amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem mit WHDLoad-Spiel UFO AGA unkown [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 6 7 [ - Beitrag schreiben - ]

14.07.2011, 12:47 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von antiByte:
Sonst hätte er einfach das Kickstart Verzeichnis gepackt und es tploetz zukommen lassen...

Tja, das kommt eben davon, wenn man den Bahnsteig erst betritt, wenn der Zug schon angefahren ist. Man kriegt gar nicht mit, wo die Reise hingeht, während die Insassen des Zuges längst in den richtigen Wagon geführt werden. :smokin:
Zitat:
mir kam es eher so vor als ob die wenigsten hier was mit WHDLoad zu tun haben, oder es sogar verwenden.
Was man meint, denkt, fühlt, muss deswegen noch lange nicht sein.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 12:57 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
Offensichtlich ist niemand ausser ***, auf die Idee gekommen
mir das Kickrom zuzuschicken.

Oh doch! Beginnend schon ziemlich am Anfang des Threads. Leider hast Du das die ganze Zeit über nicht kapiert, obwohl hier immer wieder mit dem Jägerzaun gewedelt wurde.

Und jetzt denunzierst Du auch noch deinen "Retter"...
Bild: http://www.smilies.4-user.de/include/Schilder/smilie_d_003.gif
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 13:19 Uhr

antiByte
Posts: 51
Nutzer
Maja, deine Art und Weise zu schreiben ist einfach göttlich!
Warum erinnert mich dieses oberlehrerhafte Verhalten nur so an die Schule vor 30 Jahren.
Und wo wird sein Retter denunziert?

--



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 13:46 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von antiByte:
Warum erinnert mich dieses oberlehrerhafte Verhalten nur so an die Schule vor 30 Jahren.

Weil man Dir damals schon alles dreimal erklären musst, was andere sofort verstanden haben? ;)
Zitat:
Und wo wird sein Retter denunziert?
Du willst doch nicht "belehrt" werden. Was stellst Du dann Fragen? :P
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 14:27 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von antiByte:
mir kam es eher so vor als ob die wenigsten hier was mit WHDLoad zu tun haben, oder es sogar verwenden.

Und? Soll ich daraus schließen, daß es schlecht ist jemandem helfen zu wollen, auch wenn ich das problematische Produkt nicht selbst im Einsatz habe?

Falls du das ausdrücken wolltest habe ich zwei Entgegnungen für dich:
1.) Der Fragesteller hätte sich (mal wieder) beschwert, daß ihm niemand helfen will, weil keine Antworten auf seine Fragen kommen.
2.) Du hättest dich immer noch nicht zu Wort gemeldet, weil du ja wartest bis drei Seiten voll sind um dann als Retter in der Not dastehen zu können.


P.S.: Du hast keinen Grund, dich bei anderen über oberlehrerhaftes Verhalten zu beschweren.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 15:26 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
[quote]
Original von Maja:
Zitat:
Original von tploetz:
Offensichtlich ist niemand ausser ***, auf die Idee gekommen
mir das Kickrom zuzuschicken.


Also mir hat in der einen Woche keiner das kickrom angeboten und schlimm bin ich
auch nicht.
tploetz


:boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 15:27 Uhr

antiByte
Posts: 51
Nutzer
Ich war seit Jahren nicht mehr eingeloggt, weil ich mein PW nicht mehr hatte und bisher auch keinen Grund sah mich wieder einzuloggen. Sicher wollte ich mich nicht als Retter aufspielen und verabschiede mich aus diesem Grund auch wieder.

:itchy:
--



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 16:30 Uhr

Bjoern
Posts: 1695
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
Also mir hat in der einen Woche keiner das kickrom angeboten


Weil es eben nicht ganz legal ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 16:33 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Bjoern:
Warum ist das nicht legal, ich hatte das Kick40068.1200 auf meimem Amiga, bloß
es funktionierte nicht.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 16:52 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
Warum ist das nicht legal,

Weil Du keine Lizenz für die Verwendung eines gerippten A1200 ROM-Images hast, wenn Du keinen A1200 oder nicht wenigstens die ROM-Bausteine besitzt.
Zitat:
ich hatte das Kick40068.1200 auf meimem Amiga
Nein, das hattest Du nicht. Was Du da hattest, war ein umbenanntes KS3.1 ROM-Image von einer Amiga Forever CD.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 14.07.2011 um 16:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 17:27 Uhr

hjoerg
Posts: 3790
Nutzer
Ich suche noch nach einen Windows7 Code, meiner geht nicht(hab einen).

