amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > konvertieren mit FFMPEG [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.07.2012, 19:17 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Folgendes Problem:

Ich hab eine JPG-Bilderfolge mit C4D generiert. Diese möchte ich mit FFMPEG der Version 0.91 in ein MPEG-Stream umwandeln. Dazu verwende ich folgende eingabe:
ffmpeg -i x/#? test.mpeg

Das Problem: Es wird zwar eine MPEG-Datei erstellt, aber die ist nur ein Bild groß und die Quellbilder werden alle mit dem ersten Bild überschrieben???

Achja, geht so auch ein Video mit 1920*1080? Ich teste es aber zur Zeit auch mit 320*200, geht aber auch nicht.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2012, 20:48 Uhr

Fred_AROS
Posts: 471
Nutzer
Ich kenn es jetzt nur von Linux her aber die Bilder müssen fortlaufend nummeriert sein und dann kann man %03d als Platzhalter für 001, 002, 003 usw. verwenden !

Also :

ffmpeg -f image2 -r 1 -i bild-%03d.jpg video.mpeg

Hier müssten dir Bilder z.B. bild-001.jpg, bild-002.jpg usw. heissen :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2012, 21:03 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
@Fred_AROS:

Danke, das wars!

Ich habe es wie folgt gemacht:

ffmpeg -i x/pic.%04d.jpg test.mpg

genial! Danke! :)
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ Dieser Beitrag wurde von Ralf27 am 12.07.2012 um 21:04 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2012, 21:17 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Hab eben auch 1920*1080 mit mpeg1 getestet, geht auch :) )
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2012, 19:32 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Zur Erklärung:
%03d aufgeschlüsselt (für die nicht-Programmierer)
% = Steuerzeichen, sagt daß jetzt ne Anweisung kommt (Platzhalter)
0 = Führende Nullen schreiben (001 statt 1, oder 012 statt 12)
3 = Anzahl Ziffern (123, 012, 005, .. Bei %04 ginge dann auch z.B. 0424)
d = Dezimal. Die Ziffern werden in Dezimalschreibweise dargestellt.

%03d geht dann von 000 bis 999
%05d geht von 00000 bis 99999

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.07.2012, 21:14 Uhr

GREX
Posts: 509
Nutzer
@Thore:

Danke, das wollte ich schon lange mal wissen. Ist das ffmpeg-spezifisch, oder gilt diese Syntax generell für AmigaOS?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.07.2012, 22:40 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Das gilt generell für Format-Schablonen in C-basierten Programmiersprachen. ffmpeg hat sich eben diesem Schema angenommen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > konvertieren mit FFMPEG [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.