amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > PUAE Intel Mac [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

04.05.2012, 19:54 Uhr

harryfisch
Posts: 954
Nutzer
Moin, das erste mal seit langem das ich einen Amiga gestartet habe...

Heute habe ich die PUAE 2.33 Beta auf meinem iMac unter Lion installiert und es läuft auch wunderbar HiTorro braucht man auch nicht mehr. Einzig das Kontext Menue für Disk wo man Floppies einbinden und auswerfen kann sowie HDFs mounten oder Ordener als HDF mounten kann, erlaubt mir keine HDF Auswahl.Espassiert einfach nichts wenn ich auf Mount HDF klicke.
Hat jemand ne Idee würde gerne meine alten HDFs nutzen dann brauche ich nicht ewig neu einrichten.

http://www.harryfisch.de/amiga/puae.png

:dance1:
--
MacMini G4, 1.25GHz, 1GB, MOS 2.7

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.05.2012, 20:42 Uhr

harryfisch
Posts: 954
Nutzer
Stelle gerade fest das ich auch keine Configs speichern kann. Ich kann keinerlei Eingaben im Menue machen. Das ist ja sehr ungut. Liegt das an irgendwelchen Unix Schreibrechten oder liegt das am Beta Status.

Es kann doch nicht sein das es hier gar keine Mac User gibt die moderne core i5 und i7 Macs nutzen und alle nur PPC OS-X Macs nutzen. Bin da voll aufgesprungen iPhone4/iPad2/und der 2011er iMac core i5 völlig lautlos und sieht schick aus. Der AMD Spiele 6 Kerner (W7 im Keller mit den Amigas und den anderen Oldies) kann zumindestens auch Bilder in die Cloud laden. Computing aus einem Guss, ich glaube soviel Spaß hatte ich noch nie. Auch wenn man mit der Jailbreakerei öfter nachhelfen muß... upps ich schweife ab. Freue mich aber schon auf die World of Tanks Ballerei die ich gleich im Keller starte (das teuerste Spiel das ich je gespielt habe)

:D
--
MacMini G4, 1.25GHz, 1GB, MOS 2.7

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.06.2012, 08:34 Uhr

tommya4k
Posts: 52
Nutzer
@harryfisch:
Ich habe gestern PUAE mal schnell geladen und dann gestartet. Soweit ich gesehen habe, musst Du die *.uaerc von hand editieren und speichern.
Wegen dem mount - Problem weiss ich auch keine Antwort. Ich konnt lediglich einen A500 mit 1.3 booten, bei Einsatz der 3.1 roms rauschte PUAE gnadenlos ab.

Gruss Thomas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.06.2012, 11:32 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Zitat:
Original von harryfisch:
Es kann doch nicht sein das es hier gar keine Mac User gibt die moderne core i5 und i7 Macs nutzen und alle nur PPC OS-X Macs nutzen.



Der MacUser auch gennant das "Herdentier" schliessen sich zu Gruppen zusammen und finden sich auf Nahrungssuche (auch Futter für die Macs genannt) in speziellen Mac Foren zusammen ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2012, 18:18 Uhr

harryfisch
Posts: 954
Nutzer
So setze nun wieder auf HiTorro und UAE damit geht alles. Meine alten HDF laufen auch wieder. So soll das sein :rotate:
--
MacMini G4, 1.25GHz, 1GB, MOS 2.7

Amiga 1200, ACA-1231/42MHz, 64MB, IndiAGA, AmigaSYS 4

A500 und A2000 derzeit Nackig

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > PUAE Intel Mac [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.