amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem mit WHDLoad-Spiel UFO AGA unkown [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3 4 5 6 7 [ - Beitrag schreiben - ]

11.07.2011, 21:52 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@tploetz:

Und? Wo ist da Problem? Ist doch alles drin.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **


Es ist nicht alles drin, es fehlt "kickA1200""
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 21:55 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tploetz
Wir haben dir schon gesagt, entweder eins von deinem höchsteigenen ROM Chip rippen, falls zur Hand, oder offiziell kaufen :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 22:01 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
Es ist nicht alles drin, es fehlt "kickA1200"

Guck noch mal gaaaaanz genau hin: http://aminet.net/package/util/boot/skick346

@Thore:

Es wurde bereits festgestellt, dass er über alle Amiga-ROM-Images verfügt.

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 11.07.2011 um 22:03 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 22:05 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@Maja
Wieso verwendet er dann nicht das eine? :)
Ist es defekt? Dann kann ers mit jemand abgleichen der die gleiche Version hat und ggf ersetzen.

Sorry ich sollte net zu viel auf der Arbeit sein, da entgehen mir ja echt viele Beiträge hier :D


[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 11.07.2011 um 22:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 22:16 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
@Maja
Wieso verwendet er dann nicht das eine? :)
Ist es defekt? Dann kann ers mit jemand abgleichen der die gleiche Version hat und ggf ersetzen.

Er hat ein Problem unter WinUAE mit dem WHDLoad-Paket für UFO AGA. Jetzt hat er die WHDLoad-Anleitung "entdeckt", in der beschrieben wird, wie man ROM-Images aus Amiga Forever für WHDLoad nutzen kann. Dazu werden u.a. auch Dateien aus dem SoftKick-Paket benötigt. So kam es zu dem Abstecher ins Aminet.

So weit der aktuelle Stand dieser Episode aus der Serie "tploetz' wunderbare Amiga Welt". :)
Zitat:
Sorry ich sollte net zu viel auf der Arbeit sein, da entgehen mir ja echt viele Beiträge hier :D
Ooch, die kann man doch jederzeit nachlesen. ;)


--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 22:38 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
Kann ich die Roms auf der AmigaForever-CD finden, wenn fragt sich wo, die sind bestimmt gepackt.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 23:04 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@Maja
Als ich von der PCH Datei las, hab ich auch erst im mkick und skick Paket geschaut und da sind sie ja auch drin :) Aber dachte nicht dran ob er es brauchen könnte und habs dann doch nicht gepostet ;)

Aber nun bin ich wieder auf dem aktuellen Stand ;)

@tploetz
Wenn Du das Programm startest, zeigt er nicht wo er die ROMs sucht?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 23:23 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Ich würde eben eins der Roms von einer "classix" CD nehmen und fertig - aber ich bin ja auch Wolfman und nicht tploetz ;) .
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 23:27 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
@Maja:
Kann ich die Roms auf der AmigaForever-CD finden, wenn fragt sich wo, die sind bestimmt gepackt.

Könntest Du, wenn Du es wollen würdest. Und dann würdest Du auch herausfinden, dass die nicht gepackt sind. Aber nein, Du willst, dass man Dir den Hintern nachträgt...

..:\Emulation\System\rom (Amiga Forever 6 plus)

BTW: In anderen Foren bekommt man auf Fragen wie diese möglicherweise noch ganz andere Antworten. Probier es halt mal aus.


--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 11.07.2011 um 23:28 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 23:37 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
Ich habe das ROM von der AmigaForever 5.0 ausprobiert, das funktioniert nicht,
habe das 3.1ROM umbenannt in kick40068.A1200
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 23:41 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Ich bin raus :nuke:
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 23:44 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Bist Du sicher daß es auch das richtige ROM mit dieser Version für den A1200 ist? Mit den mkick/skick Paket kannst das auslesen soweit ich weiß. Einfach umbenennen ist nicht so toll :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2011, 23:52 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@Thore:
Das mit dem Umbenennen wurde ihm schon ziemlich am Anfang gesagt, aber wie üblich hat er es ignoriert - schließlich hat er 20 Jahre Amigaerfahrung.
Gut, ich habe mit Unterbrechungen nur 15 Jahre Amigas benutzt, also was soll ich ihm da voraus haben....
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 11.07.2011 um 23:54 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 00:11 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Bild: http://www.smilies.4-user.de/include/Schilder/achtung2.gif

