
Und sogar Onboard Sound ist mittlerweile in Dolby 5.1 zum Standard geworden.

Ich hab damals AudioEvolution gekauft und mich geärgert.
Nicht mal 3-4 Tracks waren auf meinem 4000 er mit 060/PPC fehlerfrei abspielbar.
Da war Stefans SFX schon wesentlich besser.
Aber auch das kam bei manchen Aktionen schnell ins Schwitzen.

Heute arbeite ich, was den Sound angeht, weitgehend auf einem Mac.
Mein neuestes Plugin ist z.B. "Omnisphere".
Allerine für dieses plugin bräuchte man vermutlich einen Amiga mit 4 CPUs und massig RAM.

Will heißen, wenn man heutzutage "semiprofessionell" Audio bearbeiten will, dann macht man das nicht mehr (leider !) mit einem Amiga.
Jeder noch so veraltete PC bekommt einfach mehr auf die Reihe.

Trotzdem möchte die die Zeit, die ich mit SFX & Co. gearbeitet habe (und da waren einige Live Konzerte dabei) nicht missen !

Gruß.

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 24bit Audio [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.