amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > PegII und Debian 6.0 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

05.03.2011, 08:59 Uhr

mausle
Posts: 92
Nutzer
Weiss jemand was darüber?

Hier
http://www.debian.org/releases/stable/powerpc/ch02s01.html.de#id346209
liest man z.B. dass die Pegasos-Rechner nicht unterstützt werden.

Schade drum, welche andere aktuelle Distro könnte man nehmen.

ciao

[ Dieser Beitrag wurde von mausle am 05.03.2011 um 09:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.03.2011, 09:58 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Probier doch mal CRUX PPC.

http://www.cruxppc.org

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.03.2011, 13:44 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Ich lade mir auch eben die 5.0.8 (Lenny) als DVD runter, weil ich mein Debian "versqueezt" hab.
Ich hoff damit kann ich den Schaden reparieren :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.03.2011, 21:04 Uhr

eliotmc
Posts: 919
Nutzer
Squeeze läuft hier sehr gut unter auf meinem Peg2,
auch die Neuinstallation läuft problemlos.
--
regards
eliot
http://www.exception-dev.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2011, 09:31 Uhr

mausle
Posts: 92
Nutzer
@eliotmc:
Ich hab das jetzt auch erst mal mit einer Neuinstallation probiert. Musste allerdings auch so wie in pegasosforum.de beschrieben via_ircc
blacklisten.

Jetzt zieh ich erst mal ein Backup auf eine andere Partition und probiere dann ein upgrade.

Danke für die Hinweise.

ciao

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > PegII und Debian 6.0 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.