amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > SD HC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

25.02.2012, 09:28 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Hab hier eine SDHC32GB. Wenn ich diese in meiner älteren Canon formatiere, dann läuft sie korrekt und der Amiga kann sie über PCMCIA im A1200 lesen und schreiben.
Wenn ich diese aber in meiner neuen Panasonic formatiere, dann kann ich diese auch benutzen, aber der Amiga kann damit nichts mehr anfangen.

Es wird wohl ein neues Filesystem bei HC benutzt. Ich frag mich aber, wenn ich mit dem Amiga die 32GB-SDHC-Karte formatiere, ob es dann nicht vielleicht doch probleme geben könnte.
Habt ihr damit schon Erfahrungen gesammelt?
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 10:35 Uhr

hjoerg
Posts: 3780
Nutzer
@Ralf27:

Zu PANASONIC (besitze mehere Geräte) muß man anmerken, dass vermutlich noch mehr Pobleme auftauchen. Insbesondere Filme u AVCHD/AVC Formate, da werden oft eigene Süppchen gekocht ;)

Panasonic ist gut, keine Frage, aber halt nicht immer kompatible zu anderen Herstellern.

--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 29.02.2012 um 01:00 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 25.02.2012 um 12:36 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 11:31 Uhr

Palgucker
Posts: 1338
Nutzer
Hallo Ralf27,

ich habe zumindest den Verdacht, das dein Kartenleser am Amiga nicht für HC-Karten geeignet ist?
Ist dann so ähnlich, als ob du mit einem Amiga mit ungepatchten SCSI-Device auf eine Partition losgehst, die >4GB ist.

Gruß Palgucker



[ Dieser Beitrag wurde von Palgucker am 25.02.2012 um 11:33 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 11:37 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Panasonic hat Microsofts exFAT lizensiert. Damit kommen Amiga-Systeme m.W. (noch) nicht zurecht.

Zitat:
Ich frag mich aber, wenn ich mit dem Amiga die 32GB-SDHC-Karte formatiere, ob es dann nicht vielleicht doch probleme geben könnte.
Entweder erkennt das BS der Kamera das Dateissystem, oder meint, die Karte müsse formatiert werden.

Welche Filesysteme von der Kamera unterstützt werden, müsste aber eigentlich im Handbuch zur Kamer stehen.
--
** Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menscheit hin. Ohne Schnaps und ohne Rauch stirbt die andre Hälfte auch. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 15:04 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Panasonic hat Microsofts exFAT lizensiert. Damit kommen Amiga-Systeme m.W. (noch) nicht zurecht.

Zitat:
Ich frag mich aber, wenn ich mit dem Amiga die 32GB-SDHC-Karte formatiere, ob es dann nicht vielleicht doch probleme geben könnte.
Entweder erkennt das BS der Kamera das Dateissystem, oder meint, die Karte müsse formatiert werden.

Welche Filesysteme von der Kamera unterstützt werden, müsste aber eigentlich im Handbuch zur Kamer stehen.
--
** Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menscheit hin. Ohne Schnaps und ohne Rauch stirbt die andre Hälfte auch. **


Die Kamera nimmt die Karte ohne weiteres an.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 15:06 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von hjoerg:
@Ralf27:

Zu PANASONIC (besitze mehere Geräte) muß man anmerken, dass vermutlich noch mehr Pobleme auftauchen. Insbesondere Filme u AVCHD/AVC Formate, da werden oft eigene Süppchen gekocht ;)

Panasonic ist gut, keine Frage, aber halt nicht immer kompatible zu anderen Herstellern.

--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 29.02.2012 um 01:00 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 25.02.2012 um 12:36 Uhr geändert. ]


Das hab ich auch schon getestet.. ffmpeg murrt etwas, aber es geht.

Panasonic hat sogar in den Akkus einen Kopierschutz drin... irgendwas scheint da wirklich nicht zu stimmen.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 15:10 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Palgucker:
Hallo Ralf27,

ich habe zumindest den Verdacht, das dein Kartenleser am Amiga nicht für HC-Karten geeignet ist?
Ist dann so ähnlich, als ob du mit einem Amiga mit ungepatchten SCSI-Device auf eine Partition losgehst, die >4GB ist.

Gruß Palgucker



[ Dieser Beitrag wurde von Palgucker am 25.02.2012 um 11:33 Uhr geändert. ]


Das ist so ne Sache. Ich bin mir da nicht sicher.