Zitat:
Original von tploetz:
@Maja:
Ich habe das ROM von der AmigaForever 5.0 ausprobiert, das funktioniert nicht,
habe das 3.1ROM umbenannt in kick40068.A1200


Schritt 1: Hirn suchen und einschalten.
Schritt 2: Link anklicken -> http://www.whdload.de/docs/de/need.html
Schritt 2: Den Text unter dem Link lesen, Wort für Wort, von Anfang bis Ende!
Schritt 3: Den Text noch mal lesen, drüber nachdenken, und noch mal, und noch mal, so lange, bis Du alles verstanden hast!

Ein Tipp noch, weil Du mir so ans Herz gewachsen bist...: Es gibt keine Garantie, dass es mit jedem WHDLoad Spiel (Install) funktioniert. Diese Feinheit geht, wie so vieles andere auch, aus der oben verlinkten Anleitung hervor.

Und noch mal der Hinweis: Ausführlicher als in der Anleitung beschrieben, kann man das nicht erklären!!

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 09:15 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Also ich als User würde folgende Sätze mir einprägen:
"Zusätzlich muß der rom.key in das Verzeichnis Devs:Kickstarts/ kopiert werden."
"Einige alte Installs erfordern ein Abbbild kick40068.A1200, diese Installs funktionieren nicht mit einem Abbild von den Cloanto CDs."
"Amiga Forever 2008 enthält auch das Abbild kick40068.A1200 und kopiert dieses bei der Installation an den richtigen Platz."

Und die Tabelle:
Devs:Kickstarts/kick40068.A4000 Devs:Kickstarts/kick40068.A4000.RTB kick310.rom / amiga-os-310.rom

Heißt, das Umbenannte von Dir ist ein A4000 ROM Image ;)

Lesen, Verstehen, Anwenden...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 09:32 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
ROM.key ist im Verzeichnis Devs/Kickstarts.
Nach der Tabelle gibt es kein kick40068.A1200 auf der Cloanto-CD.
Ich kenne auch niemanden, der einen A1200 hat.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 09:33 Uhr

hjoerg
Posts: 3782
Nutzer
@Thore:

Vorsicht, da macht sich jemand über Euch lustig! :lach:
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 09:51 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
@tploetz
Schmeiss die Coanto CD ins Laufwerk und mach eine automatische Suche nach kick40068. Findest Du nun das kick40068.a1200 Image?

Laut der Tabelle befindet sich kein Cloanto-ROM für A1200, was aber nicht heißt, daß es ein normales A1200 ROM Image zusätzlich gibt. Das heißt lediglich: Das Cloanto 3.1 ROM ist das A4000 ROM Image. Das A1200 musst Du auf der CD suchen ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 13:18 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Es würde mich schon sehr wundern, wenn ausgerechnet UFO nur auf einem (simulierten) A1200 laufen würde. Kickstart 3.1 ist auf allen 68k-Amigas gleich (Befehlssatz, Funktionen). Die Unterschiede bei den ROM-Bausteinen sind dem Layout der unterschiedlichen Mainboards geschuldet (A1200 hat von Haus aus z. B. keine Zorro-Slots). Das ist für einen Emulierten Amiga nicht relevant.

Amiga Forever 6 plus
..\Emulation\System\rom

Dateiname - Typ - Bytes
amiga-boot-a1000 rom 8.203
amiga-ext-130-cdtv rom 262.155
amiga-ext-310-cd32 rom 524.299
amiga-os-100 rom 262.155
amiga-os-110 rom 262.155
amiga-os-120 rom 262.155
amiga-os-130 rom 262.155
amiga-os-204 rom 524.299
amiga-os-205 rom 524.299
amiga-os-300 rom 524.299
amiga-os-310 rom 524.299
amiga-os-310-cd32 rom 524.299
rom key 2.069

http://www.whdload.de/docs/de/need.html
Die Tabelle sagt:

amiga-os-310.rom ist umzubennen in:
kick40063.A600
oder
kick40068.A1200
oder
kick40068.A4000

Daraus ergeben sich folgende Paarungen:
Devs:Kickstarts/kick40063.A600 + Devs:Kickstarts/kick40063.A600.RTB
Devs:Kickstarts/kick40068.A1200 + Devs:Kickstarts/kick40068.A1200.RTB
Devs:Kickstarts/kick40068.A4000 + Devs:Kickstarts/kick40068.A4000.RTB

Tipp 1: Diese Paarungen kann man sich, um auf Nummer sicher zu gehen,
alle aus amiga-os-310.rom "basteln" und in Devs:Kickstarts ablegen.

