amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Stammtisch in Wuppertal Vohwinkel [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

09.06.2012, 00:56 Uhr

freshman
Posts: 1
Nutzer
Hi,
meine Freunde und ich haben ueberlegt ob wir nicht mal einen stamtisch in wuppertal einrichten sollten.
1. Ich moechte generell Commodore und Amiga Freaks anziehen zu diesem treffen, ich selber und mein bester freund kann euch fundietes wissen fuer die classic Amigas bieten. ( Amiga OS <= 3.5 )
2. Es soll auch die moeglichkeit fuer AROS juenger wie z.b. ICAROS sein.
3. Es ist gleichzeitig ein treffen von LINUX wie auch WINDOWS PROFIS.
4. Windows oder Linux installationen werden wir nicht durchgefuehren.
5. Das Treffen waere nur fuer Profies egal aus welchen bereich gedacht.

Erlich gesagt ist es natuerlich ein treffen fuer freaks egal welche computer sie auch nutzen, aber wie schon gesagt wollen wir generell die personen die zu punkt 4 passen ausschliessen.

Wenn interesse besteht einfach hier posten.

cu :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2012, 14:15 Uhr

slin
Posts: 30
Nutzer
@freshman: Es gab früher ziemlich viele Amiga Nutzer in Wuppertal.
Aber wenn Ihr schon einen Stammtisch machen wollt, weshalb
dann nur ausschließlich für "Profis"?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2012, 21:57 Uhr

Tormentor
Posts: 47
Nutzer
Hört sich schon mal Interessant an, aber ich frage mich gerade was für Leute du suchst, Amigas habe ich seit ewigkeiten und kann das gute stück auch benutzen ^^ und Winblöd auch Aros ist irgendwo auf nem USB Stick und Linux is auch irgendwo in ner VM.

Aber was in 3 Teufels namen verstehst du nu unter Profis, weil als Profi verstehe ich mich mal so überhaupt nicht, weil das würde bedeuten das man so gut wie alles weiß.

Ansonsten könnte man ja mal einfach nen ganz simplen und 08/15 Amiga Stammtisch für Wuppertal ausrufen damit würde man bestimmt eine größere User Anzahl ansprechen.

Gruß aus Wuppertal
Tormentor

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2012, 08:57 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Tormentor:

...
als Profi verstehe ich mich mal so überhaupt nicht, weil das würde bedeuten das man so gut wie alles weiß.
...


Wikipedia - "Profi":

Ein Profi, Kurzwort von veraltend Professionist, ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt.
...

Heißt also nicht, daß ein Profi so gut wie alles weiß.
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

EDIT:
Dürfte nur ziemlich schwer werden, einen Stammtisch mit Leuten aufzubauen, die mit dem Amiga Ihren Lebensunterhalt verdienen...
So viele wird es da wohl in Wuppertal nicht geben, das man damit die Runde um den Tisch auch voll kriegt...
:(

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 11.06.2012 um 09:04 Uhr geändert. ]

EDIT 2:
Mit welchen Amiga-Aktivitäten verdient eigentlich "freshman" seinen Lebensunterhalt in Wuppertal?
(Ich gehe mal davon aus, daß er wenigstens selbst "Profi" ist, wenn er nur "Profis" zu seinem Stammtisch zulassen will - sonst müsste er sich ja selber ausschließen...)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 11.06.2012 um 09:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2012, 12:18 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von dandy:
Wikipedia - "Profi":

Ein Profi, Kurzwort von veraltend Professionist, ist jemand, der im Gegensatz zum Amateur oder Dilettanten eine Tätigkeit beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätigkeit ausübt.
...

Das ist die Bedeutung im ursprünglichen, bzw. engeren Sinn. Umgangssprachlich wird auch mal ein „alter Hase“ seines Fachgebiets als Profi bezeichnet, unabhängig von der Frage, ob er damit Geld verdient. Allerdings…
Zitat:
Mit welchen Amiga-Aktivitäten verdient eigentlich "freshman" seinen Lebensunterhalt in Wuppertal?
(Ich gehe mal davon aus, daß er wenigstens selbst "Profi" ist, wenn er nur "Profis" zu seinem Stammtisch zulassen will - sonst müsste er sich ja selber ausschließen...)

http://dict.leo.org/ende?search=freshman

Nomen est omen?

--

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 11.06.2012 um 12:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2012, 15:24 Uhr

Tormentor
Posts: 47
Nutzer
freshman wo bist du, ne Antwort wäre mal nicht unübel. :itchy:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2012, 14:10 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Tormentor:
freshman wo bist du, ne Antwort wäre mal nicht unübel. :itchy:


Hmmm - "nicht unübel" - also übel (doppelte Verneinung - minus mal minus ergibt plus)?
;)
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Stammtisch in Wuppertal Vohwinkel [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.