amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Aros/Icaros Installation?!? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

06.03.2012, 16:32 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Moinsens,

Jetzt habe ich mich für Aros/Icaros entschieden und habe natürlich auch gleich ein paar fragen!

Bei der Installation bekomme ich die Meldung das HD0 voll ist, ich möchte aber auf HD1 installieren, muss ich die Platte erst Formatieren und erkennt er sie dann?
oder hat jemand ein kleines To-Do über die Installation für mich? HDToolBox ist ja nicht, oder?
Die Live-CD sieht ja schon mal toll aus, freu mich riesig drauf!



--
wenn dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.03.2012, 19:55 Uhr

Kaesebroetchen
Posts: 643
Nutzer
@Dr_Dom:
Hallo,

zunächst mal, gibt es auf der IcAROS DVD eine sehr umfangreiche Anleitung die eigentlich auf alle Probleme während der Installation und beim Betrieb eingeht. Ist allerding auf Englisch.

Wenn die Festplatte als voll gemeldet wird, ist sie das möglicherweise auch.

Zunächst mal ein paar Fragen:

Ist auf dem Rechner noch etwas anderes installiert (was) und soll das parallel zu AROS draufbleiben (Multiboot system) ?

Ist auf der Platte auf der du das installieren willst noch freier unpartitionierter Platz ?

Hast du möglicherweise schon vier primäre Partitionen auf dieser Platte ? Mehr geht nämlich bei PCs nicht.

Hast du versucht AROS mit InstallAROS (auf dem Desktop oder sonst im Tools Verzeichnis) zu installieren ?
Dann solltest du zu Beginn gefragt worden sein wo du AROS Installieren willst, also ATA-Device oder USB.device usw.


--
http://amidevcpp.amiga-world.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2012, 09:54 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Hallo Käsebrötchen,

Auf dem Rechner ist noch ein Win98 Installiert, HDToolBox habe ich noch gefunden, aber es hängt sich immer auf, Rechner bleibt stehen. Deshalb habe ich es mit dem InstallAros gemacht .. und es funzt prima im Dual-Boot mit W98.
Sieht ja wirklich schon mal sehr gut aus, bin wirklich gespannt wie es nachher läuft??!? Ich habe gesehen das es auf der Webseite ein paar Updates gibt, um die werde ich mich im Laufe des Tages kümmern.
Danke für deine Hilfe, kommen sicherlich noch ein paar Fragen, die Tage!

PS : In der Kiste ist noch eine SoundBlasterLive@PCI , habe gestern beim einrichten gemerkt das die schon mal nicht funnzt, hast du einen Tipp?

--
wenn dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2012, 10:23 Uhr

Kaesebroetchen
Posts: 643
Nutzer
Zitat:
Original von Dr_Dom:
!

PS : In der Kiste ist noch eine SoundBlasterLive@PCI , habe gestern beim einrichten gemerkt das die schon mal nicht funnzt, hast du einen Tipp?

Murphy




http://en.wikibooks.org/wiki/Aros/Platforms/x86_support

Vom Soundblaster live gibt es zwei Varianten. Die mit Emu10K Chip wird voll unterstützt.

Was sagt denn AHI-Prefs dazu ? Wenn eine kompatible Karte vorhanden ist, wird die da aufgeführt.
--
http://amidevcpp.amiga-world.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Aros/Icaros Installation?!? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.