amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Virus auf Win 7 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 [ - Beitrag schreiben - ]

29.11.2011, 20:42 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Hallo,
kürzlich wurden von AOL 40 Mails abgeschickt, die nicht von mir
stammten, jemand hat mein Adressbuch bei AOL ausgespäht und
von meinen Mail-Komto die Mails verschickt.
Ist da ein Virus im Spiel?
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 21:26 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Wie Adressbuch bei AOL?

Im Web oder auf Deinen PC?
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 21:33 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@tploetz:

Hab's mir doch gedacht. Diese Mails hab ich auch bekommen. Du hast Dir einen AOL-Trojaner eingefangen. Was etwas anderes ist als ein Virus.

Du sorgst jetzt BITTE dafür, dass Folgendes geschieht:
Bring den Rechner in den nächsten Computer-Laden und sag dort was passiert ist. Dort Festpallte formatieren lassen. Dann Win7 neu drauf machen lassen.

Und zu Hause sorgst Du dann für ständig akutellen Virenschutz und hälst vor allem auch das Betriebssystem und Programme wie Adobe Reader und Adobe Flash Player ständig auf dem Aktuellen stand.'Auch wenn Dir drei Mal am Tag Updates dafür angeboten werden, Du lässt sie installiern!! Nur so kannst Du Dich überhaupt vor unerwünschten Eindringlingen schützen.

Ich empfehle als Virenschutz die kostenlose Version von Avast: http://www.avast.de/produkte/freeware/avast-free-antivirus.html
Im Gegensatz zu AntiVir muss man bei Avast für E-Mail Schutz nicht die kostenpflichtige Version kaufen. Außerdem belaset Avast das System nicht so stark und es gibt keine Werbeeinblendungen.

Und surf nicht wahllos im Internet rum, klicke keine Werbung an, nimm keine Dateien an, die Dir über Messenger, ICQ oder ähnlichem geschickt werden, bleib von den Ferkelseiten im Internet weg und öffne niemals E-Mails von unbekannten Absendern!!!


Und noch was. Falls Du Zugangsdaten für Foren oder sogar Online-Banikng auf dem Rechern gespeichert haben solltest, dann solltest Du schlenigst alles ändern!!!

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 29.11.2011 um 21:38 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 21:36 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Wolfman:
Im Web stehen die Adressen unter Kontakte, nun weiss ich nicht
ob sie vom Web ausgespäht worden sind oder von meinem PC.
Aber wie kann jemand von meinem Mail-Konto Mails verschicken,
ich muss mich mit Benutzernamen und Passwort anmelden.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 21:40 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von tploetz:
@Wolfman:
Im Web stehen die Adressen unter Kontakte, nun weiss ich nicht
ob sie vom Web ausgespäht worden sind oder von meinem PC.

Von Deinem PC!
Zitat:
Aber wie kann jemand von meinem Mail-Konto Mails verschicken,
ich muss mich mit Benutzernamen und Passwort anmelden.

Dabei ist es passiert! Unter anderem fangen Trojaner Tastatureingaben ab.


--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 21:48 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Maja:
Auf meinem PC brauche ich das Passwort nicht eingeben, es ist gespeichert, nur im WEB muss ich es eingeben.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 22:16 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Oje. Auch das noch....
--
mfg Lippi Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 22:21 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@tploetz:

Du hast irgendwann in letzter Zeit eine Software installiert, die du ausprobieren wolltest. Bei dieser Software war ein anderes Programm dabei, das auch installiert wurde, ohne dass du es gemerkt hast. Das nennt man Trojaner oder trojanisches Pferd. Die Software sah hübsch aus, war es aber nicht und wird jetzt gegen dich verwendet.

Dieses zweite Programm liest jetzt alles mit, was du machst und was auf deiner Festplatte gespeichert ist, also auch alle deine Zugangsdaten und Passwörter und schickt alles interessante an eine bestimmte Person im Internet. Diese Person benutzt deine Zugangsdaten um Mails zu verschicken, Spam zu generieren und vielleicht sogar um von deinem Homebanking-Konto Geld abzuheben oder in deinem Namen bei Ebay, Amazon oder sonstwo Einkäufe zu machen.

Du solltest also unbedingt das tun, was Maja vorgeschlagen hat, nämlich den Rechner von jemandem untersuchen lassen, der Ahnung davon hat.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2011, 22:22 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@tploetz:
Zitat:
Auf meinem PC brauche ich das Passwort nicht eingeben, es ist gespeichert,
Noch schlimmer! Einfacher kann man es den bösen Buben nicht machen....
Zitat:
nur im WEB muss ich es eingeben.
Das macht jetzt jemand - nein - etwas anderes statt Dir und verschickt Spam-Mails mit fragwürdigem Inhalt über Deinen Account.