Kann mal jemand helfen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 20:11 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tploetz
Wenn dein Image defekt war, ist es _nicht_ zwangsläufig legal sich einfach ein neues zu besorgen.
Du hattest das Image damals vielleicht legal erworben, aber dann war es Deine Aufgabe, eine Sicherheitskopie zu erstellen. Ein Defekt ist kein Freifahrtschein für eine neue Raubkopie. Es sei denn Du hast die echten ROMs noch oder ein weiteres unversehrt legal gekauftes Image.
Der richtige Weg wäre gewesen, bei Cloanto eine Garantie oder Kulanz in Anspruch zu nehmen, und das ROM File so erneut zu bekommen, oder sich das Image oder ROMs legal zu kaufen.

Alle bis auf antiByte haben versucht, legal eine Lösung zu finden. Über die Originale hab ich mehrfach was geschrieben, aber kein Anzeichen gefunden daß tploetz irgendein Original noch hat. Daher kam ich so auch nie auf die Idee ihm das Image zu schicken.

Die illegale Lösung war natürlich die schnellste. Aber nicht die, die man sich vorstellt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 20:50 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
Bei Amiga Forever sind auch alle ROM-Files drauf und die habe ich alle bezahlt,
mit einem ROM-Baustein könnte ich garnichts mit anfangen.
auf der Cloanto-CD lwar ein Kickrom für den A1200 drauf, das funktionierte aber nicht.
Das ist alles legal und bezahlt.
tploetz :boing: :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 14.07.2011 um 20:54 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 21:09 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Wenn Du die Cloanto ROM Files meinst, die nur mit rom.key funktionieren, legalisiert das nicht das Kopieren eines 1:1 Images.
Das sind zwei verschiedene Dateien und unterliegen verschiedenen Lizenzen. Das Kick3.1 ROM von Cloanto ist _nicht_ das gleiche wie das kickfile.

Deshalb schrieb ich auch ausdrücklich, es geht um das Kickfile das _zusätzlich_ beiliegt beim Forever 2008 Paket. Waren die bei dir _nicht_ dabei, dann ist dein kopiertes illegal.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 21:33 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
Auf der Amiga Forever CD 2008 war ein kickromA1200 vorhanden.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2011, 21:47 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Okay. Dann ist das gut...
ähm und wieso geht das von der CD nicht...? Ist die CD verkratzt?

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 14.07.2011 um 22:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 08:26 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
Die CD war nicht verkratzt, habe nur kicka1200 umbenannt in Kick40068.a1200, hat aber nicht funktioniert.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 09:32 Uhr

antiByte
Posts: 51
Nutzer
Dieses Forum und die paar wenigen verbliebenen User hier werden sich wohl nie ändern. ;) Wahrscheinlich nehmt Ihr hier in 10 Jahren das Wort Raubkopie noch immer in den Mund. :lach:

Dabei ist das Verhalten doch so lächerlich: Ich habe hier was, das ich vor 15 Jahren gekauft habe, du bekommst es aber nicht weil es dann eine Raubkopie ist... :O Hättest dir halt ein Backup gemacht... :)


Wenn jemand am Amiga was kopiert was man noch legal bei einem Händler oder Programmierer erwerben kann, dann schadet er der Community!!! Da bin ich definitiv auf eurer Seite.

Bei allem anderen "hilft" sich nur die Community, es entsteht kein Schaden, es macht niemand Verlust, es verliert niemand was, also kann man nicht von Raub sprechen.

Gerne lasse ich mich von einem Anwalt für das einmalige Kopieren einer A1200 Romimages verklagen. Entstandener Schaden: 0,0 Euro.



@tploetz
Lass dir hier nur kein Blödsinn einreden! Du redest mit Leuten die schon lange keine Amigas mehr haben oder gar verwenden. Schau mal hier rein http://www.amiga-resistance.info oder hier http://www.german-amiga-community.de/ oder hier http://www.amigafuture.de/ rein.

--



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 09:50 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Zitat:
Original von antiByte:



@tploetz
Lass dir hier nur kein Blödsinn einreden! Du redest mit Leuten die schon lange keine Amigas mehr haben oder gar verwenden. Schau mal hier rein http://www.amiga-resistance.info oder hier http://www.german-amiga-community.de/ oder hier http://www.amigafuture.de/ rein.