Tipp 2: Um WHDLoad nutzen zu können, muss in erster Linie WHDLoad selbst installiert sein.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 12.07.2011 um 13:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 17:27 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
http://www.espace-freunde.de/users/mustafa/upload/pics/ROM3.jpg

so sieht das ROM-Verzeichnis von AmigaForever 2008 aus,
denn das KickRom funktioniert auch nicht.
tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 12.07.2011 um 17:40 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 18:51 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Da ist ja ein a1200 ROM direkt vor der Nase ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 20:23 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Thore:
Dieses A1200 ROM funktioniert auch nicht,
was soll man da machen?
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 20:30 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Und es gibt kein weiteres Verzeichnis mit den anderen ROMs?
Es heißt ja "nach der Installation von Forever 2008 sind diese im entsprechenden Verzeichnis"

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 12.07.2011 um 20:30 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 21:22 Uhr

Holger
Posts: 8040
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Es würde mich schon sehr wundern, wenn ausgerechnet UFO nur auf einem (simulierten) A1200 laufen würde. Kickstart 3.1 ist auf allen 68k-Amigas gleich (Befehlssatz, Funktionen).

Das hat nichts mit UFO zu tun, sondern mit dem entsprechenden WHDLoad-Client. Davon gibt es einige, die ein ROM-Image verwenden, um es vor dem Start des Spiels zu patchen. Und das geht dann nur mit bestimmten Versionen.

UFO selbst läuft auf verschiedenen ROM-Versionen, auch von Festplatte.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 22:06 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Holger:
Man kann UFO auf Festplate installieren, aber es ist ein Kopierschutz eingebaut
weiß nicht ob der bei WhdLoad rausgenommen wird.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 22:15 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@tploetz:

http://www.whdload.de/docs/de/need.html
Zitat: "Einige alte Installs erfordern ein Abbbild kick40068.A1200, diese Installs funktionieren nicht mit einem Abbild von den Cloanto CDs."

Damit ist das gemeint, was Holger oben angesprochen hat. Es kommt nun mal vor, dass etwas gar nicht funktioniert. Egal was man versucht und macht. Allerdings würde UFO höchstwahrscheinlich auf Deinem A4000 laufen, ohne WHDLoad.

Ich frage mich deshalb die ganze Zeit schon, weshalb Du Dir mal wieder unnötig Probleme machst. Wo Du doch so wenig Zeit hast. I-)

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 22:24 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
Es läuft auch ohne WHDLoad, auch auf WinUAE aber mit eingebauten Kopierschutz.
Warum steht UFO auf der Install-Liste von WHDLoad?
tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 12.07.2011 um 22:30 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 22:40 Uhr

Fred_AROS
Posts: 471
Nutzer
Weil es dafür offensichtlich einen WHDLoad Installer gibt I-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 22:41 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
@Maja:
Es läuft auch ohne WHDLoad, auch auf WinUAE aber mit eingebauten Kopierschutz.

Was genau ist Dein Problem damit? Du willst es doch spielen und nicht vervielfältigen. Oder?
Zitat:
Warum steht UFO auf der Install-Liste von WHDLoad?
Warum sollte es da nicht stehen?
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2011, 23:07 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
Ich denke WHDLoad ist dazu da um Spiele, die man nicht auf Fesstplatte installieren kann. Vervielfältigen will ich nichts, muß nur ins Handbuch schauen, so wie es bei "Dune" auch war.
UFO gibt es im Internet frei als adf-Dateien.
tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 12.07.2011 um 23:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- 3 4 5 6 7 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem mit WHDLoad-Spiel UFO AGA unkown [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.