Und jetzt diskutiere nicht lange rum, sondern handele wie oben beschrieben. Ist nur zu Deinem Besten.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 08:43 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:

@tploetz:
Zitat:
Auf meinem PC brauche ich das Passwort nicht eingeben, es ist gespeichert,
...



Noch schlimmer! Einfacher kann man es den bösen Buben nicht machen....



Naja, man könnte noch das Passwort auf so einen Klebezettel schreiben und diesen an den Monitorrand kleben - oder in der "Bild" veröffentlichen lassen......
:D ;)
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 09:29 Uhr

falkone
Posts: 128
Nutzer
Verzonkte Nudel, löse dieses Problem bitte. Ich habe kein Lust mehr diese Schrott Mails von Dir zubekommen.
Wie kann man so naiv sein?

Danke

Gruß Falkone



--
Amiga 4000(D) - CyberstormPPC 50/233 MHz - UW SCSI Quantum Atlas - Picasso IV - Paloma - Concierto - Pablo - Deneb - Oktagon 4008 - Buddha - Laserjet 2100 - HP ScanJet IIcx - OS 3.9/4.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 11:35 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von dandy:
Zitat:
Noch schlimmer! Einfacher kann man es den bösen Buben nicht machen....

Naja, man könnte noch das Passwort auf so einen Klebezettel schreiben und diesen an den Monitorrand kleben - oder in der "Bild" veröffentlichen lassen......

Da würden die Trojaner erst einmal nicht rankommen. Halte ich nicht für schlimmer als das Passwort in maschinenlesbarer Form auf dem Rechner zu speichern.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 17:22 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@falkone:

Mir sind nur zwei Mails aufgefallen; im Spam-Filter meines Schrott-Accounts. Kein Anlass, auf die Palme zu gehen.

@dandy

Irgendwie scheinst Du nicht ganz erfasst zu haben, worum es hier eigentlich geht.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 17:28 Uhr

harryfisch
Posts: 950
Nutzer
Mir hast "Du" auch geschrieben. Hatte mich gewundert und das Teil ungelesen gelöscht. Hat jemand den Link verfolgt?
--
MacMini G4, 1.25GHz, 1GB, MOS 2.7

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 17:40 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von harryfisch:
Hat jemand den Link verfolgt?

Wie kann man nur so naiv sein...? Bild: http://www.smilies.4-user.de/include/Traurig/smilie_tra_024.gif
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:23 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
@Maja:
Ich hätte es mal probiert :rotate:

Sicherheitshalber aber nicht als /root :itchy:
--
mfg Lippi Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:27 Uhr

mir_egal
Posts: 551
Nutzer
*** Wegen Verstoß gegen die Netiquette gelöscht (cg)
http://www.amiga-news.de/netiquette.shtml ***
--
Bild: http://img129.imageshack.us/img129/2541/logoamiga3fp.jpg

A1SE

Ängstlich zu sinnen und zu denken, wie man es hätte tun können, ist das übelste, was man tun kann.

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 30.11.2011 um 18:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:30 Uhr

cgutjahr
Posts: 2712
[Administrator]
@harryfisch:

Zitat:
Mir hast "Du" auch geschrieben. Hatte mich gewundert und das Teil ungelesen gelöscht.
Heißt das, du hast zuvor noch nie eine (echte) Mail von tploetz bekommen? Dann würde ich mich fragen, wie "er" deine Adresse kommt...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:33 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
@cgutjahr:

Das gibt zu denken.
Es sei denn, er hatte ihn im Adressbuch, ohne jemals geschrieben zu haben ...?
--
mfg Lippi - - Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:38 Uhr

Lemmink
Posts: 2343
Nutzer
Ich hab auch eine Mail bekommen ohne je mit tploetz gemailt zu haben.
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:40 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Lippi:

Okay. Das Thema lautet aber nun mal "Virus auf Win 7".

Ironische Ausflüge in andere Galaxien könnten nachhaltig Verwirrung stiften Können wir uns mit Rücksicht auf den Thread-Ersteller bitte darauf einigen, dass Links und Anhänge in E-Mails in jedem Fall mit aller größter Vorsicht zu begegnen ist? :rolleyes:
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 30.11.2011 um 18:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:43 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
@Maja:

Da hast Du natürlich recht.
An seiner Stelle würde ich die Windows-Kiste schnell - und ohne auch nur dem LAN-Kabel zum Router zu nahe zu kommen - einem PC-Doktor vorstellen. :shoot3:
--
mfg Lippi - - Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 18:45 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Lemmink:
Ich hab auch eine Mail bekommen ohne je mit tploetz gemailt zu haben.