Wenn jetzt meine Kamera (SD HC bis 64GB) auf die Karte schreibt, dann sollte das doch gehn. Aber, wenn ich jetzt mit dem Amiga die Karte formatiere und die Kamera meckert nicht und arbeitet damit, was soll ich davon halten? Gehts oder gehts nicht?!?
Hm... müßte wohl mal einige FullHD-Videos zum testen machen um über 2GB(oder 4GB) zu kommen um zu sehn was passiert.

--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 16:32 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Ralf27:

Falls Dein Kartenleser vom Hersteller nicht ausdrücklich als HC-kompatibel ausgewiesen wird, wäre es zweckmäßiger, einen HC-Kompatiblen Kartenleser zu besorgen, statt auf zufällige Aufwärtskompatibilität unter allen Vorausetzungen zu hoffen.

Mitlerweile können eigentlich alle neuen Card Reader auch mit HC umgehen. Es schadet aber dennoch nicht, sich vor dem Kauf immer die Produktbeschreibung genauer anzusehen. Nicht dass Du einen veralteten Ladenhüter erwischst.
--
** Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menscheit hin. Ohne Schnaps und ohne Rauch stirbt die andre Hälfte auch. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 25.02.2012 um 16:32 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 25.02.2012 um 16:35 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2012, 17:17 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@Ralf27:

Falls Dein Kartenleser vom Hersteller nicht ausdrücklich als HC-kompatibel ausgewiesen wird, wäre es zweckmäßiger, einen HC-Kompatiblen Kartenleser zu besorgen, statt auf zufällige Aufwärtskompatibilität unter allen Vorausetzungen zu hoffen.

Mitlerweile können eigentlich alle neuen Card Reader auch mit HC umgehen. Es schadet aber dennoch nicht, sich vor dem Kauf immer die Produktbeschreibung genauer anzusehen. Nicht dass Du einen veralteten Ladenhüter erwischst.
--
** Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menscheit hin. Ohne Schnaps und ohne Rauch stirbt die andre Hälfte auch. **

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 25.02.2012 um 16:32 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 25.02.2012 um 16:35 Uhr geändert. ]


Also, das Ding ist schon älter und unterstützt SDHC.. ist einfach ein Adapter, mehr nicht. Wir sind ja heute schon wieder weiter. HC hört ja bei 32GB auf. Dann kommt XC(z.b. 64GB oder 128GB). Ich denke, das das eher was mit dem Filesystem zu tun hat, denn die Anzahl der Pins, bzw. der Aufbau der Karte ist ja gleich.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2012, 15:56 Uhr

Palgucker
Posts: 1338
Nutzer
Hallo Ralf27,

Zitat:
...denn die Anzahl der Pins, bzw. der Aufbau der Karte ist ja gleich.

Das scheint nur äußerlich so! ;)

Zitat:
Ich denke, das das eher was mit dem Filesystem zu tun hat...

Im Falle eines verwendeten exFAT sollte die FS-Kennung im MBR an Stelle 0x1C2 07 sein, bei Fat32 0x0B und das verwendete Filesystem sollte auch im "Volume-Header" (normalerweise nach dem MBR der erste "vernünftig" beschriebene Block)als Klartext lesbar sein - EXFAT oder FAT32.
Mit einem Diskmonitor müsste das zu "ergründen" sein.
Meine Lumix formatiert auch mit Fat32. Bei einer Kartenformatierung unter Windows "jault" die Kamera aber herum, das der Datenträger nicht von der Kamera formatiert wurde und die Schreibgeschwindigkeit für Video-Aufnahmen nicht ausreichend sei.
Irgendwas ist ja immer. ;)

Gruß Frank

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2012, 18:06 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Ich hoffe es klappt alles. Es geht jetzt los!

Bis in *spätestens* 6 Wochen wieder.

Gruß an die Amiganer! :)
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2012, 19:01 Uhr

hjoerg
Posts: 3780
Nutzer
@Ralf27:

Ja, ja... einriesiges Experiment eine SD Karte in die Kamera schieben.

Ich drück mal die Daumen :lickout:
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2012, 23:49 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@hjoerg:

Er begibt sich Down Under: http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=34283&BoardID=5
--
** Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menscheit hin. Ohne Schnaps und ohne Rauch stirbt die andre Hälfte auch. **

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > SD HC [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.