--


Warum schreiben hier einige Leute, wenn sie keinen Amiga mehr haben?
tploetz

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 15.07.2011 um 09:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 11:54 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von antiByte:
Dieses Forum und die paar wenigen verbliebenen User hier werden sich wohl nie ändern. ;) Wahrscheinlich nehmt Ihr hier in 10 Jahren das Wort Raubkopie noch immer in den Mund. :lach:

Dabei ist das Verhalten doch so lächerlich: Ich habe hier was, das ich vor 15 Jahren gekauft habe, du bekommst es aber nicht weil es dann eine Raubkopie ist... :O Hättest dir halt ein Backup gemacht... :)


Wenn jemand am Amiga was kopiert was man noch legal bei einem Händler oder Programmierer erwerben kann, dann schadet er der Community!!! Da bin ich definitiv auf eurer Seite.

Bei allem anderen "hilft" sich nur die Community, es entsteht kein Schaden, es macht niemand Verlust, es verliert niemand was, also kann man nicht von Raub sprechen.

Gerne lasse ich mich von einem Anwalt für das einmalige Kopieren einer A1200 Romimages verklagen. Entstandener Schaden: 0,0 Euro.

@tploetz
Lass dir hier nur kein Blödsinn einreden! Du redest mit Leuten die schon lange keine Amigas mehr haben oder gar verwenden. Schau mal hier rein http://www.amiga-resistance.info oder hier http://www.german-amiga-community.de/ oder hier http://www.amigafuture.de/ rein.


Schön, wie oberlehrerhaft Du Dich doch gibst. Du übersiehst nur etwas. Wo Du Dich für Gewöhnlich aufhälst, mag auf geltende Gesetzte geschissen und Verteiler illegaler Kopien sich als Retter aufspielen können. Das sagt aber nur etwas über die Mitglieder dieser anderen Foren und deren Betreiber aus. Und es sagt etwas darüber aus, weshalb es in anderen Foren geschlossene Bereiche gibt. Die Art, wie Du hier über die Rechschaffenheit anderer die Nase rümpfst, ist jedoch nur für Dich und deinesgleichen peinlich. Bläst Dich damit auf, etwas illegales getan zu haben. Hervoragend. Pubertäre Verhaltensmuster sind in der Tat ein Grund, stolz auf sich zu sein.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 11:58 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
Warum schreiben hier einige Leute, wenn sie keinen Amiga mehr haben?

Weil sie mit ihren Erfarhungen Leuten wie Dir helfen wollen, die seit 22 Jahren Amigas und trotzdem keine Ahnung davon haben. Dass Dir hier immer wieder geholfen wurde, ist der schlagende Beweis dafür, dass man nicht aktiver User sein muss, um selbst Dir helfen zu können. :P


--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 12:45 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
Das ist gut, wenn die Leute mir helfen können, aber die habem
dann keine Ahnung von OS 4.1 was ziemlich neu auf dem Markt ist.
wie soll mir da jemand helfen, wenn er nicht mit OS 4.1 arbeitet?
Da gibt es doch keine Erfahrung.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 13:25 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@tploetz:

Deine diversen Computer-Probleme sind meistens so allgemeiner Natur, dass man AmigaOS eigentlich überhaupt nicht kennen muss, um Dir auf die Sprünge zu helfen, bzw. es wenigstens zu versuchen. Denn dass das nicht immer klappt, liegt meistens nicht an den Helfern, sondern daran, dass es Dir an Grundlagenwissen über technische Zusammenhänge und Kognition mangelt. Was keine Beleidigung ist, sondern nur eine Umschreibung der Erfahrungen, die man hier mit Dir gesammelt hat.

Abgesehen davon ist es eigentlich immer möglich, Informationen aus anderen Quellen heranzuziehen. Jetzt höre ich die selbst ernannten Amiga-Experten schon rufen, "ah, die googlen". Darauf kann ich nur erwidern. Wenn jemand Hilfe sucht, der selbst damit nicht zurecht kommt, dann ist es doch sehr hilfreich, wenn andere ihre Freizeit unentgeltich damit vergringen, ihm die Informationen zu erschließen, die ihm ansonsten verschlossen bleiben würden. Und wenn sie sich dabei auch noch die Mühe machen, zum besseren Verständis englische Texte ins Deutsche zu übersetzen, weil der Hilfesuchende Englisch nicht versteht, dann ist das eher kein Gründ, sich über die Helfer zu beschweren.

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 14:06 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von antiByte:
Dabei ist das Verhalten doch so lächerlich: Ich habe hier was, das ich vor 15 Jahren gekauft habe, du bekommst es aber nicht weil es dann eine Raubkopie ist...

Es mag ja für Leute wie Dich, die nur sporadisch in dieses Forum kommen, um dann rummotzen und zu erzählen, wie toll doch andere Foren sind, egal sein, wenn AN Abmahnung wegen öffentlichem Aufruf zu Straftaten bekommt, anderen ist das nicht egal.