Vom Browserverlauf bis zu Deiner Mailadresse ist es nicht weit.

@Lippi

Danke für Dein Verständnis.

***

Edit:
Hm. Was mir seltsam vorkommt ist, dass es sich Sammelmails an mehrere Adressen gleichzeitig handelt. Für Trojaner-Spam eigentlich untypisch.

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 30.11.2011 um 18:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 19:27 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
...Vom Browserverlauf bis zu Deiner Mailadresse ist es nicht weit....


Hm, komisch. Meine Adresse steht ja hier auch in der Signatur, ich habe aber keine Mail bekommen - die ganze Sache ist schon etwas seltsam...
--
mfg Lippi - - Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 20:00 Uhr

cgutjahr
Posts: 2712
[Administrator]
Zitat:
Original von Lemmink:
Ich hab auch eine Mail bekommen ohne je mit tploetz gemailt zu haben.

Aber über den Forums-Mailer kam die nicht, oder?

Komische Sache. Dass ein Trojaner den Browserverlauf nach Adressen absucht, erscheint mir wenig glaubhaft.

@tploetz:

Standen Lemmink oder harryfisch denn in deinem Adressbuch? Befindet sich dieses Adressbuch nur "im Web" oder gibt es davon auch eine Kopie auf deinem Rechner (außerhalb des Internet-Browsers)?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 20:32 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@cgutjahr:
Praktisch steht jeder im Adressbuch, den ich ein Mail geschickt habe.
Übrigens hat Avast zwei verdächtige Dateien gefunden, die ich gelöscht habe
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2011, 22:58 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Okay, ich habe mir das jetzt mal genauer angesehen.

Ich habe hier zwei vermeindliche Spam-Mails von Ploetzens AOL-Account. Beides Sammelmails an dieselben 5 Adressen, darunter auch der Kundendienst vom Otto Versand. Betreff "Re:4" und "Re:5". Eine gesendet Samstag, 26.11.2011 18:34, die andere Monatg, 28.11.2011 01:40. Im Textkörper je eine Zeile schlechtes Englisch, gefolgt von einem Link. Text und Link variieren. Der interessanteste Punkt ist aber, dass Abesender und Return-Path identisch sind.

Ach ja. Und dazu noch der Eröffnungsbeitrag hier, der impliziert, dass sich Kopien der angeblichen Spam-Mails im Ordner für gesendete Nachrichten seines Accounts befinden.

Und noch was fällt mir. Auf Fragen nach dem Speicherort der Nachrichten und einzelne Adressen in seinem Adressbuch antwortert unser "Freund" ausweichend.

--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 30.11.2011 um 23:17 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.12.2011, 06:48 Uhr

Daywalker
Posts: 152
Nutzer
@tploetz:

Hi,

Ich habe auch 2 dieser ominösen Mails von Dir erhalten,
aber schon gelöscht.

Warum stehe ich in Deinem Adressbuch ??
Hatten wir schon mal miteinander zu tun ?
Ich kann mich nicht daran erinnern. ?(

Gruß
Thomas

--
Only AMIGA makes it possible !! :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.12.2011, 06:54 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:

Zitat:
Original von dandy:

Zitat:
Noch schlimmer! Einfacher kann man es den bösen Buben nicht machen....


Naja, man könnte noch das Passwort auf so einen Klebezettel schreiben und diesen an den Monitorrand kleben - oder in der "Bild" veröffentlichen lassen......


Da würden die Trojaner erst einmal nicht rankommen.
...


Ein Conputer-Trojaner nicht - da hast Du vollkommen recht. Aber ein gebürtiger trojaner schon...

Aber lassen wir das - sollte eh nur ein Gag sein. Und möglicherweise ist es auch noch viel zu früh für derartige Wortspiele - Gäääähhhn!...
:sleep:
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.12.2011, 08:41 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Zitat:
Original von Daywalker:
@tploetz:
...Ich habe auch 2 dieser ominösen Mails von Dir erhalten,
aber schon gelöscht. Warum stehe ich in Deinem Adressbuch ??
Hatten wir schon mal miteinander zu tun ?
Ich kann mich nicht daran erinnern.?


Ehrlich gesagt, warte ich seit gestern auf genau diese Frage.

Mir ist unklar, wer hier eigentlich Daten sammelt, Mensch oder Maschine!
--
mfg Lippi - - Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Virus auf Win 7 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.