amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > euae eingebautes mousehack feature geht nicht (auch winuae) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

06.08.2011, 20:17 Uhr

kadi
Posts: 1497
Nutzer
früher hab ich euae am liebsten im Fenstermodus eingesetzt und mit mousehack die beiden Mauszeiger von Amiga und X11 synchronisiert.

Leider geht das nicht mehr. weiss nicht wieso!

Auf meinem Netbook hatte ich AmigaOS eine Weile eh lieber fullscreen benutzt, so dass ich das Problem nicht mehr hatte.Jetzt hab ich wieder ein Notebook mit mehr Auflösung und würde lieber wieder Windowed modus benutzen.

Ich kenne die Tastenkombis für Mauscapture, das find ich aber keine brauchbare Lösung, wenn die Maus so im Fenster fixiert ist.

Das alte Maushack Programm funktioniert nicht mehr.
Angeblich soll die Mousehack funktion schon eingebaut sein, aber wie aktiviere ich sie????

Aus den Releasenotes:

* Integrated mouse-hack feature merged from WinUAE (this synchronizes
the Amiga mouse pointer with the host pointer when E-UAE is running
in a window on your desktop) merged from WinUAE. The old AmigaOS
mousehack tool is no longer required.

(Falls du dich mit WinUAE auskennst und weißt, wie es da geht schreib bitte wie man es einstellt. Vieleicht gibts ja ne Option oder so in der Config, die bei euae auch geht.)

Oder muss man das integrierte Maushack Feature beim compilieren aktivieren? Und der Maintainer von Ubuntu hat das vergessen mit einzucompilieren?


HILFE, danke im Voraus.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.08.2011, 08:23 Uhr

thomas
Posts: 7661
Nutzer

Bei WinUAE gibt es in der aktuellen Version diese Optionen:

magic_mouse=true|false

Bewirkt, dass WinUAE den Windows-Mauszeiger freigibt, sobald der Amiga-Mauszeiger über den Rand hinaus bewegt wird.


absolute_mouse=mousehack|none

Bewirkt, dass der Amiga-Mauszeiger mit dem Windows-Mauszeiger synchronisiert wird.


magic_mousecursor=both|native|host

Bestimmt, welche Mauszeiger angezeigt werden, wenn mousehack aktiviert ist.



--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.08.2011, 11:40 Uhr

kadi
Posts: 1497
Nutzer
Danke Thomas für die Angaben,

leider funktionieren die Optionen hier nicht.

unknown config entry: 'magic_mouse=true'
unknown config entry: 'absolute_mouse=mousehack'
unknown config entry: 'magic_mousecursor=host'

Mal ne andere Frage, ist e-uae eigentlich das beste unter Linux? Oder benutzt man puae oder so?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.08.2011, 14:06 Uhr

nexusle
Posts: 80
Nutzer
Die Tipps von Thomas bezogen sich auf WinUAE (evtl. auch PUAE).

Da E-UAE schon seit geraumer Zeit nicht mehr fortgesetzt wird, empfiehlt sich PUAE. PUAE basiert auf den "Grundmauern" von E-UAE und macht dort weiter, wo Richard Drummond aufgehört hat.

https://github.com/GnoStiC/PUAE
http://eab.abime.net/forumdisplay.php?f=54

[ Dieser Beitrag wurde von nexusle am 09.08.2011 um 09:38 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.08.2011, 17:50 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
> und macht dort weiter, wo Richard Drummond.

...genauso wie Du im Satz... aufgehört hast :D hehe.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.08.2011, 09:39 Uhr

nexusle
Posts: 80
Nutzer
@Thore:
Ja, so kann's gehen, wenn einem drei Gespräche durch den Kopf gehen :D

Hab's mal geändert ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.08.2011, 23:44 Uhr

kadi
Posts: 1497
Nutzer
Ok, dann erstmal danke für eure Antworten.

Irgendwann, wenn ich mal Lust und Zeit habe, dann werd ich mal puae compilieren und ausprobieren.

Hat hier jemand mal puae unter Ubuntu compiliert? Ist das problemlos möglich?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2012, 01:04 Uhr

kadi
Posts: 1497
Nutzer
Also puae hab ich noch nicht zum Laufen gebracht, jedenfalls nicht wirklich. Kompilieren geht, es startet auch mit OS1.3 aber crasht oft. Mit OS3.9 kommt schon ein GURU beim Boot.

Hab noch nicht rausgefunden woran das liegt.

Zurück zu E-UAE .... es geht doch mit den alten Configurationseinträgen, also:

mousehack=mouse
hide_cursor=true

Vorher lief das bei mir nichtrichtig mit der Mauscursorsynchronisation, weil ich bei den ganzen gfx_with_xxx und gfx_height_xxx einstellungen verschiedene Auflösungen eingestellt hatte, also für Fullscreen und Windowed und ohne. Wenn man die alle gleich einstellt, gehts auf einmal mit der Maus.

cool.

Noch ne andere Frage...läuft der JIT nicht unter 64bit Linux?
Irgendwie langsam meine Config.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2012, 14:17 Uhr

Holger
Posts: 8050
Nutzer
Zitat:
Original von kadi:
Noch ne andere Frage...läuft der JIT nicht unter 64bit Linux?

Höchstwahrscheinlich nicht.

Siehe http://www.winuae.net/frames/download.html

Da steht ganz unten bei „64-bit WinUAE“: NOTE: No JIT! (No one has written Amiga compatible 680x0 to x64 JIT compiler)

Das dürfte für alle UAE-Varianten gelten.

--
Edit: kaufe ein U


[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 03.04.2012 um 14:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2012, 15:10 Uhr

thomas
Posts: 7661
Nutzer
@Holger:

Die 32bit-JIT sollte aber auch auf einem 64bit-System laufen. Die 32bit-Version von WinUAE tut's ja auch auf einem 64bit-Windows. Der Link sagt lediglich, dass es für die 64bit-Version von (Win)UAE keine JIT gibt.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2012, 19:57 Uhr

Holger
Posts: 8050
Nutzer
Zitat:
Original von thomas:
Die 32bit-JIT sollte aber auch auf einem 64bit-System laufen.

Jaaa, wenn Du auch eine 32Bit-Version von UAE gebaut hast.

Aber ich wette 10 zu 1, dass der Compiler auf einem 64Bit Linux per default erst mal 64Bit-Versionen baut.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2012, 23:33 Uhr

kadi
Posts: 1497
Nutzer
Zitat:
Jaaa, wenn Du auch eine 32Bit-Version von UAE gebaut hast.
Aber ich wette 10 zu 1, dass der Compiler auf einem 64Bit Linux per default erst mal 64Bit-Versionen baut.


Jepp, danke für eure Hilfe. Jetzt läuft echt alles wieder.

Selbst übersetzt hab ich eigentlich nur p-uae und da hab ich für beide Plattformen übersetzt und rumprobiert - mit mäßigem Erfolg allerdings. Läuft nicht sonderlich gut bei mir.

Aber egal, e-uae reicht mir eigentlich für meine Zwecke. E-UAE hab ich aber einfach aus den Ubuntu Repos installiert und die sind per default auch 64Bit.

Mit der 32Bit Version klappts jetzt super.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > euae eingebautes mousehack feature geht nicht (auch winuae) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.