Keiner weiß, was für Hilfsangebote kommen würden, wenn die User via PM gefragt werden würden, aber auf gewisse Dinge muss die betreffende Person dann schon selbst kommen.

Es wäre ja auch kein Problem gewesen, eine fertige HD-Installation des ohnehin freigegeben Spiels zu verschicken, die komplett ohne rechtlich bedenkliche Dateien auskommt, aber der Thread-Eröffner wollte ja unbedingt eine WHDLoad-Installation und es hat Tage gebraucht, herauszufinden, dass er selber gar nicht weiß, warum er die haben wollte, und dass eine simple Installation es auch getan hätte.

Zitat:
Wenn jemand am Amiga was kopiert was man noch legal bei einem Händler oder Programmierer erwerben kann, dann schadet er der Community!!! Da bin ich definitiv auf eurer Seite.
Ich finde es auch nicht unbedingt toll, dass es da Leute gibt, mit solch altem Zeug noch den schnellen Euro machen wollen, aber die ROMs werden noch gehandelt. Also spar Dir Deine Scheinheiligkeit einer nicht wirklich vorhandenen Fallunterscheidung.
Zitat:
Gerne lasse ich mich von einem Anwalt für das einmalige Kopieren einer A1200 Romimages verklagen. Entstandener Schaden: 0,0 Euro.
Abgesehen vom hypothetischen Schaden, der ja offensichtlich höher liegt, da die ROMs sehr wohl noch gehandelt werden, geht es beim Strafmaß keineswegs ausschließlich um den entstandenen Schaden. Aber da sich kaum ein Staatsanwalt für so eine Bagatelle interessieren dürfte, musst Du nur noch im Auftrag von Amiga Inc, Cloanto, CUSA oder Hyperion agierende Abmahnanwälte fürchten. Die würden Dir aber mindeste 200 EUR aufdrücken.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 14:06 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
Beschweren möchte ich mich nicht über meine Helfer,ich finde es sehr
freundlich, das man mir hilft, auch mit den englischen Texten.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 14:20 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Es geht auch nicht um den entstandenen Schaden, sondern auch um Lizenz und Vertriebsrechte. Das kann recht teuer werden.
Außerdem habe ich echte Classic Amigas zuhause die ich auch benutze. Und ich bin nicht der einzige im Forum hier.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 14:22 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
die Lizenz habe ich doch mit dem Kauf von Amiga Forever 2008 erworben.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 14:23 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
@Maja:
Beschweren möchte ich mich nicht über meine Helfer,

Dann lass Dir halt auch nicht von anderen einreden, Du hättest einen Grund dazu. Falls Du es noch nicht gemerkt hast. Hier versucht jemand, Dich für seine eigenen Zwecke zu instrumentalieren.
Zitat:
ich finde es sehr freundlich, das man mir hilft, auch mit den englischen Texten.
Das werden wir wohl auch weiterhin tun. Und wenn der Ton dabei mal etwas rauer wird, dann nur, um Dich wachzurütteln, wenn Du mal wieder total auf der Leitung stehst. Ist nicht böse gemeint.

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 15.07.2011 um 14:30 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 14:29 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
@Thore:
die Lizenz habe ich doch mit dem Kauf von Amiga Forever 2008 erworben.



Noch mal:
Du hast eine Linzen für die Kickstart-Dateien von Cloanto von der/den Amiga Forever CD/s, die Du gekauft hast.

Damit hast Du aber noch lange keine Lizenz, ein von einem x-beliebigen Amiga geripptes ROM zu nutzen. Um gerippte ROM legalt nutzen zu können, muss man den entsprechenden Orginal Amiga-Computer oder wenigstens die ROM-Bausteine davon besitzen.

Immer noch nicht kapiert? Dann sag halt einfach, was Du daran nicht verstanden hast.


--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2011, 14:29 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tploetz:
Kommt drauf an ob das korrekte ROM drauf war. Modifizierte ROMs zählen nicht.
Und darauf hat meine Frage abgezielt. Wenn die CD in Ordnung ist, aber das ROM nicht tut, dann ist entweder die Datei kaputt oder ist es ein modifiziertes ROM. Das kannst Du mit Forever selbst testen, obs da tut.

Tuts da nicht, hast Du einen Schadensfall. Tuts da jedoch, ist das ROM ein Spezial ROM und damit sind die Originalen nicht legal.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 -4- 5 6 7 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem mit WHDLoad-Spiel UFO AGA unkown [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.